Automatisierte Spritzgießfertigung und Baugruppen-Montage

Lüfterräder aus Sachsen für die Automobilindustrie

Ein international tätiger Kunststoffverarbeiter hat sich an seinem Standort im sächsischen Crimmitschau unter anderem auf die Fertigung von Lüfterrädern für die Automobilindustrie spezialisiert. Eine besondere Herausforderung sind dabei die steigenden Ansprüche an die Wuchtgüte von Lüfterrädern bei gleichzeitig hohem Preis- und Wettbewerbsdruck in der Automobilbranche. Der Verarbeiter setzt daher auf weitgehend automatisierte Fertigungsprozesse inklusive Inline Wuchtkontrolle. mehr...

Allgemein

Konjunkturumfrage des Ifo Instituts

Extrem viel Kurzarbeit in Baden-Württembergs Kunststoffverarbeitung

In Baden-Württemberg ist die Kurzarbeit vor allem in der Industrie höher als im Bundesschnitt. 58 Prozent der Firmen des Verarbeitenden Gewerbes haben sie dort im August gefahren – im Vergleich zu 53 Prozent im Durchschnitt des Bundesgebietes. Besonders betroffen sind die baden-württembergischen Kunststoff- und Gummiverarbeiter. Das geht aus einer Sonderauswertung des Ifo-Instituts zu seiner Konjunkturumfrage hervor. mehr...

17. September 2020 - News

Bildquelle: https://www.faire-energiewende.de/

Energiepreise gefährden Existenz Tausender Unternehmen

Bündnis Faire Energiewende ruft zur virtuellen Demonstration im Internet auf

Die Energiekosten werden ab nächstem Jahr nicht mehr bezahlbar sein, wenn die Politik nicht handelt: Diesen Alarm schlagen nun die rund 10.000 Unternehmen aus den Bereichen Keramik, Gießereien, Stahl- und Metallverarbeitung, Kautschuk, Kunststoffverarbeitung, Feuerfestmaterialien und Textilindustrie, die sich im Bündnis Faire Energiewende zusammengeschlossen haben. Die Unternehmen – zum großen Teil Mittelständler – beschäftigen zusammen etwa eine Million Mitarbeiter und generieren rund 200 Mrd. EUR Umsatz. mehr...

17. September 2020 - News

Sabic kooperiert mit Elkamet beim Einsatz seines Polycarbonats auf Basis zertifizierter erneuerbarer Rohmaterialien für Beleuchtungsanwendungen. (Bildquelle: Sabic)

Erneuerbare Rohmaterialien

Sabic kooperiert mit Elkamet bei Polycarbonat

Sabic hat seine Partnerschaft mit Elkamet Kunststofftechnik bekannt gegeben. Elkamet will das auf zertifizierte erneuerbare Rohmaterialien basierende Lexan Polycarbonat (PC) von Sabic in mehreren Endanwendungen einsetzen. mehr...

16. September 2020 - News

Entwurf der rPET-Anlage von Suez und Loop Industries. (Bildquelle: Suez)

Neue PET-Recyclinganlage

Strategische Partnerschaft von Suez und Loop Industries für PET-Recycling

Der französische Suez-Konzern will gemeinsam mit der kanadischen Loop Industries eine Kunststoff-Recyclinganlage errichten. Die Anlage soll PET-Abfälle verarbeiten und in Europa gebaut werden. mehr...

15. September 2020 - News

Ab Januar 2021 ist das neue Duale System der Schwarz Gruppe bundesweit aktiv. (Bildquelle: PreZero)

Duales System der Schwarz Gruppe

PreZero Dual ab 2021 bundesweit aktiv

PreZero Dual, eine Tochter der Schwarz Gruppe (Kaufland, Lidl) , wird zum 01. Januar 2021 in allen 16 Bundesländern mit einem eigenen Dualen System vertreten sein. Der Umweltdienstleister war bereits Anfang 2020 in vorerst sieben Bundesländern gestartet. Die weiteren Systemgenehmigungen gemäß Verpackungsgesetz wurden in den vergangenen Monaten eingeholt – die letzte noch ausstehende Feststellung wurde nun durch das zuständige Landesministerium in Schleswig-Holstein erteilt. mehr...

