Im Mittelpunkt des Leichtbaus steht die wirtschaftliche Umsetzung des materialübergreifenden und ganzheitlichen Systemleichtbaus. Der Leichtbau ist auch ein wichtiger Baustein, um die Herausforderungen der Zukunft, zum Beispiel die Senkung der Kohlendioxid-Emissionen, zu meistern. Immer wichtiger werden daher beim Leichtbau die Themen Kreislaufwirtschaft und Recycling. mehr...

Roh- und Zusatzstoffe

Die Top 10 der deutschen chemischen Industrie

Nachhaltige Beschichtungsharze

Covestro schließt Übernahme des DSM-Bereichs Resins & Functional Materials ab

Covestro hat am 1. April 2021 die Übernahme des Geschäftsbereichs Resins & Functional Materials (RFM) von Royal DSM abgeschlossen. Die zuständigen Behörden haben der im September 2020 vereinbarten Transaktion nun zugestimmt. Mit der Akquisition erweitert Covestro sein Portfolio für nachhaltige Beschichtungsharze deutlich und wird nach eigener Auskunft auf diesem Wachstumsmarkt zu einem der weltweit führenden Anbieter. Der Konzern wird seinen Umsatz durch den Zukauf um rund 1 Mrd. Euro steigern und sein globales Produktionsnetz um mehr als 20 Standorte erweitern. mehr...

6. April 2021 - News

IK_März

Rohstoffkrise spitzt sich zu

Bei Kunststoffverpackungen drohen Lieferausfälle

Die Versorgungskrise bei den Herstellern von Kunststoffverpackungen wird immer schlimmer. Von fehlenden Rohstoffen und einer nie dagewesenen Preisexplosion spricht jetzt die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen. Eine Blitzumfrage unter den Mitgliedern der IK Ende März zeigt die dramatische Situation der Branche: 84 Prozent der teilnehmenden Firmen berichten von einer schlechten bis sehr schlechten Versorgungslage – vor einem Monat waren es noch 75 Prozent. mehr...

1. April 2021 - News

Jun Inoue übernimmt ab sofort als zweiter Geschäftsführer neben Dr. Matthias Gutweiler die strategische Leitung von Kuraray in Europa. Bild: Kuraray)

Personalie

Kuraray Europe mit neuer Doppelspitze

Der 55-jährige Wirtschaftsexperte Jun Inoue wird beim Chemiehersteller Kuraray Europe mit Europasitz in Hattersheim neben Dr. Matthias Gutweiler zweiter Geschäftsführer. Er folgt auf Naoya Uehara, der am Hauptsitz in Tokio Führungsaufgaben übernimmt . mehr...

31. März 2021 - News

Das Projektteam um Prof. Dr. Mario Beiner erreichte den ersten Platz in der Kategorie "Innovativste Projekte der angewandten Forschung". (Bild: Fraunhofer IMWS)

Effiziente Reifen und verbesserte Wundheilung

Fraunhofer IMWS mit Hugo-Junkers-Preis ausgezeichnet

Für zwei Projekte wurde das Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS in Halle (Saale) in diesem Jahr beim Innovationspreis des Landes Sachsen-Anhalt ausgezeichnet. In der Kategorie „Innovativste Projekte der angewandten Forschung“ belegten die Forscher die ersten beiden Plätze. mehr...

30. März 2021 - News

Trinseo hat erste Styrol-Mengen zur Herstellung von Styrol-Butadien-Kautschuk und Polystyrol von der BASF bezogen, die sich von erneuerbaren oder recyclierten Rohstoffen ableiten. BASF stellt beide Styrol-Typen auf Basis eines Massenbilanzansatzes am Verbundstandort in Ludwigshafen her. Bild: BASF

PS und SSBR aus Kreislauf-Styrol

BASF liefert Styrol aus erneuerbaren oder rezyklierten Rohstoffen an Trinseo

Trinseo und BASF wollen die Zusammenarbeit für Styrol auf Basis von recycelten und nachwachsenden Rohstoffen ausbauen. Über die biomassen-bilanzierten Rohstoffe soll der Treibhausgasausstoß deutlich reduziert werden. Außerdem werden Kunststoffabfälle über chemisches Recycling in den Produktionskreislauf zurückgeführt. Aus dem Styrol mit unveränderten Eigenschaften produziert Trinseo Lösungs-Styrol-Butadien-Kautschuk (S-SBR) für Reifen und Polystyrol (PS) für Verpackungen von Lebensmitteln und Haushaltsgeräten. mehr...

