Aktivierung genügt

Silikone ohne Klebstoff fügen

Ein neuartiges Verfahren ermöglicht das klebstofffreie Verbinden von Silikonwerkstoffen untereinander oder mit anderen Werkstoffen wie Aluminium, Glas und Stahl. Der stoffschlüssige Verbund wird durch Bestrahlen der Oberflächen und anschließendem Fügen erreicht. Die Biokompatibilität, Temperatur- und Chemikalienbeständigkeit sowie auch die elastischen Eigenschaften des Silikonwerkstoffs bleiben erhalten. mehr...

Oberflächentechnik

IKV-NEWS-IonKraft-Prinzip_32db73da50

Start-up Ionkraft

Plasmapolymere Barriereschicht für recyclingfähige Kunststoffverpackungen

Das im April 2021 gegründete Start-up Ionkraft, Aachen, hat seine Wurzeln am Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) in Aachen. Ziel des Unternehmens ist es, wissenschaftliche Erkenntnisse zur Plasmabeschichtung in industrielle Produktionstechnik zu transferieren. mehr...

27. Mai 2021 - News

Zum Forschungs- und Testequipment gehört nun auch ein Reinraum der Klasse 6. (Bild: Plasmatreat)

Oberflächentechnik

Plasmatreat investiert in Reinraum

Plasmatreat, Steinhagen, hat sein Technologie- und Forschungszentrum um einen Reinraum der Klasse 6 erweitert. Außerdem wurden Produkte des Unternehmens von UL zertifiziert. Dadurch können Entwicklungen, Tests und Abnahmen unter den später herrschenden Produktionsbedingungen und gewünschten Standards erfolgen. mehr...

22. Mai 2021 - News

Schema der Erzeugung von funktionalisierten Mikrokavitäten an der Kunststoffoberfläche. Nach dem neuen Verfahren entstehen sie durch Herauslösen von Opferpartikeln, wobei chemisch gekoppelte Funktionspolymere eine Funktionalisierung bewirken. (Bild: IPF/Judith Nelke)

Forschungsprojekt No Chrom

Umweltverträgliche Galvanik von Kunststoffoberflächen

Wissenschaftler aus dem Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden (IPF) werden gemeinsam mit Kollegen am Institut für Oberflächentechnik der Hochschule Zittau-Görlitz und dem Kunststoff-Zentrum in Leipzig (KUZ) einen am IPF entwickelten Ansatz weiterentwickeln und zur Nutzung vorbereiten. Dadurch soll es möglich werden, schon während des Spritzgießens eine umweltfreundliche und ökonomisch vorteilhafte Funktionalisierung von Kunststoffoberflächen für nachfolgende galvanische Metallisierungsprozesse vorzubereiten. Das Projekt wird von einem Beirat aus dem Fachverband Galvanisierte Kunststoffe des Zentralverbands Oberflächentechnik e.V. sowie von großen Unternehmen aus der Kunststoff- und Galvanikindustrie begleitet. mehr...

19. Mai 2021 - News

Glass fiber production at LANXESS site Kallo, Antwerpen

Trixene Aqua BI

Wasserbasierte Dispersionen für PU-Beschichtungen

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess, Köln, erweitert sein Trixene Aqua-Sortiment an wasserbasierten blockierten Isocyanat-Dispersionen. Die Produktfamilie umfasst jetzt neue Typen, die darauf ausgelegt sind, das Anwendungsspektrum zu erweitern. mehr...

13. Mai 2021 - Produktbericht

Bdtronic_Speed Up

Speedup

Geschwindkeitsabhängiges Dosieren

Die Neuentwicklung Speedup von Bdtronic, Weikersheim, verknüpft und steuert die Geschwindigkeit der Achsbewegungen und die Dosierleistung intelligent, um die kürzest mögliche Taktzeit und ein sehr gutes Dosierergebnis zu erreichen. mehr...

