Wirtschaftliche Produktion von FVK-Automobilbauteilen

Lösungen für den Antriebsstrang der Zukunft

Alternative Antriebstechnologien wie elektrobatteriebetriebene Antriebe und Antriebe mittels Brennstoffzelle werden erst dann im Markt bestehen, wenn die einzelnen Komponenten des Antriebsstrangs wirtschaftlich gefertigt werden können. Das gilt vor allem dann, wenn Faserverbundkunststoffe eingesetzt werden. Um dieses Ziel zu erreichen, gilt es, die eingesetzten Fertigungstechnologien auf ihre Massentauglichkeit hin zu optimieren oder sogar neu zu entwickeln. mehr...

Verarbeitungsverfahren

Für die tiefgezogene Trays ist eine gute Folienqualität wichtig.

Energiekosten bei der Produktion von Folien-Formverpackungen senken

Messen, auswerten, sparen

Beim Extrudieren und Tiefziehen von thermoverformbaren Kunststoffen kann eine unzureichende Kühlung ganze Chargen unbrauchbar machen. Es ist nachvollziehbar, wenn die Hersteller lieber auf Sicherheit fahren, als hohe Schäden oder gar ihre Lieferfähigkeit zu riskieren. Die steigenden Kosten für die Kälteerzeugung lassen sich jedoch drastisch senken. Wenn die Prozesstemperaturen an den kritischen Stellen erfasst und die Messdaten richtig interpretiert werden, lassen sich mit der passenden Kombination aus Messtechnik und automatisierter Auswertung mit Hard- und Software die Kosten um über 20 Prozent senken. mehr...

17. Dezember 2019 - Fachartikel

Im Innovation Symposium in der Halle 1 und 2 gibt es 106 Referate. (Bildquelle: Messe Luzern)

Swiss Plastics Expo 2020

Fachmesse und Weiterbildung in Einem

Vom 21. bis 23. Januar 2020 treffen in den Luzerner Messehallen alle, die mit Kunststoff arbeiten. Die Swiss Plastics Expo ist nach Angaben der Veranstalter weit mehr als eine Fachmesse. Im Innovation Symposium werden 106 Referate zu aktuellen Themen der Kunststoffindustrie gehalten. Die Swiss Plastics Expo wird somit zu einem Weiterbildungsort, an dem das Fachpublikum Hintergründe und konkrete Projekte aus den Bereichen Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Effizienzsteigerung kennenlernt. mehr...

17. Dezember 2019 - News

Die großen Sichtfenster  in der Front der Ultraschall-Schweißkabine machen  ein ergonomisches Arbeiten und Einlegen möglich. (Bildquelle: Sonotronic)

Ecoflex Isonic

Ultraschall-Schweißkabine mit Werkzeugwechselkassette und NC-Schiebetisch

In einem überarbeiteten Konzept präsentierte sich die Ultraschall-Schweißkabine Ecoflex Isonic von Sonotronic, Karlsbad, auf der diesjährigen K. Das Besondere daran ist vor allem der Werkraum: Individuell auf die jeweilige Anwendung zugeschnitten ist er nun als wechselbare Werkzeugkassette in die Kabine integriert. Der Austausch der Kassette kann sowohl von der Bedienseite, als auch von der Rückseite der Maschine stattfinden. mehr...

17. Dezember 2019 - Produktbericht

Die Systeme ermöglichen die Kennzeichnung auf Kunststoff und Silikon (Bildquelle: Rea Jet)

Beschriftungssysteme

Gestochen scharfe Kennzeichnungen auf Kunststoff, Gummi und Silikon

Kontrastreiche und sichere Direktmarkierung von Kunststoffen ist in der Produktion unverzichtbar: Zur internen Prozesskontrolle, eindeutigen Identifizierung von Materialien oder Serialisierung für die lückenlose Rückverfolgung. Hierzu veranschaulichten zahlreiche Kennzeichnungstechnologien auf dem K-Messestand von Rea Elektronik, Mühltal, die Programmvielfalt für berührungsfreie Direktbeschriftung. mehr...

