Roh- und Zusatzstoffe

Philip O. Krahn, CEO der Albis, freut sich über den Nachhaltigkeitspreis. (Bildquelle: Albis)

Nachhaltigkeitszertifizierung

Albis erhält Silbermedaille

Albis Plastic, Hamburg, wurde nach europaweit geltenden Corporate Social Responsibility (CSR)-Standards von der Rating-Agentur Ecovadis mit einer Silbermedaille ausgezeichnet. Im Vergleich zum Vorjahr verbesserte sich das Unternehmen vornehmlich in den Kategorien Umwelt und Soziales. Damit gehört Albis zu den besten 30 Prozent der von Agentur bewerteten Unternehmen. mehr...

6. Januar 2020 - News

Die Top 10 der deutschen chemischen Industrie

Neues Unternehmen Exolon Group entsteht

Covestro schließt Verkauf des europäischen Polycarbonatplatten-Geschäfts ab

Der Kunststofferzeuger Covestro hat den Verkauf seines europäischen Polycarbonatplatten-Geschäfts an die Münchener Serafin Unternehmensgruppe mit Wirksamkeit zum 2. Januar 2020 erfolgreich abgeschlossen. Inbegriffen sind zentrale Management- und Vertriebsfunktionen in Europa sowie Produktionsstandorte in Belgien und Italien. Der Geschäftsbereich erwirtschaftete im Jahr 2018 einen Umsatz von insgesamt 130 Mio. Euro. mehr...

3. Januar 2020 - News

(Bildquelle: Plastics Europe Deutschland)

Wassersport-Leitmesse in Düsseldorf

Plastics Europe Deutschland mit Gewässerschutzinitiative auf der „Boot“

Egal ob Sportzubehör, Mega-Yachten oder Tauchausrüstung – wer sich für Wassersport interessiert, für den ist die „Boot“ Messe vom 18. bis 26. Januar 2020 in Düsseldorf ein Muss. Und auch wenn Spannung, Sport und Spaß im Mittelpunkt des Messegeschehens stehen, so gewinnt das Thema Meeresschutz auf der Boot doch mehr und mehr an Bedeutung. Ziel ist es, die Besucher für das wichtige Anliegen des Schutzes aquatischer Ökosysteme zu sensibilisieren. Daran beteiligt sich auch die Initiative „Gemeinsam für mehr Gewässerschutz“ in Halle 14. mehr...

2. Januar 2020 - News

Industriesektor wird neu ausgerichtet

Semperit startet mit neuem Technikvorstand ins Jahr 2020

Kristian Brok ist ab Januar 2020 neuer Technikvorstand bei Semperit, Wien, Österreich. Außerdem startet die strategische Neuausrichtung des Sektors Industrie. Die ersten Umsetzungsschritte der Industriegummi-Strategie zielen auf regionale und anwendungsbezogene Anwendernähe. Weiterhin werden das Industriesegment „Semperseal“ und die lokale Fertigung in Nordamerika neu geschaffen. mehr...

2. Januar 2020 - News

Stephanie Coßmann

Wechsel im Führungsgremium des Spezialchemiekonzerns

Stephanie Coßmann neu im Vorstand von Lanxess

Die oberste Chefetage des Spezialchemiekonzerns Lanxess, Köln, ist jetzt zu einem Fünftel weiblich: Per 1. Januar 2020 wurde die bisherige Leiterin des Konzernbereichs Human Resources, Stephanie Coßmann (46), vom Aufsichtsrat zum Vorstandsmitglied und zur Arbeitsdirektorin berufen. Die promovierte Juristin tritt in dem fünfköpfigen Konzernvorstand die Nachfolge von Rainier van Roessel (62) an, der in den Ruhestand geht. mehr...