15. September 2020 - News

BASF New Business BNB und das koreanische Unternehmen G-Philos haben eine Absichtserklärung für eine weltweite Kooperation bei Power-to-Gas-Projekten unterzeichnet. (Bildquelle: BASF)

Absichtserklärung unterzeichnet

BASF und G-Philos: Zusammenarbeit bei Power-to-Gas

BASF New Business (BNB), eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der BASF, und G-Philos haben eine Absichtserklärung für eine weltweite Kooperation bei Power-to-Gas-Projekten (P2G) unterzeichnet. Bis 2022 liefert BNB NAS-Batterien für P2G-Projekte an G-Philos mit einer Energiemenge von insgesamt 19,2 Megawattstunden. BNB unterstüzt G-Philos in Südkorea, aber auch weltweit bei weiteren P2G-Projekten sowie bei der Geschäftsentwicklung für die Umrichtersysteme für NAS-Batterien. Beide Unternehmen erwarten, durch die Zusammenarbeit Synergieeffekte bei P2G-Anlagen zur Herstellung von klimaschonendem Wasserstoff zu erzielen. mehr...

14. September 2020 - News

Checkliste Datenqualität

Checkliste für mehr Datenqualität zum Download

Das erste Halbjahr 2020 hat es mit  Deutlichkeit gezeigt: Die Digitalisierung von Geschäftsprozessen macht Unternehmen widerstandsfähiger. In den meisten Unternehmen ist das Thema Datenqualität jedoch äußerst unpopulär, weil viele die Nachhaltigkeit einer Dateninspektion in Zweifel ziehen. Der Software-Anbieter Pro Alpha rät Unternehmen, sich dazu vier zentralen Fragen zu stellen: mehr...

14. September 2020 - Produktbericht

Karin Müller, Sprecherin für Verkehr der Grünen Landtagsfraktion und Vizepräsidentin des Hessischen Landtags mit Professor Tobias Melz, Institutsleiter des Fraunhofer LBF und Dr. Saskia Biehl, Projektleiterin "Lasten-LeichtBauFahrrad" (v.l.). (Bildquelle: Fraunhofer LBF

Klimafreundliche Mobilität

Landtagsabgeordnete Karin Müller besucht Fraunhofer LBF

Karin Müller, Sprecherin für Verkehr der Grünen Landtagsfraktion und Vizepräsidentin des Hessischen Landtags, besuchte am 10. September das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF in Darmstadt. Ziel des Besuchs war aktuelle Forschungsprojekte und damit verbundene mögliche Entlastungen für unsere Umwelt kennenzulernen. Denn die dortigen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler forschen an neuen nachhaltigen, intelligenten und sicheren Leichtbaustrukturen für die Mobilität. Am Beispiel Lastenfahrrad analysieren sie im Projekt »L-LBF« Potenziale für verbesserte Nutzungseigenschaften und höhere Attraktivität im Gebrauch. mehr...

12. September 2020 - News

Im Mittelpunkt zahlreicher Entwicklungsprojekte steht die Pilotanlage von Brückner. (Bildquelle: Brückner)

Fokus Nachhaltigkeit

Brückner: Kooperationen entlang der Wertschöpfungskette

Brückner fokussiert Nachhaltigkeit. Der Maschinenlieferant arbeitet dazu mit Rohstofflieferanten, Masterbatch-Spezialisten und Folienherstellern sowie in komplexen Kooperationen entlang der Wertschöpfungskette zusammen. mehr...

11. September 2020 - News

Vorbereitung der Fakuma-Exponate im Boy-Technikum (Bildquelle: Dr. Boy)

Spritzgießmaschinen

Dr. Boy präsentiert Fakuma-Highlights in seinem Technikum

Dr. Boy, Neustadt-Fernthal, wird seine geplanten Fakuma-Exponate interessierten Besuchern im eigenen Technikum präsentieren. Der mittelständische Maschinenbauer hat sich damit bewusst gegen ein virtuelles Messekonzept entschieden, und setzt stattdessen auf den persönlichen Kontakt unter Einhaltung aller coronabedingten Verhaltensweisen. Zusätzlich werden die Anwendungen gefilmt und die Videos später auf digitalen Plattformen veröffentlicht. mehr...