16. Dezember 2019 - Produktbericht

Genesys, AIPC

Hocheffiziente Systeme für die PET-Aufbereitung und den Umgang mit recycelten Werkstoffen

Auf der K 2019 feierten die Trocknungssysteme der neuen Genesys-Baureihe von Piovan, S. Maria di Sala, Italien, Weltpremiere. Die Trocknungssysteme verfügen über eine selbstadaptive Technologie, die nun auch für die Aufbereitung von recyceltem PET optimiert ist. mehr...

16. Dezember 2019 - Produktbericht

Pressetermin bei Evobus in Neu-Ulm: Gabor Koppanyi (Sintratec) (rechts) und Ralf Anderhofstadt (Daimler). (Bildquelle: Sintratec)

SLS-System für additive Fertigung von Bus-Komponenten

Sintratec unterstützt Daimler Buses im Bereich 3D-Druck

Das Schweizer Unternehmen Sintratec ist eine Partnerschaft mit Daimler Trucks & Buses im Bereich 3D-Druck eingegangen. Am Produktionsstandort der Daimler-Tochterfirma Evobus in Neu-Ulm wurde kürzlich ein modulares System für das selektive Lasersintern (SLS) von Sintratec vorgestellt. mehr...

13. Dezember 2019 - News

Winfactory 4.0, MTS

Überwachungssoftware und Materialverfolgungssystem immer näher an 4.0

Industrie 4.0 ist ein Schlüsselthema, das bei Piovan, S. Maria di Sala, Italien, im Fokus steht. Das Unternehmen erweiterte den Funktionsumfang der Überwachungssoftware Winfactory 4.0, die auch ein Modul zur Überwachung der Energieeffizienz und ein Modul zur Überwachung von Aquatech-Lösungen beinhaltet. mehr...

13. Dezember 2019 - Produktbericht

Im Zuge der Erweiterung des Werks in  Coimbatore, Indien, wurden die Produktionskapazitäten verdoppelt. (Bildquelle: Zahoransky)

Zahoransky erweitert Werk in Coimbatore

„Black Forest Quality” made in India

Nach etwa einem Jahr Bauzeit ist es nun soweit: Mit der Erweiterung des Werks in Coimbatore, Indien, stellt Zahoransky die Weichen für den nachhaltigen Ausbau seines Geschäfts mit Lösungen für die Zahnbürstenproduktion in preissensitiven Märkten. Dank einer Verdopplung der Produktionskapazitäten sowie zusätzlichen Büro- und Besprechungsräumen kann die steigende Nachfrage von Kunden aus Indien, Asien und Lateinamerika nach Maschinen für die Fertigung von Zahnbürsten ab sofort noch besser von Coimbatore aus bedient werden. mehr...

13. Dezember 2019 - News

Rund 150 Teilnehmer aus 22 Ländern waren der Einladung nach Wiesbaden gefolgt und erlebten zwei erkenntnisreiche Tage. (Bildquelle: RIGK)

3. Internationales Recyclingforum in Wiesbaden

Kooperation in der Kreislaufwirtschaft ist alternativlos

Am 3. Internationalen Recyclingforum nahmen rund 150 Branchenvertreter aus 22 Ländern teil. Das Fachunternehmen RIGK hatte das Symposium mit begleitender Ausstellung in Kooperation mit der European Association of Plastics Recycling & Recovery Organisations (EPRO) Ende November in Wiesbaden veranstaltet. mehr...

12. Dezember 2019 - News

RFID

Taggingsystem umgeht Risiko von Kontamination zwischen verschiedenen Materialien

Erstmals auf der K 2019 ausgestellt war eine manuelle Kupplungsstation von Penta, S. Maria di Sala, Italien, die mit einem neuen Kupplungssystem ausgestattet ist. Diese Einheit ermöglicht den einfachen Anschluss der Rohre und ist dichtungsfrei. mehr...

