Qualitätssicherung

Ultraschallprüfung

Optisches Tracking von Ultraschallprüfköpfen

Bauteile für sicherheitskritische Anwendungen müssen bei der Herstellung sowie im Betrieb in regelmäßigen Intervallen oder nach Schadensereignissen zerstörungsfrei auf ihre strukturelle Integrität untersucht werden. Viele Prüfverfahren wie der Kontaktultraschall sind sogenannte scannende Verfahren, bei denen die Bauteiloberfläche Punkt für Punkt sensorisch abgerastert werden muss. Insbesondre bei sicherheitsrelevanten Strukturbauteilen ist es unerlässlich, die gesamte Prüfflache zu untersuchen. mehr...

13. Januar 2021 - Produktbericht

Screenshot Lunker:  Das Falschfarbenbild gibt einen Überblick über die Ergebnisse und das Bauteil. (Bildquelle: GOM)

GOM Volume Inspect

Softwarelösung für leistungsstarke CT-Datenanalysen in 3D

Die Softwarelösung GOM Volume Inspect von GOM, Braunschweig, ermöglicht komplette CT-Datenanalysen in 3D, um die Bauteilqualität zu beurteilen. Die Software verwendet ein intelligentes Datenmanagementkonzept, das das Handling größerer Volumendatenpakete erleichtert und Auswerteprozesse beschleunigt. Sie enthält eine Funktion für Volumendarstellungen, die das komplette Bauteil mit seinen innenliegenden Strukturen visualisiert. mehr...

21. Dezember 2020 - Produktbericht

Mit seinem großen Prüfskalenumfang eignet sich der neue Härteprüfer für ein breites Anwendungsspektrum in der Qualitätssicherung ebenso wie in Forschungseinrichtungen. (Bildquelle: Buehler)

Wilson RH2150

Neuer Härteprüfer für Industrie und Forschung

Der neue Härteprüfer Wilson RH2150 von Buehler, Esslingen, verfügt über einen großen Prüfskalenumfang. Aufgrund seiner Zubehörpalette eignet er sich für eine Vielzahl verschiedenster Werkstücke und Komponenten – in der produktionsnahen Qualitätskontrolle mit hohem Probenaufkommen und Prüfungen in der Fertigung ebenso wie in Forschungseinrichtungen. mehr...

10. Dezember 2020 - Produktbericht

Das neue flexible und präzise handgeführte Laserscansystem erfasst Messdaten in Produktionsumgebungen, Labors und an der Werkbank. (Bildquelle: Zeiss, GOM)

T-Scan Hawk, Inspect Suite

Portabler 3D-Laserscanner macht Inspektionen einfach

Der portable, handgeführte 3D-Laserscanner T-Scan Hawk von Zeiss führt Inspektionsaufgaben direkt vor Ort aus und erfasst 3D-Daten mit seiner integrierten Inspektionssoftware GOM Inspect Suite von GOM, Braunschweig, mit hoher Präzision. mehr...

9. Dezember 2020 - Produktbericht

Die Prüfgeräte können je nach Anforderung als Stand-alone-Anlagen oder kombiniert als Linie verwendet werden. (Bildquelle: Collin)

Collin PGSS, PGC, CMS

Vollautomatisches All-in-one-Prüfsystem für Granulat und Pulver

Collin, Maitenbeth, stellt seine neuesten vollautomatischen Prüfsysteme vor, die sowohl als Einzelmaschinen oder auch als Gesamtlinie zahlreiche Parameter messen. Das Collin-PGSS-Prüfsystem stellt in Echtzeit die Morphometrie von Granulat oder Pulver fest. Hierbei werden Form und Größe der Objekte wie Granulat oder Pulver mittels quantifizierbarer Maßzahlen charakterisiert. mehr...

