Formteile für das Fahrzeug-Interieur

Mit Simulation zum optimalen Thermoformprozess

Im Kunststoffsektor wird zur Umsetzung kundenspezifischer Aufträge nahezu jedes Bauteil, jeder Prozess, jedes Werkzeug vorab simuliert und entsprechend vorgegebener Randbedingungen optimiert. Ein noch relativ junges Einsatzgebiet der Simulation ist jedoch das Thermoformen. Am Beispiel der Produktion von Innenverkleidungen für Fahrzeugtüren zeigt sich das enorme Einsparpotenzial, das der Einsatz geeigneter Simulationssoftware gegenüber der klassischen Prototypenwerkzeug-Entwicklung bietet. mehr...

Thermoformen

Für Geräte- und Anlagenbauer, für die die präzise und homogene Flächenbeheizung eine entscheidende Prozessstufe ihrer technischen Verfahren darstellt, ist das System eine sehr gute Lösung. (Bildquelle: Hotset)

P-System

Fakuma 2018: Homogene Temperaturen von der Flächenheizplatte

Für die thermische Prozessführung bei der Ver- und Bearbeitung von Kunststofffolien für die Verpackungstechnik realisiert Hotset, Lüdenscheid, projekt- und kundenspezifisch ausgelegte Flächenheizplatten. Diese als P-System bezeichneten Komplettlösungen werden in ihrer Konstruktion und Konfiguration an individuelle Anforderungen angepasst. mehr...

18. September 2018 - Produktbericht

Röchling Maywo hat in Bad Grönenbach eine neue, 5.000 Quadratmeter große Lager- und Produktionshalle feierlich in Betrieb genommen. (Bildquelle: Röchling)

Tiefziehfähige Platten und Folien

Röchling Maywo hat Produktion und Logistik ausgebaut

Röchling Maywo, Bad Grönenbach, hat eine neue 5.000 Quadratmeter große Lager- und Produktionshalle feierlich in Betrieb genommen. Die Investition dafür betrug 5 Mio. EUR und schafft 25 neue Arbeitsplätze. Die Röchling-Gruppe will damit ihre Position als ein führender Hersteller von tiefziehfähigen Platten und Folien aus thermoplastischen Kunststoffen stärken. mehr...

28. Juni 2018 - News

Anzeige
Der mit der neuen Werkzeugen produzierte Schraubverschluss funktioniert passgenau. (Bildquelle: Marbach)

Thermoform-Werkzeug

Thermogeformter Schraubverschluss für Becher aus Kunststoff

Marbach, Heilbronn, hat es möglich gemacht, thermogeformte Becher mit wiederverschließbarem Schraubverschluss zu produzieren. mehr...

18. Juni 2018 - Produktbericht

In Wasserseparationssystemen recyclebare Kaffeekapseln (Bildquelle: Kiefel/Bosch-Sprang)

Thermoform-Werkzeug

Thermoform-Werkzeug für K-Cup-Kapseln aus Polypropylen

Kiefel, Freilassing, und Bosch Sprang, Sprang-Capelle, Niederlande, haben in Kooperation ein Formwerkzeug-System für die Produktion von Kaffeekapseln aus Polypropylen entwickelt. Aufgrund der geringen Materialdichte von unter 1.000kg/m3 sind die Kapseln in Wasserseparationssystemen recyclebar. mehr...

11. Juni 2018 - Produktbericht

Europas Maschinenbauer auf US-Kunststoffmesse

Vorbericht NPE 2018

NPE 2018 erhöht Ausstellerzahl und Vortragsspektrum

Die größte Kunststoff-Fachmesse der USA, die NPE, beginnt bald, am 7. Mai 2018 ist es soweit. Dann präsentieren 2.150 Aussteller ihre Produkte auf dem Messegelände in Orlando. Daneben hat der Veranstalter das Rahmenprogramm stark ausgebaut. Ein 3D-Druck-Workshop gehört jetzt dazu, ebenso ein PET-Flaschen-Bereich. mehr...

25. April 2018 - News

Spatenstich für die beiden neuen Montagehallen, darunter der Facility Manager Stefan Stachelscheid (1.v.l), Personalleiter Wolfgang Helmrich (3.v.l.), Dr. Bernd Stein, COO (4.v.l.), Geschäftsführer Thomas J. Halletz (3.v.r.) und Helmut Strecha (1.v.r.), Bereichsleiter Produktion. (Bildquelle: Kiefel)

Thermoform-Maschinenbau

Kiefel baut zwei neue Fertigungshallen in Freilassing

Der Thermoform-Maschinenbauer Kiefel, Freilassing, errichtet zwei neue Fertigungshallen mit zirka 2.600 Quadratmeter Fläche am Firmensitz. Die Fertigstellung ist noch für 2018 vorgesehen. Die klimatisierten Montageflächen sind für den Aufbau und die Inbetriebnahme von Anlagen für die Verarbeitung von Kunststofffolien vorgesehen. mehr...

12. April 2018 - News

Die deutschen Kunststoffverpackungs-Hersteller erwarten im zweiten Quartal 2018 weiterhin sehr gute Geschäfte. Trotz des schon hohen Niveaus im ersten Quartal sehen 40 Prozent der befragten Unternehmen weiter steigende Umsätze. (Bildquelle: IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen)

Konjunkturprognose der IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen

Kunststoffverpackungs-Branche blickt optimistisch ins 2. Quartal 2018

Die deutschen Kunststoffverpackungs-Hersteller erwarten im zweiten Quartal 2018 weiterhin sehr gute Geschäfte. Trotz des schon hohen Niveaus im ersten Quartal sehen 40 Prozent der befragten Unternehmen weiter steigende Umsätze. Das ergab eine Umfrag der Industrievereinigung Kunststoffverpackungen. Demnach kommt auch der Export immer mehr in Schwung. mehr...

