Rohstoffe

Lubmer

Fakuma 2018: UHMW-PE, das direkt im Spritzguss bearbeitet werden kann

Aufgrund ihrer hohen Molekularmasse und der dadurch bedingten Viskosität lassen sich ultra-hochmolekulargewichtige Polyethylene nur aufwändig mechanisch bearbeiten. Das japanische Unternehmen Mitsui Chemicals hat jedoch ein spezielles UHMW-PE mit der Bezeichnung Lubmer als Granulat entwickelt, das in eine fließende Form gebracht und somit direkt in Spritzguss- beziehungsweise Extrusionsverfahren bearbeitet werden kann. mehr...

8. Oktober 2018 - Produktbericht

Türgriffträger aus thermoplastischem Polyester (Bildquelle: Barlog)

Kebater PBT

Fakuma 2018: Thermoplastische Polyester als Ersatzprodukt für PA 6.6

Barlog, Overath, stellt auf der diesjährigen Fakuma sein thermoplastisches Polyester Kebater PBT als PA 6.6-Ersatz vor. Das Material bietet sich als Problemlöser zur Erhöhung der Versorgungssicherheit bei andauernder globaler PA 6.6-Verknappung an. Der Werkstoff eignet sich in vielen Fällen als Alternative und überzeugt mit seinem Preis-Leistungs-Verhältnis.  mehr...

8. Oktober 2018 - Produktbericht

ABS-Polymere

Fakuma 2018: CC-Materialen für Produkte, die steigenden Anforderungen durch Behörden unterliegen

Zu den Produkten, die Elix, Tarragona, Spanien, auf der Fakuma zeigt, gehören Galvanomaterialien für verchromte Automobilbauteile und Sanitärprodukte; Hochtemperatur-ABS für Anwendungen in der Automobilindustrie; Spezialmaterialien für Konsumgüter, die von Eigenschaften wie Chemikalienbeständigkeit, Lasermarkierbarkeit und sehr hoher Fließfähigkeit profitieren und optimierte ABS-Produkte für den 3D-Druck mittels FFF/FDM-Technologie.  mehr...

5. Oktober 2018 - Produktbericht

Mit 550 Ausstellern ist die Messe Formnext - jetzt im vierten Durchgang - kräftig gewachsen. Und erstmals stellt die Messe im Rahmen der Plattform AM4U (Additive Manufacturing for You) Anwendungen und Möglichkeiten der additiven Fertigung in der Bauindustrie vor. (Bildquelle: Mesago)

Additive Fertigung

Messe Formnext: mit 550 Ausstellern kräftiges Wachstum

Mehr als 550 Aussteller, 17 % mehr als im vergangenen Jahr, werden zur kommenden, der vierten Messe Formnext vom 13. bis 16. November 2018 in Frankfurt/Main kommen. Die Formnext ist eine Fachmesse für additive Fertigungstechniken. Veranstalter ist Mesago Messe Frankfurt mit Sitz in Stuttgart. mehr...

5. Oktober 2018 - News

Frontmodul (Bildquelle: Covestro)

Polycarbonat, Film-Insert-Molding-Technologie

Fakuma 2018: Funktionale Lösungen aus Polycarbonat auf kleinstem Raum

Covestro, Leverkusen, hat durch Kombination seiner Folien- und Verscheibungstechnologien eine Studie für ein neues Frontmodul entwickelt, das Lösungen für die Autoindustrie bereithält. Bereits durch verschieden dekorierte oder semitransparente Folien lässt sich der Frontbereich auf mannigfache Weise gestalten. Hinzu kommen zum Beispiel Licht- und Signalfunktionen, wie sie etwa für die Kommunikation zwischen einem autonomen Fahrzeug und Passanten benötigt werden. mehr...