30. März 2021 - News

Polymerverarbeitungs- und Sprühklebstoffe

Biesterfeld Spezialchemie wird bevorzugter Distributeur von CRC Industries Europe

Biesterfeld Spezialchemie, Hamburg, ist neuer bevorzugter Distributionspartner für Materialien zur Kunststoffverarbeitung sowie Sprühklebstoffen von CRC Industries. Dabei handelt es sich um einen weltweit führenden Hersteller von Spezialchemikalien für Wartungs-, Reparatur- und Instandsetzungsexperten sowie Heimwerker. Biesterfeld vertreibt mit sofortiger Wirkung die Marken „Servisol CRC“ und zum Teil „Kontakt Chemie“ in Deutschland, Österreich und der Schweiz. mehr...

30. März 2021 - News

„Wir haben unser Automotive-Team umgestellt und erweitern das Spektrum vom reinen Pkw auf weitestgehend alle Mobilitätsfelder“, erklärt Geschäftsführer Matthias Grafe. (Bild: Grafe)

Farben und Design

Grafe legt Fokus auf Mobilität

Grafe, Blankenhain, bündelt im Bereich Mobilität Kompetenzen und stellt sich mit einer neuen Organisation breiter auf. Mit Robin Stöckel als Key Account Manager „Mobility Solutions“ und strategischer Leiter der Bereichs sowie Kai Eckstein und Tony Pitkamin (beide Key Account „Mobility Solutions“) wurde ein Team aus langjährigen Mitarbeitern zusammengestellt. mehr...

29. März 2021 - News

2019-0124 Grafik

Brüggolen TP-H2062

Neuer metall- und halogenfreier Hitzestabilisator für PA in E&E-Anwendungen

Der neue metall- und halogenfreie Hitzestabilisator Brüggolen TP-H2062 von L. Brüg­ge­mann, Heilbronn, ist ein neuer metall- und halogenfreier Hitzestabilisator für Polyamide, der speziell für E&E-Anwendungen entwickelt wurde und dauerhaften Schutz in einem Temperaturbereich von 120 °C bis 170 °C bietet. Durch die elektrisch neutrale Stabilisierung verhindert er Kontaktkorrosion. Zusätzlich hält er die mechanischen Eigenschaften der Compounds auch nach Langzeitalterung auf hohem Niveau. TP-H2062 ist als staubfreies, leicht dispergierbares Masterbatch erhältlich. Je nach Anwendung kann seine Dosierung so eingestellt werden, dass ein breites Spektrum an Temperaturniveaus und Profilen abgedeckt wird. mehr...

25. März 2021 - Produktbericht

Cosmetic cream for skin care. Natural cosmetics in nature with green fern leaves

M Vera

PLA-basierte Compounds

Das Unternehmen Bio-Fed, Köln, eine Zweigniederlassung der Akro Plastik, Niederzissen, entwickelt und liefert ab sofort eine breite Palette an nachhaltigen Compounds auf PLA-Basis. Das Produktportfolio wird unter dem Handelsnamen M Vera angeboten und ständig um neue Produkte ergänzt. mehr...

24. März 2021 - Produktbericht

Die BASF hat jetzt ihr Ultrason® P-Portfolio so ergänzt, daß damit hochwertige Trinkflaschen in allen drei marktgängigen Verarbeitungsverfahren - Spritzstreckblasformen, Extrusionsblasformen und Spritzguss - hergestellt werden können.

