Qualitätssicherung

Weiss Technik baut mit der Übernahme von CSZ sein Geschäftsfeld Umweltsimulation aus. (Bildquelle: Weiss Technik)

Umweltsimulation erweitert

Weiss Technik übernimmt Geschäftsfeld von Cincinnati Sub Zero

Weiss Technik, Reiskirchen, hat die Abteilung Industrial und Testing von der Cincinnati Sub Zero (CSZ), Cincinatti, USA, übernommen. Dadurch baut das Unternehmen sein Geschäftsfeld Umweltsimulation aus und ist damit nach eigenen Angaben der größte Anbieter von Lösungen auf diesem Gebiet in Nordamerika. Die Division wurde in die amerikanische Tochter Weiss Technik North America integriert. mehr...

11. Juni 2019 - News

In Kombination mit der Software ist die Berechnung sowie Auswertung der Messunsicherheit einfach und sicher. (Bildquelle: Kistler)

Kixact

Erste Technologie, die Messunsicherheit automatisch berechnet

Messunsicherheiten sind keine Ausnahmeerscheinung – jede Messung in Forschung und Industrie ist mit einer gewissen Ungenauigkeit verbunden. Schon kleinere Schwankungen der Umgebungstemperatur können zu Abweichungen führen, die das Messergebnis unzuverlässig und damit unbrauchbar machen. Für aussagekräftige Messergebnisse ist das Wissen um die jeweilige Messunsicherheit daher unverzichtbar. Kistler, Winterthur, Schweiz, bringt mit Kixact die erste Technologie auf den Markt, mit der sich die Messunsicherheit sicher und automatisch berechnen und interpretieren lässt. mehr...

11. Juni 2019 - Produktbericht

Überwachung des Werkzeuginnendrucks (Bildquelle: Kistler)

Comoneo und Maxymos

Sichere Prozessüberwachung für die Medizintechnikfertigung von Versuchsplanung bis Serienproduktion

Der Werkzeuginnendruck ist als direktes Gütekriterium für die Bauteilqualität von besonderer Relevanz. Dementsprechend konzentriert sich das Überwachungs- und Regelungssystem Comoneo von Kistler, Winterthur, Schweiz, auf genau diese Kerngröße. mehr...

4. Juni 2019 - Produktbericht

System mit Drehteller und Dombeleuchtung für Maß- und Oberflächenprüfungen von Massenteilen. (Bildquelle: Kistler)

KVC 821, KVC 621

Qualitätssicherung bei großen Stückzahlen

Auf der Control 2019 in Stuttgart zeigt Kistler, Winterthur, Schweiz, hochwertige Prüfsysteme für die Testautomation und Prozessüberwachung, deren Anwendungsgebiete von der Stanztechnik über die Drehteilindustrie bis hin zur Massenfertigung in der Automobilindustrie oder der Medizintechnik reichen. mehr...

24. Mai 2019 - Produktbericht

Bild 1: Die Prüfung der Reinheit von Medizinprodukten gewinnt durch verschärfte regulative Forderungen zunehmend an Bedeutung. (Bildquelle: Fraunhofer IPA)

Die neue Richtlinie VDI 2083 Blatt 21

Reinheit von Medizinprodukten im Herstellungsprozess

Seit den frühen 90er Jahren sind Hersteller von Medizinprodukten durch die europäische Gesetzgebung dazu verpflichtet, sicher zu stellen, dass durch ihre Produkte kein Schaden für Patienten, Ärzte oder Dritte ausgeht. Das betrifft auch den Themenkomplex der Reinheit im Herstellungsprozess. Durch eine ergänzende Regelung aus dem Jahr 2017, die sogenannte MDR, wird diese Verpflichtung verschärft beziehungsweise dadurch konkretisiert, dass hier explizit die Reduzierung von Partikeln genannt ist. Auch in der ISO 13485, dem Regelwerk zur Qualitätssicherung für Medizinprodukte, wird in ihrer aktuellen Version von 2016 bei Sterilprodukten insbesondere die Betrachtung von Partikeln genannt. mehr...

24. Mai 2019 - Fachartikel

Nathalie Kletti, Vice President Enterprise Development (Bildquelle: MPDV)

Fertigungs-IT

Fünf Anforderungen an die Fertigungs-IT von morgen

Aus Sicht von MPDV, Mosbach, dem Anbieter von Software für die Smart-Factory, beschreibt Nathalie Kletti, Vice President Enterprise Development, auf was Anwender achten sollten, wenn Sie zukunftssichere Fertigungs-IT einführen wollen. mehr...

15. Mai 2019 - Produktbericht

Industrie-Router (Bildquelle: MB)

Edge Gateway

Industrie-Router als Edge Gateway

Statt alle Maschinen- und Sensordaten direkt in die Cloud zu senden, gewinnt die Vorverarbeitung der Daten am Rande des Netzwerks – Edge Computing – zunehmend an Bedeutung. mehr...

23. April 2019 - Produktbericht

(Bildquelle: Analytik Service Obernburg)

Oberflächenanalyse zur Schadensaufklärung

Mit XPS Ursache für Benetzungsstörungen und Lackhaftungs-Probleme klären

Es gibt zahlreiche analytische Verfahren, um Oberflächen zu charakterisieren. Wichtig sind oberflächenempfindliche Untersuchungen dann, wenn Fehlerbilder an lackierten oder verklebten Bauteilen auftreten und deren Ursache geklärt werden soll. Ein Verfahren ist die Elektronenspektroskopie zur Chemischen Analyse, mit der die Messung der Elementzusammensetzung an Oberflächen und Grenzflächen möglich ist und sich Hinweise zur Fehlerursache ableiten lassen. mehr...

