Oberflächentechnik

Ionisationsstab zum Neutralisieren elektrostatischer Aufladung. (Bildquelle: Meech)

Auswirkungen von statischer Aufladung beim Blasformverfahren

Anziehung unerwünscht

Das Blasformen und der Transport von Kunststoffformteilen sind anfällige Prozesse für elektrostatische Aufladung. Diese bildet eines der Hauptprobleme während der Produktion von Kunststoffteilen und führt zu unerwünschten Nebeneffekten. Ein Hersteller von Blasformteilen beseitigt diese aktiv. mehr...

28. September 2020 - Fachartikel

Der neue Klebstoff: präzise aufgetragen in Tröpfchengrößen von 450 µm bis 2400 µm, durch mehrmaliges Dosieren auf denselben Punkt (Bildquelle: Delo)

Delo Monopox EG2596

Neuer Die-Attach-Klebstoff für Halbleiter und SMT-Anwendungen

Klebstoffe werden auf Leiterplatten nicht nur zur Fixierung von Bauteilen eingesetzt, sondern oft auch zur elektrischen Isolation. Sie müssen häufig wärmebeständig sein und in puncto Dosierung immer stärkeren Miniaturisierungsanforderungen standhalten. Der neue Die-Attach-Klebstoff von Delo, Windach, ersetzt den aktuell verwendeten Delo Monopox MK096 und ist langfristig einsetzbar. mehr...

25. September 2020 - Produktbericht

Desinfektion von Kunststoffen im Alltag: Neue maßgeschneiderte Materialien können trotz UV-C-Desinfektion stabil und langlebig bleiben. (Bildquelle: darkside26 - stock.adobe.com)

Projekt des Fraunhofer LBF

Kunststoffoberflächen für UV-C-Desinfektion optimieren

Viele Oberflächen mit potenziell hoher Keimbelastung, beispielsweise im Supermarkt, können nicht chemisch desinfiziert werden. Eine Lösung ist energiereiche UV-Strahlung mit einer Wellenlänge von 100 bis 280 Nanometern, (UV-C), die unter anderem Corona-Viren abtötet. Allerdings kann sie auch die organischen Makromoleküle in Kunststoffen zerstören und dabei zu Materialschäden führen. Das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF, Darmstadt, hat ein Projekt gestartet, in dem Verfahren mit dem Ziel entwickelt werden sollen, die Kunststoffalterung durch UV-Strahlen besser zu verstehen, den Zerfall zu verhindern und die UV-C-Desinfektion künftig routinemäßig und großflächig anwenden zu können. mehr...

24. September 2020 - News

Der transparente Klebstoff erzielt durch seinen leichten Vergrößerungseffekt ein hochwertiges Erscheinungsbild der darunter befindlichen Strukturen und Bilder. (Bildquelle: Panacol)

Vitralit UC 6685

UV-Klebstoff für Verzierungen und Dome Coatings

Vitralit UC 6685 ist ein transparenter, UV-härtender Klebstoff auf Epoxidharzbasis und wurde von Panacol, Steinbach/Taunus, speziell für Verzierungen auf Kunststoff, Glas oder Metall entwickelt. Der transparente Klebstoff erzielt durch seinen leichten Vergrößerungseffekt ein hochwertiges Erscheinungsbild der darunter befindlichen Strukturen und Bilder. mehr...

21. September 2020 - Produktbericht

Mit UV-Laser markierte Hörgeräte. (Bildquelle: Trumpf)

UDI-Lasermarkierung

Nachverfolgbarkeit von medizintechnischen Kunststoffprodukten

Die Kennzeichnung von Medizinprodukten ermöglicht die Rückverfolgbarkeit über die gesamte Produktionskette und auch über den gesamten Produktlebenszyklus. Eine der gesetzlichen Randbedingungen für die Kennzeichnung von Medizinprodukten ist Unique Device Identification (UDI). Die schrittweise Einführung der UDI-Verordnungen der Food and Drug Administration (FDA) und der EU erfordert nicht nur eine dauerhafte und eindeutige Kennzeichnung von Medizinprodukten, sondern auch die Anwendung international anerkannter Standards. Neben der Kontrolle der technischen Machbarkeit von Markierungen mit hoher und konstanter Qualität ist es von größter Bedeutung sicherzustellen, dass das Produkt auf jedem Teil den spezifischen Code im richtigen Format enthält. mehr...

