Die Esprossotasse mit Farbumschlag bei Temperatureinwirkung wird auf der Messe in Luzern produziert. (Bildquelle: Dr. Boy)

Swiss Plastics Expo 2020

Dr. Boy produziert Espressotasse mit Farbumschlag

Dr. Boy, Neustadt-Fernthal, startet auf der Swiss Plastics Expo in Luzern in die Messesaison 2020. Der deutsche Maschinenhersteller ist mit zwei Spritzgießautomaten auf dem Messestand der Schweizer Boy-Vertretung Thomatech, Krien, Schweiz, vertreten. mehr...

15. Januar 2020 - News

Durch die Beseitigung von operativen Engpässen wird BASF gleichzeitig ihre bereits bestehenden Kapazitäten für Irganox 1520L am Produktionsstandort Pontecchio Marconi in Italien um 20% erhöhen. (Bildquelle: BASF)

Globale Nachfrage steigt

BASF baut Produktionskapazität in Italien aus

BASF, Ludwigshafen, plant am Standort Pontecchio Marconi, Italien, die Kapazität für Irganox 1520 L um 20 % zu erhöhen. Mit dieser Erweiterung reagiert der Anbieter von Kunststoffadditiven auf die steigende Marktnachfrage. Die Inbetriebnahme ist für das erste Quartal 2021 geplant. mehr...

15. Januar 2020 - News

Paul Netzsch erweitert  die Geschäftsführung der Netzsch-Gruppe. (Bildquelle: Netzsch)

Dreierspitze

Paul Netzsch in Geschäftsführung der Netzsch-Gruppe

Paul Netzsch erweitert zum 1. April 2020 die Geschäftsführung beim Unternehmen Erich Netzsch. Der 33-jährige Firmennachfolger führt gemeinsam mit den Geschäftsführern Moritz Netzsch und Jens Niessner die Unternehmensgruppe als Dreierspitze. mehr...

15. Januar 2020 - News

Riegler ist nun zertifiziert nach DIN EN ISO 15378: Primärpackmittel für Arzneimittel. (Bildquelle: Riegler)

ISO 15378

Riegler: Qualitätsmanagement ergänzt um Norm für Primärpackmittel

Im Rahmen der Re-Zertifizierung der ISO 13485 und 9001 wurde Riegler erstmalig nach ISO 15378 mit Wirkung zum 31.Oktober 2019 zertifiziert. Mit der ISO 15378 werden die Ansprüche der ISO 9001 mit den Anforderungen an die „Gute Herstellpraxis (GMP)“ speziell für Primärpackmittel verknüpft. Das Qualitätsmanagementsystem stellt damit die internationalen Anforderungen für pharmazeutische und medizinische Primärpackmittel sicher. mehr...

15. Januar 2020 - News

Guido Frohnhaus ist der neue Geschäftsführer Technik bei Arburg. (Bildquelle: Arburg)

Führungsspitze wieder komplett

Technische Geschäftsführung bei Arburg neu besetzt

Mit dem Jahresbeginn hat Guido Frohnhaus die technische Geschäftsführung bei Arburg in Loßburg übernommen. Der 50-jährige Diplom-Ingenieur verantwortet die Bereiche Produktion und Fertigung, Entwicklung, Materialwirtschaft und Technische Abwicklung. mehr...

14. Januar 2020 - News

Die Swiss Plastics Expo ist Fachmesse und Symposium zugleich. (Bildquelle: Messe Luzern)

Swiss Plastics Expo 2020

Vorbereitung ist die halbe Messe

Vom 21. bis 23. Januar 2020 findet in den Hallen der Messe Luzern die sechste Swiss Plastics Expo statt. Die Fachmesse für alle, die mit Kunststoff arbeiten, bietet auch in diesem Jahr namhafte Aussteller, rund hundert Fachreferate im Innovation Symposium und erstmals einen Swiss Plastics Expo Award. Auf der neuen Messewebsite können die Besucher schon im Vorfeld die für sie relevanten Aussteller, Projekte und Vorträge entdecken. mehr...

14. Januar 2020 - News

Die nur 1 bis 100 Nanometer großen Nanopartikel bieten eine Vielzahl technischer Möglichkeiten, unterliegen aufgrund potenzieller Gefahren für die Gesundheit aber Regulierungen. (Bildquelle: CC-4.0-International/TiberiusRufus)

Europäische Kommission weitet Registrierungspflichten aus

ZVO plädiert für partikelbezogene Einstufung von Nanomaterialien

Nanomaterialen stellen die Basis vieler Innovationen dar und werden dadurch technisch immer bedeutender. Sie sind aber nach jüngsten Annahmen auch eine potenzielle Gefahr für die menschliche Gesundheit, da sie aufgrund ihrer Größe spezielle Eigenschaften besitzen können, die der Stoff bei größeren Partikeldimensionen nicht besitzt. Die Europäische Kommission hat daher mit der Verordnung (EU) 2018/1881 die Registrierungspflichten ausdrücklich auch auf die Nanoformen von Stoffen ausgeweitet. Einige herangezogene Definitionen und Betrachtungen sind jedoch nach Auffassung des Zentralverbands Oberflächentechnik (ZVO), Hilden, nicht haltbar. mehr...

14. Januar 2020 - News

Batteriegehäuse aus Verbundwerkstoff der SGL Carbon kommen verstärkt zum Einsatz. (Bildquelle: SGL Carbon)

Leichtbau für die Elektromobilität

SGL Carbon erhält Großauftrag für Batteriegehäuse aus Verbundwerkstoff

Nach der Produktion der ersten Prototypen von Batteriegehäusen für einen chinesischen Automobilhersteller im Jahr 2018 hat die SGL Carbon jetzt einen Großauftrag von einem nordamerikanischen Automobilbauer für die Serienproduktion des Deckels und Bodens für Batteriegehäuse aus carbon- und glasfaserverstärktem Kunststoff in hoher Stückzahl erhalten. Die Serienproduktion der Komponenten wird Ende 2020 beginnen. mehr...

