Software halbiert Anzahl der Iterationsschleifen

Schneller zum perfekten Spritzgießwerkzeug

Fünf bis zehn Werkzeuganpassungen sind in der Kunststoffbranche nach wie vor eher die Regel als die Ausnahme auf dem Weg hin zum perfekten Spritzgusswerkzeug. Diesen Aufwand können Firmen mit einer Reverse Engineering Software mindestens halbieren. Ein Vorteil, der nicht nur die Entwicklungskosten reduziert. Er eröffnet Unternehmen vor allem die Chance, deutlich früher mit der Produktion zu starten. mehr...

Werkzeug & Formen

Die neuen Verschlussstopfen mit Viton-O-Ringen sind druckfest bis 10 bar, temperaturbeständig bis zu 180 °C und weisen eine sehr gute Korrosionsbeständigkeit auf. (Bildquelle: Hasco)

Z9425/...

Verschlussstopfen für gebohrte Kühlkreisläufe

Kühlkreisläufe in Spritzgießwerkzeugen bestehen oft aus mehreren Bohrungen, die fertigungsbedingt nur gerade verlaufen können. Es werden möglichst konturnah mehrere sich kreuzende Bohrungen eingebracht. Um einen effektiven Durchlauf des Kühlmediums zu gewährleisten, werden die Bohrungen durch Verschluss- und Umlenkstopfen an bestimmten Stellen verschlossen, wodurch ein entsprechender Kühlkreislauf entsteht. mehr...

23. Oktober 2020 - Produktbericht

Der Anschnitt wird für Polyolefin-Kunststoffe wie PP, PE, TPE empfohlen und eignet sich für Verpackungen und ähnliche Anwendungen. (Bildquelle: Mold-Masters)

Accu-Valve GX

Vereinfachte Wartung für Nadelverschlüsse durch austauschbaren Anschnitteinsatz

Accu-Valve GX von Mold-Masters, Georgetown, Kanada, ist der neueste Zugang in der Familie der zylindrischen Premium-Anschnitte für Nadelverschlüsse von Accu-Valve, der über einen austauschbaren Anschnitteinsatz mit integrierter Nadelführung verfügt. Durch diesen wird die Wartung erheblich vereinfacht. mehr...

20. Oktober 2020 - Produktbericht

Für den Einsatz auf Kleinspritzgießmaschinen ist das System ausschließlich als komplette Heiße Seite in 4-fach Ausführung erhältlich. (Bildquelle: Ewikon)

L2X-Mikro

Kompakte Nadelverschlusslösung für Kleinspritzgießmaschinen

Das Hochleistungs-Heißkanalsystem L2X-Mikro für Kleinspritzgießmaschinen von Ewikon, Frankenberg, ist ab Oktober auch als kompakte 4-fach-Version mit Nadelverschlusstechnik für Schussgewichte um 0,05 Gramm erhältlich. Das System nutzt die Hubplattentechnik, um eine synchrone Betätigung aller Verschlussnadeln zu ermöglichen. Aufgrund des sehr kompakten Designs der Antriebstechnik, bei dem sämtliche Komponenten auf kleinstem Bauraum untergebracht sind, kann es problemlos in alle gängigen Formgrößen für Kleinspritzgießmaschinen integriert werden.  mehr...

19. Oktober 2020 - Produktbericht

Egal ob Sägen, Fräsen, Tieflochbohren, Drehen oder Schleifen, das Unternehmen unterstützt bei Kapazitätsengpässen. Auch Sonderteile rund und eckig werden individuell nach Kundenzeichnungen geschliffen. (Bildquelle: HSB)

Normalien

Anforderungen des Werkzeugbaus erfordern neue Lösungen – vom Kerngeschäft zum Komplettanbieter

HSB Normalien, Schwaigern, ist ein Vollsortimenter für den Formenbau und unterstützt Unternehmen mit anwenderspezifischen Lösungen im Bereich Werkzeugbau und bei der Herstellung von Druckguss-, Umform-, Spann- und Kunststoffspritzgießwerkzeugen. mehr...

16. Oktober 2020 - Produktbericht

Die Heißkanalsysteme werden komplett vormontiert geliefert. (Bildquelle: Mold-Masters)

Fusion G2

Heißkanallösungen: Einbauen. Anschließen. Fertig.

