Der in Loßburg ansässige Spritzgießmaschinenhersteller Arburg beschäftigt sich intensiv und praxisnah mit der Frage, wie sich durch Digitalisierung die Produktionseffizienz in der Kunststoffverarbeitung steigern lässt. Im Programm ArburgXworld hat das Unternehmen alle seine digitalen Produkte und Services sowie das gleichnamige Kundenportal intelligent und übersichtlich zusammengefasst. Neben „smarter“ Maschinentechnik und innovativen Lösungen im Service-Bereich kommt dem zentralen Kundenportal mit seinen zahlreichen Apps eine Schlüsselposition zu. mehr...

Industrie 4.0 / Digitalisierung

Feierlichen Eröffnungszeremonie (vlnr): Dr. Andrea Gassmann, stellvertretende Institutsleiterin des Fraunhofer IWKS, Prof. Dr. Anke Weidenkaff, Institutsleiterin des Fraunhofer IWKS, sowie Dipl.-Kfm. Andreas Meuer, Vorstand Finanzen und Digitalisierung der Fraunhofer-Gesellschaft. (Bildquelle: Fraunhofer IWKS)

Bioökonomie und Digitalisierung von Ressourcen

Fraunhofer IWKS eröffnet Neubau in Alzenau

Die Fraunhofer-Einrichtung für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS hat ihren Neubau in der Brentanostraße in Alzenau offiziell eröffnet. Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen fand die Eröffnung als Online-Veranstaltung statt. mehr...

23. Oktober 2020 - News

Als Ergebnis eines Performance.boost resultiert zum Beispiel eine kürzere Zykluszeit, eine bessere Teilequalität, eine höhere Prozessstabilität, ein niedrigerer Energieverbrauch oder eine längere Lebensdauer der Maschine. (Bildquelle: Engel)

Digitale Chancen

Für ein gesamtes Produktleben

Der österreichische Spritzgießmaschinenbauer Engel mit Sitz in Schwertberg, veranstaltete vom 13. bis 16. Oktober 2020 seine erste virtuelle Messe mit begleitender Online-Konferenz. Das Unternehmen ging diesen Schritt, da die Fakuma in diesem Jahr nicht stattfinden konnte. In den vier Tagen wurden die Messeexponate den Besuchern nicht nur in Vorträgen präsentiert, sondern konnten im Showroom bei der Produktion verfolgt werden. Expert Talks und One-on-One-Meetings boten Gelegenheit zum Vertiefen und für Beantworten von Fragen. mehr...

22. Oktober 2020 - Fachartikel

Im AKF-Verfahren lassen sich resorbierbare Originalmaterialien verarbeiten. Die Firma Samaplast stellt beispielsweise knochenähnliche Plattenimplantate her, die nach und nach durch körpereigenes Gewebe ersetzt werden. (Bildquelle: Arburg)

Formnext Connect 2020

Arburg zeigt Spektrum des Freeformers

Das Verfahren Arburg-Kunststoff-Freiformen (AKF) mit dem Freeformer ist gut geeignet für die Medizintechnik, das Verarbeiten von Hochtemperaturkunststoffen, Weichmaterialien und PP sowie die additive Fertigung von Bauteilen aus mehreren Komponenten. All diese Fähigkeiten präsentiert Arburg, Loßburg, auf der Formnext Connect 2020, auch im Rahmen von drei Expertenvorträgen. mehr...

20. Oktober 2020 - News

Medizintechnik

Gimatic bietet Greifertechnik 4.0

Bei Gimatic, Hechingen, einem Hersteller von kundenspezifischen Greiferlösungen steigen die Anfragen aus dem Medizintechniksektor an. Als Gründe sieht das Unternehmen die waschsende Weltbevölkerung sowie die Verbesserung und Versorgung mit medizinischen Systemen und Medikamenten. mehr...

