PolyTHF-Fabrik / PolyTHF Plant

Der Preis unter anderem für PolyTHF steigt in Europa. (Bild: BASF)

Preise für die folgenden Produkte steigen:

1,4-Butandiol (BDO) + 100 EUR/mt

Tetrahydrofuran (THF) + 130 EUR/mt

Polytetramethylen-Ether-Glycol (bzw. Polytetrahydrofuran, PolyTHF) + 130 EUR/mt

N-Methyl-2-pyrrolidon (NMP) + 150 EUR/mt

N-Ethylpyrrolidon (NEP) + 200 EUR/mt

Gamma Butyrolacton (GBL) + 200 EUR/mt

Polybutylenterephthalat (PBT) + 50 EUR/mt

 

BDO und dessen Folgeprodukte werden zur Herstellung von technischen Kunststoffen, Polyurethanen, Lösungsmitteln und elastischen Spandex-Fasern verwendet.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

BASF SE

Carl-Bosch-Straße 38
67056 Ludwigshafen
Germany