Verarbeitungsverfahren

Leuchtenproduktion bei Lival

Einstellungssache

Es muss nicht immer Hightech sein – auch dann, wenn zum Teil sehr genaue Teile aus technischen Kunststoffen zu fertigen sind. Das zeigt der finnische Leuchtenhersteller Lival, der mit seinen Produkten hohe Qualitätsansprüche und Sicherheitsvorschriften erfüllt und damit erfolgreich auf den Märkten Europas agiert, so auch in Deutschland. Seine Kunststoffteile produziert er fast ausschließlich auf Kniehebelmaschinen der Baureihe TM von Battenfeld mehr...

18. September 2001 - Fachartikel

Trendumfrage Spritzgießen: Sonderverfahren sind der Renner

Mehr Prozesseffizienz durch Integration

Eine Umfrage des Plastverarbeiters unter zwölf Spritzgießmaschinenbauern brachte es an den Tag: Sonderverfahren wie zum Beispiel das Mehrkomponentenspritzgießen, die Reinraumtechnik oder das Folienhinterspritzen werden zunehmend nachgefragt, der Standard stagniert auf hohem Niveau. Zugleich steht die Kombination bekannter Techniken im Mittelpunkt des Interesses. mehr...

17. September 2001 - Fachartikel

Wägesysteme in der Qualitätssicherung

Stück für Stück Qualität

Bei der Kendrion Backhaus & Co. GmbH, Kierspe, sorgen in Fertigung und Versand von Kunststoffteilen Präzisionswaagen mit integrierter Datenschnittstelle für Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung. Das exakte Ermitteln der Stückzahlen spielt dabei eine besondere Rolle. mehr...

17. September 2001 - Fachartikel

Lackieren von Kunststoffbauteilen

Eine Sache der Oberfläche

Durch eine Lackierung lassen sich die Eigenschaften von Kunststoffbauteilen an den jeweiligen Einsatzzweck anpassen. Voraussetzungen dafür sind geeignete Lacke und ein entsprechendes Vorbehandeln der Kunststoffoberflächen. mehr...

17. September 2001 - Fachartikel

Kombinierte Automobil-Bauteile durch Metall-Tiefziehen und Spritzgießen

Frontendfertigung in Hybridtechnologie

Nach den Frontends für den Audi A6 und den Ford Focus wird die Hybridtechnologie nun auch für die Serienproduktion des VW Polo A 04 eingesetzt. Die Fertigung erfolgt auf präzise arbeitenden Spritzgießmaschinen mit einem abgestimmten Automatisierungskonzept. mehr...

17. September 2001 - Fachartikel

Mehrschichtrohre mit Sauerstoffbarriere

Fünf in einer Linie

Die Widerstandsfähigkeit gegenüber äußeren Einflüssen, wie extremen Temperaturdifferenzen, Druckerhöhungen oder aggressiven Medien erlaubt den Einsatz von Mehrschichtrohren im Heizungs- und Sanitärbereich. Der Vorteil gegenüber bisher eingesetzten Rohrsystemen liegt in der Sauerstoffbarriere sowie in der Korrosionsunempfindlichkeit. mehr...

17. September 2001 - Fachartikel

Thermoformen in der Kühlschrankfertigung

Die Heizzeit bestimmt den Takt

Kühlschränke sind in den letzten 20 Jahren kaum im Preis gestiegen. Nur durch Zykluszeitverkürzung kann dem Preisdruck standgehalten werden. Hochleistungsmaschinen mit Wechselmagazinen und vorgesetzten Heizstationen erlauben hohe Rationalisierungsgrade mit maximalen Ausstoßleistungen. mehr...

11. September 2001 - Fachartikel

Spritzgießen bei Ferromatik Milacron

Aufbruch in den Standard- und Großmaschinenbereich

Ferromatik Milacron, bekannt als Hersteller hochwertiger Spritzgießmaschinen, setzt nach der Konsolidierungsphase auf Wachstum. Und das wollen die Malterdinger nicht allein durch Hightech erreichen, sondern auch mit Standard- und Großmaschinen. mehr...

