Roh- und Zusatzstoffe

Hart- und Soft-Touch-Kunststoffe

Hart- und Soft-Touch-Kunststoffe für Mehrkomponenten-Spritzgießen, Spritzguss und Extrusion

Trinseo, Berwy, USA, präsentierte auf der Fakuma sein Portfolio an Hart- und Soft-Touch-Kunststoffen. Die TPE sind nicht nur für Mehrkomponentenspritzgießen und Overmolding geeignet, sondern verfügen auch über unterschiedliche Härtegrade, Schmelzflussraten und Oberflächenbeschaffenheiten.  mehr...

5. Dezember 2018 - Produktbericht

Bildquelle: Kraiburg TPE

Thermoplastische Polymere

Kraiburg TPE nimmt neue Anlage in Malaysia in Betrieb

KraiburgTPE nimmt im Dezember eine neue Produktionsanlage im Werk in Malaysia in Betrieb. Damit soll die dortige Produktionskapazität um 35 Prozent gesteigert und so die weltweite Gesamtproduktion des Unternehmens auf 60.000 t erhöht werden. mehr...

4. Dezember 2018 - News

Die neue PPS-Extrusionsserie ist auf den gemeinsamen Einsatz mit bewährten PPS-Spritzgießmaterialien für anspruchsvolle Kfz-Kühlleitungsbaugruppen ausgerichtet. (Bildquelle: Solvay)

Ryton

PPS für flexible, leichte Kühlwasserleitungen sowie Halterungen und Verbindungen in Kfz-Wärmemanagementsystemen

Solvay, Bollate, Italien, führt eine erste Reihe extrudierbarer Ryton-Polyphenylensulfid-Typen ein, die in Kombination mit bewährten Ryton-PPS-Spritzgießtypen auf die Fertigung anspruchsvoller Kühlwassersbaugruppen von Kraftfahrzeugen ausgerichtet sind. Die neue PPS-Extrusionsserie umfasst drei Typen: Ryton XE3500BL, XE4500BL und XE5500BL. mehr...

4. Dezember 2018 - Produktbericht

(Bildquelle: Sievi)

Partikelschaum aus E-TPU bietet breite Anwendungsmöglichkeiten

Die perfekte Symbiose aus Elastizität und Leichtigkeit

Aufgrund seines Eigenschaftsprofils, leicht, elastisch, abriebfest, dauerbelastbar, sehr gutes Rückstellvermögen, steckt im Partikelschaum aus TPE viel Potenzial. Die Perlen werden auf den gleichen Schäumautomaten zu Formteilen verarbeitet, auf denen auch EPP, EPS oder EPE in Form gebracht wird. Neben der Schuhindustrie hat unter anderem der Maschinenbau sowie die Hersteller von Fahrradreifen und -sätteln den Werkstoff für sich entdeckt. mehr...

4. Dezember 2018 - News

Das Unternehmen führt normkonforme Flammschutzprüfungen an Probekörpern und Bauteilen durch – so zum Beispiel Glühdrahttests. (Bildquelle: Lanxess)

Polybutylenterephthalat

Hohe Glühdrahtfestigkeit schützt zu Hause und unterwegs

Lanxess, Köln, ergänzt sein Sortiment an halogenfrei flammgeschützten Compounds auf Basis von Polybutylenterephthalat um Varianten, die sich durch hohe Brandwidrigkeiten in Glühdrahttests auszeichnen. Erster Vertreter der Produktreihe ist ein mit 25 Prozent Glasfasern verstärktes Compound. Großes Potenzial haben die PBT-Werkstoffe wegen der hohen Glühdrahtfestigkeiten bei Komponenten für unbeaufsichtigte Haushaltsgeräte. mehr...

3. Dezember 2018 - Produktbericht

Durethan Performance

Polyamid-Produktreihe mit Fokus auf Motorraum, Leichtbau und Elektrowerkzeuge

Bei Kunststoffteilen unter der Motorhaube steigen die Anforderungen an die Langzeitbeständigkeit gegen zyklische mechanische Belastungen. Lanxess, Köln, baut dafür eine neue Polyamid-6-Produktreihe namens Durethan Performance auf. Die Materialvarianten sind im Vergleich zu Standardprodukten mit gleichem Glasfasergehalt teils um ein Mehrfaches beständiger gegen ein Ermüden bei pulsierender Belastung. mehr...

30. November 2018 - Produktbericht

Kaoru Ino, Director, President und CEO der DIC Corporation (r.) und Dr. Markus Steilemann, Vorstandsvorsitzender von Covestro besiegeln einen weiteren Meilenstein in einer über 18-jährigen erfolgreichen Partnerschaft. (Bildquelle: Covestro)

Globales TPU-Geschäft wächst weiter

Covestro erhöht Beteiligung an Joint Venture in Japan

Covestro, Leverkusen, erhöht seine Beteiligung am Joint Venture DIC Covestro Polymer (DCP) von 50 auf 80 Prozent. Der Materialhersteller beschleunigt damit die Expansion des Geschäfts mit thermoplastischem Polyurethan (TPU). mehr...

