Kunststoffrecycling neu gedacht

Eine Zerkleinerungsstufe genügt

Das Recycling von Kunststoffindustrieabfällen erfolgt in großem Stil. Das Mahlgut wird an die Kunststoffverarbeiter sortenrein zurückgeliefert oder der Regranulierung zugeführt. Das ist gut so, denn hier handelt es sich nicht um Reststoff, sondern um Wertstoff. Um die Kreislaufwirtschaft der Kunststoffabfälle weiter zu verbessern, wird beispielsweise eine effektive Zerkleinerungs- und Aufbereitungstechnik benötigt. Ein Hersteller von Zerkleinerungsmaschinen hat eine Schredder-Schneidmühle entwickelt, die Mahlgut definierter Größe erzeugt. Die Validierung der Anlage erfolgt im laufenden Betrieb eines Recyclingunternehmens. mehr...

Verarbeitungsverfahren

acp_JetStation-HP

Jet-Station-HP

CO2-Schneestrahlreinigung für High-Purity-Bauteile in kleiner Stückzahl

Ob in der Medizintechnik, der Halbleiterindustrie, in Labor- und Entwicklungsumgebungen oder in anderen Bereichen – häufig müssen auch in kleinen Stückzahlen hergestellte Teile höchste Sauberkeitsanforderungen erfüllen. Für diese Anwendungen hat Acp Systems, Ditzingen, zwei neue CO2-Schneestrahlreinigungskabinen in reinraumgerechter Ausführung entwickelt. Sie ermöglichen die manuelle beziehungsweise teilautomatisierte Reinigung von High-Purity-Werkstücken mit der Quattroclean-Technologie. mehr...

26. März 2021 - Produktbericht

Verschiedene äußere Umstände verknappen die Klebstoffherstellung benötigten Rohstoffe. (Bild: Fraunhofer LBF)

Fügetechnik

Was hat die Havarie im Suezkanal mit der Klebstoffindustrie zu tun?

Derzeit ist die Verfügbarkeit von Rohstoffen für die deutsche Klebstoffindustrie stark durch Anlagenstillstände in Europa und den USA sowie begrenzte See- und Landfrachtkapazitäten beeinträchtigt. Die Havarie des Frachters „Ever Given“ im Suezkanal könnte die bereits angespannte Situation weiter verschlechtern, befürchtet der Industrieverband Klebstoffe mit Sitz in Düsseldorf. mehr...

26. März 2021 - News

Nordson_BKG Blueflow SCHMELZEPUMPEN

BKG Blueflow Schmelzepumpen

Neues Design für Schmelzepumpen

Die Nordson Corporation, Münster hat ihr Portfolio an Schmelzepumpen in hohen Durchsatzbereichen erweitert. Im Vergleich zu den bisherigen Pumpen werden nicht nur die Prozesseffizienz und Endproduktqualität verbessert, sondern auch die Gesamtbetriebskosten können gesenkt werden. mehr...

26. März 2021 - Produktbericht

Covestro-Forscher Sebastian Scherf bei einem Laborversuch zum chemischen Recycling von Polyurethan-Matratzenschaum. (Bild: Covestro)

Covestro mit neuem Verfahren zum chemischen Recycling

Den Zyklus für Polyurethan-Matratzen schließen

Covestro hat ein neues Verfahren für das chemische Recycling von Polyurethan (PU)-Weichschaum aus gebrauchten Matratzen entwickelt, bei dem sowohl Polyol als auch Isocyanat zurückgewonnen wird. Eine entsprechende Pilotanlage für das stoffliche Recycling wurde bei Covestro in Leverkusen in Betrieb genommen. mehr...

