Qualitätssicherung Die Sensoren und Systeme von Kistler, Ostfildern, messen und analysieren den Werkzeuginnendruck beim Spritzgießen, überwachen den Prozess und verhindern Ausschuss oder separieren diesen gleich nach der Entstehung. Durch die Integration der Qualitätsprüfung in den eigentlichen Spritzgießprozess lassen sich die mit schlechter Qualität einhergehenden Kosten somit drastisch reduzieren. Das Unternehmen hat jetzt ein COPQ-Tool entwickelt, mit dessen Hilfe die durch mangelnde Qualität verursachten Kosten den Investitionskosten in Produkte des Unternehmens gegenüber gestellt werden. Das Tool berechnet für jedes Werkzeug den Return-on-Investment.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Kistler Group

Eulachstraße 22
8408 Winterthur
Switzerland