18. September 2020 - Fachartikel

Sebastian Merz Bildquelle: b+m)

Personalie

Fachabteilung Oberflächentechnik im VDMA mit neuem Vorstandsvorsitzenden

Am 1. September hat der Vorstand der Fachabteilung Oberflächentechnik im VDMA Sebastian Merz einstimmig zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Er gehört bereits seit 2009 dem Gremium an und übernimmt dessen Vorsitz mit sofortiger Wirkung. mehr...

15. September 2020 - News

Erhard Krampe leitet die Plasmatreat Academy. (Bildquelle: Plasmatreat)

Austausch zwischen Forschung und Industrie

Plasmatreat eröffnet Akademie

Mit seinen innovativen Verfahren zur Oberflächenbehandlung unterstützt Plasmatreat, Steinhagen, Unternehmen dabei, ihre Fertigungsprozesse effizient und nachhaltig zu gestalten. Die Voraussetzung für die Entwicklung passgenauer Lösungen ist ein intensiver Dialog mit den Anwendern, den Lieferanten sowie Partnern aus der Wissenschaft. Das Unternehmen bietet deshalb schon seit langem Schulungen und Workshops an und besucht Fachkongresse und Netzwerktreffen. Mit der Erkenntnis, dass ein fruchtbarer Austausch einen Platz, das richtige Umfeld und die passenden Sparringspartner benötigt, entstand die Idee, ein einzigartiges Angebot zu schaffen, welches jetzt in der neuen Plasmatreat Academy gebündelt wird. Der Plastverarbeiter sprach mit Akademieleiter Erhard Krampe über die Ziele der Akademie und das Spannungsfeld des Wissenstransfers zwischen den verschiedenen Zielgruppen aus unterschiedlichen Branchen. mehr...

9. September 2020 - News

Die Leitmesse für Entgrattechnologien und Präzisionsoberflächen findet vom 12. bis 14. Oktober 2021 in Karlsruhe statt. (Bildquelle: Fair Xperts)

Deburring Expo

Treffpunkt für Entgrat-Technologien und Präzisionsoberflächen

Die 4. Leitmesse für Entgrattechnologien und Präzisionsoberflächen findet vom 12. bis 14. Oktober 2021 auf dem Messegelände Karlsruhe statt. Das Ausstellungsportfolio deckt die Bearbeitung von in allen Technologien gefertigten Bauteilen und aus allen Branchen ab. Das als Wissensquelle gefragte Fachforum mit praxisorientierten Vorträgen rundet das Ausstellungsprogramm ab. Die Vorträge werden simultan ins deutsche und englische übersetzt. mehr...

4. September 2020 - News

Die ressourceneffiziente Rondelllackieranlage eignet sich zur mehrschichtigen Lackierung von fast allen Kunststoffen. (Bildquelle: Lothar Bix)

Zuschuss aus Umweltinnovationsprogramm

Lothar Bix nimmt erste Rondelllackieranlage in Betrieb

Lothar Bix, ein mittelständischer Oberflächenveredler mit Sitz in Meßkirch, kann durch eine neuartige Rondelllackieranlage auf kleinem Raum und mit geringem Energieeinsatz lackieren. Dies ist eine Win-win-Situation für Unternehmen und Klima. Für das erstmals in der Industrie eingesetzte Verfahren erhielt das baden-württembergische Unternehmen einen Zuschuss aus dem Umweltinnovationsprogramm des Bundesumweltministeriums (BMU). mehr...

1. September 2020 - News

Seit 2006 bereits dürfen in der EU nur noch Lebensmittel gehandelt oder eingeführt werden, die stets HACCP getreu behandelt wurden. (Bildquelle: Lamilux)

HACCP-Gelcoat

Kunststoffplatten für Lebensmittelkontakt: HACCP-Standard durch GfK-Oberflächen

Kühlaufbauten mit Dächern und Seitenwänden aus faserverstärkten Kunststoffen schaffen optimale Voraussetzungen für ein durchgängig temperaturgeführtes System, das dem HACCP-Standard entspricht. Im Rahmen der Risikobewertung von Innenwänden von Kühlhäusern oder Transportern hat der TÜV Süd Kriterien zur Zertifizierung nach HACCP festgelegt. mehr...