25. März 2021 - News

Sebastian Dombos  übernimmt zum 1. April 2021 die Geschäftsführung von Engel Deutschlandam Standort Nürnberg. Bild: Engel)

Personalie

Neuer Geschäftsführer bei Engel in Nürnberg

Sebastian Dombos übernimmt zum 1. April 2021 die Geschäftsführung von Engel Deutschland am Standort Nürnberg. Er tritt die Nachfolge von Ralf Christofori an, der zu diesem Zeitpunkt in den Ruhestand wechselt. Um den Generationenwechsel mit Weitsicht vorzubereiten, kam Dombos bereits im Februar 2020 als Verkaufsleiter zu Engel Nürnberg. mehr...

25. März 2021 - News

Fraunhofer_LBF_GoHybrid

GOHybrid

Besser kleben im Leichtbau

Der Leichtbau ist insbesondere aus der Mobilitätsbranche nicht mehr wegzudenken. Im Zuge der Mischbauweise mit Leichtmetallen und Faser-Kunststoff-Verbunden rücken nun hybride Klebverbindungen in den Fokus. Aufgrund der unterschiedlichen Wärmeausdehnungen der Materialien kann es dort bei großen Temperaturdifferenzen zu hohen Eigenspannungen und somit zum Versagen im Klebstoff kommen. Vor allem bei Verbindungen unter hohen strukturellen Lasten lassen sich diese Eigenspannungen nur bedingt durch die Wahl des Klebstoffs ausgleichen. Daher ist es notwendig, die Gestaltungsparameter der Verbindung und der Fügepartner gesamtheitlich zu betrachten. Das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF, Darmstadt, untersucht dies gemeinsam mit Partnern in dem im Frühjahr 2020 gestarteten Forschungsprojekt GOHybrid. mehr...

25. März 2021 - Produktbericht

Dieter Jackel (links), deutschlandweiter Vertrieb Airmould-Technologie, und Michael Halbfas, Airmould Produktmanager bei Wittmann Battenfeld Deutschland

Gasunterstütztes Spritzgießen

Wittmann Battenfeld Deutschland baut Direktvertrieb für Airmould aus

Wittmann Battenfeld Deutschland baut den aktiven Vertrieb des eigens entwickelten und patentierten „Airmould“-Verfahrens für das gasunterstützte Spritzgießen weiter aus. Dieter Jackel wird ab dem 1. April 2021 als Gebietsverkäufer deutschlandweit aktiv und den Vertrieb der Technologie weiter vorantreiben. mehr...

24. März 2021 - News

Die Sortieranlage stellt laut Betreiber das Herzstück des Recyclingcenters dar. (Bild: SL Recycling)

Weiterer Standort

SL Recycling nimmt Produktion auf

Im März 2020 war Baubeginn und Ende März 2021 nimmt das auf der grünen Wiese errichtete Recyclingcenter in Bakumer Gewerbegebiet seinen Betrieb auf. SL Recycling, Vechta, hat sich zu der Investition im Oldenburger Münsterland entschieden. mehr...

24. März 2021 - News

Aktuelle regulatorische Themen bilden einen Schwerpunkt auf der Medtec Live und Summit 2021. (Bild: Nürnberg Messe)

Medtec Live und Summit 2021

So meistert die Medizintechnikbranche die MDR

Die virtuelle Medtec Live und Summit findet vom 20. bis 22. April statt, gut einen Monat bevor, ab dem 26. Mai 2021, die Europäische Verordnung für Medizinprodukte (Medical Device Regulation, MDR) verpflichtend anzuwenden ist. Regulatory Affairs ist damit ein Topthema im Kongressprogramm des Medtec Summit. Zudem bieten zahlreiche Aussteller der MedtecLIVE Beratung und Dienstleistungen rund um die MDR und weitere regulatorische Werke an. mehr...

24. März 2021 - News

Richard Schmidhofer ist neuer CFO bei Kiefel. (Bild: Kiefel)

Personalie

Neuer CFO bei Kiefel

Mit Richard Schmidhofer hat Kiefel, Freilassing, seit dem 1. Februar 2021 einen neuen kaufmännischen Geschäftsführer. Er folgt auf Peter Eisl, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat. Die Geschäftsführung setzt sich nun wie folgt zusammen: Thomas Halletz (CEO), Stefan Moll (CTO) und Richard Schmidhofer (CFO). mehr...

