Werkzeug & Formen

Automatische Vermessung der Rundachsen während des Fräsens

Werkzeugbauer rüstet Schieber-Produktion erfolgreich um

Hartfräsen statt Schleifen

Ein Hersteller komplexer Spritzgießformen hat das Schleifen von Schiebern durch automatisiertes Hartfräsen abgelöst und den Fräsprozess systematisch optimiert. Die Ergebnisse können sich sehen lassen: längere Fräserstandzeiten, bessere Oberflächen, kürzere Durchlaufzeiten und im Vergleich zum Schleifen 60 Prozent niedrigere Fertigungskosten. Die Umstellung wurde in enger Partnerschaft mit einem Hersteller von Präzisionswerkzeugen geplant und durchgeführt. mehr...

21. Mai 2019 - Fachartikel

Der Konfigurator ermöglicht die schnelle und einfache Konfiguration von Heißkanalformen. (Bildquelle: Meusburger)

Konfigurator

In 5 Minuten zur Heißkanalform

Der neue Konfigurator für exklusive Heißkanalformen von Meusburger, Wolfurt, Österreich, ermöglicht die individuelle Auswahl des Heißkanalverteilers sowie die flexible Positionierung der Düsen und des gesamten Verteilers in der Verteilerplatte. mehr...

20. Mai 2019 - Produktbericht

Rund eine Million Tubes werden monatlich in Drei-Schichten an  fünf Tagen der Woche gefertigt. (Bildquelle: Polar-Form)

Spezielle 2K-Werkzeugtechnik

Blutproben sicher auftauen

Blutproben von Blutspenden müssen rückverfolgbar gekennzeichnet sein. Dafür werden diese mit einem Datamatrix-Code versehen. Doch auch die Verpackung, das Blutröhrchen, unterliegt Anforderungen. So darf beim Auftauen der Probe an der Bindenaht von Mantel und Boden kein Riss entstehen. Deshalb setzt ein ungarischer Hersteller eine speziell entwickelte 2K-Spritzgieß-Technik ein. mehr...

16. Mai 2019 - Fachartikel

Die Meusburger Group präsentiert Neues und Bewährtes auf der Moulding Expo 2019. (Bildquelle: Meusburger)

Konfigurator und Sensor

Konfigurator für Heißkanalformen und Werkzeuginnendrucksensoren

Die Meusburger Group, Wolfurt, Österreich, stellt auf der Moulding Expo vom 21. bis 24. Mai in Stuttgart den Konfigurator für Heißkanalformen vor. Mit nur wenigen Klicks kann ein kompletter Formaufbau inklusive Heißkanalverteiler individuell erstellt und bestellt werden. Zur Heißkanalform können auch die benötigten Einbauteile und Zubehör direkt mitbestellt werden. Weiterhin wird ein Werkzeuginnendrucksensor präsentiert, der […] mehr...

14. Mai 2019 - Produktbericht

Bildquelle: Roemheld

Blockzylinder "S"

Blockzylinder „S“ für Pressen und Stanzen

Der Blockzylinder „S“ – wie „strong“ – von Roemheld, Laubach, ist eine robuste Weiterentwicklung des Standardelementes. Der doppelt hydraulisch wirkende, kompakte Zylinder ist universell für alle linearen Bewegungen mit hohem Kraftbedarf geeignet. Einsetzbar ist er für maximale Betriebsdrücke bis 500 bar und Betriebstemperaturen bis 200 °C – auf Anfrage auch bis 250 °C. Zahlreiche Varianten ermöglichen […] mehr...

13. Mai 2019 - Produktbericht

Zwei unterschiedlich polierte Kavitäten zur Ermittlung des Glanzgrades von Thermoplasten. (Bildquelle: Bestenlehrer)

Glanzgradstudie

Studie zum Ermitteln des Glanzgrades von Kunststoffen

Ein Formeinsatz mit zwei polierten Referenzflächen bietet die Möglichkeit die Hochglanzeignung von Thermoplasten zu ermitteln. Gefertigt wurde dieser von der Hochschule Schmalkalden, Schmalkalden, und poliert von der Polierwerkstatt Bestenlehrer, Herzogenaurach. Eine der Flächen wurde in der Qualität B1 (Glanzpolitur mit Ra 0,03 µm) und die zweite mit der besten Güte B0+ (Spielgelhochglanz mit Ra 0,01 […] mehr...

10. Mai 2019 - Produktbericht

Der fünfte Präzisionstag von Knarr war gut besucht. (Bildquelle: Knarr)

Theorie und Praxis

Präzisionstag bei Knarr mit viel Praxisnähe

Der Normalienhersteller Knarr mit Sitz in Helmbrechts veranstaltete zum fünften Mal einen Präzisionstag. Mehr als 150 Anwender und Entscheidungsträger aus Konstruktion, Werkzeug- und Formenbau sowie Kunststofftechnik nutzten die Plattform zum Netzwerken. mehr...

9. Mai 2019 - News

MEX-Projektleiter Florian Niethammer fiebert der Eröffnung entgegen: „Ich freue mich darauf, die spannenden Themen zu erleben, die den Werkzeugbau aktuell umtreiben.“ Bildquelle: alle Messe Stuttgart)

Rahmenprogramm der Moulding Expo 2019

Zukunftsthemen im Blick

Vor Beginn der Moulding Expo am 21. Mai 2019 in Stuttgart stehen viele Zeichen auf Wandel. Projektleiter Florian Niethammer nennt als Beispiel die Autoindustrie, einen der wichtigsten Kunden des Werkzeug- und Formenbaus: „Das Thema Mobilität wird sich in absehbarer Zeit verändern – und damit auch die Anforderungen an den Werkzeugbau. Es wird spannend zu sehen, welche neuen Chancen sich daraus entwickeln.“ Das Rahmenprogramm der Moulding Expo 2019 benennt Zukunftsthemen wie diese und sucht nach Antworten. mehr...