24. August 2020 - Produktbericht

Rechts im Bild sind die beschichteten Ausschraubhülsen im Werkzeug verbaut. (Bildquelle: Cemecon)

Physical Vapor Deposition

Kombinierte Werkzeugbeschichtung

Getränkebehälter sind meist aus Kunststoff und werden im Spritzgussverfahren hergestellt. Auf den ersten Blick kein anspruchsvolles Produkt, aus Sicht des Kunststoffverarbeiters jedoch schon, denn die Entformung des Behälters kann sich als äußerst problematisch gestalten. Ein Werkzeugbauer und ein Beschichtungsunternehmen haben für diese Herausforderung eine Lösung gefunden und können nun so eine reibungslose Produktion gewährleisten. mehr...

6. August 2020 - Fachartikel

2K-Overmoulding Werkzeug mit integrierter Plasmadüse zum Herstellen von drei Hart/Weich-Schälprüfkörpern. (Bildquelle: KTP)

Inmould-Plasma-Technologie

2K-Haftverbunde aus originär inkompatiblen Kunststoffen

Für ein funktionelles Multi-Material-Design ist die Verfahrensentwicklung im Mehrkomponentenspritzgießen von Hart-Weich-Kombinationen maßgeblich. Insbesondere thermoplastische Elastomere (TPE) haben durch ihre Eigenschaften und die Verarbeitbarkeit auf herkömmlichen Spritzgießmaschinen eine große Bedeutung. [1, 2] Die Verbundfestigkeit von Thermoplast-TPE-Kombinationen ist jedoch aufgrund komplexer Zusammenhänge im Bereich der Verbundhaftung eingeschränkt. [3–6] Durch eine physikalische Oberflächenbehandlung mittels Atmosphärendruck-Plasma (AD-Plasma) kann die Kompatibilität polymerer Materialien erweitert werden. [6] mehr...

4. August 2020 - Fachartikel

Display mit gebogener Kunststoffblende für nahtlose Integration mehrerer Displays in das Fahrzeugcockpit. (Bildquelle: Continental)

Veränderung durch neue Mobilität

Trends im Automotive Interieur

Die Automobilindustrie befindet sich durch die Elektromobilität aktuell in einem starken Umbruch. Die Wende zur Elektromobilität basiert dabei nicht unerheblich auf dem sich steigernden Nachhaltigkeits- und Ökologieverständnis der Kunden, was subjektiv mit dem Angebot von Biofrüchten in Supermärkten begonnen und durch Greta Thunberg/Fridays For Future und dem aktuellen Negativimage von Kunststoffen in Bezug auf Mikroplastik/Marine Littering einen neuen Höhepunkt erreicht hat. Gleichzeitig hat sich im Automobilbereich, zumindest hinsichtlich des Antriebs Elon Musk gezeigt, dass Elektromobilität machbar ist und auch Spaß machen kann. mehr...

27. Juli 2020 - Fachartikel

Mit der Auswahl an Optionen kann das Lasermarkiersystem von der "Low-Tech"-Kennzeichnung von Tierohrmarken aus Kunststoff über das Aufbringen von Codes auf medizinischen Geräten aus Edelstahl bis hin zum Tiefengravieren von Gussformen und Stempeln genutzt werden. (Bildquelle: Coherent)

Easy Mark XL

Desktop-Lasermarkiersystem mit erweiterten Arbeitsraum lässt längere Brennweiten zu

Der neue Easy Mark XL ist ein voll integriertes Desktop-Lasermarkiersystem von Coherent, Santa Clara, USA. Basierend auf der Easy-Mark-Plattform verfügt das System über einen erweiterten Arbeitsraum, der längere Brennweiten zulässt. Somit sind jetzt Markierfelder bis zu 240 mm x 240 mm verfügbar.  mehr...

16. Juli 2020 - Produktbericht

Die Paint Expo, Messe für industrielle Lackiertechnik, wird zu einem späteren Zeitpunkt 2020 stattfinden. (Bildquelle: Fair Fair GmbH)

Messe für industrielle Lackiertechnik

PaintExpo 2020 doch abgesagt

Aufgrund der anhaltend fragilen Corona-Situation sowie verschärfte Hygiene- und Abstandsvorschriften für Messen findet die Paint Expo 2020 nun doch nicht statt. Die nächste Msse für industrielle Lackiertechnik findet turnusgemäß 2022 statt. mehr...

16. Juli 2020 - News