Roh- und Zusatzstoffe

Roh- und Zusatzstoffe

Rohstoffe, Masterbatches und weitere Additive – sie stehen am Beginn der Wertschöpfungskette und entscheiden somit über alles Folgende. Diese Rubrik bietet Ihnen alles Wissenswertes zum Thema.

18. Apr. 2022 | 08:57 Uhr
Fertigspritzen
Pharma+Food
Ein Umdenken findet statt

Kunststoff statt Glas für Fertigspritzen

Medikamente sollten einfach verabreicht werden können. Fertigspritzen mit Kunststoffspritzenkörper ermöglichen dies und bieten beim Herstellen weitere Vorzüge gegenüber Glaskörpern.Weiterlesen...

14. Apr. 2022 | 16:44 Uhr
Phiolen im Labor
Aus der Natur in die Industrie

Neuartiges Verfahren für Zukunftsmaterial Polydopamin

Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) hat ein Verfahren entwickelt, mit dem sich das von der Natur inspirierte Polymer Polydopamin präzise herstellen und verarbeiten lässt.Weiterlesen...

14. Apr. 2022 | 15:02 Uhr
Orangen neben einem Glas mit Orangenöl
Internationales Forschungsvorhaben

Wenn aus Orangenschalen biobasierte Epoxidharze werden

Das internationale Projekt Orange Oil hat sich zur Aufgabe gemacht, ein biobasiertes Expoxidharzsystem auf Orangenöl-Basis zu entwickeln. Neben dem SKZ, Würzburg, beteiligt sich auch das Fraunhofer IMWS.Weiterlesen...

14. Apr. 2022 | 11:30 Uhr
Ausschnitt eines grünen vergrößerten Blattes. In der Mitte ein Wassertropfen.
EU-Projekt BIOnTop – Beitrag 3

Optimieren von biobasierten Barrierebeschichtungen

Das EU-Verbundprojekt BIOnTop (Grant Agreement Number GA 837761) wurde in der Plastverarbeiter-Ausgabe 04|2020 erstmals vorgestellt. Das Ziel des EU-Projektes unter Beteiligung von 21 Expertenteams ist das Erforschen und Entwickeln von innovativen Verpackungskonzepten und Textilien mit maßgeschneiderten Eigenschaften sowie neuen End-of-Life Optionen auf Basis von biobasierten Polymeren.Weiterlesen...

13. Apr. 2022 | 11:30 Uhr
Ein großer Berg kleiner dunkelgrauer Brocken. Dazwischen ein paar weiße und rote Stücke.
Ohne Recycling keine Kreislaufwirtschaft

So werden technische Kunststoffe recycelt

Wenn über Kunststoffrecycling gesprochen wird, dann geht es meist um Verpackungsabfälle. Doch wie ist es um das Aufbereiten der Produktionsabfälle bestellt, die beim Herstellen von Gebrauchsgütern und technischen Teilen anfallen? Ein Recycler berichtet.Weiterlesen...

12. Apr. 2022 | 11:12 Uhr
Hand mit Pflanze
Nachhaltigere, ressourcenschonendere Materialien

Albis vertreibt biobasiertes RE-Portfolio von Covestro

Albis, Hamburg, ist einer der ersten Vertriebspartner für das neue RE-Portfolio des Materialherstellers Covestro, Leverkusen, bei dem massenbilanzierte Rohstoffe zum Einsatz kommen.Weiterlesen...

12. Apr. 2022 | 10:00 Uhr
Bunte Kunststoff-Behälter
Analyse NIR-identifizierbarer schwarzer, eingefärbter Kunststoffe

Detektierbar oder nicht?

Mit Nahinfrarot-(NIR) Scannern lassen sich Altkunststoffe schnell und zerstörungsfrei detektieren. NIR-absorbierende Farbstoffe erschweren das. Das zeigt sich insbesondere an einigen schwarz eingefärbten Kunststoffe. Eine Analyse.Weiterlesen...

12. Apr. 2022 | 07:00 Uhr
Sechs vergrößerte Granulatkörner on den Farben, braun, weiß, grün, hellbraun, schwarz und nochmal hellbraun.
Natürlich verpacktes Geschmeide

Verpackung im Einklang mit der Natur

Das Thema Nachhaltigkeit ist auch in der Verpackungsbranche für wertige Produkte angekommen, sodass ein Schwarzwälder Familienunternehmen auf Rezyklat und Biopolymere beim Herstellen von Schachteln setzt.Weiterlesen...

Aktualisiert: 11. Apr. 2022 | 12:00 Uhr
Zwei Menschen in Bits und Bytes
Digitale Marktplätze und Künstliche Intelligenz bei der Produktentwicklung

Wie Digitalisierung und KI die Kunststoffbranche verändern

Digitale Marktplätze für Rohstoffe wollen Angebot und Nachfrage nach Compounds und Rezyklaten "matchen". Dabei helfen soll die Künstliche Intelligenz (KI), die auch bei der digitalen Produktentwicklung von Kunststoffcompounds zum Einsatz kommt.Weiterlesen...

11. Apr. 2022 | 11:24 Uhr
Kunstoffabfall und Rezyklat
Prüfungen nach DIN SPEC 91446

SKZ prüft nach neuem DIN-Standard für Kunststoff-Rezyklate

Das akkreditierte Prüflabor des Kunststoff-Zentrums SKZ, Würzburg, war an der Erstellung der neuen DIN SPEC 91446 beteiligt und bietet umfangreiche analytische und mechanische Prüfungen zur Bestätigung der Werkstoffeigenschaften von Rezyklaten.Weiterlesen...