Die präzise Befestigung einer Linse ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer leistungsfähigen Leuchte.

Die präzise Befestigung einer Linse ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer leistungsfähigen Leuchte. (Bild: Petinovs/fotolia.com)

Ihre chemische Verträglichkeit haben die vierzehn Klebstoffe im Standardtest nachgewiesen. Dabei wurden die Module für sechs Wochen mit 700 mA bestromt, wodurch sie sich auf bis zu 70 °C aufheizten. Bei der anschließenden Intensitätsmessung kam es bei den Produkten für einen direkten LED-Kontakt zu keinem Helligkeitsabfall, bei denen für einen indirekten Kontakt nur zu einem geringen. Die ausgasungsarmen und vergilbungsresistenten Klebstoffe stellen somit eine langanhaltende, hohe optische Qualität des LED-Modul sicher. Bei seinen LED-kompatiblen Produkten setzt das Unternehmen vor allem auf lichthärtende Epoxidharze und Acrylate. Gegenüber Silikonen bieten sie eine höhere Festigkeit und dichten besser ab. Aufgrund ihrer Temperaturfestigkeit und Flexibilität halten sie extremer Hitze und Kälte sowie Vibrationen stand.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

DELO Industrie Klebstoffe GmbH & Co. KGaA

DELO-Allee 1
86949 Windach
Germany