Peripherie-Geräte für Industrie-4.0-Fertigung

24/7-Produktion für medizintechnische Produkte

Die Spritzgießmaschinen laufen 24 Stunden täglich an sieben Tagen in der Woche mit einem Mindestmaß an menschlicher Beteiligung und ohne nächtliche Beaufsichtigung. So funktioniert die automatische Fabrik für medizintechnische Produkte, die vor drei Jahren eröffnet wurde. Durch die von einem Peripherie-Geräte-Hersteller gelieferten Systeme für Transport, Beschickung und Entfeuchtung wird eine Industrie-4.0- und Lights-out-Fertigung erst möglich. Die Behandlung und das Handling der Granulate verwaltet und reguliert eine Software, die dem Bediener jederzeit einen Fernzugriff auf die Parameter des Prozesses und die Kontrolle über die korrekte Funktionsweise der Apparate erlaubt, ohne dass er die Produktionsstätte betreten muss. mehr...

Verarbeitungsverfahren

Eine Plattform zum Netzwerken bietet die 16 Rapid.Tech + Fabcon 3.D in Erfurt vom 25- bis 27. Juni 2019. (Bildquelle: Messe Erfurt/Christian Seeling)

Kongressmesse Rapid.Tech + Fabcon 3.D

Neue Formate für Wissensgewinn und Netzwerken

Vom 25. bis 27. Juni 2019 wird Erfurt erneut zur „Hauptstadt des 3D-Drucks“, denn zum 16. Mal lädt die Kongressmesse für additive Technologien Rapid.Tech + Fabcon 3.D in die Thüringer Landeshauptstadt ein. Rund 200 Aussteller sowie mehr als 100 Referenten aus 13 Ländern werden neueste Entwicklungen im 3D-Druck für Anwendungen von A wie Auto bis Z wie Zahnmedizin präsentieren. So werden beispielsweise der schnellste 3D-Drucker für Zähne und weitere Neuheiten zum kommerziellen und kreativen 3D-Druck präsentiert und kommuniziert. Mit einer Event-App sind die Besucher immer auf dem Laufenden. mehr...

21. Juni 2019 - News

Die Referenten des 2. Fachforums Kältetechnik (v.l.n.r.): Stephan Sell (L&R Kältetechnik), Thomas Vehring (L&R Kältetechnik), Sven Kopp (Hammann), André & Sebastian Rüßmann (L&R Kältetechnik), Marcel Riethmüller (Ecogreen Energie), Martin Ugi (Cabero), Gregor Heiermann (Bauer Solutions), Harald Conrad (Westfalen), Michael Frye (L&R Kältetechnik). (Bildquelle: L&R)

Vorträge plus Nervenkitzel

L&R-Fachforum Kältetechnik in Hamburg

L&R Kältetechnik, Sundern, hatte für sein diesjährige Fachforum, das in Hamburg veranstaltet wurde, einen ungewöhnlichen Rahmen ausgewählt: Das Forum wurde im „Dungeon“ in der Speicherstadt veranstaltet. Dort wird die „dunkle Seite“ der Hamburger Geschichte plastisch darstellt und es kann für Events gebucht werden. mehr...

21. Juni 2019 - News

Werner Berens (li.) und Michael Lambert bilden den Vorstand der Vecoplan. (Bildquelle: Vecoplan)

Ein halbes Jahrhundert für das Recycling

Vecoplan feiert Jubiläum

Vecoplan, Bad Marienberg, feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Die Westerwälder entwickeln, produzieren und vertreiben Maschinen und Anlagen, um Primär- und Sekundärrohstoffe im Produktions- und Wertstoffkreislauf zu zerkleinern, zu fördern und aufzubereiten. Entwickelt und gebaut werden die Anlagen im eigenen Haus. mehr...

19. Juni 2019 - News

Neue Anlage eröffnet Möglichkeiten zur Entwicklung neuer Lösungen (Bildquelle: RKW)

E7-Technologie

Agrar- und Gartenbaufolien mit optimalem Preis-Leistungs-Verhältnis

Die neue E7-Technologie von RKW, Frankenthal, ermöglicht die effiziente Produktion verschiedener Folien für Anwendungen in Landwirtschaft und Gartenbau und erweitert die Produktionskapazität im Agrarbereich um mehr als zehn Prozent. mehr...

