Duromer-Spritzgieß-Technologie

Duromere schließen werkstoffspezifische Lücke

Aufgrund der steigenden thermomechanischen Anforderungen sowie dem Leichtbaupotenzial rücken spritzgießbare, duromere Formmassen in den Fokus der Industrie. Die vorhandene Literatur zeigt, dass die Maschinenparameter die Prozessparameter sowie die Bauteilqualität entscheidend beeinflussen. Prozesstechnisch ist die sich ergebende Temperatur der plastifizierten Masse (und die Werkzeugtemperatur) für die Formfüllung und das Fließverhalten sowie die Vernetzung ausschlaggebend. Zur Analyse der Einflüsse der Maschinenparameter auf die Massetemperatur wurde eine Online-Messung für selbige umgesetzt. mehr...

Verarbeitungsverfahren

PP-Lösungen – vom Flowpack bis zum Standbodenbeutel (Bildquelle: Polifilm)

Einstoffverpackungen

Design for Recycling und Nachhaltigkeit als wichtige Treiber

Polifilm Extrusion, Köln, erweitert sein Sortiment um PP-Lösungen für Einstoffverpackungen und bietet somit gleich zwei relevante Ausgangsmaterialien für Folien an: Polyethylen und Polypropylen. Mit dieser Erweiterung stärkt das Unternehmen sein Angebot für Veredler insbesondere im Bereich flexible Verpackungen. Während die Anforderungen an Folien für Verpackungszwecke in Abhängigkeit von der jeweiligen konkreten Anwendung immer vielfältiger werden, wird die Forderung nach leicht zu recycelnden Einstofflösungen, so genannten Monomaterialverpackungen, im Zuge der Nachhaltigkeitsdebatte immer größer. mehr...

24. März 2020 - Produktbericht

Aufgrund der Coronaviruspandemie wird die Surface Technology verschoben. (Bildquelle: Deutsche Messe)

Terminverlegung aufgrund Coronaviruspandemie

Surface Technology findet parallel zu parts2clean statt

Die Deutsche Messe, Hannover, verschiebt aufgrund der aktuellen Krisenlage rund um das Coronavirus die Surface Technology Germany die internationale Fachmesse für Oberflächentechnik. Die ursprünglich für Juni in Stuttgart geplante Veranstaltung rückt in den Herbst. Sie findet nun vom 27. bis 29. Oktober 2020 parallel zur parts2clean statt. mehr...

23. März 2020 - News

In den vergangenen zwei Jahren haben sich die Unternehmenszahlen der Quartale im Vergleich zu den Vorjahresquartalen verbessert sagt Dr. Martin Füllenbach, Vorstandsvorsitzender der Semperit Holding. (Bildquelle: Semperit)

Geschäftszahlen

Semperit mit Verbesserungen in der Profitabilität

Semperit verzeichnet einen Konzernumsatzrückgang von 4,3 Prozent auf 840,6 Mio. EUR. Der Sektor Industrie schloss mit einem Umsatzrückgang von 3,5 Prozent ab. Der Bereich Medizin fiel um 5,8 Prozent zurück. Hingegen stieg der Ebitda der Gruppe um 26,8 Prozent auf 63,8 Mio. EUR, die Ebitda-Marge auf 7,6 Prozent. Den Verlust nach Steuern konnte die Unternehmensgruppe halbieren. Die ordentliche Hauptversammlung hat der Konzert aufgrund der Corona-Krise auf den Juli 2020 verschoben. mehr...

23. März 2020 - News

webinar protolabs

Proto Labs

Webinar: Industrieller 3D-Druck vs. Desktop-3D-Druck

Die Fähigkeit, komplexe Teile sowohl für das Prototyping als auch für die Serienfertigung schnell herstellen zu können, hat diese Technologie zu einem wesentlichen Entwicklungselement gemacht und ermöglicht es Unternehmen mit der Verkürzung der Produktlebenszyklen Schritt zu halten.Im bevorstehenden Webinar vergleicht Protolabs die aktuellen Funktionen des sogenannten “Desktop”-3D-Drucks mit den industriellen 3D-Druckverfahren und gibt Hilfestellung bei der Ermittlung des für Ihre Anwendung geeignten Verfahrens. mehr...

