Kein Bild vorhanden

HDPE Für die Herstellung von Industriebehältern hat Sabic das Hochleistungsprodukt HDPE ICP4907S eingeführt. Das Polyethylen hoher Dichte (HDPE) – das zusammen mit Schütz, einem führenden Hersteller von Industrieverpackungen, entwickelt wurde – eignet sich für das Blasformen von IBCs (Intermediate Bulk Containers) mit einem Fassungsvermögen von 1000 l und mehr. Es verbindet eine günstige Mischung aus Stoßfestigkeit und Steifigkeit mit einer hohen Beständigkeit gegen umweltbedingte Spannungsrisse und Chemikalien. Durch seine verbesserte Fließfähigkeit ermöglicht es darüber hinaus Kosteneinsparungen bei der Verarbeitung. Das neue Material ist UV-stabilisiert und für Anwendungen mit Lebensmittelkontakt zugelassen und es erfüllt die strengen Empfehlungen der Vereinten Nationen (UN) für die Herstellung von Behältern.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?