Maschinen und Service für komplexe Anwendungen

Spritzgießtechnik für Verpackungen

In der Verpackungsindustrie liegt der Fokus auf Präzision, Reproduzierbarkeit, Effizienz, geringen Stückkosten und kurzen Zykluszeiten. Um den hohen Anforderungen dieser Branche gerecht zu werden, bietet ein Spritzgießmaschinen-Hersteller ein verpackungsspezifisches Maschinenprogramm und Anlagen sowie ein Packaging-Team, das die Kunden von der Produktidee bis zur Inbetriebnahme unterstützt. Das Angebot reicht von angepassten Maschinen für Dünnwand-Anwendungen und die Schraubkappen-Produktion über Inmold-Labelling und komplexe Würfeltechnik bis hin zu individuellen Turnkey-Lösungen. mehr...

Verarbeitungsverfahren

Eco 200

Fakuma 2018: Hochleistungsschmelzefilter für sehr leicht fließende Materialien

Maag, Oberglatt, Schweiz zeigt auf der Fakuma den Hochleistungsschmelzefilter Eco 200 von Ettlinger, der speziell für sehr leicht fließende Materialien wie PET und PA mit Verschmutzungsgraden bis zu 1,5 Prozent ausgelegt ist, sich aber auch für Polyolefine und Polystyrole eignet. mehr...

19. September 2018 - Produktbericht

Das Unternehmen demonstriert, wie in der Kunststoffindustrie Spritzgießmaschinen und Peripheriegeräte über die OPC-UA-Plattform miteinander kommunizieren können. (Bildquelle: Sesotec)

Metall-Separatoren

Fakuma 2018: Metall-Separatoren mit OPC-UA-Standard für mehr Produktivität

Auf der Fakuma stellt Sesotec, Schönberg, speziell für Spritzgießer und Systemintegratoren Metall-Separatoren in den Mittelpunkt, die in der Produktionslandschaft vernetzt werden können. mehr...

18. September 2018 - Produktbericht

Anzeige
Seitlich an einer Basismaschine angebautes  Zusatz-Spritzaggregat.  Auf der feststehenden Seite der Schließeinheit  ist das Entnahmehandling montiert. (Bildquelle: Dr. Boy)

BOY 2C S, LR 5

Fakuma 2018: Spritzgießmaschine mit Zusatz-Spritzaggregat wird zur preisgünstige Mehrkomponenten-Maschine

Zur Fakuma präsentiert Boy, Neustadt-Fernthal, seinen neuesten Spritzgießautomaten mit einer interessanten Zwei-Komponenten-Anwendung. Die Neuvorstellung spritzt zuerst Kaffeebecher mit Henkel aus NAS 30. mehr...

18. September 2018 - Produktbericht

Von dem Kartuschenmischeraufsatz profitieren alle Kleinmengen-Anwender, die Gießharze und Klebstoffe mit pneumatischen Dispensern verarbeiten. (Bildquelle: Tartler)

LC-DCM

Fakuma 2018: Kartuschenmischeraufsatz mit Universalanschluss für viele marktgängige Kartuschensysteme

Der neue Kartuschenmischer-Aufsatz LC-DCM von Tartler, Michelstadt, verfügt über einen Universalanschluss für viele marktübliche Dispenser. Hier profitieren Kleinmengen-Anwender, die Gießharze und Klebstoffe für Reparaturen, Nacharbeiten oder die Oberflächen-Optimierung mit pneumatischen Kartuschenpistolen auftragen. Das Entscheidende hierbei: Mit dem Aufsatz können nun die Qualitätsvorteile der dynamischen 2K-Kunstharz-Mischtechnik aus der automatisierten Serienproduktion für die manuelle Applikation genutzt werden. mehr...

18. September 2018 - Produktbericht

Die Sauberraum-Mühle in Niedrigbauweise hat eine Gesamthöhe von nur 1.050 mm. (Bildquelle: Getecha)

GRS 180, GRS 300, RS 2404 B1

Fakuma 2018: Trichtermühlen-Systemlösungen für das Zerkleinern von Produktionsresten aus der Spritzguss- und Blasformtechnik

Getecha, Aschaffenburg, präsentiert auf der Messe exemplarisch einige seiner Systemlösungen für das Zerkleinern von Produktionsresten aus der Spritzguss- und Blasformtechnik. Die GRS 180 Typ A 5.10.9 weist aufgrund ihrer Niedrigbauweise eine Gesamthöhe von nur 1.050 mm auf und lässt sich problemlos unter Ausfallschächte, Separiertrommeln oder große Spritzgießmaschinen positionieren. mehr...