4. Oktober 2018 - Produktbericht

Entspanntes und sicheres Fahren durch niedrige Emissionen (VOC, Fog, Geruch) Bildquelle: Hexpol TPE

Thermoplastische Elastomere für den Automobilinnenraum

Emissionen auf einen Bruchteil reduziert

Im Automobilbereich wird ein breites Spektrum an weichen Materialien sowohl für Dekor-, als auch für Funktionsteile eingesetzt. Gut geeignet hierfür sind thermoplastische Elastomere (TPE), aus denen sich beispielsweise Einlegematten, Innenraumdekorteile und Klimakomponenten herstellen lassen. Eine zunehmend wichtigere Anforderung von OEMs und Gesetzgeber sind niedrige Emissionswerte (Geruch, VOC, Fog) von Materialien im Innenraum. Ein Polymer-Compounding-Unternehmen bietet thermoplastische Elastomere für eine Vielzahl von Automobilanwendungen und hat das Angebot mit neuen Compounds erweitert, durch die Emissionen im Innenraum auf einen Bruchteil reduziert werden können. mehr...

2. Oktober 2018 - Fachartikel

Das US-amerikanische Chemieunternehmen Momentive Performance Materials Holdings wird von einem südkoreanischen Firmenkonsortium übernommen.  (Bildquelle: Momentive Performance Materials)

Firmenübernahme

Momentive Performance Materials wird von drei südkoreanischen Unternehmen übernommen

Für 3,1 Mrd- US-Dollar übernehmen die drei südkoreanischen Unternehmen SJL Partners, KCC aus Seoul und Wonik QnC aus Gumi das US-amerikanische Chemieunternehmen Momentive Performance Materials Holdings (MPM Holdings) in Waterford. MPM erzielte 2017 einen Jahresumsatz von 2,3 Mrd. US-Dollar sowie einen Gewinn (Ebitda) von 293 Mio. US-Dollar. mehr...

1. Oktober 2018 - News

Corretto ist ein kostenneutraler, rezyklierbarer und wiederverwendbarer Mehrwegbecher zum Mitnehmen für die Gastronomie. Diese Verpackung nutzt Bockatechs Schaumspritzgießverfahren Ecocore sowie das Borealis-Polymer BH381MO und Daploy  WB140HMS.(Bildquelle: Bokatech)

Verpackungen

Borealis und Bockatech kooperieren bei Schaumspritzgieß-Verpackungen

Der Chemie- und Kunststoffhersteller Borealis aus Wien, Österreich, hat mit dem britischen Kunststoffverarbeitungsspezialisten Bockatech aus Oxford eine Partnerschaft zur Weiterentwicklung der Anwendungen für das Schaumspritzgießverfahrens Ecocore von Bockatech geschlossen. Mit diesem Verfahren lassen sich dünnwandige und gut wärmeisolierende, leichte Formteile mit einer glatten und direkt bedruckbaren Oberfläche herstellen, zum Beispiel Verpackungen. mehr...

1. Oktober 2018 - News

Thermal-Management ( Bildquelle: TER)

Fortii MX 3T, MX53 T, Technyl Red J, Terez

Fakuma 2018: Neue Hochtemperatur-Polyamide für die Temperaturbandbreite von -35 bis hin zu 150 °C

Aus dem Portfolio seiner Lieferanten stellt TER Plastics, Herten, neue Hochtemperatur-Polyamide auf der Fakuma vor. Die Fortii- und Fortii-Ace-Produktreihe wurde um weitere Versionen ergänzt.  Diese Materialien zeigen im Vergleich zu herkömmlichen PPA-Werkstoffen eine deutlich erhöhte Robustheit über die Temperaturbandbreite von -35 °C bis hin zu 150 °C. Diese setzt sich zusammen aus hoher Steifigkeit und Zähigkeit. Die mechanische Belastbarkeit von Fortii Ace MX 53T ist im Vergleich zu marktgängigen Produkten um bis zu 40 Prozent erhöht. mehr...

