Kein Bild vorhanden

PA-COMPOUNDS Die Badamid-T-Reihe von Bada basiert auf teilaromatischem Polyamid PA6/6T und zeichnet sich vor allem durch hohen Schmelzpunkt (295 °C) und gute mechanische Eigenschaften aus. Die mechanischen Eigenschaften bleiben auch nach Feuchtigkeitsaufnahme bis 60 °C konstant, wie der Hersteller angibt. Die Verarbeitungseigenschaften sind vergleichbar PA 6 oder PA 6.6. Außerdem verfügt das Material über hohe Steifigkeit, Festigkeit, Zähigkeit und Maßhaltigkeit. Die Compounds sind in unterschiedlichen Modifikationen ausrüstbar wie etwa flammgeschützt, eingefärbt und mit unterschiedlichen Verstärkungsstoffen versehen. Anwendungen liegen beispielsweise in der Elektrobranche, wo es um hohe Temperaturbeständigkeiten beim bleifreien Löten geht oder auch im Maschinenbau, wenn gleichbleibende mechanische Eigenschaften auch nach Feuchtigkeitsaufnahme gefordert sind.

Fakuma 2009, Halle B1, Stand 1309

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Bada AG

Untere Strut 1
77815 Bühl
Germany