23. März 2020 - News

Aufgrund der Corona-Fälle ruht derzeit die Produktion im Stammwerk von Engel in Schwertberg. (Bildquelle: Engel)

Spritzgießmaschinenbauer

Engel reagiert auf Corona-Fälle und stellt Produktionen in Österreich ein

Mehrere Mitarbeiter von Engel Austria haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Infolgedessen hat der Maschinenbauer die Produktion in seinem Stammwerk Schwertberg sowie in zwei weiteren österreichischen Werken vorerst eingestellt. Service und Ersatzteile stehen den weltweiten Kunden weiterhin zur Verfügung. Erfreulicherweise laufen auch die beiden Produktionsstätten von Engel in China mittlerweile wieder im Normalbetrieb. mehr...

20. März 2020 - News

Neustart nach den Sommerferien: Die KUTENO wird auf 01.-03. September 2020 verschoben.  (Bildquelle: HAnser Verlag)

Kunststoffmesse in Rheda-Wiedenbrück im September

Kuteno Kunststoff Technik Nord wird auf September verschoben

Die Messe Kuteno, die vom 12.-14. Mai in Rheda-Wiedenbrück stattfinden sollte, wird auf die zweite Jahreshälfte verschoben. Der veranstaltende Carl Hanser Verlag reagiert damit auf die aktuellen Entwicklungen rund um Covid-19 (Coronavirus). Gemeinsam mit Ausstellern und Netzwerkpartnern richte man den Blick nun nach vorne und arbeite mit vollem Einsatz für eine erfolgreiche Durchführung der Messe vom 1. bis 3. September im A2 Forum in Rheda-Wiedenbrück. mehr...

20. März 2020 - News

Image_W.MUELLER_2020-028_Johannes_Schwarz

Personalie

Johannes Schwarz neuer Verkaufsleiter bei W. Müller

Johannes Schwarz leitet seit dem 1. Februar 2020 den Verkauf von W. Müller, Troisdorf. Schwarz verfügt über 20-jährige Erfahrung, unter anderem als Geschäftsführer, Produktions- und Vertriebsleiter großer europäischer Blasform-Unternehmen. mehr...

20. März 2020 - News

Solutions for a closed plastics cycle (Photo credit: Krones)

Unternehmenszahlen

Krones veröffentlicht den Geschäftsbericht 2019

Auf ein insgesamt herausforderndes Jahr 2019 blickt Krones zurück. Das Wachstumsziel von 3 Prozent hat das Unternehmen trotz der schwierigen gesamtwirtschaftlichen Bedingungen erreicht. Der Umsatz legte im Vergleich zum Vorjahr um 2,7 Prozent von 3.854,0 Mio. EUR auf 3.958,9 Mio. EUR zu. mehr...

20. März 2020 - News

GKV apelliert an Unternehmen

Coronakrise: Hilfen des Bundes jetzt nutzen!

Das Coronavirus hat Deutschland erreicht und breitet sich zunehmend aus. Um möglichst viele Leben zu schützen, ist die größte Priorität, die Ausbreitungsgeschwindigkeit des Virus zu verlangsamen. Die damit verbundenen Einschränkungen belasten Unternehmen in hohem Maße. Der Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie (GKV) apelliert nun an betroffene Unternehmen, die Hilfsangebote des Bundes zu nutzen. mehr...

19. März 2020 - News

Die Erstveranstaltung der Kongressmesse Lightcon wird auf den 23. und 24. Juni 2021 verschoben. (Bildquelle: Deutsche Messe)

Coronavirus sorgt für weitere Verschiebung

Premierenveranstaltung der Lightcon auf Juni 2021 verlegt

Bewegte Zeiten, auch im Messekalender. Die in Hannover geplante neue Kongressmesse Lightcon verschiebt ihre Auftaktveranstaltung um ein Jahr. Die technologieübergreifende Plattform für Leichtbaulösungen wird damit ihre Tore erstmals vom 23. bis 24. Juni 2021 öffnen. mehr...

