Qualitätssicherung

Die gemessenen Abweichungen des Werkstücks zum Werkstück-CAD-Modell werden an letzterem gespiegelt, da eine korrespondierende Fläche in beiden Modellen existiert. (Bildquelle: Werth Messtechnik)

Messen

Mehr Flexibilität für Kunststoffspritzen und 3D-Druck

In Kunststoffspritzguss und 3D-Druck treten prozessbedingt systematische Geometrieabweichungen der Produkte auf. Das Software-Modul Form Correct ist ein integraler Bestandteil der Messsoftware Win Werth von Werth Messtechnik, Gießen, und ermöglicht eine Produktoptimierung mithilfe der weitgehend automatischen Korrektur des CAD-Modells. Nun wurde der Funktionsumfang ausgebaut, um noch mehr Flexibilität zu ermöglichen. mehr...

20. November 2019 - Produktbericht

Mit dem (Spritz-)Streckblasverfahren werden thermoplastische Kunststoffe wie PET, PVC und PP zu Kunststoffflaschen verarbeitet. (Bildquelle: Micro-Epsilon Messtechnik)

Zuverlässige Prüftechnik für alle Kunststoffverarbeitungsprozesse

Die Temperatur im Blick

Beim Verarbeiten von Kunststoff, bei dem besonders thermische Prozesse eine Rolle spielen, ist die entscheidende Messgröße die Temperatur. Nur deren präzise Kontrolle kann eine hochwertige und gleichbleibende Qualität des Produktes garantieren. Die Messtechnik bietet heutzutage nahezu für jedes Material und Polymer die passenden Systeme. mehr...

19. November 2019 - Fachartikel

Das Robotersystem bei der bestückung einer Prüfmaschine (Bildquelle: Zwick Roell)

Robo Test N

Vollautomatische Kleinserienprüfungen im Labor

Stetig wechselnde Serien mit geringen Stückzahlen waren mit einem Roboterprüfsystem bisher nicht effizient zu bewältigen: Die Einrichtung war zu aufwendig, sowohl in der Hard- als auch in der Software. mehr...

18. November 2019 - Produktbericht

Die Seilzug-Wegsensoren sind für industrielle Anwendungen mit hohen Stückzahlen konzipiert. (Bildquelle: Mikroepsilon)

Wiresensor WPS-Kxxx

Seilzug-Wegsensor für industrielle Serienanwendungen

Für den industriellen Einsatz stellt Micro-Epsilon, Ortenburg, neue Seilzugwegsensoren der Serie Wiresensor WPS-Kxx mit den Messbereichen 2.300 und 5.000 mm vor. Diese Sensorserie wird zur präzisen Abstands- und Positionsmessung eingesetzt. mehr...

14. November 2019 - Produktbericht

Die Einrichtung der Mess- und Prüfaufgaben erfolgt komplett grafisch, oder im Single-Button-Betrieb mit einem Golden Part. (Bildquelle: EVT)

Smartsense Saturn

3D-Profilinspektor ermöglicht das Single-Button-Training jedes Profils

Der Smart 3D Profile Inspector von EVT, Karlsruhe, ermöglicht den Single-Button-Training von beliebigen Profilen. Damit kann im Wiederholbetrieb sofort das Profil auf Korrektheit überprüft werden und die meisten Aufgabenstellungen können daher im Umfeld der Profilproduktion und -kontrolle realisiert werden.  mehr...

12. November 2019 - Produktbericht

Den Praxis¬aspekt für Elastomere steuerten die erfahrenen Fachleute von OVE Plasmatec bei. (bildquelle OVE Plasmatec)

Technische Sauberkeit

VDMA-Leitfaden zu LABS-Konformität

Der neue VDMA Praxisleitfaden „Lackbenetzungsstörende Substanzen“ ist das Ergebnis einer Expertengruppe aus Forschern, Fachexperten und Anwendern aus bekannten Industrieunternehmen. Den Praxisaspekt für Elastomere steuerten die erfahrenen Fachleute von OVE Plasmatec bei. mehr...

11. November 2019 - News

Spendenlauf: Mehr als 83.000 km legten Kunden und Mitarbeiter des Unternehmens zurück und generierten damit 40.000 EUR für soziale Zwecke. (Bildquelle: Zwick Roell)

Beitrag zum Klimaschutz

Zwick Roell: CO2-neutrale Produktion und Spendenlauf

Seit 2014 kompensiert der Prüfmaschinen-Hersteller Zwick Roell, Ulm jährlich den CO2-Ausstoß über das Klima­neutra­litäts­bündnis 2025 und leistet damit freiwillig einen aktiven Beitrag zum weltweiten Klimaschutz. Auch für das Jahr 2018 wurde wieder ein Kompensationsanteil von 100 Prozent erreicht. mehr...

11. November 2019 - News

Taktile Vermessung eines Rotationskörpers (Bildquelle: Lometec)

Taktile Messung

Praxisorientierte taktile Vergleichsmessungen für Endanwender

Jeder Anwender der taktile Messmaschinen im Einsatz hat, kennt das Problem: Die hochwertige Messmaschine ist kalibriert und wird in regelmäßigen Abständen überprüft, der Maschinenbediener ist gut ausgebildet und wird regelmäßig weitergebildet. Aber wie sieht es mit der praktischen Qualität der Messergebnisse aus? Können die Ergebnisse einem unabhängigen Vergleich standhalten und wo genau steht man selbst mit der Qualität der eigenen Messungen? mehr...