Die Heißkanalsysteme Fusion G2 von Mold-Masters, Georgetown, Kananda, werden komplett vormontiert, vorverdrahtet, vorverschlaucht und getestet geliefert. Schnelle, einfache Installation in nur einem Schritt, die bis zu 70 Prozent weniger Zeit für Montage und Installation erfordert. mehr...

13. Oktober 2020 - Produktbericht

Vor allem bei schnellen Produktionsprozessen sind die Eigenschaften der Rollenkäfige aus Aluminium vorteilhaft. (Bildquelle: Strack)

SN17950, SN17951

Rollenkäfige sorgen für sichere Produktionsprozesse

Der Normalienspezialist Strack, Lüdenscheid, erweitert sein Angebot um Rollenkäfige. Diese sorgen genau wie Kugelführungssysteme für eine hochpräzise Fertigung mithilfe entsprechender Führungsbuchsen und -Führungssäulen des Unternehmens. mehr...

12. Oktober 2020 - Produktbericht

Die neuen, geteilten Standardumlenker bieten fließtechnisch viele Vorteile, wie etwa hochgenaue Oberflächen der schmelzeführenden Kanäle. (Bildquelle: Günther)

Umlenktechnik

Schmelzeführung ohne Ecken und Kanten mit Standardumlenkern

Unterschiedliches Füllverhalten entsteht oft durch ein ungleichmäßiges Fließverhalten der Schmelze. Dessen Ursachen sind Unterschiede hinsichtlich des Drucks, der Temperatur und der Schmelzeviskosität, denn die Viskosität von Kunststoffen wird von der Scherrate und der Temperatur beeinflusst. Erhöht sich die Scherrate oder die Temperatur, verringert sich die Viskosität. Mittels einer ausgeklügelten Verteilertechnik, fließtechnisch optimierter Umlenker und hochwertig bearbeiteter Konturstopfen werden Füllvorgänge positiv beeinflusst und es wird ein gleichmäßigeres Fließverhalten erreicht.  mehr...

6. Oktober 2020 - Produktbericht

Prof. Dr. Thomas Seul, Präsident des VDWF, eröffnete das Werkezugbauforum 2020. (Bildquelle: VDWF)

Sich bewegen in bewegten Zeiten

Praxisforum Werkzeugbau 2020 fand online statt

Der Verband Deutscher Werkzeug- und Formenbauer (VDWF), Schwendi, und die Werkzeugbau Akademie (WBA), Aachen, veranstalteten am 29. September 2020 in Kooperation mit der Moulding Expo das zweite Praxisforum Werkzeugbau. Wie die Erstausgabe in Zwickau stieß auch das aktuelle online-Event auf große Resonanz, denn über 70 Teilnehmer schalteten sich per Zoom zu, rund 250 weitere Gäste folgten dem Stream auf YouTube und Facebook. mehr...

6. Oktober 2020 - News

STM Waterjet veranstaltet vom 20. bis 23. Oktober 2020 seine erste kostenlose Hausmesse zum Thema Wasserstrahlschneiden. (Bildquelle: STM)

Tech Week

STM Waterjet veranstaltet Hausmesse

Mit der Tech Week veranstaltet das österreichische Unternehmen STM Waterjet vom 20. bis 23. Oktober 2020 seine erste kostenlose Hausmesse für Wasserstrahl-Einsteiger und Experten aller Branchen. Damit reagiert das Unternehmen auf die aktuelle Messe-Pause und präsentiert sich branchenübergreifend national sowie international – Covid-19-konform. mehr...

6. Oktober 2020 - News

Die kompakten Linearkugellager sind mit oder ohne Winkelfehlerausgleich erhältlich. (Bildquelle: Norelem)

Linearelemente

Sortiment an Linearkomponenten um eine Kompaktbaureihe erweitert

Lineargehäuseeinheiten können lineare Bewegungen ausführen und dienen dabei als Transportschlitten. Die kompakten Modelle von Norelem, Markgröningen, bestehen aus einem Aluminiumgehäuse und einem vormontierten Linearkugellager mit beidseitiger Dichtung. Zudem ist eine Tandem-Ausführung verfügbar, die mit zwei vormontierten Linearkugellagern mit Winkelfehlerausgleich ausgerüstet ist. mehr...

