Das Trennmittel erfüllt alle Anforderungen an die Biokompatibilität. (Bidquelle: Chem-Trend)

Das Trennmittel erfüllt alle Anforderungen an die Biokompatibilität. (Bidquelle: Chem-Trend)

Das semipermanente Formtrennmittel auf Wasserbasis ist nach Standard der USP-Klasse VI zertifiziert und damit für den Einsatz im Pharma- und Medizinbereich zugelassen. Das Trennmittel ermöglicht eine leichte Ablösung der gefertigten Silikonprodukte aus der Form und sorgt für saubere Formteile mit weniger Bindenähten und Rissen. Es verfügt über eine hohe Temperatur- und Abriebfestigkeit, haftet an den Formoberflächen und bietet Mehrfachentformungen praktisch ohne Übertragung auf das Formteil. In den von dem unabhängigen Medizinforschungslabor Namsa durchgeführten Biokompatibilitätstests wurde nachgewiesen, dass das Trennmittel alle Anforderungen der USP-Klasse VI erfüllt. Zuvor wurde das Zertifikat bereits für Mono-Coat 1973 W erteilt, das zur Herstellung medizinischer Gummiprodukte eingesetzt wird.

DKT/IRC 2015 – Stand 12-152

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Chem-Trend (Deutschland) GmbH

Ganghoferstr. 47
82216 Maisach
Germany