Steuern & Regeln

Nach der Unterzeichnung der Unternehmensbeteiligung der Wittmann-Gruppe an ICE-flex (v.l.n.r.): Marco Ravazzani und Giorgio Pigozzo ICE-Flex, Michael Wittmann, Geschäftsführer der Wittmann-Gruppe, und Marco Pelagatti von ICE-flex. (Bildquelle: Wittmann)

Industrie 4.0

Wittmann beteiligt sich an MES-Hersteller ICE-flex

Die Wittmann-Gruppe aus Wien, Österreich, hat sich an dem italienischen MES-Hersteller ICE-flex aus Saronno in der Nähe von Mailand beteiligt. Über die Höhe der Unternehmensbeteiligung machte der Maschinenbauer Wittmann keine Angaben. Er kann nun aber das modulare MES-Paket Temi von ICE-flex anbieten, das besonders auf Spritzgießbetriebe mit bis zu 50 Maschinen pro Produktionsstätte zugeschnitten ist. mehr...

27. September 2018 - News

Das Prozessmonitoring-System ermöglicht  eine benutzerfreundliche und intuitive Bedienbarkeit. (Bildquelle: Kistler)

Maxymos

Offline-Parametrierung mit Prozessmonitoring-System reduziert Maschinenstillstand

Mit den Prozessmonitoring-Systemen Maxymos von Kistler, Winterthur, lassen sich quasistatische und hochdynamische Kraftvorgänge an Maschinen und Anlagen auch unter schwierigen Umgebungsbedingungen, wie kleiner Bauraum und geringe Kräfte, präzise überwachen und regeln. mehr...

9. August 2018 - Produktbericht

Simone Cronjäger, Vorstand von Guardus Solutions, und Dr. Jochen Peter, Mitglied des Vorstands der Zeiss-Gruppe und Vorsitzender der Geschäftsführung der Carl Zeiss Industrielle Messtechnik, geben die Firmenübernahme bekannt. (Bildquelle: Zeiss-Gruppe)

Messen

Zeiss übernimmt den den CAQ- und MES-Software-Hersteller Guardus

Die Zeiss-Gruppe, Oberkochen, hat den CAQ- und MES-Software-Hersteller Guardus Solutions in Ulm vollständig übernommen. Guardus wird in den Unternehmensbereich Industrial Metrology (IMT) von Zeiss integriert. Für die rund 60 Mitarbeiter von Guardus wird der Betriebsübergang gemäß den gesetzlichen Regelungen gestaltet. mehr...

26. April 2018 - News

Dehnrheometer offen (Bildquelle: Leistritz)

Online-Dehnrheometer

Fakuma 2017: Online-Dehnrheometer weist geringste Schwankungen im Verarbeitungsprozess auf

Leistritz, Nürnberg, stellte auf der Messe sein Dehnrheometer vor. Es ist ein State-of-the-Art-Messsystem, das fundierte Daten liefert, um auch geringste Schwankungen im Verarbeitungsprozess nachzuweisen. Die Anwendungsbreite erstreckt sich über sämtliche Kunststoffe hinweg und unterstützt die Prozesssicherheit bei der Verarbeitung von hochviskosen Rohr-Compounds als auch bei der Herstellung von niederviskosen Produkten für Faser- und Spritzgussanwendungen.  mehr...

29. Dezember 2017 - Produktbericht

Online-Qualitätsprognose (Bildquelle: Kistler)

Comoneo

Fakuma 2017: Prozessüberwachung für 2K- und RTM-Verfahren

Mit dem Prozessmonitoring-System Comoneo von Kistler, Winterthur, Schweiz, verfügen Spritzgießer über eine komfortable Prozessüberwachung. Auf Basis der Messung des Werkzeuginnendrucks lässt sich die Effizienz der Prozessoptimierung nachhaltig verbessern und der Ausschuss deutlich reduzieren. mehr...

