Thermische Reinigung von Heißkanalwerkzeugen

Kunststoffreste effizient und umweltfreundlich entfernen

Laut VDA (Verband der Automobilindustrie) richten die Automobilhersteller ihre Produktionsprozesse immer stärker an den Prinzipien der Nachhaltigkeit aus. Über alle Wertschöpfungsstufen hinweg werden ökologische Ziele verankert. Dies schließt auch Zulieferer und deren Dienstleister ein. Mit besonders umweltschonenden thermischen Verfahren für die Reinigung der eingesetzten Extrusions- und Spritzgießwerkzeuge leistet ein spezialisiertes Unternehmen einen Beitrag zur Erfüllung der Nachhaltigkeitsziele. Erfolgreich eingesetzt wird dieser Service unter anderem vom Heißkanalhersteller Meusburger Deutschland. mehr...

Allgemein

Ines Oud ist neue Vorsitzende Kunststoffland NRW und Managing Director Simcon. (Bildquelle: Simcon)

Personalie

Ines Oud wird Vorstandsvorsitzende bei Kunststoffland NRW

Auf der Mitgliederversammlung von Kunststoffland NRW schied der Vereinsvorsitzende Reinhard Hoffmann von Gerhardi Kunststofftechnik nach insgesamt acht Jahren als Vorstandsmitglied aus. Auf ihn folgt Ines Oud von Simcon Kunststofftechnische Software. mehr...

26. November 2020 - News

Zur Anwendung kommen die produzierten Trockeneispellets in der Transportkühlung, der Kühlung von Lebensmitteln, in der Cateringbranche aber auch beim Strahlreinigen mit Trockeneispellets. (Bildquelle: Asco)

P15(i)

Trockeneis-Pelletizer: 150 kg Trockeneispellets pro Stunde

Durch die Markteinführung des Asco Trockeneis-Pelletizers P15(i) liefert Asco, Romanshorn, Schweiz, ein optimiertes Nachfolgemodell des Trockeneis-Pelletizers A120P. Die neue kompakte und leistungsstarke Maschine wandelt flüssiges CO2 mit einer Produktionskapazität von 150 kg/Std. schnell und wirtschaftlich in Trockeneispellets um. mehr...

25. November 2020 - Produktbericht

Die neue Materiallösung 	sorgt für hohe Druckfestigkeit und Wärmebeständigkeit  (Bildquelle:  istock/artas)

Thermec S

Verstärktes Polymer substituiert Sintercarbon in Tauchpumpen-Drucklageranwendungen

Domo Chemicals, Leuna, hat sein Sortiment an verstärkten Polymeren erweitert und eine neue Materiallösung zur Substitution von Sintercarbon in Drucklageranwendungen für Tauchpumpen eingeführt. Thermec S ist ein glasfaserverstärktes, mineralgefülltes und gleitmittelhaltiges Polymer auf der Basis von Polyphenylensulfid, das über eine sehr gute Abrieb- und Verschleißbeständigkeit für erhöhte Standzeiten verfügt. mehr...

23. November 2020 - Produktbericht

Wurde am 19.11.2020 zum Präsidenten des wdk gewählt Anish K. Taneja. Bild: wdk)

Personalie

Anish K. Taneja ist neuer Präsident des wdk

Der in Berlin ansässige Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie (wdk) hat einen neuen Präsidenten. Das engere Präsidium des Verbandes ernannte am 19. November 2020 Anish K. Taneja, Präsident Michelin-Region Europe North, zum Nachfolger von Dr. Ralf Holschumacher, Vice President Supply Chain EMEA und Latam Baby Division Newell Brands, der seit 2014 das Amt inne hatte. mehr...

20. November 2020 - News

Andreas Sutter leitet das Marketing bei Hasco, Lüdenscheid.

Potenzial digitaler Events

Kommunikation mit dem Kunden in Corona-Zeiten

Infolge der Corona-Pandemie wurden wichtige Business-Veranstaltungen abgesagt, darunter die für die Kunststoffbranche wichtige Messe Fakuma. Viele Player in der Branche setzen auf virtuelle Formate zur Kommunikation mit dem Kunden. PLASTVERARBEITER fragt nach: Wie schätzen Sie das Potenzial von digitalen Veranstaltungen ein? Sind Sie selbst aktiv als Veranstalter und/oder Teilnehmer? Können Sie bereits ein Resümee ziehen aus Ihren bisherigen Erfahrungen? Und wie verändert die Situation den Kontakt mit Ihren Kunden und Zulieferern? Welche Informationsquellen und Kontaktmöglichkeiten nutzen Sie jetzt vermehrt? mehr...

