Produktentwicklung

Die skalierbare MES-Lösung verhilft Werkzeug- und Formenbauern zu hoher Flexibilität, um auf Veränderungen in der Fertigungsplanung und -steuerung effizient zu reagieren. Bildquelle: Shutterstock DRN Studios)

Bisoft-MES

Digitaler Leitstand bildet Produktionsdynamik auf dem gesamten Shopfloor ab

Für die Präzision im Werkzeug- und Formenbau werden hochmoderne CNC-Bearbeitungszentren eingesetzt, die eine Vielzahl an Betriebs- und Maschinendaten liefern. Um diese Daten für eine effiziente Planung und Steuerung zu nutzen, steht der Branche das Bisoft-MES von GBO Datacomp, Augsburg, zur Verfügung. mehr...

30. Mai 2019 - Produktbericht

Econ 3

Neue Report- und Analyse-Features für Energiemanagement-Lösung

Das neueste Update der Energiemanagement-Software Econ 3 von Econ, München, bietet Nutzern noch mehr Optionen und Auswertungsmöglichkeiten: Für ein einfacheres Energieverbrauchscontrolling lassen sich mit der neuen Abweichungsfunktion die Verbräuche in zwei Zeitbereichen vergleichen. Die Software meldet zyklisch, beispielsweise an jedem Monatsende, voll automatisch, wenn der Verbrauch des aktuellen Monats um mehr als x% vom Verbrauch des Vormonats abweicht. mehr...

29. Mai 2019 - Produktbericht

Überlagerung eines Rasterbildes mit DXF-Datei in Winwerth und farbcodierte Ab-weichungsdarstellung aus dem Konturvergleich. (Bildquelle: Werth)

Rasterscanning HD

Profilvergleich mit Rasterscanning HD

Das Rasterscanning HD von Werth Messtechnik, Gießen, erfasst das gesamte Werkstück automatisch und mit hoher Auflösung. Das so entstandene Rasterbild kann in der Werth 3D-Grafik mit dem 2D-CAD-Modell im DXF-Format überlagert werden. Damit übernimmt die Software die Funktion eines Profilprojektors, der Ist-Zustand im Rasterbild lässt sich visuell gegen den Soll-Zustand des 2D-CAD-Modells vergleichen. So kann beispielsweise […] mehr...

28. Mai 2019 - Produktbericht

Mit der neuen Funktion werden die Abweichungen des Kunststoffspritzguss-Werkstücks aufgrund der hohen Präzision häufig schon in einer Schleife korrigiert. (Bildquelle: Werth)

Formcorrect

3D-Korrekturverfahren für Werkstücke

Werth, Gießen, hat die neue Funktion Formcorrect in die Messsoftware Winwerth integriert. Dadurch kann das Kunststoffspritzwerkzeug oder das Cad-Modell für den 3D-Druckprozess so verändert werden, dass das fertige Werkstück innerhalb der vorgegebenen Toleranzen liegt. mehr...

21. Mai 2019 - Produktbericht

Darstellung einer konturnahen Kühlung mit Mould. (Bildquelle: Macadat)

Visi 2020.0

Erweiterte Funktionen für den Werkzeug- und Formenbau

Mecadat, Langenbach, stellt auf der Moulding Expo in Halle 5/Stand B32 Visi 2020.0 vor. Die Software wurde um Funktionen in CAD, Mould, Progress und CAM sowie dem Reverse Engineering erweitert. Die Zeichnungserstellung im CAD wurde vereinfacht. Längere Werkstücke können mit einer beliebigen Anzahl von Bruchlinien in der Dokumentation verkürzt dargestellt werden. Die Visi Module Mould […] mehr...

10. Mai 2019 - Produktbericht

Handgerät für die Programmierung von Io-Link-fähigen Sensoren und Aktoren (Bildquelle: Carlo Gavazzi)

Smart Configurator SCTL55

Handheld für die Parametrierung smarter Sensoren

Der Smart Configurator SCTL55 von Carlo Gavazzi, Darmstadt, arbeitet als Stand-alone-Gerät und unterstützt die handelsüblichen IO-Link-Sensoren sämtlicher Hersteller. mehr...

9. Mai 2019 - Produktbericht

Sterilisationsbehälter (Bildquelle: Solvay, )

Radel PPSU

Großer Sterilisationsbehälter für chirurgische Instrumente

Mit Radel Polyphenylensulfon (PPSU) von Solvay, Anaheim, USA, ist es Legacy Medical Solutions gelungen, einen großformatigen Sterilisationsbehälter für Operationsbesteck zu optimieren. mehr...

