Roh- und Zusatzstoffe

Roh- und Zusatzstoffe

Rohstoffe, Masterbatches und weitere Additive – sie stehen am Beginn der Wertschöpfungskette und entscheiden somit über alles Folgende. Diese Rubrik bietet Ihnen alles Wissenswertes zum Thema.

06. Jun. 2023 | 07:00 Uhr
Mehrere verschiedenfarbige Automobil-Stoßfänger auf einem Haufen: Automobil-Stoßfänger für die Verwertung.
Am Ende eines Autolebens

Warum die Zirkularität bei der Bauteilkonstruktion bedacht werden sollte

Zirkuläres Wirtschaften scheitert häufig noch an dem Schritt, den Abfall tatsächlich als Edukt nutzen zu können und damit Kreisläufe zu schließen. Besonders in der Automobilindustrie steckt dieser Gedanke noch zu oft in den Kinderschuhen.Weiterlesen...

05. Jun. 2023 | 14:24 Uhr
Drei aufgestellte Kunststoffflaschen
Alternative Rohstoffquelle für Kunststoff PETG

Aus Biomasse nachhaltigere Verpackungen entwickeln

PETG bildet die Grundlage vieler Verpackungen und Gebrauchsgüter, wird aber aus fossilem Erdöl hergestellt. UPM Biochemical und Selenis wollen das Material künftig aus nachhaltig erzeugter, erneuerbarer Biomasse gewinnen.Weiterlesen...

05. Jun. 2023 | 13:00 Uhr
Taschenrechner. Der spezifische Product Carbon Footprint von Compounds wird immer wichtiger.
CO2-Fußabdruck auf Knopfdruck

Deshalb wurde ein Bilanzierungssystem für Kunststoff-Compounds entwickelt

Angesichts der Vielzahl von Kunststoffprodukten und Produktvarianten im Portfolio eines Unternehmens kann das Erstellen von Product Carbon Footprints ein zeit- und damit kostenintensives Unterfangen darstellen. Im Rahmen einer Zusammenarbeit mit der Lehvoss Group hat das SKZ – Das Kunststoffzentrum ein automatisiertes Verfahren zur Berechnung der CO2-Bilanz eines Kunststoff-Compounds „auf Knopfdruck“ in Form eines browserbasierten PCF-Rechners entwickelt.Weiterlesen...

01. Jun. 2023 | 08:02 Uhr
2 Personen
Kommentar

PFAS im Maschinen- und Anlagenbau

Das geplante Verbot würde bedeuten, dass europäische Maschinenbauer auf PFAS verzichten müssten, während Konkurrenten aus Nicht-Euro-Ländern die Stoffe weiterhin verwenden und sich damit erhebliche Wettbewerbsvorteile verschaffen könnten, so Dr. Sarah Brückner und Thorsten Kühmann in ihrem Kommentar.Weiterlesen...

01. Jun. 2023 | 07:00 Uhr
Kopf einer Kuh mit zwei gelben Ohrmarken. Ohrmarken von Kühen werden mit dem Laser beschriftet.
Drei Arten der Laserbeschriftung

Warum Kunststoffoberflächen mit dem Laser markiert werden

Beschriftungen auf Kunststoffteilen transportieren wichtige Informationen zum Herstellungsprozess des Produktes oder zum eingesetzten Kunststoff selbst. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten, diese Angaben auf das Polymer zu bringen.Weiterlesen...

26. Mai. 2023 | 07:51 Uhr
Biopolymer Innovation Award Trophäe
Biopolymer Innovation Award

Die Preisträger 2023 sind nominiert

Am 13. Juni 2023 beim Kongress "Biopolymer – Processing & Moulding" in Halle werden den drei Preisträgern des diesjährigen Biopolymer Innovation Award ihre Trophäen überreicht.Weiterlesen...

25. Mai. 2023 | 08:03 Uhr
Glasfüllperlen dienen in der additiven Fertigung zur Verbesserung der Druckermaterialien.
Eine runde Sache für den 3D-Druck

Mit Glasfüllperlen 3D-Druck-Materialien anwenderorientiert modifizieren

Durch ihre Zugabe von Glasfüllperlen lassen sich die Eigenschaften von 3D-Druck-Basismaterialien anwenderorientiert modifizieren und optimieren. Entwickelt hat diese das Unternehmen Swarco Advanced Industry Systems.Weiterlesen...

24. Mai. 2023 | 09:00 Uhr
Im Rahmen des AIF-Forschungsprojektes PLA² ist es gelungen, ein scPLA-Blend in technischer Größenordnung herzustellen. Hier im Bild ist der scPLA-Herstellungsprozess zu sehen.
Basis für nachhaltigere technische Fasern

Stereokomplex-PLA-Blend für Fasern mit technischen Festigkeiten

Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit von Rohstoffen sowie der gegenwärtigen Kunststoffproblematik müssen alternative Lösungen auch hinsichtlich Fasern generiert werden. Am Faserinstitut Bremen wurde ein Biokunststoff im Technikumsmaßstab so modifiziert, dass daraus Fasern mit technischen Festigkeiten entwickelt werden können.Weiterlesen...

19. Mai. 2023 | 13:32 Uhr
Anlage zur Chlorelektrolyse
CHEMIE TECHNIK
Maßnahmen in Leverkusen, Dormagen und Uerdingen

Klimaneutrale Produktion: Covestro stellt Pläne für NRW-Standorte vor

Der Kunststoff-Hersteller Covestro will bis 2035 operativ klimaneutral werden. Nun hat das Unternehmen für seine Standorte Leverkusen, Dormagen und Uerdingen erstmals einen Aktionsplan präsentiert, wie dies konkret gelingen soll.Weiterlesen...

19. Mai. 2023 | 13:00 Uhr
Ein Sparschwein aus schwarzem Partikelschaum. 3D-Demonstrator aus dem neuartigem ABS-basierten Partikelschaum mit einem Rezyklatanteil von 50 %.
Nachhaltig soll er sein

So wird ein Partikelschaum aus ABS-Rezyklat entwickelt

Im Rahmen einer Kooperation entwickeln die Ineos Styrolution Group und die Neue Materialien Bayreuth (NMB) einen neuartigen Partikelschaum auf ABS-Basis mit hohem Rezyklatanteil, um das Potenzial von Partikelschaum zu erweitern.Weiterlesen...