Im Vergleich zu Verdrängerpumpen sorgt die Vakuumpumpe für einen ruhigen Betrieb. (Bildquelle: Maguire)

NVRBE

Neue Vakuumpumpe vereinfacht die Förderung von Rohstoffen zu Mischern, Trocknern und Maschinentrichtern

Die neue Vakuumpumpe NVRBE von Maguire Products, Aston, USA, ist einfach zu installieren, zu bedienen und zu warten. Sie vereinfacht die Förderung von Rohstoffen aus dem Lager und kann in Mini-Zentral-Systemen mit kompakten Low-Pro-Empfängern konfiguriert werden, die auf mehreren Mischern montiert sind. mehr...

20. Oktober 2020 - Produktbericht

Helle Lasermarkierungen auf dunklen und tiefschwarzen Polyoxymethylen (Bildquelle: Lifocolor)

Lifolas M Schwarz 112031 POM

Hohe Qualität für weiße Laserbeschriftung auf schwarzem POM und PA

Das Lasermarkieren von Kunststoffteilen hat aus guten Gründen in vielen Branchen Einzug gehalten. Die Technik ist nicht nur abriebfest und dadurch langlebig sowie fälschungssicher. Sie ist ebenso flexibel für nahezu alle Polymere geeignet und fügt sich durch die schnelle Umsetzung und Variabilität sehr gut in Produktions- und Verarbeitungsprozesse ein.  mehr...

19. Oktober 2020 - Produktbericht

Laser-Scanning-Mikroskop- (a, b), Rasterelektronenmikroskop-Bilder (c, d) von Karbonfaserproben (e) für verschiedene Ablationsparameter. (Bildquelle: Coherent)

Leichtbau

Schonendes Bearbeiten von Kohlefasermaterialien mit dem UV-Laser

Als native UV-Lasertechnologie sind Excimerlaser die einzige praktische Quelle für Hochleistungs-UV-Laserlicht. Daher sind diese prädestiniert für großflächige Prozesse, was vor allem in der Display-Herstellung zum Einsatz kommt. Ihre einzigartigen Eigenschaften stellen sie für unterschiedliche hochpräzise Fertigungsaufgaben, insbesondere in der Herstellung von Smartphones unter Beweis. Die hohe Zuverlässigkeit und die besonderen Leistungsmerkmale des Excimerlasers, die für heutige High-End-Anwendungen notwendig sind, machen diese leistungsstarke UV-Technologie ebenfalls für die Reinigung von Kohlefasermaterialien interessant. mehr...

19. Oktober 2020 - Fachartikel

Die in Kunststoffprodukte integrierte Tracker-Technologie macht zum Beispiel Einkaufwagen lokalisierbar.  (Bildquelle: Kyryl Gorlov)

Tracking von Kunststoffprodukten

Einkaufswagen aus Kunststoff digital gegen Diebstahl schützen

Ein mit dem Produkt untrennbar verbundener Tracker überwacht den Standort smarter Einkaufswagen in Echtzeit. Verlorene oder verteilte Wagen lassen sich lokalisieren und effizienter einsammeln. Das Tracking-System ist störungssicher sowie wartungsarm und sendet mehrere Jahre Informationen zum Standort. mehr...

19. Oktober 2020 - Fachartikel

Ifo-Schätzungen der Kurzarbeit nach Regionen im September 2020. (Bildquelle: Ifo Institut)

Ifo Institut

In Bayern am meisten Kurzarbeiter

Bayern ist das Bundesland mit dem größten Anteil an Kurzarbeitern. Das geht aus exklusiven Umfragezahlen des Ifo Instituts hervor. Demnach waren dort im September etwa 14 Prozent der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten in Kurzarbeit. Im August waren es 18 Prozent. Damit sank ihre Zahl von einer Mio. auf 825.000. mehr...

