Ein langes Leben – und stets effizient

Trendbericht Temperiersysteme in der Kunststoffverarbeitung

Drehzahlgeregelte Pumpen erhöhen nicht nur die Energieeffizienz der Temperierung, sondern erhöhen in Verbindung mit der passenden Mess- und Regeltechnik auch die Zuverlässigkeit und Flexibilität von Spritzgießprozessen. Dies ist ein Ergebnis der diesjährigen PLASTVERARBEITER Trendumfrage unter Herstellern von Temperiergeräten. Stets erweitert werden zudem die Einsatzmöglichkeiten von Geräten mit dem Wärmeträgermedium Wasser. Verstärkt in den Fokus rückt unter anderem auch die Langlebigkeit der Temperiersysteme. mehr...

Allgemein

ZwickRoell_Prüfsystem_Qualitätssicherung

Z010 Allroundline Prüfmaschine

Elastomere automatisiert prüfen

Zur Erweiterung der Prüfkapazitäten im Bereich Zug- und Weiterreißversuche hat Covestro, Leverkusen, ein neues automatisiertes Prüfsystem von Zwick Roell, Ulm, in Betrieb genommen. mehr...

18. Mai 2021 - Produktbericht

Robot and human hands with touching virtual environment icons over the network connection on nature background, Artificial Intelligence and Technology ecology concept

Nachhaltig und zukunftsfähig

WIP-Jahresforum diskutiert Lösungsansätze für nachhaltigen Kunststoff

Kunststoffe müssen wieder aus der Negativecke ´raus. Der Werk- und Wertstoff Kunststoff ist für die Zukunft unerlässlicher denn je und lässt sich wie kaum ein anderer im Kreislauf fahren. Akteure aus dem Wertschöpfungskreis Kunststoff tauschen Erfahrungen und Ideen auf dem WIP-Jahresforum 2021 am 16. Juni 2021 aus. mehr...

17. Mai 2021 - News

API ist unter anderem Spezialist für Laser-Tracking-Systeme. (Bild: API)

Messtechnik

API und Mitutoyo gehen Vertriebspartnerschaft ein

API und die Mitutoyo Coperation gehen eine Partnerschaft ein, die den Vertrieb der portablen Messsysteme von API über das weltweite Netzwerk von Mitutoyo vorsieht. Die Produktionszeiten und -toleranzen werden für Hersteller immer enger, und der Bedarf an präziser, portabler Messhardware und -Software ist gestiegen. Die Kooperation der beiden Partner zielt auf die Erfüllung dieser Nachfrage ab. mehr...

12. Mai 2021 - News

In Laatzen bei Hannover entsteht das neue KraussMaffei-Werk mit einem einzigartigen Extrusionstechnikum. (Bild: Krauss Maffei)

Neue Vertriebs- und Organisationsstruktur

Krauss Maffei bündelt alle Extrusionstechnologien in Laatzen

Die Krauss Maffei Gruppe konzentriert ihrer Extrusionskompetenzen an einem Standort. Am neuen Standort in Laatzen bei Hannover entsteht ein hochmodernes Extrusions-Technikum. Das neue Werk ist Teil des größten Investitionsprogramms in der Geschichte von KraussMaffei. Der Umzug der gesamten Sparte ist für die zweite Jahreshälfte 2022 geplant. mehr...

11. Mai 2021 - News

Nanoplastik: Polystyrol-Partikel im Nanometer-Bereich (Elektronenmikroskopische Aufnahme, nachkoloriert, 50.000-fache Vergrösserung). (Bild: Empa / ETH)

Wird Nanoplastik unterschätzt?

