Messmikroskop Easyscope 200 3D

Mikroskop Das Einstiegsmodell der Mikroskop-Baureihe Easyscope von Werth Messtechnik, Gießen, ermöglicht als manuell bedientes Gerät bereits eine vollautomatische Kantenerkennung mit Zoomoptik sowie einen Autofokus zur Messung in der dritten Achse. Das Gerät ist in Anlehnung an VDI/VDE 2617 Blatt 6 spezifiziert. Der Mess-bereich beträgt 200mm in der x-Achse, 100mm in der y-Achse und 200 mm in der z-Achse.

Die Gerätebasis bildet eine stabile Hartgesteinplatte, auf die der Messtisch und der Bildverarbeitungssensor montiert sind. Die Positionierung der Messobjekte erfolgt per Handrad oder Schnellverstellung. Softwarefunktionen wie die automatische Messelemente-Erkennung oder die Navigation zu den in Programmabläufen gespeicherten Messpositionen, erleichtern das Messen. Eine weitere Besonderheit ist der optoelektronische Zoom. Einfach per Mausklick zoomt man kleinste Details heran oder wechselt wieder in das Übersichtsbild. Die Ausleuchtung der Bauteile wird von einem 8-Segment-Dunkelfeldauflicht und einer Durchlichteinheit übernommen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Werth Messtechnik GmbH

Siemensstraße 19
35394 Gießen
Germany