19. Oktober 2020 - News

Aus Altkunststoffen zu Plaxx. (Bildquelle: Recycling Technologies)

Chemisches Recycling

Kooperation zwischen Neste, Recycling Technologies und Unilever

Neste, Recycling Technologies und Unilever arbeiten zusammen bei der Weiterentwicklung und Nutzbarmachung chemischen Recyclings zur Rückgewinnung und Wiederverwertung von Kunststoffverpackungen. Diese werden derzeit entweder verbrannt, auf Deponien gelagert oder aus Großbritannien exportiert. Ein Gemeinschaftsprojekt dieser drei Unternehmen erhält von UK Research and Innovation (UKRI) einen Zuschuss in Höhe von 3,1 Mio. Pfund. mehr...

19. Oktober 2020 - News

Für den Einsatz auf Kleinspritzgießmaschinen ist das System ausschließlich als komplette Heiße Seite in 4-fach Ausführung erhältlich. (Bildquelle: Ewikon)

L2X-Mikro

Kompakte Nadelverschlusslösung für Kleinspritzgießmaschinen

Das Hochleistungs-Heißkanalsystem L2X-Mikro für Kleinspritzgießmaschinen von Ewikon, Frankenberg, ist ab Oktober auch als kompakte 4-fach-Version mit Nadelverschlusstechnik für Schussgewichte um 0,05 Gramm erhältlich. Das System nutzt die Hubplattentechnik, um eine synchrone Betätigung aller Verschlussnadeln zu ermöglichen. Aufgrund des sehr kompakten Designs der Antriebstechnik, bei dem sämtliche Komponenten auf kleinstem Bauraum untergebracht sind, kann es problemlos in alle gängigen Formgrößen für Kleinspritzgießmaschinen integriert werden.  mehr...

19. Oktober 2020 - Produktbericht

Musterverbund von JET-Therm-Profilen (Fa. Joma-Polytec; System Fa. Raico)

Mikro-Lufteinschlüsse im Kunststoff

Thermisch optimierte Isolier-Profile aus PPE/PA

Mit Kunststoffprofilen aus PPE/PA lassen sich thermische Isolierungen bei Rahmensystemen aus Metall weiter optimieren. Der technische Kniff liegt in der definierten Verteilung von Mikro-Lufteinschlüssen. Zudem sind sie pulverlackierbar und neigen nicht zur Blasenbildung. mehr...

18. Oktober 2020 - Fachartikel

Durch die vollständige Eigenfertigung des Einwellenzerkleinerers können spezifische Bedürfnisse der Anwender ohne großen Aufwand erfüllt werden. (Bildquelle: Zeno)

ZTLL

Einwellenzerkleinerer für das Zerkleinern von Post-Industrial-Recycling-Material

Die Ansprüche an das Recycling von Kunststoffen wachsen. Dem Zerkleinern als erstem Schritt der Aufbereitung kommt hierbei eine hohe Bedeutung zu. Der Einwellenzerkleinerer ZTLL von Zeno, Norken, eignet sich für das Zerkleinern von Post-Industrial-Recycling-Material. Er verfügt über einen Vollstahlrotor mit einem Durchmesser bis zu 750 mm und eine lastabhängige hydraulische Materialzufuhr. Die hart-zähen Schneidplatten sitzen auf formschlüssig eingeschraubten Haltern im Rotor. mehr...

18. Oktober 2020 - Produktbericht

Maßgeschneiderte Infrarot-Wärme für schnelles und effizientes Prägen von Laminaten. (Bildquelle: Heraeus Noblelight)

Infrarot-Strahler

Kunststoffe prägen – Infrarot-Strahler beschleunigen die Produktion

Renolit stellt am Standort Cramlington in Großbritannien Laminate und Folien her. Ein wichtiges Element des Produktionsprozesses ist die Prägeanlage, denn viele dieser auf PVC basierenden Laminate sind mit einer Holzmaserung geprägt. Beim Prägen wird eine Struktur in eine Kunststoffbahn eingedrückt, um die gewünschte Haptik und Optik zu erreichen. Diese muss dafür an der Oberfläche durch Wärme minimal erweicht werden. mehr...