Winzige Kunststoffpartikel und die Umwelt

Das Vermächtnis unseres modernen Lebensstils - riesige Strudel von Plastikmüll in den Weltmeeren mit zum Teil verheerenden Folgen für deren Bewohner. Durch Verwitterung und Abbauprozesse entstehen daraus unzählige Kleinstpartikel, die sich inzwischen in praktisch allen Ökosystemen nachweisen lassen. Doch wie gefährlich sind die kleinsten von ihnen, so genanntes Nanoplastik, überhaupt? Sind sie eine tickende Zeitbombe, wie viele alarmierende Medienberichte nahelegen? In der jüngsten Ausgabe der Fachzeitschrift „Nature Nanotechnology“ beleuchtet ein Team von der Empa und der ETH Zürich den Stand des derzeitigen (Un-)Wissens und zeigt auf, wie diese durchaus wichtigen Fragen anzugehen sind. mehr...

10. Mai 2021 - News

FE-Mobility

Arbeitsmarkt

ifo: Elektromobilität kostet Jobs in der Autoindustrie

Durch die schrumpfende Produktion von Verbrennungsmotoren werden in der deutschen Autobranche mehr Arbeitsplätze wegfallen als Beschäftigte in den kommenden Jahren in den Ruhestand gehen. Das ist das Ergebnis einer Studie des ifo Instituts im Auftrag des Automobilverbandes VDA. „Wir sehen schon an der Entwicklung der Produktionswerte, dass für Elektroautos ganz andere Teile benötigt werden als für Verbrenner. Die Transformation ist noch nicht im gleichen Umfang bei der Beschäftigung angekommen“, sagt Oliver Falck, Leiter des ifo Zentrums für Industrieökonomik und neue Technologien. mehr...

6. Mai 2021 - News

Die neueste Generation von zementfreien Hüftprothesen für dauerhaften Einsatz bei Hunden und Katzen des Schweizer Unternehmens Kyon. Das Herzstück der innovativen Technologie ist ein Reibungspartner aus dem PEEK Biomaterial von Evonik. (Bild: KYON)

Mit PEEK Biomaterial die Lebensdauer von Gelenkprothesen verlängern

Mehr Lebensqualität für Patienten

Evonik erforscht die Möglichkeiten, den in der Medizintechnologie bewährten Hochleistungskunststoff PEEK für komplexe Gelenkprothesensysteme einzusetzen. Das Spezialchemieunternehmen greift dabei auf die Expertise der Fachmediziner des weltweit anerkannten Zentrums für Knie- und Hüftersatz des Massachusetts General Hospitals in Boston (USA) zurück. Sollte die Innovation gelingen, könnte die Lebensdauer von Gelenkprothesen auf Vestakeep-Basis signifikant verlängert werden mehr...

5. Mai 2021 - News

Kunststoff-Ladungsträger werden häufig in Automatiklagern eingesetzt. (Bild: Bito)

Positionspapier veröffentlicht

Pro-K fordert Brandschutz-Richtlinien für Kunststoff-Ladungsträger zu präzisieren und zu vereinheitlichen

Die Hersteller von Kunststoff-Ladungsträgern für Automatiklager fordern in einer gemeinsamen Stellungnahme die Präzisierung und Vereinheitlichung von Brandschutz-Richtlinien. Daher hat die Pro-K Fachgruppe Lager- und Transportsysteme ein Positionspapier veröffentlicht. mehr...

4. Mai 2021 - News

Die neue Reinraumkette C6 von igus zeichnet sich durch ihr leichtes Design und ihre hohe Abriebfestigkeit aus. (Bild: Igus)

Reinraumkette C6

Designstudie einer partikelfreien und leichten Energieführung

Maschinenelemente in Reinräumen müssen eine hohe Abriebfestigkeit besitzen. Igus, Köln, hat mit der C6 eine Energiekette entwickelt, die die höchste Reinraumklasse erfüllen soll. mehr...