19. Juni 2019 - Produktbericht

Erhöhung der Siegelqualität und integrierte, vernetzte Qualitätskontrolle – das spart Packmaterial und schont Ressourcen. CEO Thomas Herrmann (links) und Entwicklungsleiter Marco Lanza besprechen die digitalen Voraussetzungen für die Circular Economy. (Bildquelle: Herrmann Ultraschalltechnik)

VDMA Interviewserie im Vorfeld der K 2019

Wettbewerbsvorteil durch Kreislaufwirtschaft

Beim Ultraschallschweißen werden Bauteile gefügt, ohne dass Zusatzmaterialien oder -komponenten eingesetzt werden. Es wird lediglich Energie für den Fügeprozess benötigt. Verbunden werden können mit dieser Technik auch Komponenten, die aus Rezyklat oder Biokunststoffen hergestellt wurden. Auf weitere Aspekte wie die Ultraschalltechnik ihren Beitrag zur Kreislaufwirtschaft leistet, geht Thomas Herrmann, CEO Herrmann Ultraschalltechnik, im nachfolgenden Interview ein. mehr...

19. Juni 2019 - News

In der neuen Halle 3 von Kautex Maschinenbau werden kompakte Extrusionsblasformmaschinen montiert, geprüft und von Kunden abgenommen. (Bilder: alle Atlas Copco)

Flexible Zuführung von Druckluft, Kühlwasser und Strom

Modernes Montagekonzept für Extrusionsblasformmaschinen

Ein Hersteller von Extrusionsblasformmaschinen hat seinen Produktionsbereich um eine neue Halle erweitert. Hier werden die Maschinen an neun Endmontageplätzen aufgebaut, getestet und optimiert. Bei der Auslegung der Maschinenversorgung wurde besonderes Augenmerk auf die Druckluft gelegt. Hierfür wurde eine neue Druckluftstation installiert, deren Herzstück drei Schraubenkompressoren bilden. Dank mehrerer Funktionen, wie etwa automatischer Drehzahlregelung und Auslastungssteuerung, arbeitet das System außerordentlich effizient. mehr...

19. Juni 2019 - Fachartikel

Behälterbauplatte mit hoher Quer- und Längssteifigkeit (Bildquelle: Röchling)

Polystone PPs Cubx

Neue Behälterbauplatte in schwer entflammbarer Variante

Mit Polystone PPs CubX bietet Röchling, Haren, jetzt eine schwer entflammbare Variante der 2018 neu entwickelten Behälterbauplatte Polystone P CubX. Eine neue Behälterbauplatte wurde speziell für die Konstruktion von Rechteckbehältern entwickelt. mehr...

18. Juni 2019 - Produktbericht

Die Schutzelemente aus Recyclingmaterial sind zu 100 Prozent wiederverwertbar und bieten die gewohnte Qualität. (Bildquelle: Pöppelmann)

Nachhaltigkeitsinitiative

Geschlossener Rohstoffkreislauf angestrebt

Ein Pilotprojekt erprobt den geschlossenen Materialkreislauf beim Einsatz von Schutzelementen aus Kunststoff. Ein Kunststoffverarbeiter und eine Landmaschinenfabrik wollen gemeinsam für mehr Nachhaltigkeit im Umgang mit den Materialien sorgen. Verwendete Schutzkappen und Stopfen werden zum Recycling an den Hersteller zurückgeführt. Bei Erfolg soll das Projekt ausgedehnt werden. mehr...

18. Juni 2019 - Fachartikel

Spatenstich zum neuen Senoplast Standort in Suzhou, China. (Bildquelle: Senoplast)

Investitionen von rund 21 Mio. EUR

Senoplast erweitert Standort in Mexiko und errichtet neues Werk in China

Senoplast, Piesendorf, Österreich, errichtet in Suzhou, China, ein neues Produktionswerk. In diesem sollen ab 2020 Kunststoffplatten für Thermoformanwendungen gefertigt werden. Gleichzeitig wird der Standort in Mexiko um eine weitere Produktionslinie erweitert. Die Investitionen haben ein Volumen von rund 21 Mio. EUR. mehr...

