Kalibrier-Prüfmaschine Z2000E

Kalibrier-Prüfmaschine Ein Hersteller von kraftmesstechnischen Lösungen hat zum Kalibrieren in einem Lastbereich bis 2 000 kN in eine elektromechanische Prüfmaschine Z2000E von Zwick, Ulm, investiert. Sie erfüllt Forderungen nach hoher Präzision und einem großen Verfahrweg, der für den Einbau unterschiedlicher Haltevorrichtungen für die Kraftaufnehmer notwendig ist. Die Prüfmaschine mit hat einen Spindelantrieb und vier Führungssäulen. Ihre wartungsarmen, spielfrei vorgespannten Kugelumlaufspindeln unterstützen einen präzisen Langzeitbetrieb in Zug- und Druckrichtung.

Durch die Kombination aus großem Verfahrweg bei niedriger Bauhöhe und großem Messbereich können nicht nur Produkte mit unterschiedlichen Einspannlängen, sondern auch kleine Prüfkräfte ohne Umrüsten getestet werden. Bei Bedarf kann die Materialprüfmaschine an anwendungsspezifische Anforderungen wie spezielle Prüfraumabmessungen, Haltevorrichtungen, rüfgeschwindigkeitsbereiche  nd Prüfsoftware angepasst werden. Der Bedienaufwand vermindert sich bei Standardprüfungen durch die Prüfsoftware testXpert II auf eine Einknopfbedienung. Die elektromechanischen Prüfmaschinen der E-Baureihe stehen in den Baugrößen 300, 400, 600, 1200 und 2000 kN zur Wahl.


K 2013 Halle 11 / 73

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Zwick GmbH & Co. KG

August-Nagel-Straße 11
89079 Ulm
Germany