31. Dezember 2019 - News

Simulationen gehört zur Produktentwicklung der Zukunft. (Bidlquelle: metamorworks/Stock.Adobe.com)

Digitale online Marktplätze und Produktentwicklung mit KI

Digitale Transformation von Kunststoffen

Digitale Daten sind ein wichtiger „Rohstoff“ unserer Zeit. Wenn dieser digitale Rohstoff mit den Rohstoffen für die Kunststoff verarbeitende Industrie verschmilzt, kann daraus ein enormes Potenzial für die Branche gehoben werden. Erkannt haben dies neue digitale Marktplätze für Rohstoffe, die Angebot und Nachfrage nach Compounds und Rezyklaten matchen wollen – auch getrieben von den Chancen, die die Kreislaufwirtschaft von Kunststoffen bietet. Dazu entwickeln etablierte Kunststoff- und Masterbatch-Anbieter ihr digitales Angebot weiter. Und noch tiefer greift die digitale Produktentwicklung von Kunststoffcompounds, für die Künstliche Intelligenz (KI) als effektives Werkzeug eingesetzt wird. mehr...

19. Dezember 2019 - Fachartikel

Clariant-Konzernsitz im schweizerischen Muttenz (Bildquelle: Clariant)

Clariant fokussiert auf Chemie-Sparte

Clariant verkauft das Masterbatches-Geschäft an Polyone

Clariant will das gesamte Masterbatches-Geschäft an Polyone veräußern. Der Gesamtunternehmenswert wird mit rund 1,6 Mrd. USD angegeben. Für die Aktionäre kündigt der Konzern eine ausserordentliche Barausschüttung von 3,00 CHF pro Aktie auf Antrag des Verwaltungsrates an. Die Ausschüttung sowie der Abschluss der Transaktion unterliegen der Genehmigung der ordentlichen Generalversammlung. mehr...

19. Dezember 2019 - News

ISO-zertifizierte Produktion

Bodo Möller Chemie eröffnet Produktionsstätte in Ägypten

Mit der Eröffnung einer neuen Produktionsstätte im November 2019 erweitert die Bodo Möller Chemie ihr Produktionsvolumen am Standort Ägypten. In der neuen Anlage werden zukünftig lösungsmittelbasierende Epoxidharze und Polyurethane sowie Füllstoffverpackungen produziert und die Kapazität des bereits bestehenden Werks deutlich erhöht. mehr...

17. Dezember 2019 - News

Der Chemiekonzern BASF ist in China bereits an zahlreichen Standorten vertreten und beschäftigt dort fast 9.000 Mitarbeiter. (Bildquelle: BASF)

Kapazität von 42.000 Tonnen pro Jahr

BASF eröffnet Anlage für Antioxidantien in Shanghai

BASF hat die zweite Stufe der neuen World-Scale-Produktionsanlage für Antioxidantien am BASF-Standort Caojing in Shanghai, China, eingeweiht. Mit Abschluss der zweiten Stufe wird die Anlage eine Jahreskapazität von 42.000 Tonnen erreichen und hauptsächlich Kunden in China bedienen. In dieser Stufe werden die Antioxidantien Irgafos 168 und Irganox 1076 hergestellt. mehr...

17. Dezember 2019 - News

Endlosfaserverstärkter Verbundwerkstoff (Bildquelle: Lanxess)

Faserverbund-Baukastensystem mit Organoblechen von Lanxess

Leichtbau-Projekt Fupro erhält Materialica-Award

Im Rahmen von eMove360° Europe, der internationalen Fachmesse für Mobilität 4.0 in München, wurde das Projekt Fupro in der Kategorie Surface & Technology mit dem Materialica-Award in Gold ausgezeichnet. Fupro fokussiert sich auf Bauweisen- und Prozessentwicklung für funktionalisierte Mehrkomponentenstrukturen mit komplex geformten Hohlprofilen. Ein endlosfaserverstärkter Verbundwerkstoff von Lanxess hat maßgeblich zum Erfolg des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekts beigetragen. mehr...

