Ellen Kullmann wird Mitte Oktober in den Ruhestand gehen. /wiki/File:Ellen_J._Kullman_-_World_Economic_Forum_Annual_Meeting_Davos_2009.jpg#/media/File:Ellen_J._Kullman_-_World_Economic_Forum_Annual_Meeting_Davos_2009.jpg

Ellen Kullmann wird Mitte Oktober in den Ruhestand gehen. (Bild: „Ellen J. Kullman - World Economic Forum Annual Meeting Davos 2009“ von © Monika Flueckiger / World Economic Forum, swiss-image.ch. Lizenziert unter CC BY-SA 2.0 über Wikimedia Commons)

Kullmann leitet das Unternehmen seit sieben Jahren und ist seit 1988 bei Dupont tätig.

Sie gehört in der Forbes-Liste 2015 zu den 26 einflußreichsten Frauen weltweit.

Zunehmend schwierige Marktbedingungen setzen das Unternehmen unter Druck. Nach der Rücktrittserklärung senkte Dupont die Gewinnaussichten auf 2,75 $ pro Aktie von vormals 3,10 $. Gleichzeitig wurden Sparmaßnahmen in Höhe von 1,3 Mrd. $ angekünfigt. Die Anleger reagierten positiv auf die Nachrichten und der Aktienkurs stieg um mehr als fünf Prozent.

 

[ega]

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?