3. Mai 2021 - Produktbericht

Plasmatreat bietet seinen Kunden u.a. individuelle Fertigungszellen mit Automatisierungslösungen zur nahtlosen und prozesssicheren Integration in Produktionslinien an. (Bild: Plasmatreat)

PCU

Qualitätsüberwachung der Oberflächenbehandlung

Im Zeitalter von Industrie 4.0 steigen die Anforderungen an die Prozesssicherheit und -reproduzierbarkeit stetig. Zum Beispiel in der Automobil- und Elektronikbranche oder in der Medizintechnik sind die Sicherstellung von Produktionsschritten und deren Rückverfolgbarkeit wichtige Dokumentationsbausteine. mehr...

3. Mai 2021 - Produktbericht

Dr. Nicolas Wiedmann ist neuer Chief Executive Officer (CEO) von Siegwerk. (Bild: Siegwerk)

Personalie

Neuer Vorstandsvorsitzender bei Siegwerk

Dr. Nicolas Wiedmann hat nach einer dreimonatigen Übergangszeit mit seinem Vorgänger Herbert Forker am 1. April 2021 den Vorstandsvorsitz von Siegwerk, Siegburg, übernommen. Wiedmann gehört bereits seit 1. Januar 2021 dem Hersteller von Druckfarben an und hat sich seitdem intensiv mit dem Unternehmen beschäftigt. mehr...

12. April 2021 - News

acp_JetStation-HP

Jet-Station-HP

CO2-Schneestrahlreinigung für High-Purity-Bauteile in kleiner Stückzahl

Ob in der Medizintechnik, der Halbleiterindustrie, in Labor- und Entwicklungsumgebungen oder in anderen Bereichen – häufig müssen auch in kleinen Stückzahlen hergestellte Teile höchste Sauberkeitsanforderungen erfüllen. Für diese Anwendungen hat Acp Systems, Ditzingen, zwei neue CO2-Schneestrahlreinigungskabinen in reinraumgerechter Ausführung entwickelt. Sie ermöglichen die manuelle beziehungsweise teilautomatisierte Reinigung von High-Purity-Werkstücken mit der Quattroclean-Technologie. mehr...

26. März 2021 - Produktbericht

Das neue Zentrum für Oberflächenbeschichtung. (Bild: Oerlikon Balzers)

Oberflächentechnik

Oerlikon Balzers eröffnet Beschichtungzentrum im Westen der USA

Oerlikon Balzers mit Sitz im lichtensteinischen Balzers, hat kürzlich im neuen Beschichtungszentrum in Los Angeles, USA, die Produktion aufgenommen. Dort können Präzisionskomponenten ebenso beschichtet werden wie Werkzeuge zur Zerspanungs, Kunststoff- und Aluminiumspritzguss oder Umformwerkzeuge. mehr...

9. März 2021 - News

Mehr Kapazitäten mit moderner Ausstattung im neuen Produktionsgebäude der Sortco. (Bild: Sortco)

Volle Auftragsbücher

Sortco zieht an neuen Standort mit mehr Kapazität

Das in Hamburg ansässige Unternehmen Sortco hat sich aufgrund des stetigen Wachstums nicht nur als Sortierdienstleister etabliert, sondern zieht zum 1. März 2021 in ein neu gebautes Produktions- und Verwaltungsgebäude in Niederzissen/Rheinland-Pfalz ein. mehr...

25. Februar 2021 - News

Das Qualitätsmanagement Team von Relyon Plasma (v.l.n.r.):  Andreas Ammon, Katharina Bayer und Geri Richter. (Bild: Relyon)

Qualitätsmanagementsystem für Medizinprodukte

Relyon Plasma nach ISO 13485 und ISO 9001 zertifiziert

Relyon Plasma, Regensburg, hat zusätzlich zur ISO-9001-Zertifizierung die Zertifizierung gemäß ISO 13485 erhalten. Damit bescheingte TÜV Süd das Qualitätsmanagementssytem des Unternehmens für Medizinprodukte. Der Plasmatechnologie-Spezialist Relyon kann somit der steigenden Nachfrage in diesem Segment gerecht werden. mehr...