27. September 2018 - Produktbericht

Epoxidharz-Vergussmasse mit mittlerer Viskosität und kleiner Partikelgröße der Füllstoffe (Bildquelle: Panacol)

Structalit 5894-1

Schwarz gefärbtes Epoxidharz mit sehr guten Fließeigenschaften

Panacol, Steinbach, hat mit Structalit 5894-1 eine schwarze Vergussmasse mit mittlerer Viskosität und kleiner Partikelgröße der Füllstoffe entwickelt. Dadurch ist das Material für einen großvolumigen Verguss oder als Glob Top von Leistungselektronik geeignet.  mehr...

27. September 2018 - Produktbericht

Bayblend FR411 MT, Bayblend TP2139

Polycarbonat erfüllt Brandschutzanforderungen für Schienenfahrzeuge bis zu einer Schichtstärke von drei Millimetern

Bayblend FR411 MT von Covestro, Leverkusen, ist ein mit Füllstoffen verstärktes, modifiziertes Polycarbonat, das den Vorgaben der europäischen Brandschutznorm für Schienenfahrzeuge EN 45545 hinsichtlich Flammausbreitung, Wärmefreisetzung, Rauchgasdichte und -toxizität für Anwendungen R1 gemäß Gefährdungsstufe HL2 bis zu einer Wandstärke von zwei Millimetern entspricht.  mehr...

26. September 2018 - Produktbericht

Die hydrolyse-beständigen Polyester eignen sich für Gehäuse von Steuergeräten, Steckverbinder, Sensoren, aber auch Ladestecker, Gehäuse von Batterie-Stacks oder Stecker im Hochvoltkreis von Elektroautos. (Bildquelle: BASF)

Ultradur HR

Hydrolyse-beständige Polyester mit verbesserter Verarbeitung und höherer Fließfähigkeit

BASF, Ludwigshafen, hat sein Portfolio hydrolyse-beständiger thermoplastischer Polyester zugunsten hoch-beanspruchbare Sensoren der Automobilindustrie, den Ausbau der Elektromobilität und des autonomen Fahrens  weiterentwickelt. mehr...

25. September 2018 - Produktbericht

Lanxess produziert am Standort Krefeld-Uerdingen die Hightech-Kunststoffe Durethan und Pocan. Diese kommen in der Automobil- und Elektronikindustrie zum Einsatz. (Bildquelle: Lanxess)

Produktionsstart im zweiten Halbjahr 2019

Lanxess baut neue Compoundieranlage für Polyamide und Polyester

In Krefeld-Uerdingen baut der Chemie-Konzern Lanxess, Köln, für einen mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Betrag eine weitere Compoundier-Anlage für die technische Kunststoffe der Marken Durethan (Polyamide) und Pocan (Polyester). Baubeginn ist im vierten Quartal 2018. Der Betrieb soll in der zweiten Jahreshälfte 2019 aufgenommen werden und schafft 20 neue Arbeitsplätze. Ein Warenlager und eine Siloanlage werden außerdem errichtet. mehr...

24. September 2018 - News

Plexiglas, Pleximid

Produktbereich Formmassen erfüllt die Qualitätsanforderungen der Automobilindustrie als Sub-Tier1-Zulieferer

Der Produktbereich Formmassen des Geschäftsbereichs Methacrylates hat zwei Produktionsstandorte des Marken-PMMA von Evonik, Essen, erfolgreich gemäß des neu eingeführten Qualitätsstandards für die Automobilindustrie IATF 16949:2016 zertifizieren lassen.  mehr...

24. September 2018 - Produktbericht

Sabic HDPE CCX027C

Multimodales Polymer für Verschlusskappen

Sabic, Sittard, Niederlande, verstärkt seine Aktivitäten im Markt der Kunststoffdeckel und -verschlusskappen. Das neue Sabic HDPE CCX027C wurde für diesen Markt entwickelt und ist ein multimodales Polymer mit sehr guten organoleptischen Eigenschaften. mehr...

21. September 2018 - Produktbericht

Seite 4 von 70« Erste...23456...Letzte »