20. November 2020 - News

Das Kunststoff-Netzwerk Franken hat das Silber-Label der Europäischen Cluster Excellence Initiative erhalten. (Bildquelle: Kunststoff-Netzwerk Franken)

Europäischen Cluster Excellence Initiative

Kunststoff-Netzwerk Franken unter den besten Kooperationsverbünden

Das Kunststoff-Netzwerk Franken hat das Silber-Label der Europäischen Cluster Excellence Initiative erhalten. Bereits seit dem Jahr 2005 ist das Netzwerk Mitglied bei Go-Cluster, der Netzwerkplattform der Bundesregierung. Damit gehört es zum Kreis der herausragenden Kooperationsverbünde in Deutschland. Dieser Plattform gehören derzeit 90 Unternehmensnetzwerke und Cluster an. Darunter befinden sich die Spitzencluster der unterschiedlichsten Technologiefelder, High-Tech-Netzwerke aus Luft- und Raumfahrt und Expertenkreise der Gesundheits- und Medizinforschung. mehr...

20. November 2020 - News

Paul Edmondson ist Verkaufsleiter von Maguire Europe, Tamworth, Großbritannien.

Potenzial digitaler Events

Kommunikation mit dem Kunden in Corona-Zeiten

Infolge der Corona-Pandemie wurden wichtige Business-Veranstaltungen abgesagt, darunter die für die Kunststoffbranche wichtige Messe Fakuma. Viele Player in der Branche setzen auf virtuelle Formate zur Kommunikation mit dem Kunden. PLASTVERARBEITER fragt nach: Wie schätzen Sie das Potenzial von digitalen Veranstaltungen ein? Sind Sie selbst aktiv als Veranstalter und/oder Teilnehmer? Können Sie bereits ein Resümee ziehen aus Ihren bisherigen Erfahrungen? Und wie verändert die Situation den Kontakt mit Ihren Kunden und Zulieferern? Welche Informationsquellen und Kontaktmöglichkeiten nutzen Sie jetzt vermehrt? mehr...

19. November 2020 - News

Insbesondere beim klassischen Trockenmittelverschluss DASG 1 verzeichnete das Unternehmen einen enormen Anstieg in der Nachfrage – um 30 Prozent. (Bildquelle: Sanner)

Absatzzahlen

Sanner steigert Gesamtproduktion um mehr als zehn Prozent

Sanner, Bensheim, ist bislang gut durch die Corona-Krise gekommen: Die Nachfrage nach Lösungen des Herstellers von pharmazeutischen Primärverpackungen und Medizintechnikprodukten ist um mehr als zehn Prozent gestiegen. Besonders gefragt sind Verpackungslösungen für Brausetabletten. Um diese Nachfrage zu erfüllen, hat das Unternehmen Kapazitäten aufgestockt. mehr...

19. November 2020 - News

Das Angebot richtet sich an Händler und Hersteller von Epoxidharzen, die entweder voreingefärbte Systeme anbieten oder Flüssigfarben als Farbkomponente separat an den Endkunden liefern. (Bildquelle: Rowasol)

Resinate

Neue Flüssigfarben zur Einfärbung von Epoxidharzmassen

Epoxidharz ist ein durch Polyaddition gewonnener duroplastischer, also nach Aushärtung nicht mehr verformbarer Kunststoff. Er besteht aus mindestens zwei Komponenten, dem Harz und dem Härter, die erst kurz vor der Verarbeitung in einem definierten Verhältnis gemischt werden. Anschließend wird das Reaktionsharzgemisch appliziert und härtet aus. Gerade im privaten Modell- und Möbelbau erfreuen sich die sogenannten Kunstharze immer größerer Beliebtheit. mehr...

18. November 2020 - Produktbericht

Needle-Trap besteht aus einem in das Etikett integrierten Nadelfänger, mit dem nach der Injektion die Spritzennadel gesichert wird. (Bildquelle: Schreiner)

Needle-Trap gewinnt in China

Auszeichnung für Nadelschutzsystem von Schreiner Medi Pharm

Für Needle-Trap von Schreiner Medi Pharm hat die Schreiner Group, Oberschleißheim, bereits Auszeichnungen erhalten. Jetzt wurde das Nadelschutzsystem auch in China ausgezeichnet: Beim Wettbewerb des chinesischen Verbands der Verpackungs- und Druckindustrie erhielt es einen Gold Award in der Kategorie „Etiketten“. mehr...