18. September 2018 - Produktbericht

Dass komplexe Anwendungen mit nachgeordneten Bearbei-tungsschritten trotzdem kompakt bleiben können, zeigt die Paketlösung einer Fertigungszelle rund um einen Pressautomaten. (Bildquelle: Lauffer)

KPA 200-630 UK

Fakuma 2018: Kunststoffpressautomaten mit Sechs-Achs-Robotern automatisiert

Lauffer, Horb, zeigt auf der Fakuma den Kunststoffpressautomaten KPA 200-630 UK. Dabei handelt es sich um einen Kunststoffpressautomaten mit 200 Tonnen Presskraft, einem inneren Säulenabstand von 630 mm und von unten zufahrender Schließeinheit. Der Vollautomat eignet sich zum Kompressionspressen rieselfähiger Duroplaste wie Harnstoff und Melamin. mehr...

18. September 2018 - Produktbericht

Die neue Elektrode mit der integrierten Luftführung sorgt für sehr gute Entladeergebnisse bei geringen wie höchsten Geschwindigkeiten. (Bildquelle: Eltex)

Flexion, Flexion Air, SDS

Fakuma 2018: AC-Entladeelektrode mit integrierter Luftführung

Die neue AC-Entladeelektrode Flexion, die Eltex, Weil am Rhein, auf der Messe zeigt, erzielt mit der frei stehenden, luftunterstützten Federspitze eine sehr hohe passive Entladewirkung, die den aktiven Betrieb auch bei niedriger AC-Hochspannung ermöglicht. mehr...

18. September 2018 - Produktbericht

Seitenbeschickung für Compoundierprozesse (Bildquelle: Coperion)

ZS-B

Fakuma 2018: Durchsatzsteigerungen durch Feed-Enhancement-Technologie

Um pulver- oder granulatförmige Füllstoffe und Additive sowie geschnittene Glasfasern prozesssicher in das Verfahren einzubringen, setzt Coperion, Stuttgart, bei Compoundierprozessen die zweiwellige Seitenbeschickung ZS-B ein. Diese ermöglicht die seitliche Dosierung der Zusatzstoffe ins Verfahrensteil des Doppelschneckenextruders. mehr...

18. September 2018 - Produktbericht

Für Geräte- und Anlagenbauer, für die die präzise und homogene Flächenbeheizung eine entscheidende Prozessstufe ihrer technischen Verfahren darstellt, ist das System eine sehr gute Lösung. (Bildquelle: Hotset)

P-System

Fakuma 2018: Homogene Temperaturen von der Flächenheizplatte

Für die thermische Prozessführung bei der Ver- und Bearbeitung von Kunststofffolien für die Verpackungstechnik realisiert Hotset, Lüdenscheid, projekt- und kundenspezifisch ausgelegte Flächenheizplatten. Diese als P-System bezeichneten Komplettlösungen werden in ihrer Konstruktion und Konfiguration an individuelle Anforderungen angepasst. mehr...

18. September 2018 - Produktbericht

Flachbettdruckanlage (Bildquelle: ESC)

ESC-Jetrix-LX-UV

Fakuma 2018: UV-Flachbettdruckanlage mit umweltfreundlicher LED-Trocknung

Nicht die einzelne Druckmaschine sondern ausgereifte Fertigungssysteme mit Zuführ- und Entnahmerobotern und entsprechenden Trocknern gehören mittlerweile zu den bei ESC, Bad Salzuflen, nachgefragten Produkten. Dabei kann es sich bei den integrierten Drucksystemen sowohl um eine Siebdruckmaschine, ein UV-Inkjet-System oder um eine Tampondruckanlage handeln. mehr...

18. September 2018 - Produktbericht

Geometrisch haben Getränkeverschlüsse ihr Lightweighting-Minimum erreicht und stellen damit höhere Anforderungen an die Präzision und die Wiederholgenauigkeit der Spritzgießmaschine denn je. (Bildquelle: Engel)

E-Cap 2440/380

Fakuma 2018: Spritzgießmaschine mit integrierter Systemlösung sorgt für kürzeste Zykluszeiten

Zur Fakuma 2018 reduziert Engel, Schwertberg, Österreich, weiter die Zykluszeit bei der Herstellung von Getränkeverschlüssen. Auf einer vollelektrischen Engel E-Cap 2440/380 werden unter realen Produktionsbedingungen 26-mm-Verschlüsse inklusive Originalitätsband aus HDPE mit einer Zykluszeit von unter zwei Sekunden produziert. Verantwortlich für die Leistungssteigerung sind die optimierten Bewegungsprofile. mehr...

