Simone Fischer

Redakteurin

E-Mail-Adresse: simone.fischer@huethig.de
Telefonnummer: +49 6221 489-377

Ihr Weitblick für technische Zusammenhänge motivierte Simone Fischer nach ihrer Ausbildung zur technischen Zeichnerin ein Ingenieursstudium mit den Schwerpunkten Kunststoff- und Elastomertechnik an der Fachhochschule Würzburg abzuschließen. Ihre Fähigkeit Fachwissen bildlich und fundiert zu erklären, qualifiziert sie bestens für ihre Arbeit als Redakteurin beim PLASTVERARBEITER und der KGK Kautschuk Gummi Kunststoff. Zu Ihren Arbeitsschwerpunkten gehören insbesondere Spritzgießen, Recycling/Kreislaufwirtschaft und Biopolymere. Genauso vielfältig wie ihr Wirkungsbereich sind ihre Freizeitaktivitäten, denen sie am liebsten in der Natur nachgeht.

30. Aug. 2021 | 12:35 Uhr
Recyclinganlage
Chemisches Recycling

Agilyx und Kumho Petrochemical prüfen Bau einer Recyclinganlage für PS in Südkorea

Agilyx und Kumho Petrochemical beabsichtigen aus gebrauchten Kunststoffen Rohstoffe für Reifen zu gewinnen. Hierfür prüfen die Projektpartner den Bau einer chemischen Recyclinganlage in Südkorea.Weiterlesen...

30. Aug. 2021 | 08:55 Uhr
Messebild Mann erklärt Besucher einen 3D-Drucker
Additive Fertigung

Formnext findet in Präsenz statt

Der Veranstalter, Mesago Messe Frankfurt, und das Team der Formnext planen die Formnext im November in Präsenz durchzuführen. 450 Aussteller werden vor Ort sein.Weiterlesen...

30. Aug. 2021 | 08:31 Uhr
Portrait Prof. Dr. Hanns-Peter Knaebel
Medizintechnik und Automotive

Vorstandsvorsitz der Röchling-Gruppe wechselt

Prof. Dr. Hanns-Peter Knaebel, Vorstandsvorsitzende der Röchling-Gruppe und Vorsitzende von Röchling Automotive, verlässt auf eigenen Wunsch zum 30. September 2021 den Mannheimer Kunststoffverarbeiter.Weiterlesen...

27. Aug. 2021 | 08:34 Uhr
Bild mit 3 unterschiedlichen Strahlrohren
Recycling

Kärcher setzt auf Rezyklate

Der Hersteller von Reinigungsgeräten Alfred Kärcher verwendet ein Polyamid-Rezyklat für 14 Varianten von Strahlrohren und Saugdeckeln für Hochdruckreiniger. Das Unternehmen hat nach eigenen Angaben seit 2012 den Einsatz von Rezyklaten in den Geräten vervierfacht.Weiterlesen...

26. Aug. 2021 | 07:36 Uhr
Grafik Verlauf Geschäftsklimaindex
Ifo-Umfrage

Stimmung in der deutschen Wirtschaft eingetrübt

Der Ifo Geschäftsklimaindex ist im August auf 99,4 Punkte gefallen, nach 100,7 Punkten im Juli (Saisonbedingt bereinigt). Der Rückgang war vor allem auf deutlich weniger optimistische Erwartungen der Unternehmen zurückzuführen.Weiterlesen...

25. Aug. 2021 | 08:24 Uhr
Dampfdruckanlage
Partikelschaumverarbeitung

Fraunhofer ICT nimmt neue Hochdruckdampfversorgung in Betrieb

Mit dem neu installierten Dampfkessel am Fraunhofer ICT in Pfinztal, lassen sich Dampfdrücke bis 15 bar erreichen. Dadurch können Partikelschaumwerkstoffe mit höheren Verarbeitungstemperaturen versintert werden.Weiterlesen...

24. Aug. 2021 | 08:33 Uhr
Recycling-Anlage von außen.
Recycling

EuCertPlast Zertifikat für APK

Nach dem erfolgreichen Audit zeichnete Ende Juli Arge cyclos/HTP die APK, Merseburg, mit dem offiziellen EuCertPlast-Zertifikat aus. Damit wurde dem Unternehmen die Eignung seiner Anlagen für das Recycling von Kunststofffolien bestätigt.Weiterlesen...

24. Aug. 2021 | 07:34 Uhr
Playmobilfigur mit Gießkanne in der Natur
Rohstoffversorgung

Bei "Playmobil" und "Lechuza" werden die Materialien knapp

Für die Horst Brandstätter Group, Zirndorf, sind diverse Rohstoffe für das Herstellen von Kunststoffen seit Monaten weltweit schwer verfügbar. Als Produzent von Playmobil und Lechuza ist die Unternehmensgruppe von der angespannten Versorgungslage auf den globalen Märkten unmittelbar betroffen.Weiterlesen...

23. Aug. 2021 | 09:50 Uhr
Erich Steiner bei der Preisverleihung
Stretchfolie mit Rezyklatanteil

Swiss Packaging Award 2021 für Duo Plast

Duo Plast, Lauterbach, hat den Swiss Packaging Award 2021 gewonnen. Das Unternehmen wurde für die Stretchfolie Duo Earth ausgezeichnet, die einen Rezyklatanteil von mindestens 25 Prozent enthält.Weiterlesen...

23. Aug. 2021 | 08:55 Uhr
Ralf Olsen, Hauptgeschäftsführer Pro-K, überreicht den Preis an Tina Kuhn
Deutschlands beste Verfahrensmechanikerin für Kunststoff- und Kautschuktechnik

Günter-Schwank Preis für Tina Kuhn

Tina Kuhn erhielt in diesem Jahr den Günter-Schwank-Preis. Der Günter-Schwank-Preis des Industrieverbands Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff (Pro-K), Frankfurt, wird für herausragende Ausbildungsleistungen in der kunststoffverarbeitenden Industrie verliehen.Weiterlesen...