Auf der K 2019 präsentierte das Unternehmen T. Michel Formenbau aus Lautert einen bioabbaubaren Partikelschaum. Beim Material handelt sich um einen Biopolyester, der keinerlei fossile Grundstoffe enthält und im eigenen Garten oder industriell kompostiert werden kann. mehr...

Rohstoffe

Evonik baut Kieselsäure-Geschäft für rollwiderstandsarme Reifen aus

Continental startet Microsite

CO2-Emissionsregulierungen und VECTO-Simulationstool für Flottenbetreiber

Continental hat jüngst eine Microsite ins Leben gerufen, die nützliche Informationen enthält über die neuesten Regulierungen zur CO2-Emission für schwere Nutzfahrzeuge und das Simulationstool für Lkw namens VECTO. Videos, Infografik und zusätzliche Hintergrundinformationen erläutern die wichtige Rolle von Reifen beim Verringern des CO2-Ausstoßes. mehr...

2. Juni 2020 - News

(Bildquelle: Covestro, Neste)

Erneuerbare Rohstoffe

Neste und Covestro bündeln Kräfte

Neste und Covestro starten eine strategische Zusammenarbeit in Europa, um die Verwendung nachhaltiger Rohstoffe in der Kunststoffproduktion zu fördern. Covestro soll mit Material aus erneuerbaren Quellen beliefert werden, das einen wichtigen Teil der bisher zur Herstellung von Polycarbonaten verwendeten fossilen Rohstoffe ersetzt. Der Hochleistungskunststoff kommt zum Beispiel in Autoscheinwerfern, LED-Leuchten, elektronischen und medizinischen Geräten sowie der Automobilverscheibung zum Einsatz. mehr...

28. Mai 2020 - News

Erik van Praet ist neuer Vice President Innovation & Technology bei dem international tätigem Kunststofferzeuger. (Bildquelle: Borealis)

Kunststofferzeuger

Borealis: Erik van Praet ist neuer Vice President Innovation & Technology

Erik van Praet ist seit dem 1. April 2020 neuer Vice President Innovation & Technology bei dem Kunststofferzeuger Borealis, Wien, Österreich. Er tritt die Nachfolge von Maurits van Tol an, der das Unternehmen im Oktober 2019 verlassen hat. mehr...

26. Mai 2020 - News

Im Rahmen einer erweiterten Partnerschaft haben Kunden von Ultrapolymers jetzt Zugang zum gesamten  Polyamidportfolio von Domo. (Bildquelle: Domo Chemicals)

Vertriebspartnerschaft erweitert

Ultrapolymers baut Portfolio um weitere Polyamide von Domo aus

Nach Abschluss der Übernahme des Geschäfts mit Hochleistungspolyamiden (Polytechnyl) von Solvay in Europa hat Domo Chemicals, Gent, Belgien, die Distribution aller „Technyl“ PA6- und PA66-Typen ab dem 1. Mai 2020 europaweit auf die Ultrapolymers Group, Lommel, Belgien, übertragen. Die Belieferung bestehender und neuer Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz erfolgt über die jeweiligen regionalen Niederlassungen. mehr...

4. Mai 2020 - News

Synthetisches Kerosin, hergestellt im Power-to-X-Verfahren, könnte den Flugverkehr zukünftig klimafreundlicher machen. (Bildquelle: DLR)

Kopernikus-Projekt P2X

Synthetisches Kerosin verbrennt sauberer als konventionelle Kraftstoffe

Synthetisches Kerosin, das mit Power-to-X-Verfahren aus Luft und Strom hergestellt wird, setzt beim Verbrennen 30- bis 100-mal weniger Schadstoffe frei als herkömmliches Kerosin. Das ist das Ergebnis einer Analyse des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), Stuttgart, im Kopernikus-Projekt P2X, das das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert und unter anderem die Dechema koordiniert. mehr...

3. Mai 2020 - News

Beleuchtet erscheint die pfeilähnliche Markensignatur homogen rot – und selbst unbeleuchtet sind die Doppelschwingen noch gut zu erkennen. Für diesen Effekt sorgen Lichtleiter aus einer neu modifizierten Variante Plexiglas Formmasse. (Bildquelle: Opel)

Qualitätssicherung für Automobilanwendungen

Die Röhm-Standorte in den USA erhalten IATF-Zertifikate

Die beiden Röhm-US-Standorte Osceola sowie Parsippany erhalten eine Zertifizierung gemäß IATF 16949:2016. Somit sind alle drei Produktionsstandorte Worms, Shanghai und Oscela gemäß IATF 16949:2016 zertifiziert. Der Geschäftsbereich Molding Compounds erfüllt die hohen Qualitätsanforderungen der Automobilindustrie als Sub-Tier1-Zulieferer. mehr...

21. April 2020 - News

Circular economy concept. (Bildquelle: Tsung-Lin Wu - stock.adobe.com)

Kreislaufwirtschaft

BASF und Security Matters kooperieren für Rückverfolgbarkeit

Security Matters und BASF haben eine gemeinsame Entwicklungsvereinbarung unterzeichnet, um Lösungen für die Rückverfolgbarkeit und Zirkularität von Kunststoffen zu entwickeln. Beide Unternehmen bündeln im Rahmen der Vereinbarung auch ihre Forschungs- und Entwicklungskapazitäten und erforderlichen Ressourcen. mehr...

21. April 2020 - News

Die Top 10 der deutschen chemischen Industrie

Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie

Covestro korrigiert Jahresprognose nach unten

Wegen den Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie muss der Covestro-Konzern seine bisherige Prognose für das Geschäftsjahr 2020 nach unten anpassen. Sowohl das Mengenwachstum als auch der Betriebsgewinn werden geringer ausfallen als angenommen. Der Kunststofferzeuger wird seine Investitionen kürzen und die bereits eingeleiteten Kosteneinsparungen erhöhen. mehr...

