Kein Bild vorhanden

POLYPHENYLENSULFID Niedrige Viskosität und reduzierter Chlorgehalt sind die wichtigsten Eigenschaften des neuen Typs Fortron PPS 1140LC6 von Ticona. Er erfüllt nach Angaben des Herstellers sehr hohe Anforderungen bei der Fertigung umweltfreundlicher elektrischer und elektronischer Komponenten. Auch bei dünnwandigen Bauteilen lässt er sich einfach und schnell verarbeiten. Mit weniger als 900 ppm Brom und Chlor liegt der neue Kunststofftyp bereits jetzt unter den Werten geplanter Industriestandards. Der Werkstoff ist inhärent flammwidrig und erfüllt auch ohne Zusatz von Additiven die Brandschutzanforderungen UL94-V-0. Die Temperaturbeständigkeit beträgt 270 °C.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?