16. Oktober 2020 - News

Der Anlagenanbieter präsentiert mit dem Online-Format Hey!Talk seine neuen Produkte. (Bildquelle: KraussMaffei)

Neues Online-Format

KraussMaffei veranstaltet Hey!Talks

KraussMaffei, München, informiert in diesem Jahr mit Online-Talkshows über Neuheiten in der Kunststoffverarbeitung. Vom 20. bis 22. Oktober 2020 finden sechs halbstündige Hey!Talks statt. Die Themen der Gesprächsrunden sind vielfältig und reichen von der Digitalisierung in Service und Fertigung über Innovationen beim Spritzgießen, in der Extrusions- sowie Reaktionstechnik bis zu Lösungen, die die Kunststoffaufbereitung in der Kreislaufwirtschaft fördern. mehr...

14. Oktober 2020 - News

Prof. Dr. Martin Bastian (SKZ), Frank Burkhardt (KraussMaffei), Martin Würtele (KraussMaffei), Georg Schwalme (SKZ), Christian Deubel (SKZ), Anika Fuhrmann (SKZ) (von links) setzen auf digitale Lösungen für die Spritzgießproduktion. (Bildquelle: SKZ)

SKZ und KraussMaffei

Digitale Lösungen für die Produktion von Morgen

Der Hersteller von Anlagen für die Kunststoffverarbeitung KraussMaffei mit Sitz in München, stellt am SKZ-Technologie-Zentrum in Würzburg eine vollelektrische Spritzgießmaschine bereit. Damit wurde der Grundstein für eine digitalisierte und automatisierte Spritzgusszelle gelegt, um Unternehmen bei der technischen Umsetzung zukunftsfähiger Lösungen zu unterstützen. mehr...

14. Oktober 2020 - News

Engel mit Stammsitz in Schwertberg, Österreich, nutzt die Chancen der Digitalisierung. (Bildquelle: Engel)

Spritzgießen

Engel setzt auf digitale Lösungen

Im Vorfeld der ersten Live e-xperience (13. bis 16.10.2020) veranstaltete der österreichische Spritzgießmaschinenhersteller Engel, Schwertberg, eine virtuelle Pressekonferenz. Dabei gaben die Geschäftsführer einen Überblick über die wirtschaftliche Situation des Unternehmens und die zukünftigen Schwerpunkte sowie einen Ausblick auf die erste eigene virtuelle Messe mit begleitender Online-Konferenz. mehr...

12. Oktober 2020 - News

Predictive Quality sagt auf Basis von Prozesswerten und einem ausführbaren Modell die Qualität vorher (Bildquelle: MPDV, Alterfalter – Adobe.Stock.com)

Vorhersagen und Planen von Fertigungsprozessen

Künstliche Intelligenz in der Kunststoffverarbeitung

Im Zuge des stetig wachsenden Wettbewerbsdrucks müssen Unternehmen der Kunststoffindustrie ihre Produktion immer flexibler gestalten. Dabei geht es sowohl um eine optimale Planung als auch um eine effiziente Fertigung. Künstliche Intelligenz (KI) kann dabei ein nützliches Werkzeug sein. mehr...

6. Oktober 2020 - Fachartikel

Digitale Transformation

Grammer nutzt Aras Innovator-Plattform

Grammer setzt auf die Aras Innovator-Plattform. Der Automobilzulieferer will mit der Lösung die Digitalisierung seiner interdisziplinären Entwicklungsabläufe vorantreiben. Das soll die Grundlagen schaffen, um künftige Kundenanforderungen bedienen zu können. mehr...

30. September 2020 - News

Steuerung und Digitalisierung

Maag Group übernimmt Xan Tec

Die in der Schweiz ansässige Maag Group verstärkt durch die Übernahme des deutschen Unternehmens Xan Tec Steuerungs- und EDV Technik ihre Kapazitäten in der Steuerungstechnik und erweitert ihre Kompetenzen im Bereich der Digitalisierung. mehr...

3. September 2020 - News

In der Kunststoffindustrie können Spritzgießmaschinen und Peripheriegeräte wie Metall-Separatoren, über die OPC-UA-Plattform miteinander kommunizieren. (Bildquelle: Sesotec)

OPC UA

Produktion ohne Maschinenstillstand

Maschinenstillstand ist ein Albtraum für jedes Unternehmen, denn die Fehlersuche ist oft aufwändig, langwierig und damit kostenintensiv. Wichtiger Bestandteil von Industrie 4.0 ist der Austausch von Daten in der Produktion. Für diesen Zweck etabliert sich zunehmend der offene Schnittstellenstandard OPC UA (Open Platform Communications Unified Architecture). mehr...