15. April 2020 - News

Continental produziert Niederdruckschläuche für den italienischen Gesundheitssektor trotz heruntergefahrener Produktionskapazitäten aufgrund der Covid-19-Pandemie. (Bildquelle: Continental)

Temporäre Produktion

Continental produziert medizinische Schläuche in Italien

Das Technologieunternehmen Continental produziert an seinem italienischen Standort in Daverio Schlauchleitungen, die im Medizinsektor Bergamos und der Region Lombardei benötigt werden. Die temporäre Produktion für den italienischen Gesundheitssektor wird trotz reduzierter Produktionskapazitäten aufgrund der Covid-19-Pandemie aufgenommen. mehr...

9. April 2020 - News

Zur Bekämpfung von Covid-19

Röhm erhöht Produktion von Plexiglas-Platten

Platten aus Plexiglas (Originalmarkenname für Acrylglas) werden derzeit in vielen Ländern für transparente Trennwände eingesetzt, um an Verkaufsstellen und Laden- oder Kundentheken das Risiko von Tröpfcheninfektionen zu minimieren. Um die im Zuge der Coronakrise gestiegene Nachfrage nach Plexiglas-Platten zu befriedigen, hat Röhm, Darmstadt, die Produktion in seinem Werk Weiterstadt ausgebaut. mehr...

9. April 2020 - News

Die EMS-Gruppe ist mit Hochleistungspolymeren und Spezialchemikalien weltweit tätig. (Bildquelle: EMS-Gruppe)

Weltweiter Wirtschaftseinbruch

EMS-Gruppe mit 3-Monatsbericht 2020

Die EMS-Gruppe mit Hauptsitz in Domat, Schweiz, erwirtschaftete in den ersten drei Monaten einen Nettoumsatz von rund 469 Mio. EUR. Aufgrund frühzeitiger und konsequenter Maßnahmen konnten die Ebitda- und die Ebit-Marge leicht unter dem Vorjahresniveau gehalten werden, so das Unternehmen. Der konsolidierte Nettoumsatz fiel damit um 17,8 Prozent niedriger aus als in der Vorjahresperiode. Organisch reduzierte sich der Nettoumsatz um 12, 8 Prozent. mehr...

7. April 2020 - News

Die polnische Niederlassung von Bodo Möller Chemie hat ein neues Gebäude bezogen. (Bidlquelle: Bodo Möller)

Umzug ist abgeschlossen

Neues Gebäude für Bodo Möller Niederlassung in Polen

Die polnische Niederlassung der Bodo Möller Chemie Gruppe, Offenbach, ist in Gebäude in Suchy Las umgezogen. Das Gebäude erfüllt die Anforderungen der Gefahrgutindustrie und besitzt ein 1.000 Quadratmeter großes Lager für Chemikalien. Der bisherige Standort Poznań bleibt erhalten und beherbergt weiter das Adhesives Competence Center sowie das Klebstofflabor. mehr...

3. April 2020 - News

Covestro beginnt Auslieferung von Polyol auf CO2-Basis

Kunststofferzeuger stärkt Forschung und Entwicklung

Covestro erhält Kredit der Europäischen Investitionsbank für F & E-Aktivitäten

Covestro hat sich einen Kredit der Europäischen Investitionsbank (EIB) in Höhe von 225 Mio. EUR gesichert. Das Darlehen fungiert als Mittelfristfinanzierung und stärkt den weiteren Ausbau der Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten (F&E) des Kunststofferzeugers. Im Fokus stehen dabei insbesondere die Themen Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft innerhalb der EU. mehr...

27. März 2020 - News

Seit 2018 werden die Biopolymer Innovation Awards jährlich vergeben. Im laufenden Jahr findet keine Preisverleihung statt. (Bildquelle: Uwe Köhn)

MKT/Biopolymer-Kongress

Veranstaltung um ein Jahr verschoben

Der Doppelkongress Mitteldeutscher Kunststofftag/Biopolymer – Processing and Moulding in Halle (Saale) wird aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie geplant im Juni dieses Jahres stattfinden. Die Veranstaltung ist um ein Jahr verschoben und findet am 15. und 16. Juni 2021 statt. Außerdem werden die Biopolymer Innovation Awards auch erst wieder im kommenden Jahr vergeben. Die Ausschreibungsfrist für den Preis ist um zwölf Monate verlängert. mehr...

26. März 2020 - News

Lademulde mit Gestensteuerung. (Bildquelle: Dr. Etwina Gandert / Redaktion Plastverarbeiter)

Von der Produktentwicklung zur Prozessplanung

Tankmulden gehen mit der Zeit

Ohne Energiezufuhr fährt kein Fahrzeug und in der automobilen Praxis braucht es dafür eine Öffnung in der Karosserie. Über eine Tankmulde mit Deckel wird heute noch überwiegend flüssiger Kraftstoff, in Zukunft mehr und mehr Strom zugeführt. Was als unscheinbar und trivial erscheint, ist in modernen Fahrzeugen ein ausgeklügeltes Designobjekt. Mit der Entwicklung einer neuen Mobilität wird die Mulde mit immer mehr Technik ausgestattet sein. Ein international tätiger Automobilzulieferer zeigt, wo die Tücke im Detail liegt und wie sich die Tankmulde verändert, hin zum Bauteil, das zur CO2-Einsparung beiträgt, bis zur elektrischen Lademulde mit Gestensteuerung und Ladezustandsanzeige per Lichtleiter. mehr...

24. März 2020 - Fachartikel