18. September 2018 - Produktbericht

Das Verteilersystem mit vollbalancierter und eckenfreier Kanalführung ermöglicht schnelle Farbwechsel und kann für eine schnelle Reinigung leicht demontiert und geöffnet werden. Bildquelle: Ewikon

Leistungsstark, zuverlässig und prozesssicher

Hochleistungs-Kaltkanalsystem für LSR-Verarbeitung

Ewikon, Frankenberg, erweitert auf der Fakuma seine Produktpalette um eine leistungsfähige Kaltkanallösung für die LSR-Verarbeitung. Mit einem neu entwickelten Hochleistungs-Kaltkanalsystem lassen sich unterschiedliche LSR-Typen zuverlässig und prozesssicher verarbeiten. mehr...

18. September 2018 - Fachartikel

Für die vollautomatisierte Variantenfertigung integriert die Systemlösung auf sehr kompakter Fläche die Spritzgießmaschine mit Knickarmroboter, einen Bahnhof für die Greifer und Werkzeugeinsätze, einen Laserprinter, eine Montagevorrichtung und eine Fördereinheit zum Ausschleusen der einsatzbereit montierten Messschieber. Bildquelle: Engel

Fertigungszelle mit vollautomatisiertem Wechsel der Werkzeugeinsätze

Kleinste Losgrößen flexibel produzieren

Von Fahrzeugen bis zu elektronischen Geräten werden immer mehr Produkte in immer vielfältigeren Designvariationen angeboten. Für die Herstellung bedeutet dies sinkende Losgrößen. Wie sich im Spritzguss kleinste Losgrößen mit der Effizienz und Wirtschaftlichkeit der Großserie abbilden lassen, demonstriert Engel, Schwertberg, Österreich, auf der Fakuma 2018 mit zwei innovativen Anwendungen. mehr...

18. September 2018 - Fachartikel

LANXESS PI FAKUMA Demonstrator

Kunststoff und Metall formen und fügen

Mit hybriden Verfahren zu Hybrid-Bauteilen

Eine optimale Leichtbaulösung bedeutet immer Kompromisse einzugehen. Auf der einen Seite stehen hohe Kosten für teure Rohstoffe und mehrstufige Verfahren. Auf der anderen Seite sind eine möglichst hohe Gewichtseinsparung und Aspekte wie Sicherheit und Belastbarkeit zu berücksichtigen. Im Materialmix ist die Entwicklung bereits weit fortgeschritten, denn Bauteile, in denen verstärkte Kunststoffe eingesetzt werden, sind keine Seltenheit mehr. Auch Kombinationen aus Metall und Kunststoff sind immer öfter zu finden. Das Einlegen von Metallteilen und an- bzw. umspritzen ist zwar anspruchsvoll, aber auch industriell gut machbar. Besonders herausfordernd für die Entwicklung sind effiziente Prozesse, die das Umformen und gleichzeitige Fügen von Metall und Kunststoff vereinigen. Solche Prozesse versprechen nicht nur kostengünstige Materiallösungen, sondern auch weniger Montageaufwand und kürzere Produktionsprozesse. Beispiele dafür sind das Innenhochdruckpressen in Kombination mit dem Spritzgießen oder das Kunststoff-Metall-Fließpressen. mehr...

18. September 2018 - Fachartikel

Die Dosiergeräte können für bis zu zwölf Zutaten konfiguriert werden, jede mit einem separaten Beschicker. (Bildquelle: Maguire)

WXB

Fakuma 2018: Dosiergerät mit Extrusionssteuerung überwacht Produktionslinie ab Extruder bis Abzug

Ein neues Dosiergerät mit Extrusionssteuerung auf der Basis von Chargenpräzision und Messgenauigkeit kann an ein Überwachungssystem angeschlossen werden, das die gesamte Produktionslinie steuert und sich bei Blas- und Gießfolien-, Plattenmaterial-, Rohr- und Profil- sowie Draht- und Kabelanwendungen als wirkungsvoll erwiesen hat.  mehr...

18. September 2018 - Produktbericht

Seite 1 von 33012345...Letzte »