26. August 2020 - Produktbericht

Das neu gestaltete Steuermodul verfügt über eine Vielzahl benutzerfreundlicher Funktionen und eine verbesserte Dosiergenauigkeit. (Bildquelle: Coperion K-Tron)

KCM-III

Dosiersteuerung mit neuer Steuerungstechnologie für mehr Effizienz

Coperion K-Tron, Niederlenz, Schweiz, stellt die neueste Generation der Dosiersteuerung KCM vor. Das neu gestaltete Steuermodul KCM-III verfügt über eine Vielzahl neuer Funktionen, darunter einen neuen 5-Zoll-LCD-Bildschirm mit verbesserter Benutzeroberfläche, eine kontextsensitive Hilfe, ein Edelstahlgehäuse und eine integrierte Ethernet-Fähigkeit mit optionalem Wi-Fi. Mit Ethernet, sowohl kabelgebunden als auch drahtlos, kann auf das Steuermodul über eine benutzerfreundliche Dosierer-Webseite mit einer voll umfänglichen Benutzerschnittstelle zugegriffen werden.  mehr...

11. August 2020 - Produktbericht

Dr. Elmar Degenhart, Continental CEO, am Modell eines vernetzten Fahrzeugs der Zukunft. (Bildquelle: Continental)

Elektromobilität

Continental beschleunigt KI-Entwicklung mit Supercomputer

Das Technologieunternehmen Continental mit Sitz in Hannover hat vergangene Woche bekannt gegeben, dass es seit Anfang 2020 die Entwicklung von Zukunftstechnologien mit einem in der Automobilindustrie einzigartigen Supercomputer vorantreibt. Die Entwickler an den weltweiten Standorten des Unternehmens beziehen aus diesem neuartigen Computercluster sowohl Rechenleistung als auch Speicherplatz für hochkomplexe und datenintensive Entwicklungen. Dazu zählen insbesondere solche rund um das Thema Künstliche Intelligenz. mehr...

10. August 2020 - News

Die Erwartungen an eine digitalisierte, vernetzte Produktion sind hoch. (Bildquelle: Wright Studio - stock.adobe.com)

Digitalisierung: Studie zu Umsetzungsstand und Erwartungen

Hilft Industrie 4.0 in der Krise?

„Die Erwartungen an die Digitalisierung sind hoch,“ sagt Dr. Tim Jeske, wissenschaftlicher Experte beim Ifaa – Institut für angewandte Arbeitswissenschaft zu den Ergebnissen der aktuellen Studie des Instituts zu „Produktivitätsstrategien im Wandel – Digitalisierung in der deutschen Wirtschaft“. Die Befragten erwarten Verbesserungen in sämtlichen Bereichen der Unternehmen – beispielsweise in der Produktion, aber auch bei den Arbeitszeiten. Doch wie sieht es in der Realität aus? Wie viele Unternehmen nutzen die neuen Möglichkeiten? Diese und andere Daten sind in der Studie dokumentiert. mehr...

6. August 2020 - News

Mit Artec ist das Ökosystem der MIP um ein Unternehmen für das Thema Datensicherheit gewachsen. (Bildquelle: MPDV)

Datensicherheit

Artec neues Mitglied im Ökosystem von MPDV

Seit Kurzem ist Artec IT Solutions mit Hauptsitz in Karben Teil des Ökosystems der Manufacturing Integration Platform (MIP) von MPDV, Mosbach. Mit EMA bringt Artec eine flexible Komplettlösung für ein ganzheitliches Datenmanagement ein. Daten sind für Unternehmen ein wichtiges Kapital. Neben dem Schutz dieser Daten stellt besonders der effiziente und schnelle Zugriff auf relevante Informationen ein wesentlicher Wettbewerbsfaktor dar. Seit 1995 entwickelt das Unternehmen Produkte, die den kompletten Lebenszyklus von Unternehmensdaten abdecken. Im Fokus steht dabei die Datensicherheit. mehr...

5. August 2020 - News