In einem Schritt Steckverbinder umspritzt und Kabel konfektioniert

Hohe Dichtheit ohne zusätzliche Silikonringe

Steckverbinder müssen im Automobilbau sehr große Belastungen aushalten. Bei den üblichen Herstellungsverfahren wird der Steckverbinder separat gefertigt und erst in einem zweiten Schritt an das Kabel konfektioniert, wodurch die Gefahr von Undichtigkeiten steigt. Deshalb hat ein Formenbauer sein Verfahren zur Kabelumspritzung umgestellt: Mit dem nun verwendeten Werkzeug werden sowohl das Kabel als auch die Stecker-Innengeometrie in einem einzigen Arbeitsschritt mit glasfaserverstärkten Polyamiden umspritzt, sodass Dichtelemente wie Silikonringe nicht mehr benötigt werden. mehr...

Werkzeug & Formen

Quadratische Heizpatronen (Bildquelle: Freek)

Heizpatronen, Düsenheizungen

Heizplatten mit quadratischen Heizpatronen

Beim Beheizen von metallischen Flächen auf über 200 °C kommen oft runde Heizpatronen und Rohrheizkörper zum Einsatz. Letztere werden meist vorgebogen, dann in Nuten verlegt und anschließend mit Wärmeleitzement vergossen. mehr...

14. Oktober 2019 - Produktbericht

Feinzentrierung für Kurzhubanwendungen innerhalb des Formwerkzeugs (Bildquelle: Agathon)

Mini-Feinzentrierung, Säulen-Wälzführungssystem

Führungen und Zentrierungen machen das Formwerkzeug besser

Als wesentliches Element für den Formenbau hat Agathon, Bellach, Schweiz, eine Mini-Feinzentrierung im Angebot. Aufgrund dieser können Formeinsätze schnell und ohne Spezialwerkzeug und Expertenwissen getauscht werden.  mehr...

11. Oktober 2019 - Produktbericht

Abbildung 2: Rheologische Analyse der Pumpenabdeckung für einen Automobilhersteller; Lage möglicher Einfallstellen nach dem Spritzgussprozess [2]

Werkzeug- und Formenbau in Portugal

Numerische Tools für verbesserte Konstruktion und Fertigung

Portugal ist der drittgrößte europäische Hersteller von Kunststoffspritzgussformen (Platz 8 weltweit) und exportiert rund 85 % seiner Gesamtproduktion, wobei die Automobilindustrie der Hauptabnehmer ist [1]. Eines der Ziele des Clusters Engineering and Tooling from Portugal ist es, Formwerkzeuge mit höherer Leistung bei gleichzeitiger Minimierung der damit verbundenen Kosten zu entwickeln. mehr...

10. Oktober 2019 - Fachartikel

Die Fertigungszelle ermöglicht ein deutliches flexibleres Teilehandling für unterschiedliche Bearbeitungszentren. (Bildquelle: Martin Systems)

Maxi, Robo-Cube

Automationszelle mit Teilehandling über die Seitentür

Die Fertigungszelle Maxi von Martin Systems, Nagold, hat sich zum Helfer für Produktionsunternehmen kleinerer und mittlerer Größe wie auch für Lohnfertiger entwickelt. Mit der vier Quadratmeter großen Automationszelle wird die Maschinenverfügbarkeit deutlich erhöht. Die Aufrüstung zu einer zweiten oder dritten Schicht gestaltet sich nun wesentlich einfacher. Das Einsatzpotenzial wurde dadurch größer. mehr...

10. Oktober 2019 - Produktbericht

Das neue Temperiergerät kann vollständig in die 4.0-Steuerung der Spritzgießmaschinen integriert werden. (Bildquelle: Wittmann)

Tempro Plus D100

Viele Ausstattungsoptionen für ein maßgeschneidertes Temperiergerät verfügbar

Wittmann, Nürnberg, stellt auf der K 2019 das neue Temperiergerät Tempro Plus D100 vor. Das Gerät gehört zu jener Reihe von Temperiergeräten, die als Komponenten von Wittmann-4.0-Arbeitszellen genutzt werden können. Demzufolge kann es auch voll in die Steuerung einer Spritzgießmaschine von Wittmann Battenfeld integriert werden.  mehr...

10. Oktober 2019 - Produktbericht

Match-Metal-Werkzeuge

Neue Werkzeuglinie für Match-Metal-Werkzeuge

Um den technischen Support seiner Kunden zu verbessern, wagt Marbach, Heilbronn, einen großen Schritt in die digitale Zukunft und arbeitet zusammen mit der European Thermoforming Division und Partnern aus der Branche an einem speziellen, digital gesteuerten System. mehr...

9. Oktober 2019 - Produktbericht

Das Unternehmen konzipiert die einbaufertige Lösung für eine prozesssichere, materialschonende und materialsparende Formteileherstellung. (Bildquelle: Günther)

Kaltkanalsysteme

20 Jahre Wissen rund um Kaltkanalsysteme

Die Weltproduktion an Silikonen steigt ständig. Wurden 1974 ca. 130.000 t produziert, so waren es 2016 etwa 770.000 t und der globale Umsatz belief sich im Jahr 2017 auf über 16,3 Mrd. US-Dollar. Laut dem Marktforschungsinstitut Ceresanas wird der Silikon-Markt bis 2025 durchschnittlich jährlich um 3,9 Prozent wachsen. Die Silikon- und LSR-Verarbeitung ist also längst kein Nischenmarkt mehr. mehr...

