Roh- und Zusatzstoffe

Roh- und Zusatzstoffe

Rohstoffe, Masterbatches und weitere Additive – sie stehen am Beginn der Wertschöpfungskette und entscheiden somit über alles Folgende. Diese Rubrik bietet Ihnen alles Wissenswertes zum Thema.

28. Jun. 2016 | 08:19 Uhr
Vom Kraftwerk produzierte Energie weiterleiten, Steuersignale in einem Pkw-Motor übertragen oder Daten in einem Firmennetzwerk verteilen: Damit kabel ihre Aufgaben zuverlässig erfüllen, müssen sie Hitze, Kälte, Torsion und mechanischer Beanspruchung widerstehen – häufig in Kombinationen. Entsprechend breit ist die Werkstoff-Palette, die die Adern schützt. Es kommen unter anderem PVC, PUR, TPE, HFFR zum Einsatz.
Kunststoffe in der Elektrotechnik am Beispiel Kabel

Kunststoff macht Kabel zum Tausendsassa

Kabel übertragen Energie, elektrische Signale und Daten. Das alles in jeder denkbaren Umgebung: Ob in einer Käserei, im Freien bei klirrender Kälte oder sengender Hitze. Entsprechend vielfältig sind die Materialkombinationen, die zum Einsatz kommen. Zu den Compounds aus Basismaterialien, wie PVC, PUR, TPE oder HFFR, und unzähligen Additiven kommen verschiedene Armierungen, die zwischen den Adern und dem Kunststoffmantel für die Abschirmung zuständig sind.Weiterlesen...

24. Jun. 2016 | 11:24 Uhr
Think Together mit K. D. Feddersen bei Arburg
Leichtbau

Think Together mit K. D. Feddersen bei Arburg

K. D. Feddersen lud am 16. Juni wieder zum Think Together ein und rund 100 Teilnehmer kamen nach Loßburg zum Maschinenbauunternehmen Arburg. Die zwölfte Fachtagung stand unter dem Motto „Menschen. Denken. Kunststoff.“ und fokussierte auf das Thema Leichtbau. Bei den Expertenvorträgen, Maschinen-Vorführungen und einem Rundgang durch die Produktion vom Arburg bot sich reichlich Gelegenheit, über die verschiedenen Facetten des Themas zu diskutieren.Weiterlesen...

24. Jun. 2016 | 08:00 Uhr
Durch den Verguss mit Silikongelen werden empfindliche elektronische Schaltungen wirksam und langzeitstabil gegen Korrosion und Alterung geschützt. Das Gel minimiert außerdem thermomechanische Spannungen und erhöht die dielektrische Isolationsfestigkeit der Leistungsbauteile.
Vergussmaterialien für Leistungselektronik

Silikongele schützen Elektronik-Komponenten

In der Leistungselektronik müssen immer größere elektrische Ströme und Spannungen gesteuert werden. Durch den Verguss mit Silikongel lassen sich solche Komponenten über viele Jahre zuverlässig schützen. Die Silikonwerkstoffe sind je nach System hitzestabil oder für Anwendungen bei besonders tiefen Temperaturen geeignet. Modulare Systeme erlauben das flexible Einstellen verschiedener Verarbeitungs- und Vernetzungseigenschaften. Mit den Vergussmassen lassen sich zudem kürzere Taktzeiten in der Verarbeitung erreichen. Weiterlesen...

23. Jun. 2016 | 10:32 Uhr
Beim Festakt in Böblingen (v.l.n.r.): Prof. Dr. Berthold Leibinger (Gesellschafter der Trumpf- Gruppe), Landrat Franz Löffler (Landkreis Cham), Clemens Binninger (MdB), Bürgermeisterin Ulrike Binninger (Nufringen), Eva Luise Köhler, Prof. Dr. Horst Köhler (Bundespräsident a.D.), Doris Leibinger, Wilfried Ensinger, Martha Ensinger, Klaus Ensinger (Geschäftsführer der Ensinger GmbH), Bürgermeisterin Karin Bucher, Landrat Roland Bernhard (Landkreis Böblingen) und Dr. Reiner Heeb (Alt-Landrat des Landkreises Böblingen)
Firmenjubiläum

Familienunternehmen Ensinger feiert 50-jähriges Jubiläum

1966 startete Wilfried Ensinger sein eigenes Unternehmen in einer Garage. Innerhalb von einem halben Jahrhundert hat sich der Kunststoffverarbeiter von einem Kleinbetrieb zu einem Global Player entwickelt. Heute ist Ensinger in allen wichtigen Wirtschaftsregionen mit Fertigungsstandorten und Vertriebsniederlassungen vertreten. Im abgelaufenen Geschäftsjahr erwirtschafteten die 2.300 Mitarbeiter einen Umsatz von 391 Millionen EUR.Weiterlesen...