8. November 2019 - Produktbericht

Dickenmessung der Evoh-Barriereschicht (Bildquelle: SBI)

Kapa-IR

Messgerät zur Bestimmung der Evoh-Schichtdicke

Das neu entwickelte Messgerät Kapa-IR von SBI, Hollabrunn, Österreich, besitzt zum bewährten kapazitiven Messverfahren zusätzlich ein spezielles Infrarot-Sensorsystem für die Bestimmung der Evoh-Schichtdicke. Mit diesem zusätzlichen Messverfahren ist es möglich, bei transparenten und ebenfalls opaken Mehrschicht-Kunststoffen die Evoh-Schicht zu ermitteln. mehr...

7. November 2019 - Produktbericht

Das Laborprüfsystem wird zur optischen Stichprobeninspektion von Kunststoffgranulat eingesetzt. (Bildquelle: Sikora)

Purity Concept V

Optisches Laborprüfsystem mit Farberkennung

Mit der K-Premiere des Purity Concept V präsentiert Sikora, Bremen, ein optisches Laborprüfgerät für Kunststoffmaterial. Das System ist ein automatisierter Leuchttisch, bei dem das Kunststoffgranulat auf einem Probenträger platziert durch den Inspektionsbereich fährt. mehr...

22. Oktober 2019 - News

Das führende Prozessüberwachungssystem verfügt über sieben modulare Funktionalitäten zur ganzheitlichen Optimierung des Spritzgießprozesses. (Bildquelle: Kistler)

Comoneo

Künstliche Intelligenz in die Kunststoffverarbeitung

Mit Comoneo Predict bringt Kistler, Winterthur, künstliche Intelligenz in den Spritzgießprozess: Das von einer intelligenten Software bereitgestellte Qualitätsmodell basiert auf neuronalen Netzwerken und liefert die Basis für eine hochgenaue und effiziente Spritzgießverarbeitung für hohe Ansprüche in den Branchen Automotive und Medizintechnik. Das Verfahren berechnet die Eigenschaften der gefertigten Formteile und ermöglicht so eine hohe Qualität.  mehr...

21. Oktober 2019 - Produktbericht

Das System misst Großrohre mittels Millimeterwellen-Technologie. (Bildquelle: Sikora)

Centerwave 6000/1600

Messsystem zur Dimensionsmessung von Rohren bis 1.600 mm Durchmesser

Mit dem Centerwave 6000/1600 zeigt Sikora, Bremen, ein Messsystem, das speziell für die Qualitätskontrolle von Kunststoffrohren während der Extrusion entwickelt wurde. mehr...

21. Oktober 2019 - Produktbericht

Das Messgerät als mobiler Messkopf am Roboterarm (Bildquelle: Krüss)

Surface Roughness Analyzer

Präzise, berührungslose Rauheitsmessung von Werkzeug- und Materialoberflächen

Ob eine Oberfläche besonders glatt sein muss oder im Gegenteil einen bestimmten Grad an Rauheit oder eine definierte Textur zeigen soll: Der neue Surface Roughness Analyzer SRA von Krüss, Hamburg, gibt die Beschaffenheit der Oberfläche präzise wieder und liefert schnell und zuverlässig Informationen für die Optimierung des  Herstellungsprozesses. mehr...

18. Oktober 2019 - Produktbericht

Korrektur des Werkzeug-CAD-Modells: Die gemessenen Abweichungen des Werkstücks zum Werkstück-CAD-Modell werden an letzterem gespiegelt, da eine korrespondierende Fläche in beiden Modellen existiert - für das Werkstück-Modell grün, für das Werkzeug-Modell blau dargestellt (Bildquelle: Werth Messtechnik)

Form Correct

CAD-Modell durch Postprocessing der Messdaten direkt in der Messsoftware korrigieren

In Kunststoffspritzguss und 3D-Druck treten prozessbedingt systematische Geometrieabweichungen der Produkte auf. Das Software-Modul Form Correct ist ein integraler Bestandteil der Messsoftware Winwerth von Werth Messtechnik, Gießen, und ermöglicht eine Produktoptimierung mithilfe der weitgehend automatischen Korrektur des CAD-Modells. Die Erweiterung der Visualisierungsoptionen des Moduls erhöht den Bedienkomfort. mehr...

17. Oktober 2019 - Produktbericht

Rasterkraftmikroskope der Geräteserie Tosca. (Bildquelle: Anton Paar)

Tosca 200

Oberflächentopografie darstellen

Anton Paar, Graz, Österreich, hat mit dem Tosca 200 ein AFM für mittelgroße Proben auf den Markt gebracht. Es ist eine Ergänzung zum Rasterkraftmikroskop Tosca 400, mit dem große Proben gemessen werden können. Mit dem neuen AFM können budgetfreundliche Untersuchungen mit der gleich hohen Qualität und Flexibilität gemessen werden wie mit dem großen Gerät. mehr...

15. Oktober 2019 - Produktbericht