23. April 2019 - Produktbericht

Projekt HoPro-3D

Polymerstrukturen schneller produzieren – zwei Verfahren in einer Maschine

Gemeinsam mit verschiedenen Projektpartnern arbeitet Fraunhofer-ILT, Aachen, im Projekt Hopro-3D an der Entwicklung einer neuen Maschine, die makroskopische Polymerstrukturen mit Auflösung bis in den Submikrometerbereich herstellen soll. mehr...

3. April 2019 - Produktbericht

Forschung im Technikum (Bildquelle: Simcon)

Simulation

Simulationssoftwarehersteller forscht an Spritzgießmaschine im hauseigenen Technikum

Für die praxisrelevante Entwicklung und automatische Prozessoptimierung hat Simcon, Würselen, ein Technikum. Das Aufgabenspektrum: das Messen von Viskositätskurven im Kapillarrheometer und die Durchführung von Spritzgießversuchen. mehr...

3. April 2019 - Produktbericht

Zu einem ganzheitlichen, nutzerorientierten Energiemanagement im Innenraum eines Elektrofahrzeugs trägt zum Beispiel Phase Changing Material (PCM) im Armaturenbrett bei, das die Wärme aus der Sonneneinstrahlung ableitet. (Bildquelle: FIAT)

Neuartige Materialien steigern Komfort und Reichweite von Elektrofahrzeugen

Hitzefrei im Elektromobil

Cool ankommen: Wie sich mit geschicktem Thermomanagement nicht nur die Temperatur im Fahrzeug, sondern auch die Reichweite von Elektromobilen positiv beeinflussen lässt, haben Wissenschaftler im Rahmen des EU-Forschungsprojektes Optemus gezeigt. Im Zentrum steht ein Kompositmaterial, das bei konstanter Sonneneinstrahlung die Oberflächentemperatur am Armaturenbrett eines Elektrofahrzeugs deutlich senkt. Die Forscher erzielten dabei eine Temperaturreduzierung um 46 Prozent. Darüber hinaus spart die neuartige Struktur die Energie ein, die für den Betrieb der Klimaanlage nötig ist. Das kommt der Reichweite des Fahrzeugs zugute. mehr...

2. April 2019 - Fachartikel

Bisoft

MES ermöglicht Automobilzulieferern eine Null-Fehler-Produktion ab Losgröße 1

Die mehrstufigen Arbeitsprozesse der sequentiellen Fertigung in der Automobilindustrie sind exakt aufeinander abgestimmt und müssen dennoch flexibel für unterschiedliche Produktvarianten eingesetzt werden können. Auf den Zulieferern liegt ein enormer Kosten- und Zeitdruck. Sie benötigen für die Anforderungen von JIT- und JIS-Produktionen leistungsfähige Tools. Als Folge steigt die Komplexität sowohl in der Fertigung als auch in der Planung, wenn zum Beispiel Montagelinien möglichst ohne Stillstände umgeplant werden müssen. mehr...

2. April 2019 - Produktbericht

Sou.Matrixx

ERP-Lösung ermöglicht funktionsübergreifende Suche in allen Geschäftsobjekten, Dokumenten und Anlagen

Mit der ERP-Software Sou.Matrixx unterstützt SOU, Schwetzingen, mittelständische Unternehmen beim Management von Geschäftsprozessen in allen Abteilungen. Um dabei individuelle Anforderungen präzise und bedienerfreundlich abbilden zu können, ist die Software durchgängig modular aufgebaut. mehr...

1. April 2019 - Produktbericht

Integrativer Bestandteil des Engineeringprogramms für elektrische Antriebe (Bildquelle: Control Eng, Koch)

Servosoft

Vollständige Integration von aktiven Energiemanagementlösungen

Das Release v4.1 der Applikationssoftware Servosoft von Control Eng, Maple, Kanada, steht zum Download bereit. Ein Schwerpunkt der überarbeiteten Version ist die vollständige Integration der aktiven Energiemanagementlösungen von Koch, Ubstadt-Weiher. mehr...

29. März 2019 - Produktbericht

Drucksensoren (Bildquelle: Althen)

Datenlogger GL7000 Drucksensor FP5000

Neue Mess- und Sensortechnik für Elektromobilität, Raumfahrt und Prozessautomation

Der Drucksensor FP5000 von Althen, Kelkheim, ist ein medienisolierter, piezoresistiver Silizium-Drucksensor mit den Ausgangsoptionen 0 V bis 5 V, 0 V bis 10 V oder 4 mA bis 20 mA. mehr...

28. März 2019 - Produktbericht

Plexiglas, Europlex

Mehrschicht-PMMA-Folienwickel mit einer Breite von 2.700 mm

Evonik, Essen, präsentierte auf einer Messe seine Plexiglas und Europlex-Folien sowie Bedachungsmaterialien. mehr...

20. Februar 2019 - Produktbericht

Seite 2 von 10012345...Letzte »