Zusätzlicher Steamcracker in Nanjing

BASF und Sinopec erhöhen Kapazitäten in China

Die BASF und ihr chinesischer Partner Sinopec wollen in Nanjing einen zusätzlichen Steamcracker errichten. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde jetzt in Peking unterzeichnet. Ziel ist es, die Upstream- und Downstream-Produktion chemischer Produkte und Polymere in China auszubauen und die Kapazitäten des bestehenden 50:50-Joint-Ventures, BASF-YPC, zu erweitern. mehr...

Roh- und Zusatzstoffe

Rohstoffe

BASF hebt Preise für Butandiol an

Der Chemiekonzern BASF, Ludwigshafen, meldet, dass er mit sofortiger Wirkung die Preise für Butandiol und dessen Folgeprodukte in Europa erhöht. mehr...

1. Dezember 2020 - News

Die Nylon-12-Kohlenstofffaser ermöglicht einen glatten Kohlefaser-3D-Druck und sorgt für eine konstante Leistung in jeder Umgebung. (Bildquelle: Makerbot)

Nylon 12 Carbon Fiber

Verbundwerkstoff sorgt aufgrund geringer Feuchtigkeitsaufnahme für konstante Leistung

Makerbot, Brooklyn, USA, hat sein Materialsortiment um Nylon 12 Carbon Fiber erweitert. Der Verbundstoff kann sowohl auf den 3D-Druckern Makerbot Method und Method X mit dem Composite-Extruder als auch auf den 3D-Druckern der Method Carbon Fiber Edition bedruckt werden. Der Composite-Extruder verfügt über Antriebszahnräder aus gehärtetem Material, einen Metallfadenschalter und eine austauschbare Düse aus gehärtetem Stahl, damit die Drucker Hochleistungsmaterialien drucken können.  mehr...

1. Dezember 2020 - Produktbericht

Rohstoffe

Lanxess erhöht Preis für Adipinsäure

Mit sofortiger Wirkung hebt der Kölner Chemiekonzern Lanxess weltweit die Preise für Adipinsäure an. Die Erhöhung beläuft sich auf 90 Euro pro Tonne. Als Grund für die Anpassung nennt das Unternehmen die in den vergangenen Monaten erheblich gestiegenen Rohstoffkosten. mehr...

1. Dezember 2020 - News

Zum vierten Mal veröffentlicht Ceresana eine Studie zum Markt für Dämmstoffe. (Bildquelle:  Ceresana)

Marktstudie

Ceresana analysiert europäischen Markt für Dämmstoffe

Bereits zum vierten Mal veröffentlicht Ceresana, Konstanz, eine umfassende Studie zum europäischen Markt für Dämmstoffe, die in der Bauindustrie eingesetzt werden. Für Wärmedämmung und Schallschutz wurden im Jahr 2019 in Europa 233,2 Millionen Kubikmeter gebraucht: vor allem Mineralwolle, Polystyrol-Dämmstoffe wie EPS und XPS sowie Polyurethan. mehr...

1. Dezember 2020 - News

Alle Teile des neuen Schlauches inklusive des Ventilschafts sind zu 100 Prozent aus TPU gefertigt, was ihn rund 40 Prozent leichter macht als etablierte Schlauchlösungen im Markt. (Bildquelle: BASF)

Elastollan

Pannensicherer Fahrradschlauch auf Basis von TPU

Der Fahrradreifenhersteller Schwalbe präsentiert mit Aerothan eine neue Generation von Fahrradschläuchen auf Basis des thermoplastischen Polyurethans Elastollan von BASF, Ludwigshafen. Die Vorteile der Fahrradschläuche offenbaren sich bei Gewicht, Pannensicherheit, Fahreigenschaften, Montagefreundlichkeit und beim Packmaß. mehr...

1. Dezember 2020 - Produktbericht

Die Produkte aus Papierspritzguss lassen sich auch im eigenen Garten kompostieren. (Bildquelle: Vogomedia)

Nachhaltigkeit

Meding spritzt Biomaterial auf Papierbasis

Der Kunststoffverarbeiter Meding mit Sitz in Halver, ist nach eigenen Angaben in der Kunststoffbranche als Innovationstreiber, insbesondere in der Produktion von nachhaltigen Produkten bekannt. Neuerdings verarbeitet das Unternehmen Spritzgussmaterial aus Papier. Es hanelt sich um ein Material, das aufgrund seiner Haptik und Optik konventionellen Kunststoffprodukten sehr ähnelt. Dieses innovative spritzgussfähige Biomaterial namens Bioform ist sogar hauskompostierbar. mehr...

30. November 2020 - News

DSM und Neste geben strategische Partnerschaft zur Herstellung von Hochleistungsmaterialien aus nachhaltigen Rohstoffen bekannt. (Foto: DSM Engineering Materials)

Kreislaufwirtschaft

Neste und DSM: Hochleistungsmaterialien aus nachhaltigen Rohstoffen

Royal DSM, Geleen/Niederlande, hat seine strategische Partnerschaft mit Neste bekannt gegeben. Sie soll die Herstellung von Hochleistungspolymeren ermöglichen und die Kohlenstoffbilanz der eigenen Produkte reduzieren. mehr...

30. November 2020 - News

Norantox

Additiv-Portfolio um Antioxidantien und UV-Stabilisatoren erweitert

Antioxidantien und UV-Schutzsysteme gehören zu den am häufigsten verwendeten Additiven in der Kunststoffindustrie. Sie sorgen dafür, dass moderne Kunststoffanwendungen auch unter schwierigen Umweltbedingungen funktionieren. Durch den Zusatz von Additiven wird einerseits die molekulare Degradierung und andererseits die Oxidation sowohl während der Kunststoffverarbeitung als auch während der Lebensdauer des Endprodukts gehemmt und verzögert. mehr...