Ultrason P

PPSU für Blasform- und Spritzgussverfahren

Die BASF, Ludwigshafen, hat jetzt ihr Ultrason P-Portfolio so ergänzt, daß damit Trinkflaschen in allen drei marktgängigen Verarbeitungsverfahren hergestellt werden können. Die beiden Polyphenylsulfon-Typen (PPSU) Ultrason P 2010 und P 3010 können im Spritzstreckblasformen, im Extrusionsblasformen und im Spritzguss eingesetzt werden, um Trinkflaschen für Erwachsene und Babyflaschen herzustellen. mehr...

23. März 2021 - Produktbericht

Mit Additiven und Technologien für die Kunststoff-Kreislaufwirtschaft will der Konzern ab 2030 mindestens 350 Mio. Euro zusätzlich umsetzen. (Bild: Evonik)

Global Circular Plastics Program

Evonik forciert Kreislaufwirtschaft – 350 Mio. Euro zusätzlicher Umsatz angepeilt

Evonik, Essen, bündelt seine Aktivitäten für die Realisierung von Kunststoffkreisläufen in einem Global Circular Plastics Program. Ab 2030 will der Spezialchemiekonzern im Rahmen dieses Programms einen zusätzlichen Umsatz von mehr als 350 Miio. Euro pro Jahr generrieren. mehr...

23. März 2021 - News

Sie neue ISO C4 Anlage in Burghausen. (Bild: OMV)

OMV und BASF entwickelten neueartige Produktionstechnologie

Neue Anlage für Isobuten in Betrieb genommen

Mit der Inbetriebnahme der neuen ISO C4 Anlage der OMV am Standort Burghausen erreicht die Kooperation zwischen der BASF, Ludwigshafen, und der OMV mit Sitz in Wien, nach Unternehmensangaben einen weiteren Meilenstein. Die Anlage basiert auf einer neuartigen, gemeinschaftlich von den beiden Unternehmen entwickelten Technologie und erzeugt seit Ende 2020 hochreines Isobuten. mehr...

23. März 2021 - News

ZD-Masterbatches

Perleffekt-Masterbatche für BOPP-Folien

Werden die pearlized und white pearlized Masterbatche der ZD-Reihe von Tosaf, Karlstein, beim Verarbeiten zudosiert, so sorgen diese auch beim Herstellen von BOPP-Folien mit reduzierter Dichte oder hohem Durchsatz für gleichmäßige optische Eigenschaften. mehr...

23. März 2021 - Produktbericht

Polyurethane wheel treads based on Adiprene LF pPDI keep roller coasters safely on track, even under extreme conditions.

Adiprene PP1095H

Elastomer-Präpolymere für Rollen und Radbeläge

Weltweit wächst die Nachfrage nach extrem belastbaren Elastomeren für Radbeläge und Rollen. Eingesetzt werden diese etwa in Rädern von Staplerfahrzeugen, in Führungsrollen von Hochhaus- und Industrieaufzügen sowie in Rollen für landwirtschaftliche Maschinen oder Achterbahnen. Lanxess, Köln, hat auf diesen Trend mit der Entwicklung von maßgeschneiderten duroplastischen Elastomer-Präpolymersystemen und zugehörigen Härtern reagiert. mehr...

22. März 2021 - Produktbericht

Refitech_3D-geformter Verbundwerkstoff

Carbonfaserrohre

Verbundwerkstoffe unterstützen Menschen mit Sehbeeinträchtigung

Mit Unterstützung durch Refitech Composite Components, und deren deutschem Partner CG TEC hat die in Duderstadt ansässige Whitecane einen nahezu vollständig aus Verbundwerkstoffen gefertigten Weißen Stock für Sehbehinderte entwickelt. Dank seines ergonomischen, dünnwandigen Griffs und der Verbundrohre ist der Weiße Stock IO äußerst leicht, was seine Handhabung vereinfacht, während er die Sinneswahrnehmungen sehbeeinträchtigter Menschen verbessert. Das Design umfasst auch ein nachgebendes Gelenk, das die Gefahr von Verletzungen bei einem Zusammenstoß oder beim Verfangen des Stocks reduziert. Eine gewichtsparende Rollspitze in zwei Ausführungen ergänzt die Handlichkeit. mehr...

19. März 2021 - Produktbericht