Scharfe Einlegeteile

Wie der Griff ans Messer kommt

Es geht täglich in unterschiedlichen Ausführungen durch unsere Hände. Und normalerweise machen wir uns keine Gedanken über diesen Alltagsgegenstand – das Messer. Doch bis es angenehm in unserer Hand liegt und wir die gewünschten Schnitte durchführen können sind zahlreiche Fertigungsschritte notwendig. Einer davon ist das Umspritzen der endbearbeiteten Klingen. Bei einem erfahrenen Messerhersteller erhielt der Plastverarbeiter Einblicke in den Fertigungsablauf dieses Alltagsprodukts. mehr...

Verarbeitungsverfahren

Manfred Hackl, CEO Erema Group (links) mit Günter Stephan, Head of Mechanical Recycling, Borealis Circular Economy Solutions, Borealis. (Bildquelle: Borealis)

Mechaninsches Recycling

Borealis und Erema bauen Kooperation aus

Die österreichischen Unternehmen Borealis, Wien, und die Erema Group, Ansfelden, haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, um stärker im Rahmen des mechanischen Recyclings zusammenzuarbeiten. Das gemeinsame Ziel besteht darin, Technologien für das mechanische Recycling weiterzuentwickeln, um den Umstieg auf eine Kunststoffkreislaufwirtschaft zu beschleunigen. Weiterhin wollen die beiden Unternehmen, die Recyclingprozesse optimieren, um die steigende Marktnachfrage nach hochwertigeren Rezyklaten für das Verwenden in High-End-Anwendungen zu bedienen. mehr...

28. Juni 2019 - News

Recyclingquote von 98 Prozent

Aus Tradition nachhaltig

Ressourcenschonende Produktion hat eine lange Tradition bei Griesbeck Kunststoffprodukte, Peiting. Der Maschinenpark der Spritzerei und Vakuumverformung ist gut abgestimmt und die Produktionsabfälle werden über in den Produktionsprozess rückgeführt. Wird davon ausgegangen, dass der Wiederverwertung und Nachhaltigkeit vor 50 Jahren keine große Bedeutung in Unternehmen geschenkt wurde, ist dies bei Griesbeck Kunststoffprodukte anders. Denn der Gründer […] mehr...

28. Juni 2019 - Produktbericht

Boy XS

Verkauf von Spritzgießautomaten auf dem lateinamerikanischen Markt

Boy, Neustadt-Fernthal, wird in Mexico seit letztem Jahr durch Inyecteck kompetent betreut. mehr...

28. Juni 2019 - Produktbericht

Spatenstich in Rocky Hills, USA, (v. l.):  Jim Becker, Projekt Architekt, Tecton Architects, Claude-Helene McIntyre, CFO Arburg Inc., Friedrich Kanz, Geschäftsführer Arburg Inc., William O’Sullivan, Stellvertretender Buergermeister von Rocky Hill and Larrye deBaer, Vorsitzender der Economic Development Commission, Rocky Hill, CT. (Bildquelle: Arburg)

Arburg erweitert seinen Standort in USA

Spatenstich in Rocky Hill

Arburg hat in Rocky Hill, Connecticut, USA, mit der Erweiterung seiner Zentrale begonnen. Am Spatenstich nahmen neben Geschäftsführer Friedrich Kanz und CFO Claude-Helene McIntyre von Arburg auch William O’Sullivan und Larrye deBaer als Vertreter der Stadt Rocky Hill sowie das Bauteam der Firmen „Tecton Architects“ und „Nosal Builders“ teil. Durch den Neubau einer weiteren Halle mit rund 2.100 m² wird die Niederlassung über 80 Prozent mehr Platz haben als bisher. mehr...

28. Juni 2019 - News

Der Stranggranulierer eignet sich insbesondere für die Verarbeitung hoch abrasiv wirkender, verstärkter Produkte. (Bildquelle: Coperion)

STS 25 Mc11, ZSK 58 Mc18, SP 320 Treasure, K2-ML-D5-T35/S60 T35/S60

Technologien für alle Schritte der Kunststoffaufbereitung

Coperion, Stuttgart, bietet technische Komplettlösungen für alle Anwendungsbereiche der Kunststoffaufbereitung. Hierzu gehört unter anderem der neue Extruder STS 25 Mc11. Er weist einen klaren Aufbau auf, ist bedienerfreundlich und lässt sich problemlos reinigen. Er eignet sich für die Produktion von kleinen Losgrößen von 2 kg und mehr und erreicht Durchsätze von bis zu 90 kg/h. mehr...

28. Juni 2019 - Produktbericht

CMQ

Containermischer für 70 Prozent weniger Stillstand

Der Containermischer CMQ von Zeppelin Systems, Garching, verfügt über einen flachen, ebenen Mischkopf, der sehr schnell und einfach zu reinigen ist, und ein Werkzeug mit einem speziellen Tragflächenprofil, wodurch das Material nicht am Mischkopf oder den Wänden anhaftet. mehr...

28. Juni 2019 - Produktbericht

Edge-Filling-Anwendung (Bildquelle: Viscotec)

Void Filler

Automatisierung von Produktionsprozessen in der Luft- und Raumfahrtindustrie

Huntsman und Viscotec, Töging, arbeiten verstärkt zusammenarbeiten. Die 2K-Void-Filler der Reihe Araldite sind leicht und bieten hervorragende mechanische Eigenschaften. mehr...