11. April 2018 - News

Die Fakuma beschäftigt sich auch mit der Be- und Verarbeitung von Polyurethan, Schaumkunststoffen und Verbundstoffen, die unter anderem Gewicht einsparen helfen. Auch die anderen Verfahren, Geräte und Maschinen, die am Leichtbau beteiligt sind, lassen sich auf der Fachmesse für Kunststofftechnik finden. (Bildquelle: Schall)

Fachmesse für Kunststoffverarbeitung

Fakuma 2018 pusht den Leichtbau

Die Fakuma beschäftigt sich auch mit der Be- und Verarbeitung von Polyurethan, Schaumkunststoffen und Verbundstoffen, die unter anderem Gewicht einsparen helfen. Auch die anderen Verfahren, Geräte und Maschinen, die am Leichtbau beteiligt sind, lassen sich auf der Fachmesse für Kunststofftechnik finden. Über 1.800 Aussteller werden erwartet. mehr...

4. April 2018 - News

Senoplast, Hersteller von Kunststofffolien und -platten für das Thermoformen, errichtet ein Werk in China, bei Shanghai. Im Jahr 2020 soll die dortige Produktion beginnen. (Bildquelle: Senoplast)

Kunststoff-Platten für das Thermoformen

Senoplast baut Werk in China

Senoplast, Hersteller von Kunststofffolien und -platten für das Thermoformen, errichtet ein Werk in China, bei Shanghai. Im Jahr 2020 soll die dortige Produktion beginnen. Zielmärkte sind vor allem die Automobil- und Sanitärbranchen. mehr...

26. März 2018 - News

irk E. O. Westerheide, Präsident Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie e. V., Dr. Josef Ertl, Vorsitzender PlasticsEurope Deutschland e. V. und Ulrich Reifenhäuser, Vorsitzender VDMA Fachverband Kunststoff- und Gummimaschinen (v.l.n.r.) beim Treffen in Berlin am 21. März 2018 anlässlich der Veröffentlichung des gemeinsamen Positionspapiers zur EU-Kunststoffstrategie. (Bildquelle: Plastics Europe)

Strategie für Kunststoffe in der Kreislaufwirtschaft

Kunststoffverbände setzen sich gemeinsam für Recycling ein

Die deutschen Kunststoffverbände ziehen beim Thema Kreislaufwirtschaft an einem Strang. In einem gemeinsamen Positionspapier betonen dies die Vorsitzenden der Verbände der Kunststofferzeuger, der verarbeitenden Industrie und des Maschinenbaus. Sie trafen sich am 21. März 2018 in Berlin. mehr...

23. März 2018 - News

Die neue Produktionsstätte von Materials Solutions in Worcester, Großbritannien. (Bildquelle: Siemens)

Industrielle additive Fertigung

Siemens baut 3D-Druck-Kapazitäten weiter aus

Siemens investiert 30 Mio. EUR in eine 3D-Druck-Fabrik des Tochterunternehmens Material Solutions in Worcester, Großbritannien. Ziel ist es, die Produktionsapazität für die additive Fertigung zu verdoppeln. mehr...

22. März 2018 - News

Pressenautomat (Bildquelle: Lauffer)

KPA 200-630 UK

Kunststoffpressautomat zum Kompressionspressen von rieselfähigen Duroplasten

Der Kunststoffpressautomat KPA 200-630 UK von Lauffer Pressen, Horb, verfügt über 200 Tonnen Presskraft, einem inneren Säulenabstand von 630mm und eine von unten zufahrende Schließeinheit. mehr...

19. März 2018 - Produktbericht

VDMA: digitaler Wandel fördert Wohlstand

Gewinnwachstum bis zu 20 Prozent möglich

Studie: Digitalisierung lohnt sich auch für den Mittelstand

Die empirische Untersuchung „Digitale Dividende im Mittelstand“ der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH) und des Beratungsunternehmens Mind Digital hat den wissenschaftlichen Nachweis für den deutschen Mittelstand erbracht, dass ein hoher Digitalisierungsgrad das Gewinnwachstum erhöht – um bis zu 20 Prozent. mehr...

13. März 2018 - News

Platz 6: Mit der MES-Lösung Authentig von T.I.G., Rankweil, Österreich, können Anwender auf Knopfdruck wichtige Kennzahlen zu Effizienz, Qualität und Auslastung eines Prozesses abrufen. (Bildquelle: Engel)

TIG und Iplast 4.0 werden Partner

MES-Hersteller TIG streckt seine Fühler Richtung Asien aus

Der österreichische MES-Hersteller TIG verbündet sich mit Iplast 4.0, um den asiatischen Markt leichter zu erschließen. Der Partner Iplast 4.0 ist ein Beratungsunternehmen, das sich auf Asien konzentriert und dort Firmen unter anderem zu Industrie 4.0 berät. mehr...

7. März 2018 - News

Die spanischen Kunststoffverarbeiter wollen sich verstärkt um den Export ihrer Produkte kümmern. (Bildquelle: Angela Jones/Fotolia.com)

VDMA – deutsche Maschinen-Exporte

Maschinenbau: USA und China sind die größten Abnehmer

Die USA waren auch im Jahr 2017 der größte Importeur deutscher Maschinenbau-Produkte. Das meldet der VDMA. Allerdings holt China auf: Es erhöht seine Importe fast doppelt so stark wie die USA. Dennoch bleibt die EU mit weitem Abstand wichtigste Absatzregion. mehr...

1. März 2018 - News

Seite 1 von 3112345...Letzte »