Michael Wittmann, Geschäftsführer der Wittmann Gruppe.

Michael Wittmann, Geschäftsführer der Wittmann Gruppe. (Bild: Wittmann Gruppe)

Beim Außenauftritt verfolgte die Wittmann Gruppe bislang konsequent eine Zwei-Markenstrategie. Wittmann, für alle Produkte rund um die Spritzgießmaschine und Wittmann Battenfeld für die Spritzgießmaschine und Spritzgießprozesse.

Um die Bedeutung der Spritzgießmaschine für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens zu unterstreichen, wurde in der Kommunikation bewusst und vorrangig der Wortlaut Wittmann Battenfeld gewählt und verwendet.

Künftig verwenden alle Werbebelange und Produkte das Wittmann-Logo

In den letzten Jahren hat aber der Wettbewerbsvorteil der Gruppe, "Gesamtlösungen aus einer Hand" anbieten zu können, wesentlich an Bedeutung gewonnen. Mit einer einheitlichen Markenbezeichnung und Farbgebung will man dieser Entwicklung Rechnung tragen. Daher hat sich die Wittmann Gruppe dazu entschlossen, zukünftig für alle Werbebelange und Produktbereiche der Gruppe das Wittmann-Logo zu verwenden. So wird aus Wittmann Battenfeld schlicht Wittmann.

Seit dem 1.1.2022 hat man mit der Umstellung des Außenauftritts begonnen, der mit der K-Messe im Oktober 2022 vollzogen sein soll. Hinsichtlich Organisation der Unternehmen der Wittmann Gruppe ergeben sich keine Änderungen. Auch nach der Umstellung der Markenstrategie bleiben alle Firmenwortlaute unverändert erhalten.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Wittmann Battenfeld GmbH

Wiener Neustädter Str. 81
2542 Kottingbrunn
Austria