26. Juni 2019 - Produktbericht

PCR-Eimer (Bildquelle: RPC)

PCR-Eimer

PCR-Eimer bringen Qualität und Nachhaltigkeit auf einen Nenner

RPC, Taastrup, Dänemark, hat eine Reihe von Initiativen ergriffen, um den Anteil an post-consumer PCR-Polypropylen in den Verpackungslösungen des Unternehmens weiter zu erhöhen. mehr...

25. Juni 2019 - Produktbericht

Prüfkörper aus duromeren, spritzgießbaren Formmassen. (Bildquelle: TH Rosenheim)

Duromer-Spritzgieß-Technologie

Duromere schließen werkstoffspezifische Lücke

Aufgrund der steigenden thermomechanischen Anforderungen sowie dem Leichtbaupotenzial rücken spritzgießbare, duromere Formmassen in den Fokus der Industrie. Die vorhandene Literatur zeigt, dass die Maschinenparameter die Prozessparameter sowie die Bauteilqualität entscheidend beeinflussen. Prozesstechnisch ist die sich ergebende Temperatur der plastifizierten Masse (und die Werkzeugtemperatur) für die Formfüllung und das Fließverhalten sowie die Vernetzung ausschlaggebend. Zur Analyse der Einflüsse der Maschinenparameter auf die Massetemperatur wurde eine Online-Messung für selbige umgesetzt. mehr...

25. Juni 2019 - Fachartikel

Der Doppelschneckenextruder ist modular aufgebaut und eignet sich für die Herstellung unterschiedlichster Batteriematerialien. (Bildquelle: Coperion)

ZSK

Kontinuierliche Extrusion von Batteriematerialien mit reproduzierbarer Qualität

Während einer Ausstellung präsentierte Coperion, Stuttgart, Technologielösungen für die kontinuierliche Herstellung von Kathoden- und Anodenmassen sowie von Separatorfolie. Im Zentrum stand der ZSK-Doppelschneckenextruder, dessen Verfahrensteil zusammen mit einem gravimetrischen Dosierer von Coperion K-Tron zu sehen war. mehr...

25. Juni 2019 - Produktbericht

Schmelzefilter (Bildquelle: Ettlinger)

ERF-Schmelzefilter

Schmelzefiltration auch für grob verschmutzte Kunststoffabfälle

Ettlinger, Königsbrunn, bietet mit dem ERF-Schmelzefilter leistungsstarke Lösungen für unterschiedliche, auch hohe Verschmutzungsgrade an. mehr...

24. Juni 2019 - Produktbericht

Der neue Formenträger ist flexibel für großflächige Sichtbauteile oder neue Sprühverfahren einsetzbar. (Bildquelle: Krauss Maffei)

MX-Formenträger

Neuer Formenträger für LFI- und SCS-Sprüh-Verfahren

Der neue MX-Formenträger von Krauss Maffei, München, mit einer Schließkraft von 4.000 kN ist flexibel ausgelegt und lässt sich mit dem LFI-Verfahren (Long-Fiber-Injection) oder aber mit Sprühanwendungen wie das SCS-Verfahren (Structural Component Spraying) kombinieren. mehr...

24. Juni 2019 - Produktbericht

Besondere Ehre: Die gelernte Juristin Sandra Füllsack ist nun offiziell Kunststoffritterin. (Bildquelle: Motan)

CEO der Motan Gruppe jetzt im VDI-Strategiekreis Kunststofftechnik

Sandra Füllsack wird Kunststoffritterin

Sandra Füllsack, Geschäftsführerin der Motan Gruppe, ist vom Verein Deutscher Ingenieure (VDI) als 46. Mitglied in den Strategiekreis Kunststofftechnik aufgenommen worden. Die Ehrung erfolgte am 17. Mai im niederländischen Vaals am Rande des diesjährigen Frühjahrssymposiums. Nach einem symbolischen Ritterschlag erhielt Sandra Füllsack neben einer Ehrenurkunde auch ein Schwert, das nun ihr Konstanzer Büro ziert. mehr...

24. Juni 2019 - News

Im Fokus standen sowohl bereits etablierte Technologien... (Bildquelle: Engel)

Synergieeffekte nutzen

Engel Lightweight Future Day 2019

Mit dem Lightweight Future Day 2019 brachte Engel Austria, Schertberg, Spezialisten aus den unterschiedlichsten Branchen zusammen, um über spannende Entwicklungen und die Trends der Zukunft zu diskutieren. Mehr als 130 Teilnehmer folgten der Einladung nach Oberösterreich. Denn der Leichtbau ist eines der Zukunftsthemen schlechthin und geht zwischenzeitlich weit über Carbonfasern hinaus. mehr...

21. Juni 2019 - News

Die Blocksicherung reduziert das Risiko von Leckagen im Dichtbereich der Armatur. (Bildquelle: Stauff)

Ecovos

Schlaucharmaturen mit Blocksicherung in den Baugrößen DN 19 und 25

Stauff, Werdohl, hat sein Programm der Ecovos-Schlaucharmaturen mit 24°-Dichtkegel und Blocksicherung um die Nennweiten DN 19 und DN 25 erweitert. Das besondere Konstruktionsmerkmal ist die Blocksicherung. Sie stellt sicher, dass während der Montage die für eine sichere und dauerfeste Verbindung notwendige Vorspannung in der Gewindepaarung erzeugt wird. mehr...

21. Juni 2019 - Produktbericht

Seite 3 von 36412345...Letzte »