6. Oktober 2017 - Produktbericht

Das Produktionsüberwachungssystem ermöglicht es den Technikern von Sepal, jederzeit den Überblick über den Zustand und Verlauf der Produktion zu behalten. (Bildquelle: Kistler)

Prozessüberwachung mittels Werkzeuginnendruck

Qualitätssicherung am Ziel: Nullfehler-Produktion ist erreicht

Bei der Produktion von Kunststoffteilen, hauptsächlich für den Automobilmarkt, setzt ein Französischer Kunststoffverarbeiter neben dem Ausbau des internen Prozess-Knowhows auf moderne Prozessüberwachungssysteme. Dazu gehört das durchgängige Erfassen des Werkzeuginnendrucks. Darauf aufbauend installierte das Unternehmen ein übergeordnetes Prozessüberwachsungssystem, das die Qualität eines Bauteils anhand des Werkzeuginnendrucks bewertet. Auf Basis dieser Daten optimiert es zudem die Prozessparameter. Das Unternehmen ist so von dem System überzeugt, dass es gänzlich auf manuelle Qualitätskontrollen verzichtet. mehr...

27. September 2017 - Fachartikel

Die Geschäftsführer besiegeln die Übernahme: Rolf Sonderegger (r.), CEO von Kistler, und die bisherigen Besitzer von Vester Elektronik, Ulrich Renger (m.) und Thomas Vester. (Bildquelle: Kistler)

Messtechnikhersteller

Die Einkaufstour geht weiter: Kistler übernimmt einen Hersteller von Sensorik und Prüfautomaten

Kistler kauft Vester Elektronik, ein Hersteller von optoelektronischen Sensoren sowie Prüf- und Sortieranlagen. Das ist seit Mai 2016 bereits die dritte Übernahme des schweizer Messsystem-Herstellers. mehr...

28. August 2017 - News

Industrie 4.0 erfordert mehr als Produktinnovationen

Industrie 4.0: Maschinenvernetzung in der Kunststoffbranche

VDMA und B&R: Ohne Standard-Schnittstellen keine Digitalisierung

Die größte Hürde für die Industrie 4.0 ist das Fehlen einer einheitlichen Schnittstelle. Nur damit lassen sich Maschinen und Geräte unternehmensweit und herstellerübergreifend vernetzen. Was aber nützt diese Vernetzung den Verarbeitern? Und warum ist es so schwierig, einen Schnittstellen-Standard zu entwickeln, der wie USB am PC das Anschließen jeglicher Peripherie an der Maschine ermöglicht? Darüber sprach der PLASTVERARBEITER mit Dr. Harald Weber, beim VDMA zuständig für die Schnittstellen-Standardisierung; mit Patrick Bruder, der bei dem Automatisierer B&R Global Technology Manager für die Kunststoffindustrie ist; sowie mit Sebastian Sachse, ebenfalls von B&R und dort zuständig für Technologiemarketing, was auch die Schnittstellen und Protokolle miteinbezieht. Im Interview kam auch der aktuelle Stand der verschiedenen Euromap-Schnittstellen zur Sprache sowie die Maschinen- und Gerätekategorien, für die als nächstes eine Standard-Schnittstelle entwickelt wird. mehr...

22. August 2017 - Fachartikel

Die Kombination aus der Unilog-B8-Maschinensteuerung von Wittmann Battenfeld und MES Hydra von MPDV bietet dem Anwender einige Vorteile: So ist es möglich, Statusanzeigen aus dem MES auf dem jeweiligen Bildschirm der Maschinen anzuzeigen. (Bildquelle: MPDV)

Manufacturing Execution System

Wittmann Battenfeld kooperiert mit MPDV hinsichtlich MES

Wittmann Battenfeld und MPDV tun sich zusammen, jedenfalls hinsichtlich des Vertriebs von Hydra, dem Manufacturing Execution System von MPDV. In diesem Rahmen arbeiten beide Unternehmen in Projekten zusammen, ermöglichen es aber zugleich, auch Spritzgießmaschinen von anderen Herstellern in das MES einzubeziehen. mehr...

