Kalandrieren

Die spanischen Kunststoffverarbeiter wollen sich verstärkt um den Export ihrer Produkte kümmern. (Bildquelle: Angela Jones/Fotolia.com)

VDMA – deutsche Maschinen-Exporte

Maschinenbau: USA und China sind die größten Abnehmer

Die USA waren auch im Jahr 2017 der größte Importeur deutscher Maschinenbau-Produkte. Das meldet der VDMA. Allerdings holt China auf: Es erhöht seine Importe fast doppelt so stark wie die USA. Dennoch bleibt die EU mit weitem Abstand wichtigste Absatzregion. mehr...

1. März 2018 - News

Die Kunststoff-verarbeitende Industrie in Deutschland wuchs im Jahr 2017 mehr als doppelt so stark wie die Gesamtwirtschaft. Im Bild: GKV-Präsident Dirk Westerheide (Bildquelle: GKV)

GKV-Jahrespressekonferenz 2018

GKV: Kunststoffindustrie erreichte 2017 einen Umsatzrekord

Auf seiner traditionell am Aschermittwoch abgehaltenen Jahrespressekonferenz präsentierte der Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie (GKV) die Branchenzahlen des Jahres 2017. Demnach stieg der Umsatz der Kunststoffindustrie auf ein neues Rekordhoch von 63,7 Mrd. EUR. mehr...

15. Februar 2018 - News

Das MES unterstützt Spritzgießer auf dem Weg in eine digitale, papierlose Produktionsplanung. (Bildquelle: Krauss Maffei)

Trendbericht Manufacturing Execution Systeme

MES‘ garantieren Durchblick in der Fertigung

Die Transparenz, die Manufacturing Execution Systeme (MES) in der Fertigung schaffen, machen sie für optimale Abläufe und deren Nachverfolgung in den Betrieben unentbehrlich. Durch Modularisierung werden diese Systeme zunehmend auch für mittlere und kleine Betriebe wirtschaftlich interessant. mehr...

24. Januar 2018 - Fachartikel

Ein Supercomputer von HPE soll die Forschung und Entwicklung bei BASF entscheidend beschleunigen. (Bildquelle: AlienCat – Fotolia.com)

VDMA

Ausgaben für Forschung und Entwicklung im Maschinenbau steigen

Die Maschinenbauer haben im Jahr 2016 gut 5,6 Mrd. EUR für interne Forschung und Entwicklung aufgewendet. Das sind rund 3,5 Prozent mehr als im Vorjahr. mehr...

4. Januar 2018 - News

PAK

Fakuma 2017: ERP-System deckt Chargenverfolgung, EDI und Industrie 4.0 ab

Das ERP-System PAK von Mikronik, Obermichelbach, ist auf die Branche der Kunststoff- und Prozessfertiger fokussiert. mehr...

17. Oktober 2017 - Produktbericht

Fabrikkonzept speziell für die Kunststoffbranche (Bildquelle: IE Plast)

Fabrikkonzept

Fakuma 2017: Einbettung der Prozesse und Anlagen in ein ganzheitliches Fabrikkonzept

Der Industriebauexperte IE Plast, München, stellt auf der Fakuma ein Fabrikkonzept speziell für die Kunststoffbranche vor. mehr...

17. Oktober 2017 - Produktbericht

Industrie 4.0 erfordert mehr als Produktinnovationen

Industrie 4.0: Maschinenvernetzung in der Kunststoffbranche

VDMA und B&R: Ohne Standard-Schnittstellen keine Digitalisierung

Die größte Hürde für die Industrie 4.0 ist das Fehlen einer einheitlichen Schnittstelle. Nur damit lassen sich Maschinen und Geräte unternehmensweit und herstellerübergreifend vernetzen. Was aber nützt diese Vernetzung den Verarbeitern? Und warum ist es so schwierig, einen Schnittstellen-Standard zu entwickeln, der wie USB am PC das Anschließen jeglicher Peripherie an der Maschine ermöglicht? Darüber sprach der PLASTVERARBEITER mit Dr. Harald Weber, beim VDMA zuständig für die Schnittstellen-Standardisierung; mit Patrick Bruder, der bei dem Automatisierer B&R Global Technology Manager für die Kunststoffindustrie ist; sowie mit Sebastian Sachse, ebenfalls von B&R und dort zuständig für Technologiemarketing, was auch die Schnittstellen und Protokolle miteinbezieht. Im Interview kam auch der aktuelle Stand der verschiedenen Euromap-Schnittstellen zur Sprache sowie die Maschinen- und Gerätekategorien, für die als nächstes eine Standard-Schnittstelle entwickelt wird. mehr...

