Roh- und Zusatzstoffe

Roh- und Zusatzstoffe

Rohstoffe, Masterbatches und weitere Additive – sie stehen am Beginn der Wertschöpfungskette und entscheiden somit über alles Folgende. Diese Rubrik bietet Ihnen alles Wissenswertes zum Thema.

23. Mär. 2021 | 11:59 Uhr
Key VisualCircular Plastics Program
Global Circular Plastics Program

Evonik forciert Kreislaufwirtschaft – 350 Mio. Euro zusätzlicher Umsatz angepeilt

Evonik, Essen, bündelt seine Aktivitäten für die Realisierung von Kunststoffkreisläufen in einem Global Circular Plastics Program. Ab 2030 will der Spezialchemiekonzern im Rahmen dieses Programms einen zusätzlichen Umsatz von mehr als 350 Miio. Euro pro Jahr generrieren.Weiterlesen...

23. Mär. 2021 | 09:22 Uhr
ISO_C4_Burghausen
OMV und BASF entwickelten neueartige Produktionstechnologie

Neue Anlage für Isobuten in Betrieb genommen

Mit der Inbetriebnahme der neuen ISO C4 Anlage der OMV am Standort Burghausen erreicht die Kooperation zwischen der BASF, Ludwigshafen, und der OMV mit Sitz in Wien, nach Unternehmensangaben einen weiteren Meilenstein. Die Anlage basiert auf einer neuartigen, gemeinschaftlich von den beiden Unternehmen entwickelten Technologie und erzeugt seit Ende 2020 hochreines Isobuten.Weiterlesen...

23. Mär. 2021 | 07:30 Uhr
Kein Bild vorhanden
ZD-Masterbatches

Perleffekt-Masterbatche für BOPP-Folien

Werden die pearlized und white pearlized Masterbatche der ZD-Reihe von Tosaf, Karlstein, beim Verarbeiten zudosiert, so sorgen diese auch beim Herstellen von BOPP-Folien mit reduzierter Dichte oder hohem Durchsatz für gleichmäßige optische Eigenschaften. Weiterlesen...

22. Mär. 2021 | 12:52 Uhr
LANXESS Urethane-Exponate
Adiprene PP1095H

Elastomer-Präpolymere für Rollen und Radbeläge

Weltweit wächst die Nachfrage nach extrem belastbaren Elastomeren für Radbeläge und Rollen. Eingesetzt werden diese etwa in Rädern von Staplerfahrzeugen, in Führungsrollen von Hochhaus- und Industrieaufzügen sowie in Rollen für landwirtschaftliche Maschinen oder Achterbahnen. Lanxess, Köln, hat auf diesen Trend mit der Entwicklung von maßgeschneiderten duroplastischen Elastomer-Präpolymersystemen und zugehörigen Härtern reagiert.Weiterlesen...

19. Mär. 2021 | 13:00 Uhr
Refitech_3D-geformter Verbundwerkstoff
Carbonfaserrohre

Verbundwerkstoffe unterstützen Menschen mit Sehbeeinträchtigung

Mit Unterstützung durch Refitech Composite Components, und deren deutschem Partner CG TEC hat die in Duderstadt ansässige Whitecane einen nahezu vollständig aus Verbundwerkstoffen gefertigten Weißen Stock für Sehbehinderte entwickelt. Dank seines ergonomischen, dünnwandigen Griffs und der Verbundrohre ist der Weiße Stock IO äußerst leicht, was seine Handhabung vereinfacht, während er die Sinneswahrnehmungen sehbeeinträchtigter Menschen verbessert. Das Design umfasst auch ein nachgebendes Gelenk, das die Gefahr von Verletzungen bei einem Zusammenstoß oder beim Verfangen des Stocks reduziert. Eine gewichtsparende Rollspitze in zwei Ausführungen ergänzt die Handlichkeit.Weiterlesen...

19. Mär. 2021 | 08:23 Uhr
Axel Sebbesse_CDO_Picture Otto Krahn Group
Personalie

Axel Sebbesse wird Teil der Geschäftsführung der Otto Krahn Group

Axel Sebbesse übernimmt die Rolle des Chief Development Officer (CDO) in der Geschäftsführung bei der Otto Krahn Group mit Sitz in Hamburg. Er wird zukünftig die Bereiche Strategy, Corporate Development, M&A, New Business sowie People & Culture verantworten. Zur Otto Krahn Group Holding gehören neben der Krahn Chemie Gruppe der Kunststoffdistributeur Albis, der Compoundeur Mocom sowie der Kunststoffrecycler Wipag.Weiterlesen...

17. Mär. 2021 | 13:16 Uhr
W-Mueller_2020-0262_PCR-Beschichtung 2
Barriereschichten

PCR für Kosmetikverpackungen geeignet?

Der Blasformhersteller W. Müller mit Sitz in Troisdorf hat zwei gänzlich verschiedene Methoden verwendet, um den Einsatz von Post-Consumer-Rezyklaten (PCR) in Verpackungen zu testen. Bei der einen Variante ist das PCR in zwei Schichten aus Neuware eingebettet. Beim zweiten Hohlkörper wurde im Inneren eine Plasmabeschichtung aufgebracht.Weiterlesen...

16. Mär. 2021 | 13:25 Uhr
Header_Dental
Lichtdesign in Medizinprodukten

FMV, Albis und BASF verbessern zahnmedizinisches Gerät

In enger Zusammenarbeit haben die FMV, Albis und BASF eine zentrale Komponente des zahnmedizinischen Produktes „Proxeo Ultra PB-530“ von W&H Dentalwerk Bürmoos produziert. Für die beleuchtete Skala, die die Einstellung der individuell erforderlichen Intensität einer Behandlung ermöglicht, wurde nach eingehender Analyse ein spezifisches Produkt der Marke Ultramid Vision ausgewählt. Weiterlesen...

16. Mär. 2021 | 10:56 Uhr
Color_Effect_ECO Passport
Eco Passport

Zertifizierte Pigmente für bunte und nachhaltige Textilien

Die Marke Colors & Effects der BASF, Ludwigshafen, präsentiert ein Portfolio besonders reiner Farbmittel, insbesondere für Fasern, die die Spinndüsenfärbung durchlaufen. Mit Eco Passport by Oeko-Tex zertifiziert, tragen die Pigmente mit besonders hohen Reinheitsstandards zu einer nachhaltigeren Textilproduktion bei.Weiterlesen...

15. Mär. 2021 | 13:25 Uhr
Sumitomo (SHI) Demag und BASF haben eine neue Fertigungszelle für Hochleistungspolymere entwickelt. Sumitomo (SHI) Demag and BASF develop new manufacturing cell for high-performance polymers.
Sumitomo (SHI) Demag und BASF

Fertigungszelle für Hochleistungspolymere entwickelt

Im Technikum für Spritzguss und Extrusion der BASF in Ludwigshafen wurde eine neue vollautomatisierte Spritzgießzelle von Sumitomo (SHI) Demag, Schwaig, in Betrieb genommen. Mit der Intelect 1.000 kN des Maschinenherstellers wird ein breites Spektrum unterschiedlicher Prüfkörper hergestellt. Denn das Entwickeln der Polymere von morgen beginnt mit dem Verständnis der chemischen und mechanischen Eigenschaften sowie des Verarbeitungsverhaltens der Materialien.Weiterlesen...