4. Februar 2021 - News

Probenaufbereitung zum Bewerten von antiviralen Oberflächen. (Bild: Fraunhofer IFAM)

Forschung und Entwicklung

Antivirale Oberflächen testen

Durch die Covid-19-Pandemie ist der Bedarf an Alltagsgegenständen mit antiviralen Oberflächen stark gestiegen. Bekannt ist, dass die Materialbeschaffenheit eines Gegenstandes einen Einfluss auf die Überlebensfähigkeit von Viren auf Oberflächen hat. Hier knüpfen die Arbeiten des Fraunhofer IFAM, Bremen, an: In materialwissenschaftlich und biologisch ausgerichteten Forschungsprojekten wird die Wirkung funktionalisierter Oberflächen und Behandlungsverfahren bei verschiedenen Materialen auf die Überlebenszeit von Viren mittels Real-Time PCR-Tests bewertet. Interessant ist das Nachweissystem auch für Materialentwickler aus der Industrie, die ihre Produkte hinsichtlich antiviraler Wirksamkeit optimieren möchten. mehr...

26. Januar 2021 - News

Klaus Kresser führt seit dem 1. August 2020 die Niederlassung von Plasmatreat in der Schweiz. (Bild: Plasmatreat)

Oberflächentechnik

Plasmatreat Niederlassung in der Schweiz eröffnet

Plasmatreat, Entwickler und Hersteller von atmosphärischen Plasmatechnologien und -systemen zur Oberflächenvorbehandlung, hat 2020 eine Niederlassung in der Schweiz gegründet. Geführt wird das Unternehmen mit Sitz in Diepoldsau von Klaus Kresser (46), der laut Unternehmensangaben als Experte der Klebstoffindustrie gilt. Er verfügt über branchenübergreifendes Wissen im internationalen Vertrieb, im Projektmanagement, aber auch in der Entwicklung von Klebstoffen und Lacken. mehr...

14. Januar 2021 - News

Viren können auf Kunststoffen lange überleben. (Bildquelle: iStock)

Forschungsprojekt Reliant

Forschungsprojekt für antimikrobielle und viruzide Beschichtungen

Viren wie Sars-CoV-2 können auf Kunststoffen, die aufgrund des Gewichts insbesondere in Flugzeugen weit verbreitet sind, lange überleben. Die PVD-Beschichtungslösungen von Oerlikon Balzers, Liechtenstein, Liechtenstein, schützen nicht nur Werkzeuge und Komponenten: Die Ingenieure des Unternehmens verfügen auch über umfassendes Know-how bei der Entwicklung von Lösungen für spezifische Anwendungen in der Medizinbranche. mehr...

8. Januar 2021 - Produktbericht

Die Weltleitmesse für industrielle Lackiertechnik Paint Expo hat einen neuen Veranstalter. (Bild: Fair Fair)

Oberflächentechnik

Paint Expo wird künftig von Leipziger Messe veranstaltet

Mit Wirkung zum 1. Dezember 2020 hat die Leipziger Messe, Leipzig, die Paint Expo vom bisherigen Veranstalter Fair Fair, Oberboihingen, übernommen. Die Fachmesse für industrielle Lackiertechnik findet seit ihrer Gründung im Jahr 2006 alle zwei Jahre im April auf der Messe Karlsruhe statt. Mit zuletzt 537 Ausstellern aus 29 Ländern und 11.790 Fachbesuchern aus 88 Ländern hat sie sich erfolgreich zur Weltleitmesse für industrielle Lackiertechnik entwickelt. Die nächste Paint Expo wird vom 26. bis 29. April 2022 in Karlsruhe ausgerichtet. mehr...

4. Januar 2021 - News