9. Dezember 2020 - Produktbericht

Temperierbarer hydrostatischer Druckprüfstand (Bildquelle: Fraunhofer ICT)

Druckprüfstand

Temperierter Druckprüfstand: Qualifizierung von Polymerschäumen als Sandwich-Kernmaterial

Sandwichstrukturen mit Schaumstoffen als Kernmaterial haben ein sehr hohes Leistungsniveau aus Festigkeit und Steifigkeit bei gleichzeitig geringem Gewicht. Um die Eignung von Schaumstoffen für den Einsatz in Leichtbau-Verbundwerkstoffen abzuschätzen, hat das Fraunhofer ICT, Pfinztal, einen hydrostatischen Druckprüfstand entwickelt, an dem Schäume hinsichtlich ihrer temperaturabhängigen Druckfestigkeit charakterisiert werden können.  mehr...

8. Dezember 2020 - Produktbericht

Im Lieferumfang der Wärmebildkamera sind ein gut dokumentiertes SDK mit zahlreichen Beispielen und die Analysesoftware TIM-Connect-Software enthalten, über die die Kamera parametriert wird und die Visualisierung der Wärmebilder möglich ist. (Bildquelle: Micro-Epsilon)

Thermo Imafer TIM QVGA

Überwachung dynamischer Prozesse mit der kleinsten Wärmebildkamera ihrer Klasse

Die Wärmebildkamera Thermo Imafer TIM QVGA von Micro-Epsilon, Ortenburg, ist auf die Überwachung industrieller Prozesse abgestimmt. Mit einer Bildwiederholfrequenz von bis zu 80 Hz und einer Auflösung von 382 x 288 Pixeln arbeitet sie dynamisch und sicher im Temperaturbereich von -20 bis 900 °C. Zudem ist ein Sondermodell für Temperaturen bis 1.500 °C erhältlich. Die Baugröße liegt um 40 Prozent unter der des Vorgängermodells. mehr...

8. Dezember 2020 - Produktbericht

Der Drehmomentschlüssel zur Überprüfung einer fertiggestellten Schraubverbindung durch Weiterdrehen. (Bildquelle: Kistler)

Inspector

Sichere Prüfung von Verschraubungen durch Prozessfähigkeitsuntersuchung gemäß VDI/VDE-Richtlinie

Kistler, Winterthur, Schweiz, erweitert sein Angebot an Prüfsystemen für die Verbindungstechnik und bietet den neuen Inspector Drehmomentschlüssel an. Das handliche Gerät mit Anzeige- und Messeinheit ermöglicht es Anwendern, die Prozessfähigkeitsuntersuchung an Verschraubungen zur Bewertung und Dokumentation der Qualitätsfähigkeit eines Schraubprozesses unter Serienbedingungen in Sekundenschnelle durchzuführen. mehr...

7. Dezember 2020 - Produktbericht

Screenshot Lunker: Das Falschfarbenbild gibt einen Überblick über die Ergebnisse und das Bauteil.  (Bildquelle: GOM)

Volume Inspect

Neue Softwarelösung für CT-Datenanalysen in 3D

Mit GOM Volume Inspect von GOM, Braunschweig, lassen sich Messdaten aus jedem beliebigen Computertomografen analysieren. Anwender profitieren von einer Volumenvisualisierung und einer Vielzahl an Inspektionsfunktionen für Volumendaten: Die Software liefert unter anderem detaillierte Informationen zu Geometrien, Lunkern und innenliegenden Strukturen von Bauteilen sowie Zusammenbausituationen. Die sonst so komplexe Analyse von Volumendaten wird deutlich vereinfacht. mehr...

3. Dezember 2020 - Produktbericht

Mit Hilfe des Messergebnisses ist eine Einflussnahme auf die Prozess-Parameter der automatisierten Lackierlinie möglich. (Bildquelle: Micro-Epsilon)

ConfocalDT IFS 2405

Lackdickenmessung auf Leiterplatten

Um PCB vor Umwelteinflüssen wie Luftfeuchtigkeit zu schützen, werden diese mit einer Klarlack-Schutzschicht überzogen. Exakte Messungen konnten bisher nur zerstörend erfolgen. Konfokale Sensoren von Micro-Epsilon, Ortenburg, lösen diese Messaufgabe berührungslos. Sie liefern die Dickenwerte in Echtzeit. mehr...