8. April 2019 - Fachartikel

Die Faserorientierung verändert sich mit der Position des Anspritzpunktes. (Bildquelle: Sigmasoft)

Virtuelle DoE

Virtuelle DoE verbessert Bauteileigenschaften

Sigmasoft Virtual Molding von Sigma, Aachen, funktioniert wie eine virtuelle Spritzgießmaschine, mit der der Anwender verschiedene Ansätze und neue Konzepte komplett ohne Risiko und Materialverlust am Computer erprobt. mehr...

25. März 2019 - Produktbericht

In tiefgezogenen Blistern werden die Medizinalteile keimarm verpackt und an ihren Bestimmungsort geliefert.

Sicher verpackt

Verpackungslösungen aus dem Reinraum

Für Produkte, die für die Medizintechnik bestimmt sind, gelten besonders hohe Qualitäts- und Hygienevorschriften. Eine Verunreinigung der sensiblen Artikel muss auf dem gesamten Weg zwischen Produktion und Einsatz ausgeschlossen werden. Dazu dienen spezielle Verpackungen, die ihrerseits höchsten hygienischen Anforderungen entsprechen müssen. Die Schweizer Firma Medipack setzt als Systemlieferant für Medizinalverpackungen auf die Produktion in Reinräumen. Neu wurde jetzt auch die Linie für Digitaldruck und Stanzen in eine kontrollierte Reinraumumgebung verlegt. mehr...

5. März 2019 - Fachartikel

Marc Hirtz wurde zum neuen Vorstand Vertrieb bei Abas Sotftware berufen. (Bildquelle: Abas Software)

Personalie

Abas Software mit neuem Vorstand Vertrieb

Marc Hirtz, Chief Revenue Officer (CRO) bei Abas Software mit Sitz in Karlsruhe, wurde rückwirkend zum 1. Januar 2019 vom Aufsichtsrat in den Vorstand berufen. Als Vorstand Vertrieb wird er die Geschäftsbereiche Channel- & Direct-Sales, Partner Enablement (PCC), Sales Operations, Academy, Marketing, Business Development sowie Consulting verantworten. mehr...

28. Februar 2019 - News

Prinzip der Mikrowellen-Tomografie (Bildquelle: SKZ)

Mikrowellen-Tomografie

100-prozentige Inline-Kontrolle der Extrudatqualität mit Mikrowellen-Tomografie

Das SKZ, Würzburg, und der Lehrstuhl für Numerische Mathematik der Universität des Saarlandes arbeiten bis Mitte 2020 im Rahmen eines öffentlich geförderten Forschungsprojekts an der Mikrowellen-Tomografie zur Beurteilung der Extrudatqualität. Viele bestehende Verfahren liefern als Offline-Prüfungen lediglich zeitversetzt Informationen. mehr...

15. Februar 2019 - Produktbericht

Embedded-Vision-System (Bildquelle: EVT)

Emsens

Lösung für den Schaltschrank: Kombination aus Single-Board-Computer und Kamera

Das Embedded-Vision-System Emsens von EVT, Karlsruhe, ist eine Kombination aus einem Single-Board-Computer und der Kamera Basler Dart Board Level USB 3.0. Alle Komponenten des Bildeinzugs On-Board inklusive Eye-Vision-Bildverarbeitungssoftware sind enthalten. mehr...

14. Februar 2019 - Produktbericht

Durch den Einsatz des Inspektions- und Sortiersystems wird die Materialqualität bis zu 100 Prozent verbessert − links: sauberstes Material nach der Sortierung, rechts: kontaminiertes Material vor der Sortierung. (Bildquelle: …..)

Recycling von technischen Kunststoffen

Sortiersystem sorgt für höchste Granulat-Reinheit

Ein Spezialist für die Aufarbeitung von technischen Thermoplasten, wie etwa Fluorkunststoffen, setzt beim Recycling auf ein online Inspektions- und Sortiersystem und erreicht damit höchste Materialreinheiten. Das System kombiniert Röntgenkameras mit optischen Kameras und detektiert Kontaminationen sowohl innerhalb des Granulats als auch auf dessen Oberfläche. Somit werden transparente, diffuse und farbige Materialien auf Reinheit inspiziert. Kontaminiertes Granulat wird erkannt und automatisch aussortiert. mehr...

7. Februar 2019 - Fachartikel

Rolf Sonderegger, CEO Kistler Gruppe, eröffnete den neuen Standort in Shanghai in einer feierlichen Zeremonie. (Bildquelle: Kistler Gruppe)

Bürogebäude in Shanghai eröffnet

Kistler stärkt seine Präsenz in China

Die Kistler Gruppe, Winterthur, Schweiz, eröffnet im Februar 2019 zum chinesischen Neujahr ein neues Bürogebäude in Shanghai, China. Das Schweizer Unternehmen erschließt sich damit den chinesischen Markt und bietet dadurch Produkte und Services an. mehr...

6. Februar 2019 - News

Seite 2 von 9312345...Letzte »