Roh- und Zusatzstoffe

Roh- und Zusatzstoffe

Rohstoffe, Masterbatches und weitere Additive – sie stehen am Beginn der Wertschöpfungskette und entscheiden somit über alles Folgende. Diese Rubrik bietet Ihnen alles Wissenswertes zum Thema.

11. Jun. 2021 | 06:30 Uhr
New-production-plant-China-2
Inbetriebnahme in Chongqing voraussichtlich 2022

Polykemi Group baut Produktionskapazität in China aus

Die Polykemi Group setzt die internationale Expansion fort. Neben einer Investition in ein eigenes Produktionswerk in den USA baut die Unternehmensgruppe gleichzeitig eine weitere Produktionsstätte in China. Die Fertigung in dem neuen chinesischen Werk soll bereits 2022 aufgenommen werden. Weiterlesen...

10. Jun. 2021 | 10:28 Uhr
Large group of people symbolizing direction , progress,growth.
Geschäftssentwicklung

Biesterfeld Gruppe erfolgreich im Krisenjahr 2020

Der Biesterfeld Konzern setzte 2020 seine erfolgreiche Geschäftsentwicklung trotz der Covid-19-Pandemie fort. Zwar musste das Hamburger Familienunternehmen Umsatzeinbußen hinnehmen, erwirtschaftete aber dennoch Gesamteinnahmen in Höhe von 1,03 Mrd. Euro. Dank eines effektiven Kostenmanagements erzielte der Distributeur mit 42,8 Mio. Euro ein operatives Ergebnis über Plan.Weiterlesen...

09. Jun. 2021 | 13:55 Uhr
Kein Bild vorhanden
Biobasierte Zwischenprodukte

Cargill und Helm beabsichtigen gemeinsam erneuerbares BDO herzustellen

Cargill, Wayzata, USA, und Helm, Hamburg, kooperieren beim Bau einer industriellen Anlage zum Herstellen von biobasiertes 1,4-Butandiol (BDO) im Wert von 300 Mio. US-Dollar. Dies ist die erste Anlage in den USA, um der wachsenden Kundennachfrage gerecht zu werden. Das Joint Venture stellt Qira vor, das im Vergleich zu konventionellem BDO bis zu 93 % der Treibhausgasemissionen einspart.Weiterlesen...

09. Jun. 2021 | 10:47 Uhr
Bild 1
Neue Materialien für medizinische Anwendungen

Wie Funktionspolymere modifiziert werden können

Die Standardmaterialien der Kunststoffhersteller erfüllen die Anforderungen der gängigsten Anwendungen im medizinischen Sektor recht gut. Die zunehmende Komplexität von Medizinprodukten bringt jedoch besondere Herausforderungen mit sich. Denn hier sind manchmal spezielle Eigenschaften erforderlich, um neue Marktanforderungen zu erfüllen oder die Wettbewerbsfähigkeit eines Produkts zu gewährleisten. Um diesen Herausforderungen zu begegnen, haben Ingenieure Verfahren entwickelt, mit denen Kunststoffteile mit einer zusätzlichen, in der Regel nicht aus Kunststoff hergestellten Einheit oder einer äußeren Oberflächenbearbeitung kombiniert werden, um die benötigte Produktfunktionalität zu erlangen. In anderen Fällen müssen Produktentwickler auf komplexe Materiallösungen zurückgreifen, die Herstellungskosten in die Höhe treiben und das Produkt weniger recyclingfähig machen.Weiterlesen...

09. Jun. 2021 | 07:49 Uhr
christian-kullmann-c-frank-preuss-evonik-industries-ag
Aufsichtsrat bestätigt Kullmann

Christian Kullmann bleibt Vorstandsvorsitzender von Evonik

Christian Kullmann, der seit Mai 2017 den Essener Spezialchemiekonzern Evonik führt, wird fünf weitere Jahre als Vorstandsvorsitzender an der Spitze des Unternehmens stehen. Der Aufsichtsrat verlängerte in seiner heutigen Sitzung Kullmanns Vertrag bis Mai 2027.Weiterlesen...

09. Jun. 2021 | 06:30 Uhr
ExolonGroup_TrainStation
Neuer Name bei gewohnter Nomenklatur

Exolon Group startet Markenwechsel im Bereich Polycarbonat-Massivplatten

Der große Markenwechsel der Exolon Group geht in die nächste Runde. Ab Juli 2021 werden nun auch die Massivplatten aus Polycarbonat unter dem neuen Markennamen „Exolon made of Makrolon“ produziert und vertrieben. Weiterlesen...

08. Jun. 2021 | 07:32 Uhr
Löwenzahn
Forschung und Entwicklung

Russischer Löwenzahn als Quelle für Naturkautschuk

Die Projektträger Jülich (PtJ), Jülich, und die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR), Gülzow-Prüzen, stellen auf der digitalen Woche der Umwelt die Entwicklung einer wichtigen Rohstoffalternative zum Naturkautschuk, den Russischen Löwenzahn, vor. Weiterlesen...

07. Jun. 2021 | 11:00 Uhr
jec logo
JEC Composites Connect - Innovation Award 2021

Carbon Mobile für Smartphone aus Carbon ausgezeichnet

Das vom Berliner Start-up Carbon Mobil entwickelte Smartphone Carbon 1 MK II hat JEC Composites Connect – Innovation Award gewonnen. Die JEC-Jury aus internationalen Experten hat das innovative Smartphone in der Kategorie Design ausgezeichnet. Weiterlesen...

07. Jun. 2021 | 08:55 Uhr
Empa 2
Internet of Things

Werden Batterien bald biologisch abbaubar sein?

Die Anzahl der Daten sendenden Mikrogeräte, etwa bei Verpackungen und Transportlogistik, wird in Zukunft stark zunehmen. All diese Geräte brauchen Energie, doch die dafür notwendige Menge an Batterien würde die Umwelt enorm belasten. Forscher der Schweizer Eidgenössischen Material- und Prüfanstalt (Empa), Dübendorf, haben einen kompostierbaren Mini-Kondensator entwickelt, der das Problem lösen kann. Er besteht lediglich aus Kohlenstoff, Zellulose, Glycerin und Kochsalz – und er funktioniert zuverlässig.Weiterlesen...

07. Jun. 2021 | 06:00 Uhr
Lifocolor_ColourRoad
Colour Road 2022

Trendfarben 2022 für heimkompostierbare Biopolymere

Die Lifocolor Gruppe, Lichtenfels, erweitert ihr Lifocolor Bio Sortiment um Bio-C (compostable) Farbkonzentrate. Diese basieren auf einer Auswahl an besonders umweltverträglichen FarbmittelnDas Unternehmen hat erstmals seine Trendfarbenserie 2022 nach den Maßstäben der Bio-C-Masterbatches konzipiert. Weiterlesen...