19. März 2020 - News

Das Oberflächentechnologieunternehmen Nanogate gibt seine vorläufigen Geschäftszahlen bekannt. (Bildquelle: Nanogate)

Vorläufiges Geschäftsergebnis für 2019

Konzernumsatz von Nanogate bleibt hinter Erwartungen zurück

Das Technologieunternehmen Nanogate, Göttelborn, hat die vorläufigen Geschäftszahlen für 2019 veröffentlicht. Mit einem EBITDA von über 8 Mio. EUR wurden die Ergebnisprognosen am unteren Ende erfüllt und das Umsatzziel wurde mit mehr als 242 Mio. EUR annähernd erreicht. mehr...

18. März 2020 - News

Einwegflaschen besser als ihr Ruf

Forum PET fordert neutrale Ökobilanz für Getränkeverpackungen

Das Forum PET in der IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen (IK), Bad Homburg, dem sowohl die Hersteller von Einweg- als auch von Mehrweg-PET-Getränkeflaschen vertreten sind, fordert die Bundesregierung zu einer neutralen Ökobilanz auf. Die Unternehmen halten dies für notwendig, um mit unhaltbaren Forderungen zu Getränkeflaschen aufzuräumen. Diese Ökobilanz sollte nach Ansicht des Forum PET neutral vom Umweltbundesamt durchgeführt werden. Im Bundeshaushalt stehen eigens für diesen Zweck bereits 400.000 EUR zur Verfügung. mehr...

18. März 2020 - News

Hybridverbund-Probekörper mit Holzfaserverstärkung (Hintergrund), Hackschnitzel und Fasern aus Fichte (Vordergrund). (Bildquelle: TH Rosenheim)

Leichtbau mit Naturfasern

Thermoplastische Hybridverbunde mit Holzfasern

Gewichtsreduktion ist eine der entscheidenden Herausforderungen, um nachhaltige Fahrzeuge zu entwickeln. Der Einsatz von nachwachsenden Rohstoffen in Form von Naturfasern, wie Flachs, Kenaf oder Hanf, ist Stand der Technik und findet vor allem in der Automobilindustrie Anwendung. Die Gründe sind zahlreich. Naturfasern sind wesentlich kostengünstiger als Carbonfasern und leichter als Glasfasern. Dadurch ergeben sich Kosten- und Gewichtsvorteile. Es lassen sich zudem hervorragende mechanische Eigenschaften erzielen. Schließlich bietet die Verwendung von Naturfasern einen deutlichen ökologischen Vorteil. [1, 2] Häufig kommen dabei Hybridverbunde zum Einsatz. Durch Hybridverbunde lassen sich die Vorteile von Spritzguss und Pressverfahren kombinieren (Funktionalisierung bei hoher Eigensteifigkeit). mehr...

17. März 2020 - Fachartikel

Die OE-A Geschäftsklimaumfrage prognostiziert für das laufende Jahr ein Umsatzplus von acht Prozent für die Branche. (Bildquelle: OE-A)

VDMA-Geschäftsklimaumfrage

Gedruckte Elektronik erwartet Wachstumsjahr

In der Branche der organischen und gedruckten Elektronik stehen die Zeichen weiter auf Wachstum. Dies zeigt die aktuelle Geschäftsklimaumfrage der Organic and Printed Electronics Association (OE-A). 90 Prozent der Umfrage-Teilnehmer erwarten, dass die Branche sich im kommenden Jahr weiter positiv entwickeln wird. Die weltweite Krise durch Covid-19 wird aber an den Firmen nicht spurlos vorübergehen. mehr...

17. März 2020 - News

dummies

Digitale Fertigung für Dummies (eBook)

Vom Prototypen zur Produktion mit digitaler Fertigung

Möchten Sie herausfinden, wie Sie schnell die Teile bekommen können, die Sie für Prototypentests oder zur Kleinserienproduktion benötigen? Welche neuen Möglichkeiten ergeben sich durch die digitale Fertigung? Erfahren Sie mehr hierzu im eBook! mehr...

17. März 2020 - Produktbericht