10. September 2020 - News

Wird es nach Corona noch dichtes Gedränge in den Messehallen geben) (Bildquelle: Mesago/Mathias Kutt)

Ifo Institut Konjunkturumfrage

Künftig weniger Aussteller auf Messen

Die Konjunkturumfrage des ifo Instituts, München, im Monat August zeigt, dass 39 Prozent der deutschen Industriefirmen, die bislang auf Fachmessen ausgestellt haben, ihre Teilnahme verringern wollen. Nur 2 Prozent möchten künftig an mehr Messen teilnehmen, 59 Prozent wollen ihr Engagement nicht verändern. „Messen bleiben weiter wichtig für die Unternehmen, aber sie werden sich verändern müssen“, sagt ifo-Messeexperte Horst Penzkofer. mehr...

10. September 2020 - News

(Bildquelle: Conversio/PlasticsEurope)

Stoffstrombild für Deutschland

Mehr Rezyklate und Kreislaufführung bei Kunststoffen

Das Stoffstrombild Kunststoffe in Deutschland liefert ein umfassendes Bild zu Produktion, Verarbeitung, Verbrauch, Abfallaufkommen und Verwertung des Werkstoffs. Das Ergebnis: Die Kunststoff-Rezyklatmenge stieg seit 2017 jährlich um rund fünf Prozent. Parallel dazu ging die Einsatzmenge neuer Kunststoffe im selben Zeitraum um 2,5 Prozent zurück. Inzwischen hat sich Kunststoff-Recycling und -Rezyklateinsatz als wesentlicher Bestandteil der Kunststoffbranche und Rohstoffversorgung etabliert. mehr...

10. September 2020 - News

Der Preisträger Dr. Markus Steilemann, CEO von Covestro (r.), bekam den Georg-Menges-Preis 2020 von Professor Dr.-Ing. Christian Hopmann, Leiter des IKV und Geschäftsführer der IKV-Fördervereinigung, überreicht. (Bildquelle: IKV)

Dr. Markus Steilemann ist Preisträger

Georg-Menges-Preis 2020 verliehen

Dr. Markus Steilemann, Vorstandsvorsitzender von Covestro, ist der Träger des Georg-Menges-Preises 2020. Mit dem Preis zeichnen der Fachverband Gummi- und Kunststoffmaschinen im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau, PlasticsEurope Deutschland sowie die Vereinigung zur Förderung des Instituts für Kunststoffverarbeitung in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen alle zwei Jahre Personen oder Gruppen aus, die sich im Bereich der Kunststofftechnik in besonderer Weise um den Transfer von Forschungsergebnissen in die industrielle Praxis verdient gemacht haben. mehr...

9. September 2020 - News

Circularise sammelt 1,5 Millionen Euro für die Rückverfolgung von Kunststoff-Lieferketten. (Bildquelle: Domo Chemicals)

Kunststoff-Lieferketten

Circularise: 1,5 Mio. EUR für Rückverfolgung

Circularise, eine Blockchain-Lösung für die Rückverfolgung von Materialien und die gemeinsame Nutzung von Daten, hat 1,5 Mio. EUR aus dem KMU-Instrument H2020 Phase 2 der EU-Kommission gesammelt. Damit das weitere Wachstum des Kooperationsprojekts für Zirkularität in der Kunststoffindustrie vorantreiben werden. mehr...

9. September 2020 - News

Freudenberg Sealing Technologies und Quantron entwickeln ein Brennstoffzellensystem für LKW. (Bildquelle: FST)

Emissionsfreier Schwerlastverkehr

Freudenberg Sealing Technologies und Quantron schließen Kooperation

Freudenberg Sealing Technologies, Weinheim, beginnt ein spezielles Brennstoffzellensystem für Schwerlastkraftwagen zu entwickeln. Dabei kooperiert das Unternehmen mit Quantron, Gersthofen, einem Spezialisten auf dem Gebiet der Nutzfahrzeugumrüstung. Innerhalb kurzer Zeit sollen die Entwicklungsergebnisse auf der Straße im realen Betrieb getestet werden. Das Projekt wird gefördert durch das Energieforschungsprogramm vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie. mehr...

8. September 2020 - News