Roh- und Zusatzstoffe

Die nächste JEC World findet im März 2022 in Paris statt. (Bild: Redaktion)

Composites-Messe in Paris erneut verschoben

JEC World findet erst 2022 wieder statt

Die JEC World 2021 in Paris, die zunächst vom März auf den Juni verschoben wurde, findet nicht mehr in diesem Jahr statt. Weil sich die Covid19-Pandemie voraussichtlich noch auf das ganze Messejahr 2021 auswirkt, haben die Veranstalter in Rücksprache mit Partnern und Kunden nun entschieden, die internationale Composites-Messe auf das nächste Jahr (8. bis 10. März 2022) zu verschieben. mehr...

2. März 2021 - News

Investition in Peroxidmasterbatches

Milliken & Company übernimmt Zebra-Chem

Der international tätige Konzern Milliken & Company (Milliken) hat die Zebra-Chem GmbH, Bad Bentheim, übernommen. Zebra-Chem ist ein weltweit aktives Chemieunternehmen und für seine Peroxid- als auch Treibmittelmasterbatches bekannt. mehr...

2. März 2021 - News

Anforderungen an Kunststoffe für sichere Spielwaren

Econamid

Recycling-Polyamid macht Produkte für Kinder nachhaltiger

Die Econamid Polyamid-Lösungen von Domo Chemicals, Leuna, sind vielseitig, leicht und widerstandsfähig und eignen sich daher besonders gut für die Industrie- und Designanforderungen der Hersteller von Kinderartikeln. mehr...

1. März 2021 - Produktbericht

Globale Zusammenarbeit für faire Weltwirtschaft: Der United Nations Global Compact. (Bild: Kuraray)

Für eine nachhaltige und faire Weltwirtschaft

Kuraray tritt United Nations Global Compact bei

Der Chemiehersteller Kuraray mit Europasitz in Hattersheim tritt der UN-Initiative Global Compact bei. Die Initiative bietet Unternehmen und Organisationen, die sich besonders für eine verantwortungsvolle wirtschaftliche Entwicklung stark machen, eine Plattform. Die Teilnehmer verpflichten sich, Menschenrechte zu schützen, sich für faire Arbeitsbedingungen sowie für Umwelt und Klima einzusetzen, Korruption aktiv zu bekämpfen und eine Vorbildfunktion für soziales wirtschaftliches Handeln einzunehmen. mehr...

26. Februar 2021 - News

Die Bewerbungsphase für den AVK-Innovationspreis 2021 hat begonnen. (Bild: AVK)

AVK-Innovationspreis 2021

Innovationen aus faserverstärkten Kunststoffen gesucht

Die Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe (AVK), Frankfurt, schreibt auch im Jahr 2021 den AVK Innovationspreis aus. Die Bewerbungsunterlagen können bis zum 16. April 2021 eingereicht werden. Die Preisverleihung findet im Herbst 2021 statt. mehr...

25. Februar 2021 - News

Bereits sehr geringe Mengen der Light-Diffusor-Masterbatche reichen aus, um punktförmig auftreffendes Licht hochwirksam zu streuen, während die Lichtdurchlässigkeit auf hohem Niveau bleibt. (Bild: Tosaf)

Light-Diffusor-Masterbatch

Keine Hotspots bei LED-Lichtquellen

Viele LED-Lichtquellen bewirken punktförmige Helligkeitskonzentrationen, sogenannte Hot Spots, auf hinterleuchteten Flächen. Light-Diffusor(LD)-Masterbatche von Tosaf Color Service, Karlstein, vermeiden diesen unerwünschten Effekt. In umfangreichen Laborversuchen wurden die darin enthaltenen Mikrofüllstoffe hinsichtlich Material, Brechungsindex, Transparenz, Geometrie und Abmessungen optimiert. Dadurch genügen bereits sehr geringe Masterbatchanteile von 1 bis 2 %, um das Licht in ursprünglich transparentem Material, hauptsächlich Polymethylmethacrylat (PMMA) oder Polycarbonat (PC), hochwirksam zu streuen. Zugleich bleiben die Lichtdurchlässigkeit und die mechanischen Eigenschaften des Basismaterials weitestgehend erhalten. Neben farbneutralen Einstellungen sind auch Kombinationen mit spezifischen Einfärbungen sowie weiteren funktionalen Eigenschaften, beispielsweise UV-Stabilisatoren, verfügbar. mehr...

24. Februar 2021 - Produktbericht

Die Gehäuseteile der Akku-Werkzeuge bestehen aus verschiedenen Typen Polyamid 6. (Bild: Lanxess)

Durethan

Geringe Wandstärke und gute Optik trotz hohem Glasfaseranteil

Handwerker wissen leichte, leistungsstarke und präzise zu handhabende Elektrowerkzeuge sehr zu schätzen. Metabo, Nürtingen, Hersteller von Profi-Elektrowerkzeugen hat sein Sortiment an Akku-betriebenen Schneidwerkzeugen um eine Blechschere und einen Nibbler erweitert. Bei beiden Geräten sind die Gehäuseschalen sowie die Ober- und Unterschalen der Akkus aus Polyamid 6 von Lanxess, Köln, gefertigt. mehr...

