Thermoplastische Elastomer-Werkstoffe PTS-Uniflex-S

2K-Werkstoffe PTS, Adelshofen, hat thermoplastische Elastomer-Blends entwickelt, die sich als Hart/Weich-Verbindungen oder über einen angepassten Schaumspritzgieß-Prozess mit Mucell und/oder durch Verwendung chemischer Treibmittel zu geschäumten Hart/Weich-Verbindungen verarbeiten lassen und für Interior-Bauteile von Fahrzeugen genutzt werden können.
Durch die Herstellung eines geschäumten 2K-Bauteiles im Schaumspritzgieß-Verfahren können die Kosten und das Formteilgewicht gegenüber der herkömmlichen, getrennten Herstellung reduziert werden. Die Werkstoffgruppe PTS-Uniflex-S erlaubt ein Maßschneidern der Softtouch-Oberfläche bezüglich haptischer Anmutung, Kratzfestigkeit und UV-Beständigkeit in Kombination mit optimaler Haftung auf PP, PC/ABS, PA/ASA und PA. Die Werkstoffe sind in unterschiedlichen Shore A Einstellungen und in den gängigen Interior-Farben erhältlich und erfüllen die Anforderungen der deutschen Automobilindustrie für Interior-Bauteile.

Die Werkstoffkombination aus PTS-UNIFLEX-S und einem PP/GF-Träger kann werkstofflich recycelt und zu 100% wieder für Anwendungen im Automobil eingesetzt werden. Mögliche Anwendungen wie A/B/C-Säulenabdeckungen, Türbrüstungen, Griffe oder Mittelkonsolen werden mit den OEMs beziehungsweise deren TIER 1 diskutiert und erste Bauteile sind bereits in der Entwicklungsphase.

Fakuma 2014 Halle B2 / 2114

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

PTS Plastic Technologie Service GmbH

Hautschermühle 3
91587 Adelshofen
Germany