18. Juni 2019 - News

(Bildquelle: ra2 Studio - stock.adobe.com)

Entladen und Reinigen

Elektrostatik bei Kunststoffbahnen

Nahezu alle Kunststoffe sind Isolatoren und laden sich daher bei Handhabungs- und Produktionsprozessen elektrostatisch auf. Diese Ladungsnester sind für Beschichtungsprozesse störend, außerdem ziehen sie partikuläre Verunreinigungen an und können zum Verblocken des Folienwickels führen. Um die Aufladung zu eliminieren und Partikel zu entfernen, hat ein Anlagenhersteller verschiedene Systeme entwickelt. mehr...

17. Juni 2019 - Fachartikel

Plasmatreat-CEO Dipl.-Ing. Christian Buske und Dr. Shawn Gayden (Architected Batteries Unbound LLC) haben gemeinsam mit dem Investor Walden Intern. das Start-up Intecells in den USA gegründet. (Bildquelle: Plasmatreat)

Für mehr Batteriepower

Plasmatreat am Start-Up Intecells beteiligt

Der deutsche Hersteller von atmosphärischer Plasmatechnologie Plasmatreat mit Sitz in Steinhagen, hat das Start-up Intecells, Michigan, USA, mitgegründet. Das junge Unternehmen wird innovative Fertigungsverfahren entwickeln, die die Leistungsfähigkeit von Batteriezellen verbessern und deren Produktionskosten senken. mehr...

17. Juni 2019 - News

Heizmodul (Bildquelle: New Albea)

Kontaktierung

Neue Technologie ermöglicht sichere Kontaktierung von Heizfolien

New Albea, Seelbach, hat ein neues Heizmodul auf den Markt gebracht, das im Fahrzeug nicht nur Teile der Karosserie, sondern in Verbindung mit leitfähigen Lacken auch Flächen im Interieur beheizen kann. mehr...

16. Juni 2019 - Produktbericht

Umsatzübersicht seit 2010 des Kunststoff- und Gummimaschinenbaus. (Bildquelle: VDMA)

Wendepunkt ist erreicht

Hersteller von Kunststoff- und Gummimaschinen erwarten zehn Prozent Umsatzrückgang

Auf seiner Jahrestagung in Stuttgart, prognostiziert der Fachverband Kunststoff- und Gummimaschinen, Frankfurt, einen Umsatzrückgang von zehn Prozent verglichen mit dem Vorjahr. Die Zahlen von 2018 und dem ersten Quartal 2019 belegen, dass nach zehn Jahren Wachstum und Umsatzverdopplung der Wendepunkt erreicht ist. Der Automobilsektor und das Imageproblem der Kunststoffe bremsen das Wachstum. mehr...

14. Juni 2019 - News

Übergabe der Auszeichnung "Distributor of the Year 2018" an Trillion. (Bildquelle: Dr. Boy)

Ehrung

Dr. Boy zeichnet südchinesischen Vertriebspartner aus

Dr. Boy, Neustadt-Fernthal, zeichnete seinen Vertriebspartner Trillion (Machinery), Südchina, als „Distributor of the Year 2018“ aus. Wolfgang Schmidt, Boy-Exportleiter überreichte auf der Chinaplas 2019 in Guangzhou die Auszeichnung. mehr...

14. Juni 2019 - News

Die Absorptionskältemaschine wird im Sommer vom hauseigenen Blockheizkraftwerk mit Wärme versorgt.

Neue Kälteanlage für Automobilzulieferer

Kombinierte Kältetechnik für innovative Prozesse

Ein Automobilzulieferer hat eine Kälteanlage installiert, die verschiedene Techniken miteinander kombiniert. Beteiligt sind eine Absorptionskältemaschine, die von einem vorhandenen Blockheizkraftwerk versorgt wird, eine Turbocor- und eine Kompressionskälteanlage sowie ein Kühlturm und ein Freikühler. Die Anlage wird unter anderem für das Kernprägeverfahren – eine Kombination von Spritzgießen und Pressen mit Duroplasten – genutzt. mehr...

14. Juni 2019 - Fachartikel

Seite 4 von 364« Erste...23456...Letzte »