20. Jun. 2016 | 16:04 Uhr
Das Autorenteam in einem Labor der Bayreuther Polymerforschung: Prof. Dr. Seema Agarwal, Oliver Hauenstein M.Sc. und Prof. Dr. Andreas Greiner (v.l.). Dahinter ein Reaktor zur Polymersynthese.
Biobasierte Kunststoffe

Kunststoff aus Orangenschalen

Ein Forschungsteam der Universität Bayreuth hat es geschafft, Orangenschalen den Naturstoff Limonen zu entziehen und daraus ein Polycarbonat herzustellen.Weiterlesen...

20. Jun. 2016 | 09:28 Uhr
Fachlicher Input für den Bau leichter Autos
Übernahme

BASF kauft Anbieter von Oberflächentechnik

BASF unterzeichnete am 17. Juni 2016 eine Vereinbarung zum Erwerb des globalen Oberflächentechnik-Anbieters Chemetall von dem US-amerikanischen Chemiekonzern Albemarle. Der Kaufpreis beträgt 3,2 Mrd. US-Dollar. Die Transaktion bedarf noch der Zustimmung der zuständigen Behörden und soll bis Ende 2016 abgeschlossen sein. Chemetall würde nach dem Abschluss zum Unternehmensbereichs Coatings gehören.Weiterlesen...

17. Jun. 2016 | 15:03 Uhr
Der Kunststoff-Dia(hr)log feierte erfolgreich sein 10. Jubiläum.
Werte schaffen

10. Kunststoff-Dia(hr)log bei Akro-Plastic

Akro-Plastic lud am 31. Mai und 1. Juni 2016 zum zehnten Kunststoff-Dia(hr)log ins rheinland-pfälzische Niederzissen ein. Die Jubiläumsveranstaltung unter dem Motto Creating Value war sehr gut besucht und wurde durch Simultanübersetzung auch für die internationalen Gäste zu einem wertvollen Event.Weiterlesen...

17. Jun. 2016 | 10:47 Uhr
Covestro eröffnete am Freitag an seinem Standort Dormagen eine Anlage zur Produktion einer Schaumstoff-Komponente mit 20 Prozent CO2-Anteil. Damit nutzt das Unternehmen erstmals in industriellem Maßstab CO2 in der Kunststoff-Herstellung.
Rohstoffe

Covestro startet industrielle Kunststoff-Herstellung mit CO2

Covestro eröffnete am Freitag, den 17.6.2016, an seinem Standort Dormagen eine Anlage zur Produktion einer Schaumstoff-Komponente mit 20 Prozent CO2-Anteil. Damit nutzt das Unternehmen erstmals in industriellem Maßstab CO2 in der Kunststoff-Herstellung.Weiterlesen...

07. Jun. 2016 | 11:45 Uhr
Borealis steigt ins Recycling-Geschäft ein.
Übernahme von deutschen Kunststoffrecycling-Unternehmen

Borealis will mtm plastics und mtm compact übernehmen

Borealis gab den Abschluss eines Vertrags zur vollständigen Übernahme der deutschen Kunststoffrecycling-Unternehmen mtm plastics und mtm compact bekannt. Diese Transaktion bedarf der Genehmigung durch die Wettbewerbsbehörden.Weiterlesen...

07. Jun. 2016 | 11:13 Uhr
team puzzle
Healthcare Lounge auf der K 2016

Forum für Experten der Medizintechnik

Produkte für den Medizintechnik-Markt unterliegen einer ganzen Reihe von besonders strengen Regularien. Hier steht Sicherheit ganz oben auf der Anforderungsliste. So ist die Entwicklung neuer Produkte für den Healthcare-Markt eine Herausforderung, die Kompetenzen in sehr vielen Aspekten von der Idee zur Zulassung erfordert. Ein Rohstoffanbieter hat ein Forum ins Leben gerufen, um sich unter Experten zu diesem Thema auszutauschen. Die Healthcare Lounge findet in diesem Jahr im Vorfeld der K 2016 statt und bietet ein breites Vortragsprogramm von Referenten aus Unternehmen, Organisationen und Akteuren rund um das Thema Healthcare an.Weiterlesen...