7. Mai 2019 - News

Temperiergeräte mit hoher Kühl- und Heizleistung. (Bildquelle: Deckerform)

Mexbox und Gekko

Mexbox und Gekko auf der Moulding Expo

Deckerform, Aichach, ist auf der Moulding Expo in Stuttgart mit zwei Anwendungen präsent. Studenten der Hochschule Reutlingen entwickelten eine Brotzeitbox, die während der Messe am Stand A05 in Halle 5 produziert wird. Es handelt sich um ein Gemeinschaftsprojekt, bei dem die Studenten von Prof. Dr. Steffen Ritter angeleitet wurden und mit Deckerform, der Messe Stutgart, […] mehr...

7. Mai 2019 - Produktbericht

Kompakte 64-fach Heiße Seite mit Mikro-Verteiler (links) und 4-fach Coolshot Kaltkanalsystem. (Bildquelle: Ewikon)

Coolshot

Coolshot und Heiße Seiten auf der Moulding Expo

Das Coolshot Hochleistungs-Kaltkanalsystem von Ewikon, Frankenberg, ermöglicht das zuverlässige und prozesssichere Verarbeiten unterschiedlicher LSR-Typen. Die Elektro-Nadelverschlusstechnik macht dies möglich. Die verwendeten Linear-Schrittmotoren erlauben durch präzises Positionieren der Verschlussnadeln in 0,01 mm Schritten eine feinbalancierte Formfüllung. Eine manuelle Längenabstimmung der Nadeln entfällt, wodurch der Zeitaufwand für das Einrichten des Systems sowie für Nachjustagearbeiten erheblich reduziert wird. […] mehr...

6. Mai 2019 - Produktbericht

Beim Einsatz der neuenTechnologie in Heißkanalsystemen erübrigt sich eine separate Kühlung der Zylinder. (Bildquelle: HRS Flow)

HRS cool

Heißkanalsysteme mit ungekühltem Zylinder

HRS cool ist eine neuartige Lösung von HRS Flow, San Polo di Piave, Italien, für das Heißkanal-Spritzgießen, bei der die sonst erforderliche Wasserkühlung der zugehörigen Aktuatoren entfallen kann. Der Schlüssel dazu ist ein zweifach optimiertes Temperaturmanagement. mehr...

3. Mai 2019 - Produktbericht

Kavitätsfühler (Bildquelle: Hotset)

Thermosensor

Thermosensor präzisiert die zyklische Werkzeugtemperierung

Wenn in der Kunststofftechnik hochwertige Oberflächen oder feine Mikrostrukturen erzielt werden sollen, unterstützt das Z-System von Hotset, Lüdenscheid, Werkzeugbauer und Spritzgießer mehr...

3. Mai 2019 - Produktbericht

Die zu überprüfenden Regelzonen werden über den Touchscreen ausgewählt. (Bildquelle: Ralf Mayer, Redaktion Plastverarbeiter)

Trends im Werkzeug- und Formenbau

Effiziente Heißkanalregelung entlastet Werkzeugbauer

Immer komplexere Heißkanalsysteme mit tendenziell steigender Düsenzahl stellen den Werkzeugbau vor wachsende Herausforderungen. Dabei erweist sich nicht nur die Montage als zunehmend anspruchsvoll. Aufgrund der wachsenden Zahl von Regelzonen wird auch die Funktionsprüfung der Heißkanäle vor dem Einbau ins Werkzeug immer komplizierter und zeitaufwendiger. Mit der Einführung eines neuen automatisierten Heißkanalreglers hat ein mittelständiger Werkzeugbauer die Effizienz dieses Arbeitsschrittes deutlich erhöht. Neben einer massiven Zeiteinsparung hatte die Umrüstung auch einen positiven Einfluss auf die Qualitätssicherung. mehr...

30. April 2019 - Fachartikel

Umfassendes Portfolio für die seitliche Anbindung (Bildquelle: Mold-Masters

Melt-Cube Evo

Doppelte Anbindung für hohe Präzision

Der Melt-Cube Evo von Mold-Masters, Baden Baden, ermöglicht zwei bis acht Anbindungen pro Würfel. Das System mit horizontalen Spitzen hat sehr schnelle und einfache Wartungsoptionen sowie ein erweitertes Verarbeitungsfenster. mehr...

30. April 2019 - Produktbericht

MEX_19_PM07_Hallengang

Moulding Expo 2019

Das ganze Spektrum einer faszinierenden Branche

Die Moulding Expo gibt vom 21. bis zum 24. Mai einen umfassenden Überblick über die Qualität des europäischen Werkzeug-, Modell- und Formenbaus sowie seiner Zulieferer. An den Ständen auf der Stuttgarter Messe erwarten die Fachbesucher in den Hallen 5 und 7 die Vertreter hunderter Unternehmen aus dem Kernbereich des Werkzeug-, Modell- und Formenbaus. In der Jacques Lanners Halle (Halle 3) und in Halle 9 kann man sich beim Rundgang über die Messe aber ebenso ein Bild der neuesten Entwicklungen in den Bereichen Komponenten, Software und Zubehör machen oder den Trends bei den Werkzeugmaschinen, den Schneid- und Bearbeitungswerkzeugen sowie den Anlagen für die Additive Fertigung nachspüren. mehr...

29. April 2019 - News

Seite 3 von 12312345...Letzte »