Produktentwicklung

Dienstleister bieten rasche Entwicklungshilfe

„Mehr Form fürs Geld“

Längst schon wird mehr geboten als die bloße Form. Entwurfsberatung und Engineering, die fertigungs- und gießtechnische Optimierung der Teile oder die Bemusterung werden zunehmend zum Standard. Der Chef der Waltershauser Modelltechnik GmbH, Dipl.-Ing. Volker Kühne, erklärt, wieso König Kunde neben nackten Modells und Prototypen auch die externe Entwicklungshilfe gern in Kauf nimmt. mehr...

6. September 2001 - Fachartikel

CAD/CAM-Software rationalisiert Werkzeug- und Formenbau

Gut ist nicht gut genug

Wer sich im internationalen Wettbewerb behaupten will, muss seine Produkte nicht nur in einwandfreier Qualität und zu einem konkurrenzfähigen Preis, sondern auch in kurzer Zeit auf den Markt bringen. Spritzgießer Beck zeigt, welche Kapazitäten im eigenen Werkzeug- und Formenbau stecken. mehr...

5. September 2001 - Fachartikel

3D-CAD-System SolidWorks in der Praxis

Auch für „Teilzeitkonstrukteure“ geeignet

Präzise Kunststoffgeräte fürs Labor entstehen bei Brand in Wertheim. Konstruiert werden die Teile dabei mit Hilfe des 3D-CAD-System Solid-Works. Mit ein Grund für die Entscheidung für dieses System: dessen leichte und schnelle Erlernbarkeit. Und der Hauptnutzen für Brand: Schnell in der Lage zu sein, auf Marktveränderungen mit neuen Produkten reagieren zu können. mehr...

5. September 2001 - Fachartikel

Herstellung von Prototypen

Ein Jahr Erfahrung

Der Engpaß in der Fertigung von Prototyp-Werkzeugen stellt sich in der Werkzeugkonstruktion dar. Sind die Formteile nicht fertigungsgerecht aufgebaut, d.h. sind Angußposition, Trennebenenverlauf und daraus abgeleitet Entformungsschrägen nicht mitkonstruiert, und wurde nicht parametrisch konstruiert, entsteht bei der Werkzeugkonstruktion Doppelarbeit, in dem das Formteil mit diesen Features neu modelliert werden muß. mehr...

4. September 2001 - Fachartikel

Durchgängige Produktentwicklung mit modularer CAD-Software

Von der Skizze zum Werkzeug

Kurze Entwicklungszeiten und geringe Kosten rücken bei der Entwicklung neuer Produkte immer weiter in den Vordergrund. Durchgängige Lösungen sind gefragt – auch bei der CAD-Software. Wir stellen eine Komplettlösung für das Modelldesign von der Designskizze bis zum fertigen Werkzeug vor. mehr...

4. September 2001 - Fachartikel

Internationale FEM-Technologietage in Friedrichshafen

Finite Elemente in drei Dimensionen

Vom 20. bis 22. September 2000 wird Friedrichshafen drei Tage lang zur europäischen FEM-Metropole. Grund: die CAD-FEM GmbH lädt FEM-Anwender und -Interessierte aus Industrie und Hochschule zum 18. CAD-FEM Users´ Meeting in die Stadt am Bodensee. Dabei kommt auch die Kunststofftechnik nicht zu kurz. mehr...

31. August 2001 - Fachartikel