Automation

In der Geschäftsführung der Yaskawa Europe folgt Bruno Schnekenburger, bisher COO, als President & CEO auf Manfred Stern (rechts). (Bildquelle: Yaskawa)

Bruno Schnekenburger folgt auf Manfred Stern als CEO

Yaskawa Europe mit veränderter Geschäftsführung

Mit Veränderungen in der Geschäftsführung geht Yaskawa Europe mit Firmensitz in Eschborn bei Frankfurt in das Geschäftsjahr 2019: Manfred Stern, bisher President & CEO, und seit mehr als elf Jahren in der Geschäftsführung, übergab zum 1. März die operative Leitung von Yaskawa Europe an Bruno Schnekenburger. Schnekenburger war bisher COO des Unternehmens und davor über vier Jahre verantwortlich für die Robotersparte von Yaskawa Europe. Manfred Stern behält seine Tätigkeit als Regional Head von Yaskawa Europe bei. mehr...

26. März 2019 - News

Plug-and-play Greifer in einer Deckelschließanlage bei Bowler Plastics, Südafrika. (Bildquelle: Gimatic)

Direktvertrieb für Automatisierungslösungen

Guter Start für Gimatic in Österreich

Das in Hechingen ansässige Unternehmen Gimatic Vertrieb, hat vor gut einem Jahr mit dem direkten Vetrieb von Automatisierungslösungen in Österreich begonnen. Von Graz aus wird der österreichische Markt von Lars Janser betreut. mehr...

25. März 2019 - News

Fahrerloses Transportsystem (Quelle: Stäubli WFT)

WFT M.I.T.

Allround-AGV für breites Einsatzspektrum

Aufgrund der universellen Einsatzmöglichkeiten des modularen Transportsystems M.I.T. von Stäubli WFT, Sulzbach-Rosenberg, lässt sich die Vielfalt an fahrerlosen Transportsystemen im Betrieb signifikant reduzieren. mehr...

21. März 2019 - Produktbericht

Zu den Arburg Technologie-Tagen kamen vom 13. bis 16. März über 6.000 geladene Gäste aus 54 Ländern nach Loßburg. Allein im Kundencenter waren rund 35 Maschinen-Exponate zu sehen. (Bildquelle: Arburg)

Digitalisierung der Produktion

Arburg Technologie-Tage im Zeichen der Digitalisierung

Zu den Arburg Technologie-Tagen vom 13. bis 16. März begrüßte das Maschinenbauunternehmen über 6.000 Gäste aus 54 Ländern. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Digitalisierung der Produktion für eine effiziente Kunststoffverarbeitung. In der Effizienz-Arena gab Arburg einen Überblick zu den digitalen Bausteinen auf der Road to Digitalisation. Zu den Highlights zählten die Vorstellung der komplexen Turnkey-Anlage AM Factory, das Kundenportal Arburg-X-World sowie die Gestica-Füllsimulation. mehr...

19. März 2019 - News

Speed Packer

Effiziente Automatisierung spart Personal

Mit dem Speedpacker bietet Kiefel, Freilassing, eine vollständig in die Bandstahlanlage integrierte Puffer- und Entnahmestation für optimiertes Verpacken des Produktes an der KMD-Speedformer-Serie an. mehr...

6. März 2019 - Produktbericht

Simulationssoftware (Bildquelle: Stäubli)

Stäubli Robotics Suite 2019

Tool für vernetzte Produktion mit neuen Funktionen

Die neue Version der Stäubli-Robotics-Suite von Stäubli, Bayreuth, erweist sich als ideales Tool für die vernetzte Produktion und unterstützt nun auch die Integration der neu entwickelten Scara-TS2-Roboter. Durch die neuen Icons sind diese jetzt noch einfacher zu bedienen, da die optischen Elemente auf dem SP2-Handbediengerät die gleichen sind, wie sie der Anwender von seinem Computer, Tablet oder Smartphone kennt. mehr...

5. März 2019 - Produktbericht

Dr.-Ing. Ernst Wolf und Dipl. Des. Brigitte Graf bei der Preisverleihung des German Design Award 2019. (Quelle: German Design Council; Bild: Lutz Sternstein)

Preisverleihung

Wolf Produktionssysteme erhält German Design Award

Die Wolf Produktionssysteme mit Sitz in Freudenstadt wurde im Rahmen der Messe Ambiente in Frankfurt mit dem German Design Award 2019 ausgezeichnet. Nomminiert war die Maschinenreihe Box Line, die den Preis „Special Mention“ für herausragende Designqualität in der Kategorie Industry erhielt. mehr...

13. Februar 2019 - News

Robotic Process Automation

Industrie-Roboter und Software-Roboter – Hand in Hand bei der Ticketbearbeitung

Weissenberg, Wolfsburg, zeigt durch die Implementation einer RPA-Lösung bei einem deutschen Automobilhersteller – der seinen Zulieferern ein System zur Datenkommunikation bereitstellt ­ – erhöhte Flexibilität und Effektivität. mehr...

