Roh- und Zusatzstoffe

Die geringe Wasseraufnahme und hohe Temperaturbeständigkeit des neuen PPAs sorgen für Dimensionsstabilität bei der Verarbeitung mittels SMT. (Bildquelle: BASF)

Ultramid Advanced N

Polyphthalamid für die Verarbeitung von Elektronikkomponenten mittels SMT

Casio, Tokio, Japan, verwendet den Hochleistungskunststoff Ultramid Advanced N von BASF, Ludwigshafen, in der neuen Version seiner Digitaluhr G-Shock GBD-H1000. Das neue flammgeschützte Polyphthalamid wird zur Herstellung des Steckers verwendet, der mit dem Lade- und Datenterminal der Uhr verbunden wird und der Datensynchronisation dient.  mehr...

12. November 2020 - Produktbericht

Das Portfolio ist für die Produktion von anspruchsvollen Einsatzbereiche, wie zum Beispiel für Produkte mit Lebensmittelkontakt, geeignet. (Bildquelle: Borealis)

The Borealis Bornewables

Neues Portfolio kreislauforientierter Polyolefine

Die aus erneuerbaren Rohstoffen produzierten Polyolefine The Borealis Bornewables von Borealis, Wien, Österreich, werden vollständig aus Abfall- und Reststoffströmen gewonnen. Sie verfügen über die gleiche Materialleistung wie Polyolefin-Neuware, weisen dabei jedoch einen erheblich kleineren CO2-Fußabdruck auf. Die Markteinführung des Portfolios ist eine von vielen Maßnahmen, die das Unternehmen im Rahmen von Ever Minds setzt, um Technologien und Produkte zu entwickeln, die den Umstieg von einer linearen auf eine Kreislaufwirtschaft vorantreiben. mehr...

11. November 2020 - Produktbericht

Tim Stedman, CEO bei Agilyx. (Bildquelle: Agilyx)

Polystyrol

AmSty und Agilyx realisieren Recyclingpfad

Der Polystyrol-Hersteller Am Sty und Agilyx, ein Recycling-Unternehmen, haben die Umsetzung eines komplett zirkulären Polystyrol-Recyclings bekannt gegeben. Die beiden US-amerikanischen Unternehmen unterstützen damit Wandel von linearen hin zu zirkulären Lösungen im Umgang mit Plastikabfällen. mehr...

11. November 2020 - News

Heute setzen Handel und die Lebensmittelindustrie zunehmend auf PVC-freie Verschlüsse. (Bildquelle: Actega)

ACT Green Provalin

PVC-freie Verschlüsse

Actega DS, Bremen, gilt als Pionier in der Herstellung PVC-freier Dichtmassen für Metall-Vakuumverschlüsse. Das Material wurde aufgrund von EU-Vorschriften entwickelt. Lag der ursprüngliche Fokus auf fetthaltigen Füllgütern, weil diese die in PVC-Dichtmassen enthaltenen Weichmacher herauslösen, haben schon frühzeitig Abfüller von Bio-Produkten auf PVC-frei umgestellt. mehr...

11. November 2020 - Produktbericht

Verstreckung einer multifibrillaren Polyacrylnitrilfaser (Bild: Jürgen Rennecke/Universität Bayreuth)

Extrem belastbare und leichte Polyacrylnitrilfasern

Forscher aus Sachsen-Anhalt stellen Superpolymerfasern her

Mit Hilfe von Forschern der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Sachsen-Anhalt ist es Experten aus Bayreuth, Nanchang und Zürich gelungen, Polymerfasern mit bisher unerreichten Eigenschaftsprofil herzustellen. Die Fasern zeichnen sich durch eine extreme Belastbarkeit bei gleichzeitig äußerst geringem Gewicht aus. Ihr Einsatz ist vielfältig möglich, auch in der Automobilindustrie. mehr...

10. November 2020 - News

Die Bauarbeiten für den neuen Polyamid-12-Komplex von Evonik schreiten gut voran. (Bildquelle: Evonik)

Polyamid 12

Bauarbeiten bei Evonik schreiten gut voran

Nach Angaben des Chemiekonzerns Evonik, Essen, wurde die erste Anlage des neuen Polyamid-12-Komplexes planmäßig Mitte Oktober fertiggestellt und wird derzeit in Betrieb genommen. Mit mehr als 400 Mio. Euro ist dies die bisher größte Investition des Chemieunternehmens in Deutschland. Bis zum ersten Quartal 2021 werden weitere Anlagen folgen, die komplette Fertigstellung ist im ersten Halbjahr 2021 vorgesehen. mehr...

10. November 2020 - News

Wacker baut am Produktionsstandort Nünchritz eine neue Fertigungslinie für silanterminierte Polymere. (Bildquelle: Wacker)

Wacker

Fertigungslinie für Silicon in Nünchritz

Wacker, München, beginnt noch in diesem Jahr am Produktionsstandort Nünchritz mit dem Bau einer neuen Fertigungslinie für silanterminierte Polymere. Die Hybridpolymere dienen unter anderem als Bindemittel für die Formulierung von hochwertigen Kleb- und Dichtstoffen, Flüssigabdichtungen und umweltfreundlichen Parkettklebern. Für die Baumaßnahmen sind Investitionen im mittleren zweistelligen Millionenbereich vorgesehen. Produktionsstart ist voraussichtlich 2022. mehr...