5. Oktober 2020 - Produktbericht

Dank des erworbenen Fachwissens sind die Ingenieure von des Werkzeugbauers in der Lage, die Werkzeuginnendrucksensoren selbständig in die Spritzgießformen einzubauen. (Bildquelle: Kistler)

Präzision aus Fernost

Qualitätssicherung im Spritzgießprozess

Ein chinesisches Spritzgießunternehmen erreicht mit Schweizer Messtechnik Präzision und Effizienz beim Formenbau und der Teilefertigung. Die Messsensoren sichern die Qualität der Bauteile beim Anfahren und ermöglichen ein schnelleres Wiederanfahren der Werkzeuge nach einem Wechsel. mehr...

5. Oktober 2020 - Fachartikel

Metall-3D-Druck für den Werkzeug- und Formenbau (Bildquelle:  Nonnenmann)

Metall-3D-Druck

Metall-3D-Druck als Komplettpaket

Nonnenmann, Winterbach, eröffnet mit dem Metall-3D-Druck ein neues Geschäftsfeld. Ziel dabei ist es, die Möglichkeiten der additiven Fertigung von Werkzeugstahl im Pulverbettverfahren SLM für die Anforderungen im Werkzeug- und Formenbau anzubieten. Im SLM-Verfahren werden die Bauteile durch das schichtweise Aufschmelzen von metallischem Pulver generiert. mehr...

4. Oktober 2020 - Produktbericht

Die robuste Konstruktion sorgt für eine konstantere Vorspannung, die das Risiko einer Plattenbiegung/Durchbiegung von +/- 100°C der Verarbeitungstemperatur minimiert. (Bildquelle: Mold-Masters)

Mastershield

Neuer Leckageschutz für Heißkanallösungen von Verpackungen

Die Mastershield-Technologie von Mold-Masters, Georgetown, Kanada, ist eine Federkonstruktion, die die Düse auf den Verteiler vorspannt. Diese verbesserte Dichtcharakteristik sorgt, aufgrund des optimierten Leckageschutz bei Kaltstarts sowie im Falle einer unbeabsichtigten Überhitzung, für eine größere Zuverlässigkeit während der Produktion. mehr...

1. Oktober 2020 - Produktbericht

Sieht aus wie ein normales Temperiergerät, ist aber ein Kühlgerät für Temperaturen von 0-25 °C. (Bildquelle: GWK)

Teco CW

Kaltes Wasser ohne belastende Abwärme in der Halle

Häufig wird kaltes Wasser nicht an allen Produktionsmaschinen, sondern nur an einzelnen Verbrauchern benötigt. Dann lohnt sich keine zentrale Kälteversorgung samt hohem Aufwand für die Verrohrung. Noch immer setzen Anwender in solchen Fällen auf mobile, luftgekühlte Kompaktkältemaschinen. Der Nachteil dieser Methode ist ein zusätzlicher Wärmeeintrag über die Abluft der Kältemaschine in die Produktionshalle. mehr...

28. September 2020 - Produktbericht

Prof. Thomas Seul, Präsident des VDWF: „Wir wollen Werkzeugbau live erfahrbar präsentieren: Mit der Road of Tooling Innovation lassen sich die Gesamtlösungen, die wir zukünftig im Werkzeugbau brauchen, überzeugend darstellen.“ (Bildquelle: Messe Stuttgart)

Neues Format

Moulding-Expo startet 2021 Road of Tooling Innovation

Die Moulding Expo 2021 bietet ein neues Highlight: die Road of Tooling Innovation. Ohne Barrieren und Standgrenzen zeigen Werkzeugmacher zusammen mit Herstellern von Spritzgießmaschinen, Peripheriegeräten und Materialien State-of-the-Art-Produktions-Konzepte mitten in der Messehalle in Aktion. „Entlang der Road of Tooling Innovation zeigen wir, was alles möglich ist“, erklärt VDWF-Präsident Prof. Thomas Seul in seiner Funktion als ideeller und fachlicher Träger der Messe. mehr...

24. September 2020 - News