23. Februar 2021 - Produktbericht

Anwendungsbeispiel für themoplastische Elastomere von Trinseo: Der Getränkehalter besteht aus einem Styrol-Ethylen-Butylen-Styrol-Basis (TPS-SEBS). (Bild: K.D. Feddersen)

Thermoplastische Elastomere

K.D. Feddersen erhält Distributionsrechte für TPE von Trinseo

Der Distributor für technische Kunststoffe K.D. Feddersen, Hamburg, ist ab sofort offizieller Vertriebspartner in Deutschland sowie in allen wichtigen Ländern Nord-, Mittel- und Osteuropas für TPE-, TPU-Werkstoffe und Biokunststoffe von Trinseo. mehr...

23. Februar 2021 - News

Arbeitsgemeinschaft PVC und Umwelt

AGPU heißt jetzt VinylPlus Deutschland

Die Arbeitsgemeinschaft PVC und Umwelt e.V. (AGPU) heißt ab sofort VinylPlus Deutschland e.V.. Mit der Umbenennung will die deutsche PVC-Branche ein klares Zeichen für das gemeinsame europäische Nachhaltigkeitsengagement setzen. Das Netzwerk aus derzeit über 50 Mitgliedsunternehmen und Partnern - allein in Deutschland - wird weiter gestärkt und der vor über 30 Jahren begonnene Dialog mit der Öffentlichkeit und Einsatz für die Nachhaltigkeit des Werkstoffs PVC konsequent fortgesetzt. mehr...

23. Februar 2021 - News

Industrieanlage zum Herstellen von Biopolymeren aus Zuckerrohr-Ethanol. (Bild: Braskem)

Investition in die Zukunft

Braskem baut Produktion für Biopolymere aus

Auf die weltweit steigende Nachfrage nach Biopolymeren reagiert Braskem mit der Erweiterung seiner Fertigungskapazität für grünes Ethylen, dem wichtigsten Grundstoff für das Herstellen nachhaltiger Polyethylene. Hierfür baut das brasilianische Petrochemieunternehmen die Kapazität seines Werkes in Triunfo, Brasilien, von aktuell 200.000 auf 260.000 t pro Jahr aus. Das Unternehmen beginnt mit dem 61 Mio. Dollar schweren Ausbau in diesem Jahr und wird ihn voraussichtlich im vierten Quartal des Jahres 2022 abschließen. Ausgangsstoff für grünes Ethylen ist Ethanol, das aus dem nachwachsenden Rohstoff Zuckerrohr gewonnen wird. Bei dessen Anbau wird CO2 aus der Luft gebunden. mehr...

22. Februar 2021 - News

Eine innovative Färbelösung ermöglicht eine Vielzahl an Spezialeffekten beim Einfärben von Kunststoffen. (Bild: Finke)

Fibafekt

Kunststoffe extravagant einfärben

Finke, Wuppertal, hat mit Fibafekt eine innovative Einfärbelösung entwickelt, die Spezialeffekte wie Metallic- und Perlglanz, Regenbogen oder Farbflop, sowie lackähnliche Oberflächen ermöglicht. Diese können mit Standard-Masterbatchen nicht realisiert werden. mehr...

19. Februar 2021 - Produktbericht

Hauptsitz der Krahn Chemie in Hamburg. (Bild: Krahn)

Erschließen neuer Märkte und Anwendungen

Krahn Chemie investiert in Europa

Die Krahn Chemie Gruppe, Teil der weltweit tätigen Otto Krahn Gruppe, hat mehrheitliche Anteile an sechs Unternehmen von Jollis AB & Partners in Schweden erworben und investiert in weitere Unternehmen mit Sitz in Großbritannien und Spanien. mehr...

18. Februar 2021 - News

Eine neuartige Stabilisierung ermöglicht eine Hitzebeständigkeit von bis zu 190 °C und schützt zudem sensible elektronische Bauteile vor galvanischer Korrosion.  (Bild: BASF)

Elektromobilität

Ultramid mit neuartiger Stabilisierung

Technische Kunststoffe müssen beim Einsatz im Automobil nicht nur hohen Temperaturen über einen langen Zeitraum standhalten, sondern auch die galvanische Korrosion von elektrischen Bauteilen unterbinden. Das neuentwickelte Ultramid B3PG6 BK23238, ein PA6 GF30 der BASF, Ludwigshafen. erfüllt die Voraussetzungen für den Einsatz in Hybrid- und Elektroantrieben. mehr...

17. Februar 2021 - Produktbericht

Das aquirierte US-Unternehmen unterhält drei Standorte, einen davon in Rotterdam. (Bild: Emerald Kalama Chemical)

Roh- und Zusatzstoffe

Lanxess übernimmt Emerald Kalama Chemical

Der Chemiekonzern Lanxess, Köln, hat die Übernahme von Emerald Kalama Chemical, Kalama, USA, bekanntgegeben. Das US-Unternehmen stellt Spezialchemikalien vor allem für den Consumer-Bereich her und kostet über 1 Mrd. US-Dollar. mehr...

16. Februar 2021 - News

Asahi Kasahi_LEONATM SG

Leona SG

Glasfaserverstärkte, teilaromatische Polyamide mit hochwertiger Oberfläche

Hochwertig anmutende Oberflächen im Automobilinnenraum gewinnen aus Anwendersicht immer mehr an Bedeutung. Um dieser Entwicklung zu entsprechen, führt Asahi Kasei, Düsseldorf, die Leona SG-Serie von teilaromatischen Polyamiden auf dem europäischen Markt ein. mehr...

15. Februar 2021 - Produktbericht