12. Dezember 2019 - Produktbericht

Das SKZ organisiert den Thementag „Zukunftstrends in der Kreislaufwirtschaft“ auf der KPA-Messe in Ulm (Bildquelle: SKZ - KFE)

B2B-Branchen- und Beschaffungsplattform für Kunststoffprodukte

KPA-Messe 2020 in Ulm erreicht neuen Ausstellerrekord

Drei Monate vor Beginn der KPA-Messe 2020 am 10. März 2020 steht fest: Auf der Messe werden sich mehr Unternehmen präsentieren als im Vorjahr. Für die KPA 2020 liegen laut Veranstalter bereits über 100 Anmeldungen vor, und es ist nur noch eine begrenzte Anzahl an Messeständen verfügbar. mehr...

11. Dezember 2019 - News

Seit 1. Oktober 2019 ist Linda Mittelberg neue Leiterin der Gruppe Spektroskopie. (Bildquelle: SKZ)

Kunststoff-Zentrum

SKZ: Neue Gruppenleiterin Spektroskopie

Das SKZ, Würzburg, fokussiert seit Mitte des Jahres seine Aktivitäten im Bereich der Farbmessung, NIR-Spektroskopie, NMR-Relaxometrie und Gasmesstechnik in der Gruppe Spektroskopie. Seit Oktober hat die Gruppe mit Linda Mittelberg eine neue Gruppenleiterin. mehr...

10. Dezember 2019 - News

Aktuelle Lösungen werden an den Ständen und auf der Website präsentiert.

Swiss Plastics Expo 2020 – Fachmesse und Symposium

Kompetenz und Innovation direkt vor der Haustür

Am 21. Januar 2020 startet die 6. Swiss Plastics Expo in Luzern. In den vergangenen drei Jahren haben die Verantwortlichen viel in die Weiterentwicklung investiert, und somit wartet die Swiss Plastics Expo mit einem neuartigen Konzept auf, ermöglicht einen strukturierten Zugang zu aktuellen und komplexen Branchenthemen und bietet damit ein umfassendes Kunststoff-Update im Zentrum der Schweiz. Die Messe soll wiederum zum Aushängeschild der Schweizer Kunststoffbranche werden. mehr...

10. Dezember 2019 - Fachartikel

René Ziswiler, Leiter der Industriemessen der Messe Luzern (Bildquelle: Messe Luzern)

Verarbeitungsverfahren

„Swiss Plastics Expo kommt genau zum richtigen Zeitpunkt“

Wie posititioniert sich die Swiss Plastics Expo 2020 wenige Monate nach dem Mega-Event K 2019? Welche Vorteile bietet die neuartige Kombination von digitalen Kanälen für Messebesucher? Wie wird das Thema Nachhaltigkeit vermittelt? Plastverarbeiter hat nachgefragt bei Messeleiter René Ziswiler. mehr...

10. Dezember 2019 - Fachartikel

Zur Auslieferung fertige B-Säulenverkleidung für eine Luxuslimousine. (Bildquelle: SE Kunststoffverarbeitung)

B-Säulenverkleidung als Thermoformbauteil

Thermoformen und 3D-drucken statt Spritzgießen

Nahezu alle Bauteile im Automobilinnenraum besitzen einen Grundkörper aus Kunststoff. Dieser wird je nach Ausstattungsvariante mit Folie dekoriert, lackiert oder auch beledert. Meist handelt es sich um Spritzgussbauteile oder Pressteile, die dort zum Einsatz kommen. Doch es können bei Kleinserien auch thermogeformte Bauteile sein. Das ist derzeit noch die Ausnahme, aber in den umgesetzten Anwendungen wirtschaftlich. mehr...

10. Dezember 2019 - Fachartikel

Seite 4 von 390« Erste...23456...Letzte »