13. Februar 2019 - Produktbericht

Aufgrund vorangegangener automatischer Messungen setzt der Roboter vor Erreichen der Entnahmeposition das Auswerfersignal, um bei Erreichen der Entnahmeposition die Teile zu übernehmen, ohne auf die Auswerfer warten zu müssen. (Bildquelle: Wittmann)

Smart Removal

Verkürzt Maschinen-Stillstandszeiten um 10 Prozent – ohne Kostenaufwand

Für den Betreiber einer Spritzgießmaschine ist die Minimierung unproduktiver Stillstandszeiten das oberste Ziel. Die Roboter-Generationen W8 und WX von Wittmann, Nürnberg, sind standardmäßig mit der Smart-Removal-Funktion ausgestattet, welche die Entnahmezeiten von Teilen aus dem Werkzeugbereich ohne Zutun des Bedieners automatisch verkürzt. mehr...

11. Februar 2019 - Produktbericht

Monitor, ALS client, Maschinenhalle, Produktionsübersicht. (Bildquelle: Arburg)

Industrie 4.0 / Digitalisierung

MES – Basis für maximale Wirtschaftlichkeit

Nur der volle Durchblick auf das, was in einem Fertigungsbetrieb stattfindet, erlaubt, diesen mit maximaler Wirtschaftlichkeit zu betreiben. Die geeigneten Hilfsmittel dazu sind Manufacturing Execution Systems, die zunehmend genauer auf die speziellen Bedürfnisse der Betriebe zugeschnitten werden und die mittels mobiler Endgeräte von überall her Zugriff auf die Abläufe ermöglichen. Dies ist das Ergebnis unserer Umfrage zur Aktualisierung der Marktübersicht MES-Systeme. mehr...

4. Februar 2019 - Fachartikel

Dashboard - Wittmann 4.0 Arbeitszellen. (Bildquelle: Wittmann Battenfeld)

Industrie 4.0 / Digitalisierung

MES ermöglicht Rückverfolgung von Qualitäts-Parametern

Marktgängige MES-Lösungen (Manufacturing Execution System) konnten sich in der Kunststoffindustrie erfolgreich als Informationszentralen und Leitstände für das Überwachen und Planen von Spritzgießmaschinen etablieren. Der Erfolg lässt sich unter anderem auch auf das Vorhandensein der standardisierten Schnittstelle Euromap 63 und anstehende OPC-UA-basierte Protokolle zurückführen. Sie sorgen für eine einfache Anbindung von Maschine und MES. Praktisch alle MES-Lösungen machen jedoch auf der Maschinenebene als unterste Kommunikationsschicht Halt und decken somit nur einen kleinen Teil der prozessbestimmenden Geräte in einer Produktionshalle ab. Ein neues MES-Paket sorgt für Abhilfe. mehr...

31. Januar 2019 - News

(Bildquelle: bridge - stock.adobe.com)

Digitale Werkzeuge

SKZ startet mit Partnern EU-Projekt Di-Plast

Das SKZ, Würzburg, hat zusammen mit dem Wuppertal Institut, Wuppertal, und fünf weiteren internationalen Projektpartnern das Projekt „Di-Plast“ gestartet. Im Rahmen des Projekts wird eine Wertschöpfungsstufen übergreifende Systemlösung erarbeitet, die auf prozessbeobachtender Sensor- und Messtechnik sowie Data-Analytics- und Value-Stream-Management-Methoden basiert. mehr...

17. Januar 2019 - News

Automatisierungslösung für die Hochschule  Hannover (Bildquelle: Rucks)

Automation

Kundenspezifische Pressensysteme mit neuer Automatisierungstechnik

Neben kundenspezifischen Pressensystemen bietet Rucks, Glauchau, auch individuelle Automatisierungslösungen an. mehr...

17. Januar 2019 - Produktbericht

Peter Sudler, Vertriebsleiter SAR, und Richard Yan, CEO Yizumi, nach dem Unterzeichnen der Kooperationsvereinbarung. (Bildquelle: SAR)

Automation und Industrie 4.0

SAR und Yizumi bündeln Synergien

Die SAR Group, Dingolfing, und die Guangdong Yizumi Precision Machinery, Shanghai, unterzeichneten einen Kooperationsvertrag, in dem es im ersten Schritt um das Zusammenarbeiten im Kunststoffsektor sowie den Service auf dem chinesischen Markt geht. mehr...

8. Januar 2019 - News

Raffaele Abbruzzetti leitet seit dem 1. Januar 2019 die Arburg Tochtergesellschaft in Italien. (Bildquelle: Arburg)

Kooperation mit Automations-Partner soll ausgebaut werden

Neuer Niederlassungsleiter bei Arburg-Tochter in Italien

Raffaele Abbruzzetti ist seit Beginn des Jahres 2019 der neue Niederlassungsleiter der Arburg-Tochtergesellschaft Italien mit Sitz in Peschiera Borromeo. Er folgt Björn Norén nach, der Ende 2018 bei Arburg in den Ruhestand ging. Norén bleibt dem Unternehmen durch seine Firma Sverital, dem Automationspartner von Arburg in Italien, erhalten. mehr...

7. Januar 2019 - News

Seite 2 von 5912345...Letzte »