Für Produkte, die für die Medizintechnik bestimmt sind, gelten besonders hohe Qualitäts- und Hygienevorschriften. Eine Verunreinigung der sensiblen Artikel muss auf dem gesamten Weg zwischen Produktion und Einsatz ausgeschlossen werden. Dazu dienen spezielle Verpackungen, die ihrerseits höchsten hygienischen Anforderungen entsprechen müssen. Die Schweizer Firma Medipack setzt als Systemlieferant für Medizinalverpackungen auf die Produktion in Reinräumen. Neu wurde jetzt auch die Linie für Digitaldruck und Stanzen in eine kontrollierte Reinraumumgebung verlegt. mehr...

Verarbeitungsverfahren

Bildquelle: CU

Deutsch-polnische Zusammenarbeit

Composites United plant Kooperation mit Industrieregion Kattowitz-Gleiwitz

Die polnische Verwaltungswirtschaft Schlesien und das Industrie-Netzwerks für faserverstärkte Hochleistungswerkstoffe Composites United planen den Ausbau des Leichtbau-Standorts Europa. Dazu trafen sich am 14. Januar 2020 Industrie- und Wissenschaftsvertreter aus Deutschland sowie Polen und unterzeichneten Erklärungen zur intensiven Zusammenarbeit. mehr...

17. Januar 2020 - News

Dr. Markus Reinhold übernahm die technische Geschäftsführung bei Steinert. (Bildquelle: Steinert)

Planmäßige Nachfolge

Steinert mit neuem technischen Geschäftsführer

Dr. Markus Reinhold wurde mit Beginn des Jahres technischer Geschäftsführer (CTO) bei Steinert, Köln. Der siebenundvierzigjährige Reinhold löst Dr. Uwe Habich ab, der künftig im Bereich strategische Geschäftsfeldentwicklung weiter für das Unternehmen tätig sein wird. Den Beschluss fasste der Beirat in seiner Sitzung im Dezember 2019. mehr...

16. Januar 2020 - News

Partikelschaum aus thermoplastischem Elastomer SEBS. (Bidlquelle: Simone Fischer/Redaktion Plastverarbeiter)

Partikelschäume

Bioabbaubar und dampffrei verschweißt

Partikelschäume sind Schaumperlen aus thermoplastischen Kunststoffen. Sie besitzen Dichten von 15 bis 80 kg/m³, ein hohes Leichtbaupotential, sehr gute spezifische mechanische Eigenschaften sowie eine hohe thermische Isolierfähigkeit. Auf der K wurden neuartige Partikelschaummaterialien sowie innovative Verarbeitungsverfahren vorgestellt. mehr...

16. Januar 2020 - Fachartikel

Einphasen-Fördergeräte (Bildquelle: Motan-Colortronic)

Motan-Colortronic auf der Swiss Plastics Expo 2020

Materials Handling trifft Kreislaufwirtschaft

Drei Tage lang präsentieren Experten der Kunststoffindustrie neue Produkte, Vorträge und Dienstleistungs-Highlights auf der Swiss Plastics Expo. Motan-Colortronic nimmt sich dem diesjährigen Messethema Nachhaltigkeit an und präsentiert den Besuchern erste geschlossene Kreislauf-Lösungen sowie mehrere neue Produkte aus den Bereichen Materialtrocknung und -förderung. mehr...

15. Januar 2020 - News

Die Esprossotasse mit Farbumschlag bei Temperatureinwirkung wird auf der Messe in Luzern produziert. (Bildquelle: Dr. Boy)

Swiss Plastics Expo 2020

Dr. Boy produziert Espressotasse mit Farbumschlag

Dr. Boy, Neustadt-Fernthal, startet auf der Swiss Plastics Expo in Luzern in die Messesaison 2020. Der deutsche Maschinenhersteller ist mit zwei Spritzgießautomaten auf dem Messestand der Schweizer Boy-Vertretung Thomatech, Krien, Schweiz, vertreten. mehr...

15. Januar 2020 - News

Riegler ist nun zertifiziert nach DIN EN ISO 15378: Primärpackmittel für Arzneimittel. (Bildquelle: Riegler)

ISO 15378

Riegler: Qualitätsmanagement ergänzt um Norm für Primärpackmittel

Im Rahmen der Re-Zertifizierung der ISO 13485 und 9001 wurde Riegler erstmalig nach ISO 15378 mit Wirkung zum 31.Oktober 2019 zertifiziert. Mit der ISO 15378 werden die Ansprüche der ISO 9001 mit den Anforderungen an die „Gute Herstellpraxis (GMP)“ speziell für Primärpackmittel verknüpft. Das Qualitätsmanagementsystem stellt damit die internationalen Anforderungen für pharmazeutische und medizinische Primärpackmittel sicher. mehr...

15. Januar 2020 - News

Guido Frohnhaus ist der neue Geschäftsführer Technik bei Arburg. (Bildquelle: Arburg)

Führungsspitze wieder komplett

Technische Geschäftsführung bei Arburg neu besetzt

Mit dem Jahresbeginn hat Guido Frohnhaus die technische Geschäftsführung bei Arburg in Loßburg übernommen. Der 50-jährige Diplom-Ingenieur verantwortet die Bereiche Produktion und Fertigung, Entwicklung, Materialwirtschaft und Technische Abwicklung. mehr...

