Software

Die branchenspezifische Software prüft umgehend unterschiedliche Produktions- und Qualitätsdaten aus der Produktion, verdichtet die Informationen und lässt daraus wertvolle Informationen ableiten. (Bildquelle: Isra)

E Promi

Ertragssteigerung durch Produktionsanalyse in der Folienherstellung

Mit der Production-Management-Intelligence-Lösung E Promi von Isra, Darmstadt, können Hersteller von Kunststoff-Folien die Transparenz ihrer Prozesse steigern: Die Analyse von Produktionsdaten ermöglicht, die Geschwindigkeit in der Linie ohne Qualitätseinbußen zu optimieren, die Fertigung flexibler zu gestalten und zuverlässig Ergebnisse zu erzielen.  mehr...

27. Juli 2020 - Produktbericht

Maxymos TL ML

Weltweit erstes FDA- und MDR-konforme Prozessüberwachungssystem

Eine mangelhafte Qualitätssicherung bei der Herstellung von Medizinprodukten kann in extremen Fällen dazu führen, dass Personen zu Schaden kommen. Inverkehrbringer von Medizinprodukten haften vollumfänglich für den Fall, dass Produkte nicht einwandfrei funktionieren. Dementsprechend stark ist die Branche reguliert. Hersteller von Medizinprodukten sowie Maschinen- und Anlagenbauer im Bereich der medizintechnischen und pharmazeutischen Industrie stehen vor großen Herausforderungen – gerade, wenn es um die Einbindung von Prozessüberwachungssystemen in die automatisierte Fertigung oder den Verpackungsprozess geht. mehr...

8. Juli 2020 - Produktbericht

Die Darstellung der klassifizierten Fehler in Echtzeit ermöglicht es,  richtige Entscheidungen während der laufenden Produktion zu treffen. (Bildquelle: Isra Vision)

Beyond-Inspection-Tools, Live Web Viewer

Qualitätssicherung per Videostream

Automatisierte, optische Inspektion sichert die Qualität von Folien direkt an der Produktionslinie und in der Weiterverarbeitung. Isra Vision, Darmstadt, bietet für das bewährtes Inspektionssystem Smash ein umfangreiches Portfolio an Features, um Materialausschuss zu senken und Prozesssicherheit und Ertrag zu steigern. Das neueste Tool ist der Live Web Viewer. mehr...

3. Juli 2020 - Produktbericht

Das Bild zeigt die vermeintlich glatte, schwarze Oberfläche eines Kunststoffgehäuses, aufgenommen mit einem Dino-Lite-Mikroskop mit Polfilter. Dabei werden, jede Menge, unsichtbarer Kratzer plötzlich sehr deutlich sichtbar. (Bildquelle: EVT)

Deep Learning Homogenity Inspector

Mit Polfilter Kratzer sichtbar machen und sicher detektieren

Die Software Eyevision von EVT, Karlsruhe, detektiert Kratzer oder andere Beschädigungen auf Oberflächen mit dem einfach und grafisch einzulernenden Deep Learning Homogeneity Inspector. Allerdings sind nicht alle Kratzer auf Anhieb für die Kamera sichtbar.  mehr...

22. Juni 2020 - Produktbericht

Simulieren im Homeoffice in Zeiten von Corona. (Bildquelle: Simcon)

Arbeiten von zu Hause aus

Simcon erweitert Nutzungsmöglichkeiten

Die Coronapandemie ist auch für Unternehmen der Kunststoffbranche herausfordernd. Viele Menschen arbeiten jetzt von zu Hause aus. Daher bietet Simcon, Würselen, für Nutzer der Vollversion der Spritzgießsimulationssoftware Cadmould das kostenfreie Herunterladen im Homeoffice an. mehr...

2. April 2020 - News

Korrektur des Werkzeug-CAD-Modells: Die gemessenen Abweichungen des Werkstücks zum Werkstück-CAD-Modell werden an letzterem gespiegelt, da eine korrespondierende Fläche in beiden Modellen existiert. (Bildquelle: Werth Messtechnik)

Form Correct

CAD-Modell für Spritzguss oder 3D-Druck durch Postprocessing der Messdaten direkt in der Messsoftware korrigieren

In Kunststoffspritzguss und 3D-Druck treten prozessbedingt systematische Geometrieabweichungen der Produkte auf. Das Software-Modul Form Correct ist ein integraler Bestandteil der Messsoftware Win Werth von Werth Messtechnik, Gießen, und ermöglicht eine Produktoptimierung mithilfe der weitgehend automatischen Korrektur des CAD-Modells. Nun wurde der Funktionsumfang der Messsoftware ausgebaut. mehr...

12. März 2020 - Produktbericht

Die Simulationssoftware sorgt für neue Möglichkeiten zur weiteren Vorhersage des Expansionsverhältnisses bei der chemischen PU-Schaumanalyse. (Bildquelle: Simpatec)

Moldex 3D R17

Realistischere Simulationen schließen Lücke zwischen der physischen und virtuellen Welt

Die Simulationsmöglichkeiten für das Spritzgießen mit der Simulationssoftware Moldex 3D R17 von Simpatec, Aachen, umfassen signifikante Weiterentwicklungen. Die Palette der jüngsten Implementierungen beinhalten realistischere Simulationen, um die Lücke zwischen der physischen und der virtuellen Welt zu schließen. Eine komplett neu durchdachte Benutzeroberfläche mit einem einheitlichen Simulationsworkflow gewährt wesentlich detailliertere Einblicke in die spätere Produkt-Performance. mehr...

