Biopolymer Innovation Award 2021

Hauptpreis für bioabbaubare Verpackungsfolie

Auf dem internationalen Kongress Biopolymer – Processing & Moulding, der in diesem Jahr online stattfand, wurden am 15. Juni 2021 die innovativsten Produktneuheiten aus kompostierbaren Kunststoffen mit den Biopolymer Innovation Awards ausgezeichnet. Der mit 2.000 Euro dotierte Hauptpreis ging in diesem Jahr nach Italien. Mit den Plätzen Zwei und Drei ehrte die Jury Unternehmen aus Hamburg und dem oberpfälzischen Hahnbach. mehr...

Recycling

In einem Pilotprojekt zur Kreislaufwirtschaft konnten die drei Partner zeigen, wie Einweggesichtsmasken im Verwertungskreislauf gehalten und so Kunststoffabfälle und der Abbau fossiler Rohstoffe reduziert werden können. (Bild: Sabic/Fraunhofer)

Fraunhofer, SABIC und Procter & Gamble kooperieren

Closed-Loop-Recycling von Einweggesichtsmasken

Der Fraunhofer Cluster of Excellence Circular Plastics Economy (CCPE) und das Fraunhofer Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT, Oberhausen, haben ein innovatives Recyclingverfahren für Altkunststoffe entwickelt. Das Pilotprojekt, an dem auch Sabic, Riad, Saudi-Arabien, und Procter & Gamble, Cincinatti, USA, beteiligt sind, soll zeigen, dass Einweg-Gesichtsmasken für das sogenannte Closed-Loop-Recycling geeignet sind. mehr...

16. Juni 2021 - News

"Poly Styrene Loop ist ein großartiges Beispiel für Wertschöpfung, und es startet ein riesiges Schwungrad und ein Geschäftsmodell, das es verdient, propagiert zu werden", sagte die niederländische Staatssekretärin für Infrastruktur und Wasserwirtschaft Stientje van Veldhoven in einer Videobotschaft. (Bild: Poly Styrene Loop)

Recycling

Anlage zur Wiederverwertung von EPS-Abbruchmaterial in Betrieb genommen

Beim Kunststoffrecycling in Europa wurde heute im niederländischen Terneuzen ein neuer Meilenstein erreicht: in Anwesenheit des örtlichen Bürgermeisters und von Vertretern/Vertreterinnen der Industrie wurde eine neue Recyclinganlage für Abbruchmaterial aus expandiertem Polystyrol (EPS) eröffnet. mehr...

16. Juni 2021 - News

Silikonhaltige Airbagabfälle werden zu einem Rezyklat für technische Anwendungen reaktiv aufbereitet. (Bild: IKT)

Upcycling von Airbag-Abfällen

IKT und Almaak International forschen gemeinsam

Im Rahmen eines durch das Förderprogramm AiF-ZIM geförderten Projekts des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) soll am Institut für Kunststofftechnik der Universität Stuttgart gemeinsam mit Almaak International, Krefeld, ein neuer Ansatz zur effizienten werkstofflichen Wiederverwertung von Airbagabfällen entwickelt werden. mehr...

15. Juni 2021 - News

Dicota_Taschen aus rPET

Eco Base Kollektion

Aus Flaschen werden Taschen

Der Taschen- und Zubehörhersteller Dicota, Pfäffikon, Schweiz, treibt die Umstellung seiner Produkte auf besonders nachhaltiges, umweltfreundliches Herstellen konsequent voran. Auch die Notebooktaschen, Sleeves und Rucksäcke der Base-Kollektion werden jetzt als Eco Base aus recycelten Kunststoffflaschen gefertigt. Dabei finden je nach Produkt bis zu 19 PET-Flaschen ein zweites Leben. mehr...

15. Juni 2021 - Produktbericht

Die Polystyrol-Recycling-Anlage von Agilyx in Tigard im US-Bundesstaat Oregon. (Bild: Agilyx)

Chemisches Recycling von PS

Agilyx und Technip Energies bündeln Erfahrungen

Agilyx und Technip Energies wollen ihre Erfahrungen im Bereich des chemischen Recyclings bündeln und damit dessen Einsatz vorantreiben. Im Fokus steht eine Pyrolyse-Technologie für Polystyrol. mehr...

11. Juni 2021 - News

Covestro_CFRTPs

Maezio

Recycling von Polycarbonat-Verbundwerkstoffen

Die von Covestro, Leverkusen, entwickelten, endlosfaserverstärkten Polycarbonat-Verbundwerkstoffe (CFRTPs) der Marke Maezio zeichnen sich durch ein extrem geringes Gewicht, sehr hohe Festigkeit und eine außergewöhnliche Gestaltungsfreiheit aus. Damit werden auch Abfälle, die bei der Produktion der Verbundwerkstoffe entstehen, zu wertvollen Rohstoffen. Da sie jedoch aus verschiedenen Materialien bestehen, die nicht einfach voneinander getrennt werden können, stellt das Recycling von Verbundwerkstoffen eine Herausforderung dar. Covestro kooperiert dazu mit dem Recyclingspezialisten Carbo NXT. Er hat ein Verfahren entwickelt, mit dem die Abfälle in industriellem Maßstab aufbereitet werden können. mehr...

11. Juni 2021 - Produktbericht

Der deutsche Chemiekonzern arbeitet zusammen mit dem Colour & Imaging Institute am Art & Science Research Center der renommierten Tsinghua Universität an einer Studie über nachhaltige Materialien aus der Perspektive von Farbe, Material und Oberfläche (CMF). (Bild: Covestro)

CMF-Design für recycelte Materialien

Covestro kooperiert mit der Tsinghua-Universität

Der Werkstoffhersteller Covestro, Leverkusen, will gemeinsam mit dem Colour & Imaging Institute am Art & Science Research Center der renommierten Tsinghua Universität in Peking eine Studie über nachhaltige Materialien aus der Perspektive von Farbe, Material und Oberfläche (Color, Material, Finish, CMF) erarbeiten. Dies kündigten beide Partner anlässlich der Design Shanghai 2021 Messe vom 3. bis 6. Juni an. mehr...