17. Oktober 2020 - Produktbericht

Da die Folien durch die Technologie der drei Blasen hergestellt werden, haben sie über dem gesamten Umfang die gleiche Dicke und die gleichen Eigenschaften, so dass weder ein Neck-in- noch ein Randbeschnitt entsteht. (Bildquelle: Kuhne Maschinenbau)

Full-PO-Folien

Blasfolienanlage für fünfschichtige Full-Polyolefin-Folienverbunde

Mit der Triple-Bubble-Technologie bietet Kuhne Anlagenbau, St. Augustin, Folienherstellern die Voraussetzungen für die gleichermaßen hochqualitative wie wirtschaftliche Herstellung gleichmäßig verstreckter und direkt siegelfähiger Monomaterial-Verbundfolien an. Die Blasfolienanlagen baut das Unternehmen bereits seit 20 Jahren. Nun wurde das Know-how jedoch auf fünfschichtige Full-Polyolefin-Folienverbunde übertragen. mehr...

17. Oktober 2020 - Produktbericht

Medizintechnik

Gimatic bietet Greifertechnik 4.0

Bei Gimatic, Hechingen, einem Hersteller von kundenspezifischen Greiferlösungen steigen die Anfragen aus dem Medizintechniksektor an. Als Gründe sieht das Unternehmen die waschsende Weltbevölkerung sowie die Verbesserung und Versorgung mit medizinischen Systemen und Medikamenten. mehr...

16. Oktober 2020 - News

ElringKlinger ist ein weltweit tätiger Systempartner der Automobilindustrie für Leichtbaulösungen, Elektromobilität, Dichtungs- und Abschirmtechnik, Werkzeugtechnologie sowie Engineering-Dienstleistungen. (Bildquelle: ElringKlinger)

Langfristige Partnerschaft mit Airbus vereinbart

ElringKlinger erschließt mit seiner Brennstoffzellentechnologie die Luftfahrt

ElringKlinge, Dettingen/Erms, hat mit Airbus eine langfristig angelegte Partnerschaft im Bereich der Brennstoffzellentechnologie vereinbart. Nach der bereits im Sommer erfolgten Lieferung von Stacks und einem individuell ausgelegten Teststand beinhaltet die nun getroffene Übereinkunft ein neu zu gründendes gemeinsames Unternehmen, das in den kommenden Jahren zunächst luftfahrttaugliche Brennstoffzellenstacks entwickeln und validieren wird. mehr...

16. Oktober 2020 - News

Diese neue Technik ermöglich es, Hybridbauteile in einem Arbeitsgang herzustellen. (Bildquelle:  KIMW)

Direkteinspritzung von Metall

Neues Verfahren für die Herstellung von Hybridbauteilen

Die Stromzuführung in Baugruppen sowie die Abführung von Wärme sind Rahmenbedingungen, die maßgeblichen Einfluss auf die Konstruktion und Produktion von Kunststoffkomponenten haben. Neue konstruktive Freiheiten verschafft dabei die Technologie der Direkteinspritzung von Metall in die Kunststoffkomponente des Kunststoff-Institut Lüdenscheid. Diese Technik ermöglich es, Hybridbauteile in einem Arbeitsgang herzustellen. mehr...

16. Oktober 2020 - Produktbericht

Formfüllung mit dem Berechnungsmuster der finalen Linse  (Quelle: SimpaTec)

Spritzgieß- und Spritzprägesimulationen

Prozessabwägung zur Herstellung von optischen Bauteilen

Die wirtschaftliche Betrachtung mit einer zu erzielenden Qualität ist eine der Herausforderungen bei der Herstellung von optischen Linsen. Neben der Anpassung von Geometrien ist auch oft das Prägen eine qualitative aber auch kostenintensive Alternative zum Spritzgießen. Hier steht die gekoppelte Simulation von Prozess und strukturmechanischen Eigenschaften als Entscheidungshilfe zur Verfügung. mehr...

16. Oktober 2020 - Fachartikel