12. Dezember 2019 - News

Durch kontinuierliche Verbesserung der Dämmleistung können heute Kühlgeräte der höchsten Energieeffizienzklasse A+++ hergestellt werden. (Bildquelle: Covestro)

Polyurethanschaum

PU-System für die schnellere Entformung

Im stark umkämpften Markt für Kühlgeräte wollen OEMs ihre Anlagen möglichst gut auslasten, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Dazu müssen sie die Produktivität in der Fertigung verbessern und Zykluszeiten verkürzen. Ein wichtiger Produktionsschritt ist die Ausschäumung des Gehäuses mit wärmedämmendem Polyurethan-Hartschaum. mehr...

11. Dezember 2019 - Produktbericht

Rowalid LDX

Masterbatch für flexibles Lichtdesign und hohe Lichtausbeute

Durch die Verbreitung von LED-Beleuchtungen gewinnen transluzente Kunststoffe für Leuchtkörperabdeckungen an Bedeutung. Die Abdeckungen sollen das von den punktförmigen Lichtquellen ausgehende Licht möglichst gleichmäßig streuen. mehr...

10. Dezember 2019 - Produktbericht

Der Messestand der Feddersen-Gruppe in Halle 6, B42 war gut besucht. (Bildquelle: KD Feddersen)

Die Feddersen-Gruppe auf der K 2019

Plastic Solutions – geballte Kompetenz aus einer Hand

Trotz insgesamt leicht gesunkener Besucherzahlen auf der K 2019, konnten die Unternehmen der Feddersen-Gruppe auf ihrem Messestand einen Zuwachs an Besuchern von 10 Prozent gegenüber der 2016er Veranstaltung verbuchen. Auf dem Gemeinschaftsstand präsentierten sich sechs Firmen und Geschäftsbereiche der international agierenden Gruppe. mehr...

9. Dezember 2019 - News

Michael Thielen und Guy Buyle, der den Global Bioplastics Award stellvertretend für Bio4Self annahm. (Bildquelle. Polymedia Publisher)

Selbstverstärkter PLA-Verbundwerkstoff ausgezeichnet

Bio4Self gewinnt den 14. Global Bioplastics Award

In diesem Jahr wurde der jährlich ausgeschriebene Global Bioplastics Award an Bio4Self für ihre selbstverstärkten Verbundwerkstoffe auf Basis von PLA-Fasern vergeben. An dem Projekt vom Europäischen Forschungsfonds H2020 geförderten Bio4self-Projekt nehmen 16 Partnerunternehmen teil. Die von Ihnen entwickelten, leicht zu recycelnden Werkstoffe eröffnen neue Anwendungsfelder für Polylactide (PLA). mehr...

9. Dezember 2019 - News

Abbildung 1: Spritzgegossene 2K-Dichtung im Übergang zwischen Motorraum und Frontscheibe. (Bildquelle: iStock)

TPV-Material- und Verarbeitungsparameter

Simulation – der Schlüssel zur richtigen Materialauswahl bei TPV

Die Auswahl eines TPV-Compounds erfolgt meist aufgrund der technischen Daten. Verarbeitungsparameter bleiben häufig unbeachtet, spielen jedoch für die Bauteilqualität eine wichtige Rolle. Mit geeigneten Simulationstechniken lässt sich sicher der Prozess abbilden und Ergebnisse können in die Materialauswahl einfließen. Eine Fallstudie einer 2K-Karosseriedichtung zeigt anschaulich den Nutzen einer solchen Simulation für die Materialauswahl. Experten des Rohstoffanbieters aus verschiedenen Werkstoffbereichen arbeiten dafür interdisziplinär zusammen, um sowohl technisch als auch ökonomisch tragfähige Materiallösungen anzubieten. Der Service wird durch die Bereitstellung einschlägiger Materialdaten für die TPV-Simulation zur erfolgreichen Materialauswahl abgerundet. mehr...

6. Dezember 2019 - Fachartikel

Seite 5 von 288« Erste...34567...Letzte »