Verarbeitungsverfahren

Vollelektrische Spritzgießmaschine von Demag Ergotech

Premiere auf der Plast

Auf der Plast in Mailand präsentierte die Demag Ergotech GmbH ihre erste vollelektrische Spritzgießmaschine, die Ergotech IntElect. Sie soll die Vorteile der Vollelektrischen bieten wie hohe Präzision und geringen Energieverbrauch, zugleich ein außergewöhnlich attraktives Preis/Leistungs-Verhältnis aufweisen und somit für Produzenten von Präzisionsteilen eine interessante Alternative zu hydraulischen Maschinen darstellen. mehr...

23. Juni 2003 - Fachartikel

Statikmischer für die Extrusion

Perfekt gemischt

Qualitativ hochwertige Extrudate erfordern eine thermisch homogene Schmelze. Die gleichmäßige Verteilung von Additiven wie Flammschutz oder UV-Stabilisatoren sind neben der guten Farb- und Temperaturverteilung die Garanten für ein Qualitätsprodukt. Die hohe Mischleistung eines Schmelzemischers führt dank des verbesserten Deckungsgrades zu Einsparungen bei Farbbatches und anderen Additiven. mehr...

23. Juni 2003 - Fachartikel

Oberflächentechnik

Filigrane Strukturen

Die Oberflächenbeschaffenheit von Kunststoffprodukten ist ein wesentlicher Faktor für den Verkaufserfolg. Allerdings ist es äußerst aufwendig, die Designs der Strukturen herzustellen. Um zum Beispiel gleichmäßige Rauigkeiten reproduzierbar fertigen zu können, müssen Stähle mit höchster Reinheit verwendet werden. mehr...

23. Juni 2003 - Fachartikel

Sonderprägeverfahren: Kunststoffverscheibung für´s Automobil

Die Größe macht´s

Große Autoscheiben aus Polycarbonat für Seiten- und Heckfenster oder Dachmodule lassen sich mit dem Spritzprägeverfahren IMPmore jetzt spannungsarm realisieren. Gegenüber Glas verringert sich das Gewicht um 40 bis 50 Prozent, zudem besitzen die Scheiben eine sehr hohe Schlagfestigkeit und erhöhen die passive Sicherheit der Fahrzeuginsassen. Hoch abriebfest sind sie durch eine spezielle Beschichtung. mehr...

23. Juni 2003 - Fachartikel

Spritzgießen: Engel Symposium 2003

Optimistisch in die Zukunft

Einen Überblick über Verfahren, Technologien und Produkte beim Spritzgießen konnten sich die Besucher des Engel Symposium 2003 in Linz verschaffen. Und natürlich über die aktuelle Situation des im August 2002 durch ein Jahrhunderthochwasser getroffenen Maschinenbauers. Das Resümee: Engel geht gestärkt und optimistisch in die Zukunft. mehr...

23. Juni 2003 - Fachartikel

Dr. Peter Neuman, Engel Austria

„Neustart gelungen“

Knapp zehn Monate ist es her, dass das Hauptwerk von Engel in Schwertberg von einem verheerenden Hochwasser getroffen wurde. Verhältnismäßig schnell konnte die Infrastruktur, das Zentrallager, die Lackiererei sowie die Vor- und Endmontage wieder in Betrieb genommen werden. Am schwierigsten ist der Wiederaufbau der völlig zerstörten mechanischen Fertigung mit der traditionell hohen Fertigungstiefe. mehr...

23. Juni 2003 - Fachartikel

Husky mit neuem Tandem-Konzept

Produktivität steigt – Investition sinkt

Im April lud Husky zu einem Tag der offenen Tür nach Luxemburg ein. Auf dem Fertigungs-campus Dudelange stand die Mehrwerkzeugträger-Technologie im Mittelpunkt. Mit seinen neuen Tandem-Spritzgießmaschinen will Husky dem Verarbeiter bei der Großserienproduktion drei Vorteile bieten: eine fast um das doppelte gestiegene Produktionskapazität, sinkende Investitions- und Produktionskosten sowie eine Maschine, die kaum mehr Platz als eine Einzelwerkzeug-Maschine benötigt. mehr...