8. Oktober 2019 - Fachartikel

Führungsbuchse (Bildquelle: Hasco)

Z1300/... 

Führungsbuchse aus hochfester Aluminiumbronze

Ein besonders präzises Führen von Auswerferpaketen gewährleistet die neue Führungsbuchse Z1300/... aus hochfester Aluminiumbronze von Hasco, Lüdenscheid. mehr...

4. Oktober 2019 - Produktbericht

Die neue Anschlusshülse für Thermosensoren verfügt über eine sehr hohe Temperaturstabilität von 400° C und und eine hohe Zugfestigkeit von über 120 N. (Bildquelle: Hotset)

HPS 400

Anschlusshülse für Thermosensoren aus Hybridwerkstoff

In seiner Produktserie Hotcontrol bietet Hotset, Lüdenscheid, eine große Auswahl an Thermoelementen und Widerstandsthermometer an. Neu ist die Anschluss- und Übergangshülse HPS 400 für die Thermosensoren.  Wie die bisherigen Übergangshülsen aus Edelstahl verfügt diese ebenfalls über eine sehr hohe Temperaturstabilität von 400 °C und eine hohe Zugfestigkeit von über 120 N. Für viele mess- und prüftechnische Applikationen ist dies von Vorteil. mehr...

2. Oktober 2019 - Produktbericht

Temperiergeräte (Bildquelle: Kelviplast)

Temperiergerät

Neue Temperiergeräteserie – vernetzt und zuverlässig

Die neue Serie der Wasser-Temperiergeräte von Kelviplast, Linsengericht, eigenen sich für leistungsfähige Aufgaben der Industrie 4.0. Anwender der Temperiergeräte setzen in ihren Maschinen und Anlagen vielfach Siemens-Steuerungen ein. mehr...

2. Oktober 2019 - Produktbericht

Das Servicenetz umfasst weltweit 18 Stützpunkte. (Bildquelle: Römheld Rivi)

Servicenetz

Neues Servicenetz für Europa, die USA und Asien

Römheld Rivi, Hilchenbach, Spezialist für Magnetspanntechnik, stellt sein neues Servicenetz vor. mehr...

30. September 2019 - Produktbericht

Mit den verlängerten Schiebereinheiten reagiert das Unternehmen flexibler auf Kundenbedürfnisse. (Bildquelle: Strack Norma)

Z4290, Z4296

Fertigungskosten senken mit standardisierten Schiebereinheiten

Das Programm von Strack Norma, Lüdenscheid, umfasst runde und quadratische Schiebereinheiten. Jede Einheit besteht aus einem Oberteil mit integriertem Schrägkeil sowie einem Unterteil mit dem eigentli­chen Schieber und einer integrieren Schie­berhaltevorrichtung. mehr...

27. September 2019 - Produktbericht

Die Hübe der Schrägauswerfer reichen von 4 bis 8 mm mit einem maximalen Winkel von 10°. (Bildquelle: Meusburger)

E 3270

Neue Generation an Schrägauswerfern

Innenliegende Hinterschneidungen im Kunststoffteil lassen sich oft einfacher mittels Schrägauswerfern anstatt mit Schiebern entformen. Mit der neuen Schrägauswerfereinheit E 3270 bietet Meusburger, Wolfurth, Österreich, eine einbaufertige Alternative. mehr...

27. September 2019 - Produktbericht

Spiralkerne aus Messing (Bildquelle: Hasco)

Z960/…, Z9610/…, Cimatron V1 2019/05

Konturkerne homogen mit Messing-Spiralkernen temperieren und aktuelle Nativdatenbank zum Download bereit

Im Werkzeugbau kommen sehr häufig Formkerne zum Einsatz, die möglichst konturnah temperiert werden müssen. Die neuen Spiralkerne aus Messing, Z960/… in eingängiger und Z9610/… in zweigängiger Ausführung von Hasco, Lüdenscheid, wurden speziell für eine konturnahe Temperierung entwickelt. Die großflächige Führung des Temperiermediums ermöglicht einen schnellen Wärmeübergang für ein wirkungsvolles Temperiersystem und eine homogene Temperaturverteilung. mehr...

27. September 2019 - Produktbericht

Der Normalienanbieter zeigt sein umfangreiches Sortiment für Spritzgieß- und Druckgusswerkzeuge. (Bildquelle: Strack Norma)

Z500, Z501, SN2521, Z98

DLC-beschichtete Zentriereinheiten mit flacher Bauform und Systemdruckfeder für leichte Belastungen

Strack Norma, Lüdenscheid, zeigt auf der K-Messe seine neuen Produkte für Spritzgieß- und Druckgusswerkzeuge sowie sein Sortiment an standardisierten Lösungen für den Werkzeug- und Formenbau. Ein Exponat sind die neuen Flachzentrierungen Z500 und Z501, die für eine präzise Formzentrierung sorgen. Sie lassen sich außen an die Form anschrauben und vergrößern so den Aktivbereich für den Konstrukteur im Werkzeug. mehr...

27. September 2019 - Produktbericht

Seite 1 von 12412345...Letzte »