24. Januar 2020 - Produktbericht

Mehr Transparenz und Effizienz für die Kunststoffindustrie mit MES Hydra von MPDV. (Bildquelle: Moreno Soppelsa - stock.adobe.com, MPDV)

Kompatibilität zwischen Systemen

MPDV ist Mitglied der Open Industry 4.0 Alliance

Seit Anfang des Jahres ist MPDV Mitglied der Open Industry 4.0 Alliance. Damit unterstützt das Unternehmen ein offenes Ökosystem und verpflichten sich, die Interoperabilität zwischen Systemen zu gewährleisten. mehr...

24. Januar 2020 - News

Mit dem MES-Modul Fertigungsleitstand lassen sich alle relevanten Ressourcen übersichtlich abbilden. (Bildquelle: Shutterstock 482393533 – DuxX)

Bisoft FLS

Übersichtliche und effiziente Feinplanung mit MES-Modul Fertigungsleitstand

Eine vorausschauende Planung ist heute für den Umgang mit Ressourcen unverzichtbar. Ob bei der Auftragsplanung der Maschinen oder den Mitarbeitereinsätzen: Mit dem MES-Modul Fertigungsleitstand Bisoft FLS von GBO Datacomp, Augsburg, lassen sich alle relevanten Ressourcen übersichtlich abbilden. Mit dem Online-Fertigungsleitstand hat man alle Prozesse aus der Produktion im Blick. mehr...

22. Januar 2020 - Produktbericht

Das Prozessüberwachungssystem ComoNeo bietet sieben spezialisierte Funktionalitäten zur Optimierung des Spritzgießprozesses. Die auf künstlicher Intelligenz basierende Funktionalität ComoNeoPredict berechnet die Eigenschaften der gefertigten Formteile während des Prozesses. (Bildquelle: Kistler)

Swiss Plastics Expo

Kistler demonstriert künstliche Intelligenz beim Spritzguss

Auf der Swiss Plastics Expo zeigt Kistler, wie sich Spritzgießprozesse optimieren und sich mit künstlicher Intelligenz Qualitätseigenschaften vorhersagen lassen. Grundlage bildet das Überwachen des Werkzeuginnendrucks bei laufender Produktion. mehr...

10. Januar 2020 - News

Mit dem Sensor lassen sich viele industriellen Anwendungen im Bereich 3D und Robot Vision lösen. (Bildquelle: EVT)

Eye-Vision-Software

Nativer Support für Intel-Real-Sense-Sensoren auf PC x86 und ARM

Mit dem Sensor Intel Real Sense lassen sich viele industriellen Anwendungen im Bereich 3D und Robot Vision lösen. Daher wurde der Sensor in die Eye-Vision-Plattform von EVT, Karlsruhe, zur einfachen Lösung von 3D-Bildverarbeitungslösungen, wie beispielsweise Robot Vision und Bin Picking, eingebunden. Durch den nativen Support des Sensors lassen sich auch auf weniger leistungsstarken CPUs anspruchsvolle 3D-Aufgabenlösungen realisieren. mehr...

25. September 2019 - Produktbericht

Nathalie Kletti, Vice President Enterprise Development (Bildquelle: MPDV)

Fertigungs-IT

Fünf Anforderungen an die Fertigungs-IT von morgen

Aus Sicht von MPDV, Mosbach, dem Anbieter von Software für die Smart-Factory, beschreibt Nathalie Kletti, Vice President Enterprise Development, auf was Anwender achten sollten, wenn Sie zukunftssichere Fertigungs-IT einführen wollen. mehr...

15. Mai 2019 - Produktbericht

Industrie-Router (Bildquelle: MB)

Edge Gateway

Industrie-Router als Edge Gateway

Statt alle Maschinen- und Sensordaten direkt in die Cloud zu senden, gewinnt die Vorverarbeitung der Daten am Rande des Netzwerks – Edge Computing – zunehmend an Bedeutung. mehr...

23. April 2019 - Produktbericht

Die Faserorientierung verändert sich mit der Position des Anspritzpunktes. (Bildquelle: Sigmasoft)

Virtuelle DoE

Virtuelle DoE verbessert Bauteileigenschaften

Sigmasoft Virtual Molding von Sigma, Aachen, funktioniert wie eine virtuelle Spritzgießmaschine, mit der der Anwender verschiedene Ansätze und neue Konzepte komplett ohne Risiko und Materialverlust am Computer erprobt. mehr...

25. März 2019 - Produktbericht

Marc Hirtz wurde zum neuen Vorstand Vertrieb bei Abas Sotftware berufen. (Bildquelle: Abas Software)

Personalie

Abas Software mit neuem Vorstand Vertrieb

Marc Hirtz, Chief Revenue Officer (CRO) bei Abas Software mit Sitz in Karlsruhe, wurde rückwirkend zum 1. Januar 2019 vom Aufsichtsrat in den Vorstand berufen. Als Vorstand Vertrieb wird er die Geschäftsbereiche Channel- & Direct-Sales, Partner Enablement (PCC), Sales Operations, Academy, Marketing, Business Development sowie Consulting verantworten. mehr...

28. Februar 2019 - News