21. August 2017 - News

942 Aussteller zeigten auf rund 52.000 m² Brutto-Ausstellungsfläche ihre Produkte und Dienstleistungen rund um die Qualitätssicherung. Genau 29.417 Fachbesucher kamen zur 31. Control, die vom 9. bis 12. Mai 2017 in Stuttgart stattfand. (Bildquelle: Schall)

Fachmesse für Qualitätssicherung

Control 2017 schließt mit deutlichem Wachstum

Zur diesjährigen Ausgabe der Qualitätssicherungs-Fachmesse Control in Stuttgart kamen rund 29.000 Besucher und damit 10 Prozent mehr als Vorjahr. Auch die Ausstellerzahl nahm zu. mehr...

16. Mai 2017 - News

ABB Zentrale Mannheim (Bildquelle: ABB)

Megadeal im Bereich Industrieautomation

ABB übernimmt B&R

Der ABB-Konzern übernimmt B&R, den nach eigenen Angaben grössten unabhängigen Anbieter von produkt- und softwarebasierten offenen Lösungen für die Maschinen- und Fabrikautomation. Das Unternehmen mit Sitz in Eggelsberg, Österreich, ist heute im alleinigen Besitz seiner Gründer und setzte im Geschäftsjahr 2015/16 rund 600 Mio. US-Dollar um. Schätzungen zufolge dürfte der Kaufpreis bei knapp 2 Mrd. US-Dollar liegen. mehr...

4. April 2017 - News

Sonderschau Berührungslose Messtechnik auf der Control 2017

Fachmesse für Qualitätssicherung

Ausstellerzahl der Control 2017 bleibt stabil

An der Control 2017, Fachmesse für Qualitätssicherung, in Stuttgart, nehmen auch in diesem Jahr über 900 Aussteller teil. Das Themengebiet deckt traditionell die Qualitätssicherung in Hard- und Software ab. mehr...

23. Januar 2017 - News

Mit offener Steuerungsarchitektur für die Zukunft gerüstet

PC-basierte Steuerung für Spritzgießmaschinen

Mit offener Steuerungsarchitektur für die Zukunft gerüstet

Ein japanischer Spritzgießmaschinen-Hersteller setzt bei seiner jüngsten Maschinenserie auf PC-basierte Steuerungen. Die offene Steuerungsarchitektur erfüllt aus Sicht des Unternehmens die Voraussetzungen für eine vernetzte Produktionsweise. Zudem sieht es neben einer höheren Wiederholgenauigkeit und einer größeren Flexibilität der Produktion einen großen Fortschritt in der einfachen Integration von Condition Monitoring und der Realisierung von vorausschauender Wartung. mehr...

17. Oktober 2016 - Fachartikel

Alle Neuheiten der K 2016 in der Übersicht

K 2016

Alle Neuheiten der K 2016 in der Übersicht

Die größte Kunststoffmesse der Welt, die K in Düsseldorf, steht in den Startlöchern. Schon viele Neuheiten, die dort präsentiert werden, sind bekannt. Viele weitere werden folgen. Diese und alles Wissenswerte rund um die K 2016 präsentiert der Plastverarbeiter auf einer eigens dafür eingerichteten Übersichtsseite. mehr...

6. September 2016 - News

Automatische Prozessregelung erhöht Bauteilqualität

Messsystem in der Composite-Fertigung

Automatische Prozessregelung erhöht Bauteilqualität

Um die Verarbeitungsprozesse von Leichtbauwerkstoffen zu überwachen und zu verbessern, eignen sich Werkzeug-Innendrucksensoren. Deren Daten wertet ein Messsystem aus, das bei zu großen Abweichungen den Prozess stoppt oder das Teil als Ausschuss deklariert. Dadurch steigen die Prozesssicherheit und gleichzeitig die Qualität der Bauteile. Außerdem sinken die Kosten, da durch das Messsystem deutlich weniger Ausschuss produziert wird. mehr...

19. April 2016 - Fachartikel