10. November 2020 - News

Die neuen Compounds basieren auf Hochleistungsmaterialien wie VMQ, fortschrittlichen Kautschuktechnologien, Additiven und TPE. (Bildquelle: Hexpol)

Wire & Cable

Neues Portfolio an Wire-and-Cable-Compounds

Hexpol, Malmö, Schweden, hat ein umfassendes Portfolio an Wire-and-Cable-Verbindungen, basierend auf Hochleistungsmaterialien wie VMQ, fortschrittlichen Kautschuktechnologien, Additiven und TPE, entwickelt. Das Portfolio umfasst Silikonkautschukmaterialien, CPE-, EPDM-, NBR + PVC-, CR-Kautschukmischungen, Pigment- und Additiv-Masterbatch sowie Thermoplast-, EVA-, TPE- und TPV-Technologien. mehr...

10. November 2020 - Produktbericht

Semperit unterstützt Initiative der österreichischen Bundesregierung. (Bildquelle: Semperit)

Unternehmenszahlen

Semperit schraubt Prognose für Jahresergebnis 2020 erneut nach oben

Semperit Holding, Wien, hat am 25. September via Adhoc-Mitteilung einen Ergebnisausblick, der signifikant über den Vorjahreszahlen und der bisherigen Prognose lag, verlautbart. Der Ausblick muss nun ein weiteres Mal erhöht werden: Die sich weiter beschleunigende Covid-Pandemie schlägt sich bei Nachfrage und Preis von Medizinprodukten für den Rest des Jahres noch stärker positiv nieder, als im September angenommen. mehr...

9. November 2020 - News

Bildquelle: Velimir – stock.adobe.com

Kombinationsprodukte entwickeln

Partnerschaften sind der Schlüssel

Silikone werden aufgrund ihrer hohen Biokompatibilität bereits seit Jahrzehnten für Kurz- und Langzeitimplantate eingesetzt. Eine der vielen vorteilhaften Eigenschaften des Materials ist seine außergewöhnliche Permeabilität, die es ermöglicht, Stoffe zu absorbieren und wieder freizusetzen. Auf dieser Basis kann die nächste Generation von Kombinationsprodukten eingesetzt werden, die die Medikamentenverabreichung entweder über tragbare oder implantierbare medizinische Geräte durch kontrollierte Abgabe pharmazeutischer Wirkstoffe besonders wirksam für den Patienten gestalten lässt. Allerdings ist diese Art von Produkten schwierig zu entwickeln, herzustellen und durch die regulatorischen Prozesse voranzutreiben. mehr...

9. November 2020 - Fachartikel

power ironing fire and smoke

Masterbatch zum Modifizieren von Konstruktions- und Exterieur-Bauteilen

GRAFE Modifier für Zykluszeitoptimierung, Oberflächenverbesserung

Der Modifier von GRAFE bietet Zykluszeitoptimierung bei gleichzeitiger Verbesserung von Oberfläche und Mechanik für Konstruktions- und Exterieur-Bauteilen. Vor allem bei dickwandigen und großen Bauteilen oder solchen, bei denen die Polymerschmelze lange Wege zurücklegen muss. mehr...

9. November 2020 - Produktbericht

Christian Przybyla leitet ab 1. März 2021 den Geschäftsbereich Eckart der Altana Gruppe. Bildquelle: Altana)

Personalie

Wechsel in der Leitung bei Eckart

Zum 1. März 2021 wird Dr. Christian Przybyla (51) Vorsitzender der Geschäftsführung des in Hartenstein bei Nürnberg beheimateten Altana Geschäftsbereichs Eckart. Damit übernimmt er auch die weltweite Leitung von Eckart, einem der vier Geschäftsbereiche des Chemiekonzerns. Er folgt auf Dr. Wolfgang Schütt, der das Unternehmen zum 28. Februar 2021 auf eigenen Wunsch verlässt, um sich einer neuen Herausforderung außerhalb der Altana Gruppe zu widmen. mehr...

6. November 2020 - News

Rowa Masterbatch investiert in die Zukunft. (Bildquelle: Rowa)

Investition in die Zukunft

Rowa Masterbatch erweitert Kapazität und Fläche

Der Masterbatchhersteller Rowa mit Sitz in Pinneberg hat in einen neuen Extruder investiert und vergrößert seine Produktionsfläche. Die Erweiterung wird durch die Übernahme einer frei gewordenen Halle am Standort Pinneberg möglich. mehr...

6. November 2020 - News

Mit ihm demonstriert der japanische Technologiekonzern 37 Lösungen für die Automobilindustrie. (Bildquelle: Asahi Kasei)

Steigenden Bedarf nach funktionalen Oberflächen im Fahrzeug

Fahrzeuginnenausstattung gewinnt an Bedeutung

Die Evolution in der Automobilindustrie geht weiter. Ein sich wandelndes Mobilitätsverhalten und die wachsende Autonomie der Autos werden das Fahrerlebnis des Benutzers tiefgreifend verändern. Die Ausstattung im Fahrzeuginnenraum ist auf dem Weg, ein Schlüsselelement bei der Kaufentscheidung zu werden – insbesondere der Bedarf nach hochwertigen, hygienischen und schallabsorbierenden Oberflächen steigt. mehr...

6. November 2020 - Fachartikel

Panoramablick auf den petrochemischen Komplex von LG Chem in Yeosu, Südkorea. (Bildquelle: Neste)

Zirkuläre Bioökonomie

Neste und LG Chem bauen Partnerschaft auf

Neste hat gemeinsam mit LG Chem das Ziel bekannt gegeben, eine strategisch langfristige Partnerschaft aufzubauen. Die Unternehmen wollen den Markt für Biopolymere und Biochemikalien weltweit auszubauen, insbesondere in Südkorea. LG Chem gilt als Südkoreas größtes diversifiziertes Petrochemieunternehmen und ist Hersteller von Lithium-Ionen-Batterien für Energielösungen. mehr...

6. November 2020 - News