8. Juni 2021 - News

Busse_Green Cast, Ecocrylic_RZ

Green Cast, Ecocrylic

Recyceltes Acrylglas

Ab sofort bietet Espelkamper Unternehmen Acryl-Decor auf Anfrage auch Acrylglas-Produkte aus vollständig oder teilweise recycelten Materialien. Das gegossene Acrylglas Green Cast und die extrudierte Option Ecocrylic bieten das gleiche Maß an Qualität, Optik und Verarbeitungsmöglichkeiten wie die Standardfarianten bei einer besseren Umweltbilanz. mehr...

7. Juni 2021 - Produktbericht

Die Trendfarbenserie Colour Road 2022 für heimkompostierbare Biopolymere mit besonders umweltverträglichen Farbmitteln. (Bild: Lifocolor)

Colour Road 2022

Trendfarben 2022 für heimkompostierbare Biopolymere

Die Lifocolor Gruppe, Lichtenfels, erweitert ihr Lifocolor Bio Sortiment um Bio-C (compostable) Farbkonzentrate. Diese basieren auf einer Auswahl an besonders umweltverträglichen FarbmittelnDas Unternehmen hat erstmals seine Trendfarbenserie 2022 nach den Maßstäben der Bio-C-Masterbatches konzipiert. mehr...

7. Juni 2021 - Produktbericht

Bevor Kunststoffabfälle zu Pyrolyseöl verarbeitet werden, werden sie geschreddert, wie hier im Rahmen des Chemcycling-Projekts in einer Anlage in Dänemark. (Bild: BASF)

Studie begonnen

BASF und Mitsui beabsichtigen Recycling von Chemikalien in Japan zu fördern

Die Chemieunternehmen BASF, Ludwigshafen, und Mitsui Chemicals, Tokio, Japan, haben eine gemeinsame Studie gestartet, wie Chemikalienrecycling in Japan funktionieren könnte. Die Konzerne wollen über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg Optionen prüfen, um das Verfahren zu kommerzialisieren. mehr...

4. Juni 2021 - News

(Bild: SKZ)

Den Kreislauf für technische Kunststoffbauteile schließen

Nachhaltigkeit in der Automobilindustrie

Die Automobilbranche muss in Zukunft auf den zunehmenden gesellschaftlichen Druck und die gesetzlichen Anforderungen für einen nachhaltigen Umgang mit den verwendeten Ressourcen reagieren, dies gilt besonders auch für Kunststoffe. Daher wird das Recycling der im Auto verbauten Kunststoffe immer bedeutender und entwickelt sich zum erkennbaren Wettbewerbsvorteil, insbesondere im internationalen Vergleich. mehr...

28. Mai 2021 - Fachartikel

IKV-NEWS-IonKraft-Prinzip_32db73da50

Start-up Ionkraft

Plasmapolymere Barriereschicht für recyclingfähige Kunststoffverpackungen

Das im April 2021 gegründete Start-up Ionkraft, Aachen, hat seine Wurzeln am Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) in Aachen. Ziel des Unternehmens ist es, wissenschaftliche Erkenntnisse zur Plasmabeschichtung in industrielle Produktionstechnik zu transferieren. mehr...

27. Mai 2021 - News

Wittmann_S-Max-3

S-Max 3

Zahnwalzenmühle mit zusätzlicher Einzugswalze

Verglichen mit Mühlen mit konventionellen Messern, bieten Zahnwalzenmühlen einige Vorteile, wie etwa eine höhere Energieeffizienz und geringere Lärmentwicklung. Außerdem liefern sie ein sauberes und gleichförmiges Mahlgut von harten und spröden Kunststoffen, wie beispielsweise ABS, PC, ABS+PC, und PA sowie verstärkten Kunststoffen. Diese Mühlen verfügen über ein hohes Drehmoment und laufen gleichmäßig mit niedriger Geschwindigkeit (27 U/min bei 50 Hz) ohne zu blockieren, und sie eignen sich für das Vermahlen dickerer Angüsse und/oder Teile zu Granulat mit einer Korngröße von 4 bis 10 mm. mehr...

26. Mai 2021 - Produktbericht

JSP_ARPLANK

Arplank

Partikelschaum für nachhaltige Verpackungen

JSP International, Düsseldorf, hat Arplank, einen hochelastischen, geschlossenzelligen Schaumstoff aus expandiertem Polyethylen (EPE) am europäischen Markt eingeführt. Er ist geeignet für Anwendungen wie Verpackung und Polsterung für hochwertige und kratzempfindliche Artikel. Er ist leichter als vergleichbare Verpackungsmaterialien und kann als Formteil mehrfach wiederverwendet werden. mehr...

23. Mai 2021 - Produktbericht

Die Innovationspreise "Renewable Material of the Year 2021" wurden an die Gewinner übergeben. (Bild: Covestro)

Nicht-fossile Materiallösungen

Innovationspreise „Renewable Material of the Year 2021“ verliehen

Ein Stuhl aus Hanffasern und Bioharz, PET-Flaschen aus enzymatisch recycelten Textilabfällen und CO2-basierter Haushaltsreiniger - 420 Teilnehmer der „Renewable Materials Conference“ sahen ein Feuerwerk an Innovationen nicht-fossiler Materiallösungen und wählten die Sieger des Innovationspreises. mehr...

21. Mai 2021 - News