14. Januar 2020 - News

Die erweiterte Geschäftsleitung von ips: Gerald Weis, Simon Weis und Julian Weis (von links nach rechts) (Bildquelle: IPS Intelligent Pelletizing Solutions )

Personalia

IPS erweitert Geschäftsleitung

Zum 1. Januar 2020 sind Julian und Simon Weis in die Geschäfstleitung der IPS Intelligent Pelletizing Solutions in Niedernberg eingetreten. Damit rückt die zweite Generation nach dem Firmengründer Gerald Weis in die Geschäftsleitung. mehr...

14. Januar 2020 - News

Nachhaltigkeit, Recycling, Kreislaufwirtschaft: diesen Herausforderungen müssen sich die die Folienhersteller stellen. (Bildquelle: Brückner)

Folienherstellung

Neue Anlagenkonzepte für mehr Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit, Recycling, Kreislaufwirtschaft: diesen Herausforderungen müssen sich die Kunststoffverarbeiter – und damit auch die Folienhersteller – stellen. Monomaterialanwendungen bestimmen daher den Trend in der Branche. Im Kampf gegen den Klimawandel setzen viele Hersteller aber auch auf Kunststoffverpackungen, die ressourcenschonend hergestellt werden. mehr...

14. Januar 2020 - Fachartikel

Die HiQ wird Teil des Industrial Internet of Things (IIoT).  Bildquelle: Herrmann

K 2019 Trendscout Kunststoff-Laserschweißen

Einfach und präzise

Auf der K stellten zahlreiche Unternehmen ihre neuen Entwicklungen zum Fügen von Kunststoffbauteilen vor. Die ausgewählten Produkte zeigen einen kompakten Überblick. Einfachheit und Präzision sind zwei wichtige Aspekte, welche einige Produktvorstellungen auszeichnet. mehr...

14. Januar 2020 - Fachartikel

Prof. Dr.-Ing. Alexander Sauer in die Führung des Fraunhofer IPA berufen. (Bildquelle: Fraunhofer IPA)

Wechsel in der Institutsleitung

Fraunhofer IPA mit neuer Doppelspitze

Seit Januar hat das Stuttgarter Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA eine neue Führungsspitze. Professor Thomas Bauernhansl hatte das drittgrößte Fraunhofer-Institut jahrelang alleine geführt und wurde zuletzt von Professor Fritz Klocke aus Aachen unterstützt. Seit Jahresbeginn hat er nun vom IPA-Bereichsleiter Ressourceneffiziente Produktion, Professor Alexander Sauer, an seiner Seite. mehr...

14. Januar 2020 - News

Einweihung der neuen Produktionsanlage in Geeshacht. (V.l.n.r): Olaf Schulze, Bürgermeister der Stadt Geesthacht, Lauren Kjeldsen (Evonik), Mathias Jammer (Evonik). (Bildquelle: Evonik)

Kleb- und Dichtstoffe

Evonik eröffnet Anlage für Silikon- und Nanotechnologie-Produkte

Am 10. Januar 2020 hat Evonik offiziell seine Mehrzweck-Produktionsanlage für Silikone und silanterminierte Polymere eröffnet. Auf dem Firmen-Gelände in Geesthacht baute der Konzern die Halle mit Kosten von einer zweistelligen Millionenhöhe. Die Anlage erweitert Kapazitäten und soll eine flexible Produktion ermöglichen. mehr...

14. Januar 2020 - News

Ernennung von Dr.-Ing. Karl Busch zum Ehrensenator der Technischen Universität München (v.l.n.r.): Kaya Busch, Dr. Karl Busch, Ayhan Busch, Prof. Thomas F. Hofmann, Ayla Busch und Sami Busch. (Bildquelle: Andreas Heddergott, TU München)

Ehrensenator

TU München würdigt Engagement von Karl Busch

Die Technische Universität München (TUM) hat Karl Busch die Ehrensenatorwürde verleihen. Damit würdigt die Hochschule sein langjähriges Engagement und seine Leistung um die Entwicklung der Universität. In einer feierlichen Veranstaltung überreichte der Präsident der TUM, Prof. Thomas Hofmann, dem Erfinder und Hersteller von Vakuumpumpen eine Urkunde. mehr...

14. Januar 2020 - News

Women Power - Der Karrierekongress für Frauen in der Industrie. Die Gewinnerin ist: Kenza Ait Si Abbou Lyadini, Deutsche Telekom IT. Im Bild: Elena Fersman, Ericsson (Platz 3), Kenza Ait Si Abbou Lyadini (1.Platz), Maria Belleth, Baker Hughes (Platz 2). (Bildquelle: Deutsche Messe)

Karrierepreis ausgeschrieben

Engineer Powerwoman 2020 gesucht

Die Deutsche Messe, Hannover, lobt anlässlich des Karrierekongresses Women Power zum achten Mal den mit 5.000 EUR dotierten Karrierepreis „Engineer Powerwoman“ aus. Ausgezeichnet wird eine Frau, die durch ihr Engagement, ihre Ideen oder ihre Arbeit innovative Akzente im technischen Umfeld eines Unternehmens setzt oder entscheidend vorangebracht hat. Die Ausschreibung richtet sich an alle Unternehmen und Institutionen aus dem In- und Ausland. Pro Unternehmen kann nur eine Nominierung erfolgen. Bewerbungsschluss ist der 11. Februar 2020. mehr...

14. Januar 2020 - News

Seite 2 von 1.39012345...Letzte »