18. November 2020 - News

Dr. Stefan Eimeke ist Geschäftsführer von Ewikon, Frankenberg.

Potenzial digitaler Events

Kommunikation mit dem Kunden in Corona-Zeiten

Infolge der Corona-Pandemie wurden wichtige Business-Veranstaltungen abgesagt, darunter die für die Kunststoffbranche wichtige Messe Fakuma. Viele Player in der Branche setzen auf virtuelle Formate zur Kommunikation mit dem Kunden. PLASTVERARBEITER fragt nach: Wie schätzen Sie das Potenzial von digitalen Veranstaltungen ein? Sind Sie selbst aktiv als Veranstalter und/oder Teilnehmer? Können Sie bereits ein Resümee ziehen aus Ihren bisherigen Erfahrungen? Und wie verändert die Situation den Kontakt mit Ihren Kunden und Zulieferern? Welche Informationsquellen und Kontaktmöglichkeiten nutzen Sie jetzt vermehrt? mehr...

17. November 2020 - News

Das Tool ermöglicht einen einfachen und zeitsparenden Konstruktionsprozess. (Bildquelle: Meusburger)

NX-Tool

Bewährtes CAD-Tool steht kostenfrei zur Verfügung

In Zusammenarbeit mit Schmidt WFT, Nürnberg, hat Meusburger, Wolfurt, Österreich, ein intelligentes Tool, speziell abgestimmt auf das CAD-System Siemens NX, entwickelt. Die CAD-Bibliothek Meusburger NX-Tool wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Durch das Tool kann ohne Benutzung des Shops direkt im CAD-System gearbeitet werden und Bauteile können als native 3D-Datensätze konstruiert werden. Bei Änderungen werden die Attribute automatisch übernommen, was den zeitlichen Aufwand für Anpassungen deutlich verringert. mehr...

17. November 2020 - Produktbericht

Burkhard Rüßmann ist geschäftsführender Gesellschafter bei L&R Kältetechnik, Sundern.

Potenzial digitaler Events

Kommunikation mit dem Kunden in Corona-Zeiten

Infolge der Corona-Pandemie wurden wichtige Business-Veranstaltungen abgesagt, darunter die für die Kunststoffbranche wichtige Messe Fakuma. Viele Player in der Branche setzen auf virtuelle Formate zur Kommunikation mit dem Kunden. PLASTVERARBEITER fragt nach: Wie schätzen Sie das Potenzial von digitalen Veranstaltungen ein? Sind Sie selbst aktiv als Veranstalter und/oder Teilnehmer? Können Sie bereits ein Resümee ziehen aus Ihren bisherigen Erfahrungen? Und wie verändert die Situation den Kontakt mit Ihren Kunden und Zulieferern? Welche Informationsquellen und Kontaktmöglichkeiten nutzen Sie jetzt vermehrt? mehr...

16. November 2020 - News

Im Automobilbau eignet sich die Spezialformmasse besonders gut für Optiken in LED-Scheinwerfern (Bildquelle: Adobe Stock)

Plexigras Optical HT

Glasklare Spezialformmasse für erhöhte Dauergebrauchstemperatur ermöglicht neuen Gestaltungsspielraum

Röhm, Darmstadt, präsentiert mit dem neuen Plexiglas Optical HT eine wärmeformbeständige Spezialformmasse, die eine hohe optische Qualität, selbst bei erhöhter Dauergebrauchstemperatur, gewährleistet. Die Spezialformmasse verfügt über eine optische Leistungsfähigkeit auf dem Niveau von Plexiglas 8N, gepaart mit der Wärmeformbeständigkeit, die mit den Produkten der Familie Plexiglas Heatresist vergleichbar ist. mehr...

14. November 2020 - Produktbericht

Kooperationspartner nach dem Vertragsabschluss in Eindhoven. (Bild: Elring Klinger)

Kooperationsvertrag

Elring Klinger und VDL Bus & Coach schließen Brennstoffzellen-Partnerschaft

Der Automobilzulieferer und Kunststoffverarbeiter Elring Klinger und der niederländische Fahrzeughersteller VDL Bus & Coach haben sich auf eine strategische Partnerschaft im Bereich der Brennstoffzellentechnologie verständigt. Der Kooperationsvertrag sieht die Entwicklung und Industrialisierung von Brennstoffzellenstacks und -systemen für mobile und stationäre Anwendungen vor. mehr...

13. November 2020 - News