11. September 2001 - Fachartikel

Johann Rathgeber: Spezialisiert auf Spritzgießformen

Früh bespricht sich, wer Kosten reduzieren will

Als Problemlöser bei Formen für den Spritzguss sieht sich die Johann Rathgeber GmbH in Innsbruck. Auf den Ein- oder Mehrkomponenten-Formen und Hinterspritzwerkzeugen der Österreicher entstehen beispielsweise technische Teile wie Lautsprechergitter, Verkleidungen, Lüfter oder Zargen. Moderne Fertigungseinrichtungen ermöglichen dabei eine mannlose Fertigung auch komplexer Formen. mehr...

11. September 2001 - Fachartikel

Wo Spitzgießer und Werkzeugbauer buhlen, spart der Kunde

…nicht immer, aber immer öfter!

Beständig ist nur der Wandel: Lieferten die Werkzeugbauer früher Formen und der Spritzgießer fertige Teile, durchwächst sich das Angebot heute. Nicht selten hofiert man den gleichen Kunden. Nutznießer sind in erster Linie Betriebe, die sowohl ihre Entwicklungszyklen als auch die Lieferantenliste kürzen wollen. mehr...

11. September 2001 - Fachartikel

Systemlösung für gegeneinander abzudichtende Bauteile

Dichtungen automatisch aufbringen

Mit einem neuen Verfahren zur Herstellung chemisch-technischer Dichtungssysteme kann die Dichtungsmasse direkt an der Einsatzstelle vollautomatisch und dimensionsgenau aufgebracht werden. Diese Technik läßt sich überall dort einsetzen, wo Bauteile gegeneinander abzudichten sind. mehr...

6. September 2001 - Fachartikel

Verkürzte Kühlzeiten durch erhöhte Blasdrücke

Ausstoßleistung und Produktivität steigen

Durch die Verwendung von erhöhten Blasdrücken kann die Kühlzeit im Extrusionsblasformen effektiv verkürzt werden. Die zu erreichenden Kühlzeitreduktionen werden hierbei wesentlich von der Blasteilwanddicke und der verwendeten Oberflächenbehandlung der Werkzeugkavität beeinflusst. mehr...

6. September 2001 - Fachartikel

Moderne Saugrohr-Fertigungsverfahren im Vergleich

Im Kern anders

Ersatz von Aluminium im Motorraum durch Kunststoff war in den achtziger Jahren ein heiß diskutiertes Thema. Erstmals gingen thermoplastische Saugrohre in die Serie ein. Herstellungsverfahren gab es viele, wichtig sind heute nur noch zwei: die Schmelzkern- und die Schweißtechnik. mehr...

6. September 2001 - Fachartikel

Schaumkernrohre: Leicht und stabil

Beim Rohmaterial gespart

Aufgrund ihrer guten Isolationseigenschaften und ihres im Vergleich zu Kompaktrohren bis zu 30% geringeren Gewichts finden sich Schaumkernrohre im drucklosen Bereich wieder, beispielsweise als Abfluß-, Kanal- und Lüftungsrohr sowie als Kabelschutzrohr. Die für deren Herstellung erforderlichen Coextrusionsanlagen, ausgerüstet mit allen notwendigen Zusatzaggregaten, stellt die Battenfeld Extrusionstechnik GmbH her. mehr...

6. September 2001 - Fachartikel

Elektrische Spritzgießmaschinen im Einsatz

Der Vollelektrik eine Lanze

Bereits 1994 fand sich die erste vollelektrische Spritzgießmaschine der Elektra-Baureihe von Ferromatik Milacron im Braun Werk Marktheidenfeld ein. Bis heute sind es 27, zwei weitere sind unterwegs. Und, ginge es nach Manfred Drach, bei Braun verantwortlich für die Kunststofffertigung, wären es schon jetzt mehr. So zufrieden ist er mit den Vollelektrischen. mehr...

6. September 2001 - Fachartikel

Seite 350 von 354« Erste...348349350351352...Letzte »