14. Januar 2020 - News

Die nur 1 bis 100 Nanometer großen Nanopartikel bieten eine Vielzahl technischer Möglichkeiten, unterliegen aufgrund potenzieller Gefahren für die Gesundheit aber Regulierungen. (Bildquelle: CC-4.0-International/TiberiusRufus)

Europäische Kommission weitet Registrierungspflichten aus

ZVO plädiert für partikelbezogene Einstufung von Nanomaterialien

Nanomaterialen stellen die Basis vieler Innovationen dar und werden dadurch technisch immer bedeutender. Sie sind aber nach jüngsten Annahmen auch eine potenzielle Gefahr für die menschliche Gesundheit, da sie aufgrund ihrer Größe spezielle Eigenschaften besitzen können, die der Stoff bei größeren Partikeldimensionen nicht besitzt. Die Europäische Kommission hat daher mit der Verordnung (EU) 2018/1881 die Registrierungspflichten ausdrücklich auch auf die Nanoformen von Stoffen ausgeweitet. Einige herangezogene Definitionen und Betrachtungen sind jedoch nach Auffassung des Zentralverbands Oberflächentechnik (ZVO), Hilden, nicht haltbar. mehr...

14. Januar 2020 - News

Batteriegehäuse aus Verbundwerkstoff der SGL Carbon kommen verstärkt zum Einsatz. (Bildquelle: SGL Carbon)

Leichtbau für die Elektromobilität

SGL Carbon erhält Großauftrag für Batteriegehäuse aus Verbundwerkstoff

Nach der Produktion der ersten Prototypen von Batteriegehäusen für einen chinesischen Automobilhersteller im Jahr 2018 hat die SGL Carbon jetzt einen Großauftrag von einem nordamerikanischen Automobilbauer für die Serienproduktion des Deckels und Bodens für Batteriegehäuse aus carbon- und glasfaserverstärktem Kunststoff in hoher Stückzahl erhalten. Die Serienproduktion der Komponenten wird Ende 2020 beginnen. mehr...

14. Januar 2020 - News

Die erweiterte Geschäftsleitung von ips: Gerald Weis, Simon Weis und Julian Weis (von links nach rechts) (Bildquelle: IPS Intelligent Pelletizing Solutions )

Personalia

IPS erweitert Geschäftsleitung

Zum 1. Januar 2020 sind Julian und Simon Weis in die Geschäfstleitung der IPS Intelligent Pelletizing Solutions in Niedernberg eingetreten. Damit rückt die zweite Generation nach dem Firmengründer Gerald Weis in die Geschäftsleitung. mehr...

14. Januar 2020 - News

Nachhaltigkeit, Recycling, Kreislaufwirtschaft: diesen Herausforderungen müssen sich die die Folienhersteller stellen. (Bildquelle: Brückner)

Folienherstellung

Neue Anlagenkonzepte für mehr Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit, Recycling, Kreislaufwirtschaft: diesen Herausforderungen müssen sich die Kunststoffverarbeiter – und damit auch die Folienhersteller – stellen. Monomaterialanwendungen bestimmen daher den Trend in der Branche. Im Kampf gegen den Klimawandel setzen viele Hersteller aber auch auf Kunststoffverpackungen, die ressourcenschonend hergestellt werden. mehr...

14. Januar 2020 - Fachartikel

Die HiQ wird Teil des Industrial Internet of Things (IIoT).  Bildquelle: Herrmann

K 2019 Trendscout Kunststoff-Laserschweißen

Einfach und präzise

Auf der K stellten zahlreiche Unternehmen ihre neuen Entwicklungen zum Fügen von Kunststoffbauteilen vor. Die ausgewählten Produkte zeigen einen kompakten Überblick. Einfachheit und Präzision sind zwei wichtige Aspekte, welche einige Produktvorstellungen auszeichnet. mehr...

14. Januar 2020 - Fachartikel

Ernennung von Dr.-Ing. Karl Busch zum Ehrensenator der Technischen Universität München (v.l.n.r.): Kaya Busch, Dr. Karl Busch, Ayhan Busch, Prof. Thomas F. Hofmann, Ayla Busch und Sami Busch. (Bildquelle: Andreas Heddergott, TU München)

Ehrensenator

TU München würdigt Engagement von Karl Busch

Die Technische Universität München (TUM) hat Karl Busch die Ehrensenatorwürde verleihen. Damit würdigt die Hochschule sein langjähriges Engagement und seine Leistung um die Entwicklung der Universität. In einer feierlichen Veranstaltung überreichte der Präsident der TUM, Prof. Thomas Hofmann, dem Erfinder und Hersteller von Vakuumpumpen eine Urkunde. mehr...

14. Januar 2020 - News

Auf der Fachmesse in Köln zeigt Recticel die erste komplett recycelbare Polyurethanmatratze, (Bildquelle: Schlaraffia)

Forschungsprojekt PUR-E-Smart

Recticel und Covestro entwickeln gemeinsam

Die Kooperation von Covestro, Leverkusen, und Recticel, Brüssel, Belgien, zielt darauf ab, Matratzen nachhaltiger zu machen und für die Kreislaufwirtschaft vorzubereiten. Gemeinsam wird von den Rohstofftechnologien der Matratzenproduktion bis zum Ende der Nutzungsdauer und darüber hinaus geforscht. mehr...

13. Januar 2020 - News

Pulverbeschichtung von Bauteilen. (Bildquelle: Gema)

Paint Expo 2020

Weltleitmesse für Lackiertechnik in Karlsruhe

Digitalisierung, Individualisierung und Klimaschutz sind die großen Trends, die Lohnbeschichter und inhouse-lackierende Unternehmen vor Herausforderungen stellt. Die Weltleitmesse für die industrielle Lackiertechnik Paint Expo findet vom 21. bis 24. April 2020 zum 8. Mal in Karlsruhe statt und bietet dafür Lösungen. Das Portfolio der circa 500 Aussteller deckt die gesamte Prozesskette in der Nass- und UV-Lackierung sowie beim Pulverbeschichten und Coil Coating ab. mehr...

13. Januar 2020 - News

Seite 5 von 393« Erste...34567...Letzte »