22. August 2017 - Fachartikel

Aussteller und Besucher diskutierten in den Pausen die Auswirkungen der Digitalisierung. (Bildquelle: Oliver Lange/Redaktion Plastverarbeiter)

Barlog: 21. Engelskirchener Kunststoff-Technologie-Tage

Chancen und Risiken der Digitalisierung

Das Motto der 21. EKTT lautete „Digitalisierung in der kunststoffverarbeitenden Industrie – Chance oder Risiko?“ Die Veranstaltung veranschaulichte den Teilnehmern in diversen Fachvorträgen Einsatzmöglichkeiten von Technologien und konkrete Auswirkungen der Digitalisierung auf Prozesse und Produkte der Kunststofftechnik. Viele Prozesse sind bereits digitalisiert und verknüpft, viele Daten werden gesammelt und ausgewertet, aber was noch fehlt, ist die durchgängige digitale Prozesskette. Auch die Entwicklung einer Idee für neue digitale Geschäftsmodelle in der Kunststoffbranche steht noch aus. mehr...

24. Juli 2017 - Fachartikel

29 Anbieter von ­Kälte­anlagen

Trendbericht zur Marktübersicht Kältetechnik

Kälteanlagen für eine energieeffiziente Versorgung

Hochsommerliche Temperaturen haben auch auf Kunststoffverarbeitungsmaschinen einen unerwünschten Einfluss, der sich negativ auf die gefertigte Qualität auswirken kann. Hier helfen Kälteanlagen, die Betriebsmittel und Umgebungstemperaturen an den Maschinen und in anderen Bereichen auf einem wünschenswerten Niveau halten. Dabei ist und bleibt das Kaltdampf-Verdichtungsverfahren mit überlagerter Freikühlung die Nummer eins bei der Kälteerzeugung. Wohingegen die Nutzung der Abwärme von Kompressionskältemaschinen eher rückläufig ist. mehr...

22. Juli 2017 - Fachartikel

Daten nutzen statt planlos Geräte vernetzen

Erste Schritte in Richtung Big Data und Industrie 4.0

Daten nutzen statt planlos Geräte vernetzen

Wie lassen sich die bereits vorhandenen Daten eines Unternehmens wertschöpfend verwenden? Was ist Industrie 4.0? Und wie schaffen auch kleine und mittlere Unternehmen den Schritt in die digitale Gesellschaft? Darüber sprach der Plastverarbeiter mit Christoph Gabath. Er ist Geschäftsführer von Datanomiq, einem Unternehmen, das sich auf das Erschließen von Big-Data-Potenzialen spezialisiert hat. Er rät für den Einstieg, erst einmal die vorhandenen Daten zu nutzen statt gleich ein allumfassendes Big-Data-Projekt zu starten. mehr...

15. Dezember 2016 - Fachartikel

Fakuma 2015 mit hohem Fachbesucher-Aufkommen

Kunststoff-Fachmesse

Hallenfläche der Fakuma 2017 bereits komplett verplant

Knapp ein Jahr vor der nächsten Fakuma hat der Veranstalter die verfügbare Bruttofläche von ca. 85.000 qm komplett verplant. Er rechnet mit erneut rund 1.700 Ausstellern. mehr...

23. November 2016 - News

KIT: Die besten Ingenieure kommen aus Karlsruhe

Fachkräfte-Nachwuchs

KIT: Die besten Ingenieure kommen aus Karlsruhe

Das Karlsruher Insitut für Technolgie (KIT) ist die beste deutsche Universität in Ingenieurwissenschaften und Naturwissenschaften. Zu diesem Ergebnis kommt die internationale Rangliste der National Taiwan University (NTU), basierend auf Publikationsdaten. mehr...

11. Oktober 2016 - News

Alle Neuheiten der K 2016 in der Übersicht

K 2016

Alle Neuheiten der K 2016 in der Übersicht

Die größte Kunststoffmesse der Welt, die K in Düsseldorf, steht in den Startlöchern. Schon viele Neuheiten, die dort präsentiert werden, sind bekannt. Viele weitere werden folgen. Diese und alles Wissenswerte rund um die K 2016 präsentiert der Plastverarbeiter auf einer eigens dafür eingerichteten Übersichtsseite. mehr...

6. September 2016 - News

Voraussetzung für einen effizienten Messebesuch

PLAST MESSEGUIDE zur Fakuma

Voraussetzung für einen effizienten Messebesuch

Alle wichtigen Infos in der Hand: Der PLAST MESSEGUIDE zur Fakuma enthält die interessantesten Neuvorstellungen der Messe. Sortiert nach Themen finden Messebesucher alles Wissenswerte, um die für sie interessanten Messestände gezielt anzusteuern – die Voraussetzung für einen effizienten Messebesuch. mehr...

7. Oktober 2015 - News

Euromap wählt neues Präsidium

Europäischer Kunststoff- und Gummimaschinenbau-Verband

Euromap wählt neues Präsidium

Euromap, Verband der europäischen Kunststoffmaschinenbauer, wählte ein neues Präsidium am 11. September 2015 während seiner Hauptversammlung in Venedig. Zur Disposition standen die Posten des Präsidenten inklusive seines Stellvertreters, des Generalsekretärs sowie des Schatzmeisters für die Jahre 2015 bis 2018. mehr...

14. September 2015 - News