23. März 2021 - News

Nahezu die Hälfte der Befragten ist der Ansicht, dass Verpackungen nachhaltiger geworden sind. (Bild: dvi)

Verbraucherumfrage

Verpackungen werden als nachhaltig angesehen

Im Auftrag des Deutschen Verpackungsinstituts, Berlin, wurde eine repräsentative Umfrage zu Verpackungen durchgeführt. Die Ergebnisse zeigen, dass die Entwicklungen der vergangenen Jahre im Bereich nachhaltiger Verpackungen bei den Verbrauchern ankommen sind. 44,0 % der Befragten sehen klare Fortschritte bei der Umweltfreundlichkeit von Verpackungen, lediglich 15,7 % sehen Rückschritte. mehr...

22. März 2021 - News

Im kommenden Jahr bringt Vaude eine Outdoor-Kollektion auf den Markt, deren Stoff aus chemisch rezyklierten alten Reifen stammt. (Bild: Vaude)

BASF und Vaude

Einst Reifen, jetzt Outdoor-Hose

Das Outdoor-Sport-Unternehmen Vaude bringt im März 2022 eine neue Produktlinie in den Handel. Die Basis der für die Textilien eingesetzten Polyamide sind chemisch recycelte Reifen. BASF, Ludwigshafen, und Vaude, Tettnang, wollen damit einen Beitrag leisten, um Abfallmengen zu verringern und wertvolle Ressourcen zu schonen. mehr...

22. März 2021 - News

Die innenbeheizten Düsen und die Plastifiziereinheiten von Inmex sind optimal aufeinander abgestimmt. (Bild: Inmex)

Mehr Leistung an der Düsenspitze

Innenbeheizte Düsen stabilisieren den Spritzgießprozess

Eine neue Art innenbeheizter Düsen für Spritzgießmaschinen reduziert die Störanfälligkeit im empfindlichsten Bereich der Plastifiziereinheit. Diese herstellerunabhängig nachrüstbare Entwicklung des Start-Ups Inmex und des mittelständischen Familienunternehmens Groche Technik ermöglicht eine stabilere Temperaturführung und einen zuverlässigeren Maschinenbetrieb. Anstelle eines Heizbandes wird eine Heizpatrone in die Düse eingelassen und nach außen gegen Überspritzungen abgedichtet. mehr...

22. März 2021 - Fachartikel

Die kunststoffverarbeitende Industrie steht aktuell unter Druck. Mangelnde Verfügbarkeit und teils exorbitante Preissteigerungen bei Rohstoffen sind der Grund. (Bild: Redaktion)

GKV schlägt Alarm

Lieferausfälle und Preisexplosion bei Kunststoffen – Verarbeiter unter Druck

Die Hersteller von Kunststoffprodukten schlagen angesichts der anhaltenden Rohstoffverknappung Alarm: Laut Gesamtverband der Kunststoff verarbeitenden Industrie (GKV) haben ausbleibende Kunststofflieferungen bereits zu Einschränkungen der Produktions-und Lieferfähigkeit geführt. Nun setzen teilweise drastische Preissprünge bei Kunststoffen die überwiegend mitteständischen Verarbeiter noch mehr unter Druck. mehr...

19. März 2021 - News

Bild: Erema

Post-Consumer-Kunststoffrecycling

Geruch als Qualitätsmerkmal

Der österreichische Recyclingmaschinenhersteller Erema mit Sitz in Ansfelden, berichtet über ein verstärkte Nachfrage seiner der Extrusion nachgelagerten Anti-Geruch-Technologie, dem Refresher. Zurückzuführen sei diese auf den wachsenden Bedarf an vielseitig einsetzbaren hochqualitativen Post-Consumer-Rezyklaten (PCR). mehr...

19. März 2021 - News