3. Mai 2021 - Produktbericht

45 % der befragten Industriefirmen berichten von Engpässen bei Vorprodukten. (Bild: Ifo)

Engpass von Vorprodukten

Hersteller von Kunststoff- und Gummiwaren laut Ifo Umfrage am stärksten betroffen

Die Vorprodukte sind knapp. Dies ist für die deutsche Industrie zu einem ernsthaften Problem geworden. Dies zeigt die Umfrage des Ifo Instituts, München, in der 45 % der im April befragten Industriefirmen von Engpässen berichteten. Das ist mit Abstand der höchste Wert seit Januar 1991. Im Januar 2021 waren es erst 18,1 %, im Oktober 2020 nur 7,5 %. „Dieser neue Flaschenhals könnte die Erholung der Industrie gefährden“, sagt Klaus Wohlrabe, Leiter der Ifo-Umfragen. mehr...

3. Mai 2021 - News

Zentrale Tiefkälteanlage: Die leistungsstarke Kälteanlage verfügt über eine Kälteleistung von 2250 kW für Mediumtemperaturen bis -10°C. (Bild GWK)

Technotrans-Gruppe

GWK generiert Großaufträge im Bereich E-Mobilty

Die Technotrans-Gruppe baut ihre Aktivitäten in den Zielmärkten E-Mobility und Plastics weiter aus. Ein Unternehmen der Gruppe, die GWK Gesellschaft Wärme-Kältetechnik in Meinerzhagen, konnte kürzlich zwei bedeutende Großaufträge in diesem Segment verbuchen. mehr...

30. April 2021 - News

Das kürzlich erweiterte Headquarter von HRS flow in San Polo di Piave, Italien. Bild: HRS flow)

Heißkanaltechnik

HRS flow kommt unter das Dach des Oerlikon Konzerns

Oerlikon, ein führenden Anbieter in den Bereichen Oberflächentechnologien, Polymerverarbeitung und additive Fertigung, übernimmt das italienische Unternehmen Inglass. Eine entsprechende Vereinbarung wurde jetzt unterzeichlnet. Die geplante Akquisition umfasst auch den Inglass-Geschäftsbereich HRS flow, der zu den Marktführern auf dem Gebiet der Heißkanaltechnik zählt. mehr...

28. April 2021 - News

PV04md01

Markttrend Kunststoffverarbeitung

Mit Schwung aus der Krise?

Es deutete sich in unseren letzten Beiträgen schon an: Zum Jahresende schien die Kunststoffverarbeitung den Lockdown-Einbruch zu überwinden und wieder nach vorn zu blicken. Die Januardaten bestätigen dies. Wenn da nicht der sich frisch am Horizont abzeichnende dritte (harte) Lockdown wäre. mehr...

28. April 2021 - News

Die börsennotierte Semperit Holding entwickelt, produziert und vertreibt in den Sektoren Industrie und Medizin Produkte aus Kautschuk. (Bild: Semperit)

Markt

Semperit Hauptversammlung verabschiedet Dividende für 2020

Der Vorschlag des Vorstands der Semperit Holding, Wien, Österreich, für das Geschäftsjahr 2020 eine Dividende in Höhe von EUR 1,50 je Aktie an die Aktionäre zu zahlen, wurde in der 132. ordentlichen Hauptversammlung angenommen. mehr...

28. April 2021 - News

Die mittelständische Industrie fordert die versprochene Entlastung bei der CO

Bündnis Faire Energiewende

Mittelstand fordert Entlastung durch die Regierung

Energieintensiven mittelständischen Industrieunternehmen drohen massive Belastungen durch die CO2-Bepreisung, die zusammen mit den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie über die Grenzen des Machbaren hinausgehen. Bessert der Bundestag die Verordnung in dieser Legislaturperiode nicht mehr nach, werden viele Unternehmen die Produktion in Deutschland aufgeben müssen, meldet das „Bündnis Faire Energiewende“, Berlin. Die zusammengeschlossenen Industriebranchen haben deshalb einen Sechs-Punkte-Rettungsplan an die Abgeordneten des Deutschen Bundestages übermittelt. mehr...

26. April 2021 - News