23. Juni 2003 - Fachartikel

Spritzgießen und Reaktionstechnik bei Krauss-Maffei

Prozesstechnologien im Fokus

17 Anwendungen in der Spritzgießtechnik präsentierte die Krauss-Maffei Kunststofftechnik zum Sommerforum. Dabei standen Prozesstechnologien wie die Wasserinjektionstechnik sowie die Werkzeugtechnik mit der Wendeplatte und der TandemMould-Technik im Fokus des Interesses. Eine umfangreiche Palette zeigte zudem der Bereich Reaktionstechnik mit Schwerpunkt Automobil. mehr...

23. Juni 2003 - Fachartikel

Full Service bedeutet Kundenbetreuung mit System

Mehrwert durch Synergien

In Deutschland gibt es heute etwa 5 000 Spritzgießunternehmen. Firmen, die Full Service bieten wollen, müssen ihre Kunden in allen Bereichen der Spritzteilproduktion effektiv und mit hohem Erfahrungspotenzial unterstützen können. mehr...

27. Mai 2003 - Fachartikel

Umspritzen von Metallteilen

Enge Bindungen

Durch die Hybridtechnik ist es möglich, die beiden ganz unterschiedlichen Werkstoffe Kunststoff und Metall in einem Fertigungsgang zu kombinieren. Das wohl bekannteste Produkt ist der Schraubendreher. Obwohl sich das Umspritzen von Einlegeteilen längst etabliert hat, gibt es bei der Umsetzung nach wie vor eine Reihe technischer Probleme. mehr...

27. Mai 2003 - Fachartikel

Berührungslose Qualitätskontrolle in der Folienproduktion

Schicht für Schicht

Bisher ließen sich Schichtdicken von Mehrschichtfolien praktisch nicht berührungslos vermessen. Ein neuer optischer Scanner kann bei hohen Durchsatzgeschwindigkeitenund auch bei flatternden Folien einzelne Schichtdicken auflösen sowie Material an und unterhalb der Oberfläche auf Defekte untersuchen. mehr...

20. Mai 2003 - Fachartikel

Reifenhäuser, Troisdorf – The Extrusioneers

„Programm und Verpflichtung gleichermaßen“

Ungeachtet der flauen Konjunktur und schwieriger Rahmenbedingungen befasst man sich bei dem Anlagenbauer Reifenhäuser in Troisdorf mit der Unternehmensidentität und -kultur. Zweck der Übung in Zeiten harten Wettbewerbs: Strategien, Ausrichtung, Leistungen und Potenziale zu überdenken und zu optimieren, um den Herausforderungen des Marktes auch in Zukunft erfolgreich zu begegnen. Dazu, und zu Trends und Entwicklungen in der Folienextrusion nehmen Klaus und Ulrich Reifenhäuser Stellung. mehr...

29. April 2003 - Fachartikel

Modularität in Sachen Antriebe

„Allein das Produkt entscheidet“

Seit dem Jahreswechsel lautet Arburg´s Motto „Modularität Allround“. Was damit bezweckt wird und welchen Nutzen sich der Loßburger Spritzgießmaschinenbauer davon verspricht, erläutert Herbert Kraibühler, Geschäftsführer Technik. mehr...

29. April 2003 - Fachartikel

Spritzgießen: Abbauerscheinungen des Kunststoffes vermeiden

Verweilzeit im Griff

Verweilt die Schmelze zu lang im Plastifizieraggregat einer Spritzgießmaschine, können Abbauerscheinungen des Materials die Folge sein. Entscheidend für die richtige Verweilzeit ist die präzise Abstimmung des Plastifizieraggregats auf das Schussgewicht und die Zykluszeit. mehr...

29. April 2003 - Fachartikel

CANopen-Kommunikationsschnittstelle

Standard für modulare Maschinen

Die europäische Vereinigung von Kunststoffmaschinen-Herstellern (Euromap) und die internationale Vereinigung für das serielle Bussystem CAN (CiA, CAN in Automation) haben gemeinsam Kommunikationsschnittstellen für Nachfolgegeräte von Kunststoffextrudern definiert. Die neuen Schnittstellen erleichtern den Datenaustausch zwischen den Geräten, ohne den Integrationsaufwand zu erhöhen. mehr...

29. April 2003 - Fachartikel

Seite 364 von 380« Erste...362363364365366...Letzte »