29. November 2018 - News

Halbzeuge für  anspruchsvolle Konstruktionszwecke

Pro-K informiert

Anhaltende Nachfrage lässt Rohstoffpreise für Fluorkunststoffe weiter steigen

Der Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff (Pro-K), Frankfurt, meldet, dass die starke Nachfrage nach Fluorkunststoffen zu einem weiteren deutlichen Anziehen der Rohstoffpreise für PTFE und Fluorthermoplaste sowie Fluorpolymeren führt. Weiterhin kann die Knappheit an Rohstoffen fallweise zu Kontingenten führen. mehr...

29. November 2018 - News

Auszeichnung für Rezyklat-Anwendung

Pöppelmann erhält Pro-K Award für Pflanztopf aus Rezyklat

Das Lohner Kunststoffunternehmen Pöppelmann gehört zu den Gewinnern des Pro-K-award 2019. Diesen Preis vergibt alljährlich der Pro-K-Industrieverbandes Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e. V.. Die Jury des Branchenwettbewerbs zeichnete die Pflanztopfserie Teku in der Farbe Recycling blue in der Kategorie Garten als Pro-K Award Winner 2019 aus. Die Preisverleihung findet am 10. Januar 2019 in Frankfurt statt. Insgesamt wurden 19 Kunststoffprodukte in zehn Kategorien ausgezeichnet. mehr...

27. November 2018 - News

Crastin, Elastollan, Lupoy

Elektrik- und Elektronik-Portfolio für E-Mobility

Elektromotoren werden mit Stromspannungen in hohen Volt-Bereichen betrieben und benötigen eine besondere Kennzeichnung. Neu im Produktportfolio des Kunststoffdistributeurs Biesterfeld, Hamburg, ist der Crastin-Typ FR684NH1 OR162. mehr...

27. November 2018 - Produktbericht

BASF: 300.000-Tonnen-TDI-Anlage geht in Ludwigshafen an den Start

Rohstoff-Versorgungs-Engpass

BASF stoppt TDI-Produktion am Standort Ludwigshafen

Die BASF, Ludwigshafen, stellt die Produktion von TDI (Toluoldiisocyanat) ein, weil der Pegelstandes des Rheins zu niedrig ist für den Warenverkehr per Schiff. Die zum Herstellen der TDIs benötigten Rohstoffe können nicht in ausreichender Menge angeliefert werden. Der Konzernchef, Martin Brudermüller, fordert Konsequenzen für Stauwerke und Schleusen, um den Rhein-Pegel in Zukunft ausreichend hoch zu halten. mehr...

26. November 2018 - News

Ultramid Vision B3K

Semi-transparentes Polyamid lässt Licht ungehindert passieren

In enger Kooperation haben Workaround, München, Albis, Hamburg und BASF, Ludwigshafen, eine wichtige Komponente des smarten Handschuhs Pro Glove überarbeitet. Nach sorgfältiger Analyse kommt nun an der integrierten Scaneinheit Ultramid Vision zum Einsatz und ermöglicht damit einfachere, schnellere und sicherere Arbeitsprozesse. Auf der Fakuma 2018 wurde dem Fachpublikum die optimierte Version präsentiert. Als wesentlicher Bestandteil des Handschuhs kommt das semi-transparente Polyamid Ultramid Vision B3K zum Einsatz. mehr...

26. November 2018 - Produktbericht

Leuchtend blau: der weltweit erste CO2-basierte Hockeyplatz in Krefeld. (Bildquelle: Covestro)

Covestro schont Ressourcen

CO2-basiertes Polyol für Hockeyrasen

Bei der Herstellung des von Covestro, Leverkursen, entwickelte Polyol Cardyon wird Kohlendioxid eingesetzt. Durch die Nutzung von CO2 kann bei der Herstellung von Cardyon bis zu einem Fünftel an Erdöl eingespart werden. Eingesetzt wird das Polyol in der Matratzen- und Polsterschaumfertigung und neu für den Unterboden von Kunststoff-Sportrasen. mehr...

26. November 2018 - News

Ultramid Deep Gloss, Ultradur HR, Ultramid EQ, Ultradur B4340ZG3

Hochleistungsmaterialien für das autonome Fahren und optimierte Konnektoren für den Einsatz in der Automobilindustrie

Auf der Fakuma präsentierten die Experten von BASF, Ludwigshafen, aktuelle Markttrends rund um das Automobil, Lifestyle und industrielle Entwicklung. Mit dabei, das Spezial-Polyamid Ultramid Deep Gloss. Nach der Markteinführung und dem Gewinn des German Innovation Awards wird es jetzt bunt. Um Anwenderwünsche zu erfüllen, wird das Material nun auch in verschiedenen Farben angeboten. Neben Kontrastfarben folgen auch aktuellen Farbtrends. Dies eröffnet vielfältige Möglichkeiten bei der Gestaltung des Automobilinnenraums. mehr...

23. November 2018 - Produktbericht

OP-Kit einschließlich Dorn, Stiftschraubendrehern und Greifzange (Bildquelle: Solvay)

Ixef GS-1022

Polyarylamid ermöglicht Herstellung eines Einweg-Instrumentariums für die anteriore Halswirbelkörperfusion

Die hohe Steifigkeit, Festigkeit, Gammasterilisierbarkeit und Biokompatibilität des Polyarylamid Ixef von Solvay, Alpharetta, USA, hat zur Entwicklung eines neuen Einweg-Instrumentenkits für die anteriore Halswirbelkörperfusion beigetragen. mehr...

22. November 2018 - Produktbericht

Seite 5 von 265« Erste...34567...Letzte »