30. November 2020 - Produktbericht

Der Standort von Ravago Manufacturing in Steinfurt. (Bildquelle: Ultrapolymers)

Ravago Manufacturing

Medical Compounds nach DIN EN ISO 13485 zertifiziert

Das Qualitätsmanagement der Produktionsstätte von Ravago Manufacturing, Steinfurt, ist seit Juli 2020 nach der für Medizinproduktehersteller geltenden Norm DIN EN ISO 13485 zertifiziert. Dort werden Compounds auf Basis amorpher und teilkristalliner Thermoplaste für Anwendungen in der Medizin- und Pharmatechnik sowie in der In-Vitro-Diagnostik hergestellt. mehr...

27. November 2020 - News

Forscher im Fraunhofer LBF analysieren mit speziell entwickelten Methoden am Raman-Mikroskop schadhafte Kunststoffbauteile, Folien oder Elastomere. (Bildquelle: Fraunhofer LBF)

Unterstützung im Schadensfall

Fraunhofer LBF: Kompetenzteam zur Schadensanalytik für Kunststoffbauteile

Unternehmen müssen im Schadensfall rasch Ursachen identifiziert und Lösungskonzepte in kürzester Zeit bereitstellen. Hier bietet das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF Unterstützung an. In der „Taskforce Troubleshooting“ wird ab sofort die Kompetenz in der Schadensanalytik für Kunststoffbauteile gebündelt. Interessenten aus allen Bereichen der Kunststoff-Analytik können sich zum praxisbezogenen Austausch mit den Fraunhofer Experten für Veranstaltungen Anfang 2021 anmelden. mehr...

27. November 2020 - News

In der Praxis kommen die  flammgeschützten Kunststoffe insbesondere in der Bauindustrie, den klassischen E&E Anwendungen sowie in der E-Mobilität zum Einsatz. (Bildquelle: BASF)

Ultradur B 4440, Ultramid B3U42G6

Hohe Isolationseigenschaften und Flammschutz auch bei geringen Wanddicken

Die beiden neuen Hochleistungskunststoffe Ultradur B 4440 und Ultramid B3U42G6 von BASF, Ludwigshafen, verfügen sowohl über sehr hohe Kriechstromfestigkeiten als auch über sehr gutes Brandverhalten. Bei beiden Produkten wurde auf Antimon- und Halogenverbindungen verzichtet. Mit beiden Kunststoffen werden bereits bei geringen Wanddicken hohe Isolationseigenschaften und Flammschutz erreicht. mehr...

26. November 2020 - Produktbericht

Kühlwasserrohr aus PA6.6/PP-Blend, Akromid A3 GF 30 4 L schwarz (4678) (Bild: Akro-Plastic)

Rohstoffe

Feddersen strukturiert Vertrieb Eigenprodukte Akro-Plastic neu

In über 30 Jahren Zusammenarbeit innerhalb der Firmengruppe haben der Kunststoffdistributor K.D. Feddersen, Hamburg, und der Compoundeur Akro-Plastic, Niederzissen, die Kunststoffcompounds des Compoundeurs gemeinsam im Markt etabliert. Ab dem Jahr 2021 wird Akro-Plastic seine Produkte eigenständig vermarkten. mehr...

25. November 2020 - News

Zu den typischen Anwendungen gehören Unterhaltungselektronik und Zubehör wie Ladegeräte und Adapter, Drucker, Kopierer und Laptop-Gehäuse. (Bildquelle: Sabic)

Sabic

Post-Consumer-Thermoplaste für Unterhaltungselektronik

Sabic hat auf die Forderungen der Unterhaltungselektronik und Elektro- und Elektronikindustrie nach nachhaltigeren Materialien reagiert: Das Unternehmen kündigte an, sein Portfolio an Cycoloy- und Lexan -Harzen zu erweitert. Diese enthalten einen hohen Anteil an Post Consumer Recycling-Material (PCR). Typische Anwendungen sind Unterhaltungselektronik und Zubehör wie Ladegeräte und Adapter, Drucker, Kopierer und Laptop-Gehäuse. mehr...

25. November 2020 - News

Trasil IM 20, Traplast PTFE Slip 80

Gleitmittel und Masterbatch gemeinsam im Einsatz minimieren Reibung(sverluste)

Tramaco, Tornesch, bietet ein breites Portfolio chemischer Treibmittel und Haftvermittler an, das kontinuierlich um Neuentwicklungen erweitert wird. Mit der für Treibmittel optimierten Produktionstechnologie ist es aber auch möglich, hoch konzentrierte Masterbatche schwierig zu verarbeitender Additive herzustellen. mehr...

24. November 2020 - Produktbericht

Die neue Materiallösung 	sorgt für hohe Druckfestigkeit und Wärmebeständigkeit  (Bildquelle:  istock/artas)

Thermec S

Verstärktes Polymer substituiert Sintercarbon in Tauchpumpen-Drucklageranwendungen

Domo Chemicals, Leuna, hat sein Sortiment an verstärkten Polymeren erweitert und eine neue Materiallösung zur Substitution von Sintercarbon in Drucklageranwendungen für Tauchpumpen eingeführt. Thermec S ist ein glasfaserverstärktes, mineralgefülltes und gleitmittelhaltiges Polymer auf der Basis von Polyphenylensulfid, das über eine sehr gute Abrieb- und Verschleißbeständigkeit für erhöhte Standzeiten verfügt. mehr...

23. November 2020 - Produktbericht