Kein Bild vorhanden

THERMOPLAST Sein mikroporöses PTFE Mupor hebt Porex auf der Messe besonders hervor. Die bewährten chemischen, thermischen und biologischen Vorteile von PTFE, verknüpft mit dem Mupor-Fertigungsprozess, bieten ein hohes Maß an Flexibilität bei anspruchsvollen Filtrations-, Saug- und Belüftungsanwendungen. Dank der genauen Regelung von Porengröße, Porosität, Durchlässigkeit, Wassereintrittsdruck und Dicke lässt sich eine große Bandbreite von Membranprodukten, die diese spezifischen Anforderungen erfüllen, herstellen.

Interpack 2008, Halle 7.1, Stand A26

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?