3. Dezember 2020 - Produktbericht

Durch langjährige Praxiserfahrung der Autoren im Bereich des Prüfwesens und der Gerätetechnik wird die anwendungsnahe Aufbereitung des Themas sichergestellt. (Bildquelle: Ögus)

Künstliche Bewitterung kompakt

Handbuch: Überblick zur Charakterisierung des Alterungsverhaltens von Materialien durch beschleunigte Bewitterung

Das Handbuch „Künstliche Bewitterung kompakt – Ein Handbuch für Praktiker“ der Österreichischen Gesellschaft für Umweltsimulation, Wien, Österreich, gibt einen kompakten, umfassenden Überblick zur Charakterisierung des Alterungsverhaltens von Materialien durch zeitraffende und beschleunigte Bewitterung. mehr...

30. November 2020 - Produktbericht

Querschnitt eines Kraftstofftanks, hergestellt im Extrusionsblasverfahren. Die Schichten bestehen aus (von oben nach unten) einer PE Schicht mit Kohlenstoff versetzt, einer PE Schicht mit Kohlenstoffrückständen, einer EVOH Barriereschicht und einer abschließenden PE Schicht. (Bild: IKT)

Forschung für Leichtbau

Polymere und Faserverbundkunststoff mit Terahertz prüfen

Das Institut für Kunststofftechnik (IKT) der Universität Stuttgart wurde im Rahmen einer Kooperation mit Ether NDE, Baugh & Weedon und Springer New Technologies mit einem Tera Metrix Terahertz-System ausgestattet. Ziel der künftigen Zusammenarbeit ist die Applikation und Optimierung des Verfahrens für die zerstörungsfreie Prüfung von Kunststoffen und faserverstärkten Kunststoffen sowie die Identifikation neuer Anwendungsfelder. mehr...

26. November 2020 - News

Aufgrund der desinfizierenden Eigenschaften von UV-C-Strahlung setzen immer mehr Unternehmen und Einrichtungen UV-C gegen Coronaviren ein. (Bildquelle: UL)

Akkreditierung für Labor

UL prüft Kunststoffmaterialien auf UV-C-Licht

Das UL-Labor in Carugate, Italien, kann nun Kunststoffmaterialien auf ihre Eignung im Zusammenhang mit UV-C-Licht testen und verifizieren. UL, ein Unternehmen im Bereich der Sicherheitswissenschaften, hat für das Labor eine neue Akkreditierung erhalten. Sie erlaubt, Kunststoffmaterialien gemäß der internationalen Norm IEC 60335-1 Anhang T zu prüfen. mehr...

11. November 2020 - News

Der verbesserte Messtaster mit Smart-Buttons und RFID-Chip im Messeinsatz. (Bildquelle: API)

V Probe

Messtaster für taktile Messungen direkt in der Produktion

Der handgehaltene, leichte, kabellose taktile Messtaster V Probe von API, Heidelberg, erreicht bei der Messung von Bauteilen jeglichen Volumens eine Genauigkeit auf KMG-Niveau. Er verfügt über automatische Taster-Erkennung, Smart Buttons und hat eine Batterielaufzeit von bis zu acht Stunden. mehr...

7. November 2020 - Produktbericht

Dem Anwender des Prüfsystems werden gängige Schnittstellen wie Profinet und Ethernet sowie eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Visualisierung, Auswertung und Speicherung der Daten zur Verfügung gestellt. (Bildquelle: Mabri Vision)

MV.Eye MI1

Mikrostrukturprüfung von Spritzgussteilen

Mit dem Prüfsystem MV.Eye MI1 bietet Mabri Vision, Aachen, eine Inline-fähige Vision-Lösung zur automatisierten Prüfung von mikrostrukturierten Bauteilen und Lab-on-a-Chip-Systemen. Insbesondere bei Spritzgussprozessen können bereits durch geringe Veränderungen des Ausgangsmaterials oder von Prozessparametern Störungen in der abgeformten Mikrostruktur auftreten. mehr...

5. November 2020 - Produktbericht